An der nahenden Monsterkrise sind alle etablierten Parteien schuld

Je näher der große Crash kommt, umso panischer die gegenseitigen Schuldzuweisungen (Symbolbild:Imago)

Wenn unsere Politiker beginnen, sich gegenseitig die Verantwortung zuzuschieben, darf das wohl als Zeichen gewertet werden, dass die Lage ernst ist. Keiner möchte es am Ende gewesen sein. Ich warne davor, sie mit dieser Erzählung davonkommen zu lassen und ihnen jetzt wieder auf den Leim zu gehen. Habeck hat zumindest in einem schon Recht: Die CDU sollte gerade ganz kleine Brötchen backen. Denn das sind die maximalen Heuchler, die 16 Jahre lang Männchen für Merkels desaströse Politik gestanden haben. Jetzt erdreisten sie sich gar, Ex-Gesundheitsminister Jens Spahn als neuen „Energieexperten” ihrer Fraktion vorzustellen. Jens Spahn! Krass! Warum er sein „Expertentum” nicht mit Angela Merkel geteilt hat, als er quasi täglich mit ihr als Minister zu tun hatte, bleibt wohl sein Geheimnis. Und lasst mich erst gar nicht vom Oberpopulisten Söder anfangen…

Was Habeck aber gerne vergisst zu erwähnen: Das Problem der CDU war, dass sie sich stets von den Grünen hat treiben lassen. Die Grünen fanden Merkels Politik stets super, was sich unter anderem auch in vielen Wählerumfragen zeigte. Die CDU hat sich so weit den Grünen angenähert, dass Koalitionen zwischen den beiden heute nichts Außergewöhnliches mehr sind. Wären die Grünen wiederum früher am Ruder gewesen, stünden wir jetzt nicht besser, sondern viel schlechter da, weil sie noch radikaler die Energie verknappt und auf nicht grundlastfähige Flatterenergie gesetzt hätten. Auf der anderen Seite braucht aber auch ein Olaf Scholz jetzt keine großen Backen gegenüber der CDU zu machen, mit der er letztes Jahr noch regiert hat (das mag er vergessen haben; sowas passiert ihm ja öfter).

Nicht von Schuldzuweisungen täuschen lassen

Und wenn ich nun sehe, dass eine FDP in Niedersachsen mit dem Slogan „Atomkraft: Wer FDP wählt, wählt sichere Stromversorgung“ wirbt, wird es wirklich komisch: Nicht nur, dass sie damals Teil der Regierung war, als die Laufzeitverlängerung zurückgenommen und der Atomausstieg beschlossen wurde; sie ist auch in den letzten Jahren nicht eben als große Opposition zur Energiewende aufgetreten. Dringender waren für die FDP stets solche Fragen wie: Wie schaffen wir es, für Grüne noch attraktiver zu werden? Wie verkaufen wir den Menschen unseren Emissionszertifikatehandel als Beitrag zum Klimaschutz? Wie bekommen wir mehr Frauen in die Politik? Sowas stand bei den Liberalen stets im Vordergrund.

Um es kurz zu machen: Man sollte sich nicht von den einzelnen Schuldzuweisungen der Parteien täuschen lassen. Keiner will es gewesen sein. Die Wahrheit ist, dass sie es alle waren. Und vor allem haben sie alle gemeinsam daran mitgewirkt, die kritischen Stimmen zu ignorieren und auszugrenzen. Heute darf beispielsweise ein Fritz Vahrenholt bei „Bild-TV” auf die Fehler der Energiewende hinweisen. Aber welche Fraktion war es, die als einzige seinen Partner-Autoren, den geschätzten Sebastian Lüning, für eine zweistündige Präsentation eingeladen hat? Die der AfD. Das war im Januar 2019. Dabei hat Vahrenholz immer deutlich gemacht, dass er gerne auch bei anderen Parteien – allen voran den Grünen – sprechen würde. Er wurde nicht eingeladen.

Es geht hier in erster Linie nicht darum, mit dem Finger auf die jeweiligen Leute zu zeigen; sondern es muss für uns, als Bevölkerung, jetzt darum gehen aufzuarbeiten, wie wir in diese heutige Misere geraten sind. Und dazu gehört eine schonungslose und ehrliche Analyse. Das ist aber nicht möglich mit Politikern, deren größte Sorge es ist, ihre eigene Verantwortung zu verschleiern. Diese Leute müssen weg, wenn es irgendwann einen Neuanfang geben soll.

