Freitag, 24. Mai 2024
Suche
Close this search box.

Buntes Deutschland: Der Sommer ist da!

Buntes Deutschland: Der Sommer ist da!

Multikulturelle Massenschlägerei (Symbolbild: JouWatch)

Kaum wird das Wetter schön, drehen unsere Hohlbacken wieder am Hamsterrad. Schwimmbad in Berlin-Pankow: 20 Jugendliche geraten in Streit, dann fliegen die Fäuste. Security ruft Polizei. Die mutigen Paschas mit der großen Klappe fliehen. Ein Sicherheitsmann verletzt. Täter festgenommen. Nicht ganz so gut lief es in Düsseldorf: 15-Jähriger sticht auf 13-Jährigen ein und verletzt ihn schwer. Krankenhaus! Und Dortmund legt noch einen drauf: Streit im Fitness-Studio, zwei Männer brechen blutüberströmt zusammen. SEK-Einsatz!

Auch im rheinland-pfälzischen Schweich kam’s gestern in den frühen Abendstunden zu einer “Auseinandersetzung zweier jugendlicher Gruppen” im Schwimmbad , laut Augenzeugen wieder unter reger Beteiligung der üblichen südländisch gelesenen Klientel. Die Lokalpresse schreibt: “Nachdem beide Streitparteien aus dem Schwimmbad verwiesen wurden, setzte sich der Streit auf dem Parkplatz vor dem Schwimmbad fort. Im Verlaufe der Auseinandersetzung zog ein Jugendlicher ein Messer und verletzte zwei Jugendliche der gegnerischen Partei. Eine der beiden verletzten Jugendlichen wurde vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Gelungener Start in die Woche

Das war das Neuste aus unserem Migrantenstadel – und natürlich nur eine Momentaufnahme, nur ein Ausschnitt aus der neverending story unseres immer bunteren Landes… Moooooment! Hab noch was vergessen: Endlich gelingt es der Polizei, den Scheibenklatscher von Hamburg-Rissen dingfest zu machen. Auf frischer Tat behämmert quasi. Syrischer Täter… na sowas! Hat circa 250 Autoscheiben eingeschlagen. Er wird dem Richter vorgeführt, der lässt ihn sofort wieder frei. Jubel, Jubel! Knapp 26 Stunden später wird der syrische Facharbeiter wieder festgenommen – diesmal: Fahren ohne Führerschein! Ich würde sagen: Gelungener Start in die Woche! Immerhin gabs keine Toten!

PS. Gibt’s eigentlich noch Karten für Rammstein? Ich mag die zwar nicht, aber seit die Presse sie durch den Fleischwolf drückt, haben sie meine Sympathie. Groupies sind auch nicht mehr das, was sie mal waren! Alles kollabiert mittlerweile so vor sich hin.

34 Antworten

    1. Da bin ich mir ziemlich sicher , das der Michel selbst bei 90% Abzügen noch die etablierten Politiker wählen würde!
      Er hat allein in der Wahlkabine noch Angst und Bremsspuren in der Unterhose, das ihm Jemand ansehen könnte was er gewählt hat!

    2. integrations-test bestanden….. kann hierbleiben…!
      Erst 5 Tage in Deutschland: Tunesier soll 15-Jährige in Tiefgarage vergewaltigt haben
      Dresden. Laut Anklage soll der 26-jährige Tunesier spätabends eine 15-Jährige in einen Hinterhof gezogen, sie festgehalten und vergewaltigt haben. Laut Anklage habe er zudem ein Messer griffbereit gehabt. Erst fünf Tage zuvor will er nach Dresden gekommen sein. Ein Schleuser brachte ihn von Italien über Frankreich nach Deutschland. Weiterlesen auf m.bild.de

    1. Nein, nein, das glaube ich einfach NICHT. Das MUSS ein bösartiger Scherz sein! Sind die Finnen denn genauso bescheuert wie die Armlänge-Abstand- Rekers in Deutschland?

  1. Dieses kriminelle Wirtschaftsinvasorenpack wird von unserer demokratisch gewählten Regierung gepämpert ohne Beispiel, wohin gegen unsere Rentner mit eiligen Schritten der Altersarmut entgegen eilen.
    Diese kranke bunte gegenderte BRD kotzt einen nur noch an, Auswandern ist hier die einzige Hoffnung. Und jetzt verspeise ich erst einmal einen Mohrenkopf, einen Negerkuss und ein
    Zigeunerschnitzel.

    39
  2. Das sind doch Regionen die “Wir haben Platz” und “Sicherer Hafen” ausgerufen haben. Die herbeigerufene Brut sollte dort noch mehr wüten. Nach wie vor plädiere ich für eine Innerdeutsche Grenze wie 1989 und diesmal um ganz Berlin eine 5 Meter hohe Mauer. Man kann diese hoffentlich bald errichteten Grenzbefestigungen meinetwegen auch “Antifaschistischen und Antiarabischen Schutzwall” benennen.