14 Kommentare

  1. deshalb mag ich die namentlichen Abstimmungen so – da ist jeder festgeschrieben und kann sich hinterher nicht herausreden.
    Dem verdanken wir schon den Verzicht auf die Zwangsspritze. Die wissen, was die Spritze bedeutet und wollen nicht Gefahr laufen, dafür hinterher haftbar gemacht zu werden.
    Da ist die Altenhatz auf ehemalige deutsche Soldaten ein warnendes Beispiel – so wie der Schaden bei den Gespritzten lebenslang ist, so laufen auch sie lebenslang Gefahr, daß sich der Wind dreht und die Corona-Verbrecher noch aufgegriffen werden – das mag noch dauern – aber viele von denen haben noch 50 Jahre vor sich – wenn nicht mehr, wenn sie sich nicht selbst spritzen lassen1
    Und bei namentlicher Abstimmung bedeutet das : 50 Jahre Angst, doch noch für diese Verbrechen vor Gericht und verurteilt zu werden.
    Auch Harbarth wird nicht ewig schützen !
    Und wenn sein Nachfolger selbst ein Kind durch die „Maßnahmen“ verloren hat, wird selbst das „Verfassungsgericht“ sich nicht mehr den Hals verrenken beim wegsehen – sondern seine Pflicht erfüllen!

    • Wenn die US-Amerikaner nicht gewesen wären, wäre den ollen Nazis und KZ-Mordärzten gar nichts passiert, so wie den SED-Bonzen, allen voran Honecker. Das wäre ja was ganz Neues, wenn in Deutschland Machthaber persönlich Verantwortung tragen müssten und Lauterbach der Prozess für Mord in über 300’000 Fällen gemacht würde, der schlimmste deutsche Arzt noch vor Mengele, der hat nicht 300’000 Menschen zu Tode experimentiert hat, der war nur Lagerarzt in Auschwitz.

  2. Unter „etabliert“ verstehe ich so etwas wie „bewährt“. Aber es hat sich gezeigt, dass sich nicht eine einzige Partei dieser Kartellparteien „bewährt“ hat.

    Die größte Enttäuschung ist zweifellos die CDU. Man denke nur an die Werteunion, die nichts anderes zustande gebracht hat als Klugscheißerei.

    Respekt verdient zweifellos Sahra Wagenknecht:
    „Wie bescheuert ist das denn? Wir haben die dümmste Regierung Europas!“
    https://youtu.be/yJm4MTBfTOc

    • „Wie bescheuert ist das denn? Wir haben die dümmste Regierung Europas!“

      Sie irrt, aber gewaltig.

      Sie verwechselt Dummheit mit Skrupellosigkeit.
      Nicht einmal die Chinesen oder die Nordkoreaner kommen da mit, denn dort wird dem eigenen Volk nicht alles weggenommen und durch Fremde ersetzt.

  3. Aber die Altparteien doch nicht. Die haben und hatten immer nur gute Absichten.
    Schuld sind die Rechten. Und natürlich die Christen.
    Alles Brunnenvergifter und Babymörder.

  4. In der Tat kann man keine der Parteien mehr ernst nehmen. Linke und AfD nehme ich vorsorglich davon aus.
    @ Wolfgang K.
    In der Tat sollte man in diesem Zusammenhang nicht von „etabliert“ sprechen, um nicht ein Qualitätsmerkmal vorzutäuschen, dass man schmerzlich vermisst!

    BaWü Grüner Opa-Präsident hat z.B. die wenigsten Windkrafträder und die geringste Steigerungsrate.
    Altmeister Söder will Fracking in NS oder NRW. Usw. Stromtrassen? – Strom ja, aber die Trassen könnt ihr wo anders bauen!

    Jeder will – ohne die dahinterstehende Problematik überhaupt in den Blick zu nehmen – all diese Misslichkeiten immer beim anderen. Windkrafträder sind und bleiben Mist, schon weil sie eben einfach viel zu ineffektiv sind und bleiben. Merkwürdigerweise soll ihre Effektivität im Betrieb zudem stetig sinken … Ihr FS6 als Top-Gas schlägt CO2 um Längen!
    Solar habe ich auf dem Dach und sehe, dass das wahrlich nicht der „Energierenner“ ist – nur gerade mal, wenn „voll“ die Sonne scheint. Ansonsten eben nix!

    Und das alles wissen die Geistesgrößen in Politik und Wirtschaft nicht? Kennen auch keinen, den man mal als Fachmann/-frau befragen könnte?
    Wozu so eine Regierung?

    Vom großen „Weltgeplänkel“ muss man denen nichts erzählen. Die sind ja der Meinung einen Atomkrieg überleben können, Deutschland mit ein bisschen Energie über die Runden käme, glauben alle auf der Welt hätten sie lieb und seien solidarisch wenn’s hier doch „eng“ wird, behaupten gar, alle schwachsinnige Russland-Politik sei auf ihrem eigenen Mist gewachsen und ihr blinder Russenhass sei faktenbasiert – das ist entweder Demenz, Paranoia, Verfolgungswahn, Schizophrenie oder doch nur ganz gewöhnlicher hausgemachter Schwachsinn!

    Den Wirtschaftskrieg habt ihr, aber dummerweise eben nicht nur ihr, sondern wir restlichen Deppen in Deutschland in Geißelhaft, krachend verloren. Ja, verloren! Früher hätte sich ein römischer Feldherr schon bei wesentlich geringerem Versagen aufgrund seiner Gesamtverantwortung … nun ja. Ich muss die fehlende Bildung ja nicht noch nachliefern.
    Ein schlichter Rücktritt wäre heute zumindest sachdienlich und angemessen.
    Moral verspritzen sie alle, die als männlich Geltenden und erst recht die betont feministisch weiblichen Regierungsmit- ..glieder (Gender-Sprechpause!) – aber die Defizite liegen im Charakter.

  5. Die deutsche Politik hat fertig, die wenigen Kompetenten die überhaupt fähig wären ein 83 Millionen Land zu führen haben nach eigenen Aussagen KEINEN BOCK darauf – was man ihnen nicht einmal übel nehmen kann weil dies offensichtlich eine wohlüberlegte Entscheidung ist, oder sie werden von der Genderökosozialistischen Staatspropaganda gezielt defamiert, beleidigt und rufgeschädigt.
    Die Irren haben die Macht übernommen, das logische Ergebnis davon ist heute für jeden erschreckend offensichtlich!

    Ehemaliger Bundeskanzler Helmut Schmidt am 01.03.1980 in Bochum:
    „…wer die Grünen wählt wird sich später einmal bitterste Vorwürfe machen…“

  6. Sanktions-Irrsinn: Putin sieht „Bedrohung für die ganze Welt“

    Deutschland Kurier v. 08.09.2022

    Nordstream 1 + 2 könnten wieder geöffnet werden, wenn
    der Irrsinn von EU andere Länder ihren Willen aufzuzwingen,
    der Sanktionsirrsinn gegen Russland aufhört und die Turbine
    für Nordstream 1 zurück geben wird.

    Lest selber weiter.

    • glaube ich nicht – bzw. ich fürchte, daß erstens die Verträge fehlen, um die Leitungen mit Gas zu befüllen, und zwotens die Russen ihr gas anderweitig verkaufen, und dafür Verträge haben. Und man kann die Quellen – wie die Atomkraftwerke – nicht einfach so hoch- und runter fahren, wie dilettantische Politiker das erzählen.
      Ich erinnere mich och daran, wie sie vor 2 Jahren schwadronierten – dann fahren wir mal die Wirtschaft herunter und in 56 Wochen wieder hoch – und ich fühlte gelindes Entsetzen, als niemand mit Kompetenz widersprach.

      Vielleicht sollte man noch mal die russische Rechnung aufmachen : Zahlungsverkehr gestoppt, Konten geplündert, Zahlungen verweigert, Verträge gebrochen, usw usw – an russischer Stelle würde ich erst einmal erwarten, daß sich Land und Politiker wieder als Vertrauenswürdig erweisen, ehe ich mit denen noch einmal ein Geschäft abschließe.
      Und das kann keiner der derzeitigen Politiker leisten – die mindeste Voraussetzung dazu ist komplett neues Personal in den Parteien und Parlamenten und die Bestrafung der derzeitigen Bande.
      Ohne diese Voraussetzung geht da nichts – so blöde sind die Russen nicht !

  7. [“ Es ist ermüdend und frustrierend obendrauf, wie IGNORANZ POWER ist, immer noch, so wie es der FREIMAURER George Orwell in “ 1984″ es detailliert beschrieb, so auch sein LOGENBRUDER Aldus Huxley in “ The Brave New World“ was die FREIMAURER in Cooperation mit dem VATICAN-STATE AG seit 1ooo senden von Jahren praktizieren und für die Zukunft geplant und eingeschworen haben, dass die „ANIMAL-Farm“ wo die SCHWEINE das Sagen haben, sehr lebendig um uns herum aktiv sind, ABER von den MSM, KANÄLEN, INTERNET-Seiten und darin sich blind-blauäugig naive und UN-schuldig austobenden AUTOREN, glauben, für all den UN-Sinn keine Haftung und Verantwortung zu übernehmen brauchen, weil ja GmbH FIRMEN und INCs wie CORPs hier ihre ANGESTELLTEN limitiert decken, solange sie ihren JOB im Sinne der GESCHÄFTSORDNUNGEN und GESCHÄFTSBEDINGUNGEN die GESCHÄFTE im Sinne und Vorgaben der GESCHÄFTSFÜHRUNG nachkommen…sonst leuchtet der verschwommene roth Punkt im nächsten öffentlichen Bild, im rechten dunklen Eck…und du kommst weg….
    Somit ist ZENSUR die ALLTAGSPRAXIS. Je deutlicher die Wahrheit und Klarheit, belegt mit Fakten und Daten als Kommentar zur Verfügung gestellt werden. Dafür wird weiterhin auf der PSEUDO-TITANIC weiter in Wort und Bild geschrieben und von Regierung-Politiker-Staat geseibert und gekritzelt, obwohl es juristisch-faktisch-dokumentiert-gerichtlich gesiegelt alles an dem nicht so ist. Es ist schon richtig, dass ALLE, AUSNAHMSLOS in dieser fiktionalen NGO-STAATSSIMULATIONS-KONSTRUKT operierenden PARTEI GmbH FIRMEN in diesem FIRMEN-KONSTRUKT, STAAT genannt voll und ganz SCHULDIG an allem sind, denn sie operieren gem. Auftrag der WEST-ALLIIERTEN und darüber stehenden FREIMAUREREI und glauben, die GmbHs schützt sie vor ihren rein geschäftlich vertriebene Verbrechen an der Menschlichkeit, die aber so nicht verkauft werden, den die PRODUKTE Person, PERSON gehören gem. EGBGB Art.(10) der FIKTION, also SACHBEARBEITUNG-MODIFIKATION..durch SACHBEARBEITER-SERVICE AGENTUR GmbHs….wer haftet, wer trägt Verantwortung und zwar privat und unbegrenzt über 99 Jahre??? Nicht HERR NIEMAND und auch nicht FRAU KEINER weil PERSON&PERSONAL einer FIKTIONSNATION : DEUTSCH !!!! so im PERSONAL-AUSWEIS dokumentiert und was nicht real ist, kann auch in der juristischen Realitäten nicht heran gezogen werden, und Doof guckt dumm aus der Wäsch und haftet aber privat und persönlich, weil als lebendes Wesen, verkleidet als SACHE Person; PERSON, schon mit dem GEBURTENBOND und GEBURTSURKUNDE sich hat verkaufen lassen, somit existieren VERTRÄGE und diese sind GEZahlt und werden weiter als KREDITOR an die DEBITOEN, die NGOs GEZahlt……also ist das sich alle 100 Jahre wiederholende GESCHÄFTSMODELL und PRAXIS- >>die MONSTERKRISE<< nicht nur hausgemacht, sondern geduldet und ertragen, wie ausgetragen als SERVI= SERVICES-als SKLAVEN-UNtertanen, die dies überhaupt ermöglichen. Denn ohne MOOS niX looos….denn OHNE unser leibliches Vermögen all sort, können diese NGO GmbHs, Ltds LLCs AGs Inc.s Corp.s Orgs Foundations usw usw nicht funktionieren, OHNE uns als INVESTOREN um gleichzeitig für diese aber INVESTMENTSPRODUKTS zu sein !!!! Nur das will erst einmal begriffen und erklärt werden…..aber da ZENSUR die TAGESPRAXIS ist von reingewaschenen MODERATIONEN kann und wird sich diese BESTIE MOSNTERKRISE weiter ihre giftigen tödlichen WIR-US-GESCHÄFTE über und durch uns an uns ausbreiten bis HOOTONS-KAUFMANs und COUDENHOVE-KALERGIs wie MORGENTHAUs PLÄNE : GERMANY must perish erfüllt sind, gemäß AGENDA 21, 2030, 2050, GreatReSet, DEPOPULATION PROGRAM, UN2001 REPLACEMENT MIGRATION, usw. mit der BIO-WETTER-ENERGIE, wie der WHITE TERROR WAFFENTECH. smart per smartPhone, 5G 5 Star MUOS, 5 EyeSpy HighTech Sytemen, die aber von WEM alles am Leben und in Funktion erhalten bleiben???? WO hier zu lesen und erklärt, auf dass die Leserschaften mal ins Nachdenken vor dem eigene Spiegel kommen, für WEN sie ihre VERMÖGEN zu Füßen legen und somit SERVICES als PERSONAL abliefern und sich dann echauffieren und erschrecken, wenn >>urplötzlich und UN-erwartet<< die GRANIT-PLACK-ROCKS auf den letzten Platz des Lebens unter dem SCHWAZEN KREUZ sich stapeln…BILANZ : NEGATIV fürs freiheitliche Leben, POSITIV, für die EINHEITSDIKTATOREN, die dicksten KASSEN mit diesem KAPITAL-VERLUST-ENTSORGUNGSGESCHÄFT machen—PLÜNDERUNG der KOLLATERAL-KONTEN des Verstorbenen…oder war es des ERMORDETEN??? Ab in die URNE und die BEWEISE sind für die Obduktions-Investigation VERNICHTET !!! So läuft das Geschäft….und wo hier erklärt was der Sinn und Zweck der laufenden Erneuerung und PLANDEMISCHE NOTSTANDSVERORDNUNGEN ist und wofür und weshalb—wer haftet?? Wer trägt dafür Verantwortung?????? „]

Kommentarfunktion ist geschlossen.