    23
    1. @ Avatar-Foto Der Knecht 6. Juni 2023 Beim 13:16

      Wieso um ganz Berlin. Die westdeutschen Politiker sind auch nicht besser als die Berliner Politiker. Siehe NRW, Wüst, der mit Merz streitet wegen Flüchtslinbgspobergrenze. Wüst will keine Obergrenze, denn er ist ein Merkelianer. Und NRW ist längst ein Shithole. NRW ist außerdem eine Salafistenhochburg!
      Und Bayern wird dank Söder langsam aber sicher in ein shithole verwandelt. Söder hat ja im Sommerinterview 2022 mit Stolz erwähnt, dass Bayern so viele Asylanten aufgenommen hätten. Und Bayern würde bereit sein noch mehr aufzunehmen.

      Und hier ist das Regebnis von Söder’s erfolgreicher Migrationspolitik:

      Im CSU-regierten Bayern: So viele Schwimmbad-Übergriffe wie noch nie – und 52 Prozent ausländische Täter
      https://zuerst.de/2023/06/05/im-csu-regierten-bayern-so-viele-schwimmbad-uebergriffe-wie-noch-nie-und-52-prozent-auslaendische-taeter/

  3. Es ist schon seltsam, dass jemand mit dem Messer einen Schwimmbadbesuch macht, wenn derjenige üüüüüüüüüberhaupt nix Böses im Sinn hat.

    29
    1. “Es ist schon seltsam, dass jemand mit dem Messer einen Schwimmbadbesuch macht”

      Die Frage, die ich mir stelle, ist, wo hat er das denn getragen? In der Badehose etwa?

      6
      1
  4. „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf“
    Katrin Göring-Eckardt, (Bündnis 90/Die Grünen), Bundestagsvizepräsidentin, MdB

    Von dem Regime so gewünscht – neue vielfältige Kulturen !

    Wie gewählt, so geliefert !

    1. Ich habe keine Lust, für dieses Gesindel zu zahlen.
      Wenn man mal abschätzt, wie das weitergeht mit Immigranten, die zu 70% Analphabeten in ihrer eigenen Muttersprache sind, folglich auch ihren Kindern nicht in der Schule helfen können, nicht ausreichend Deutsch lernen und lebenslang über die sozialen Sicherungssysteme finanziert werden müssen und trotzdem häufigst straffällig werden, dann kann man nur schlussfolgern: Abstimmung mit den Füßen.
      Alles andere ist dämlich und lebensgefährlich.
      Es ist so dämlich, wie sich freiwillig, wissentlich und intentional ausrauben zu lassen.
      Wer ausgeraubt werden möchte, darf gerne Gelegenheiten dazu suchen.
      Aber ohne mich.

      Ich arbeite dran.

      Natürlich braucht man auch entsprechend dämliches politisches Personal, dem das entweder nicht aufgeht oder die korrupt genug sind, um das ohne mit der Wimper zu zucken mitzumachen.

  5. Draufhalten und immer nur draufhalten.
    Dieser gewalttätige, geistiger Tieffliegerabschaum
    kennt nur eine Sprache, das ist Gewalt !

    Vor einigen Jahren haben in Italien Wissenschaftler durch Blutuntersuchungen
    festgestellt, das meist das Einwanderungsklientel in sich ein
    gewissen Gen, was zur Gewalt neigt, inne haben soll.

    Das bestätigt sich nicht nur durch unsere Kriminalstatistiken.

    Alles vorsätzlich durch die Ampel gewollt, denn wenn nicht, hätten sie
    längst die Grenzen und die Einwanderung geschlossen.
    Es wird die Zeit kommen, wo sich keiner dieser Idioten mehr sicher fühlen kann,
    denn sie haben es sich auch verdient.

    13
    1. .
      Es könnte auch sein,
      daß die erhöhte Grundaggression bzw. -brutalität Folge eines speziellen Traumas ist, also der Beschneidungs’zeremonie’, die alle Buben bei denen mit 7 oder 8 über sich ergehen lassen müssen …
      .

      3
      3
      1. Eo: Quatsch. Andere Buben werden auch (zwangsweise) beschnippelt, z.B. bei den Auserwählten, ohne dass sie später in der Art bzw. in dem Mass auffällig werden wie die Kuffnucken.

      2. Das kann ich mir nicht vorstellen.

        Denn unsere jüdischen Mitbürger sind i.d.R.
        alle beschnitten und siehe da, es gibt bei ihnen kein
        derartiges Gewaltpotential !!!

  6. Auch beim Gang ins Fitnesstudio, darf ein Messer natürlich nicht fehlen, jeder hat dort eins, denn vielleicht gibt es ja unerwartet ein saftiges Steak aber kein Besteck! Vielleicht sind die vermutlich schwarzhaarigen Männer ungenannter Herkunft aber auch einfach von der Hantelbank gefallen. Aber Männer streiten sich eben mal, Deutsche machen das ja auch!

  7. Kann auch noch was beigeben: Letztes Wochenende, Erzgebirge, Altenberg: Es brennt der Wald auf 2mal 25 Quadratmeter. Brandstiftung! Brandstifter nach kurzer Zeit ermittelt und festgenommen: Ein 25jähriger Palästinenser. Der hatte wohl Frust, weil er sein versprochenes Einfamilienhaus oder seinen 5er BMW nicht erhalten hat Die Multikriminelle Bereicherung in diesem Land kennt keine Grenzen (im wahrsten Sinne des Wortes)

    13
  8. Ja gut, alles richtig, aber

    “at this point in time Europe has not yet learned how to be multicultural. …we are going to be part of the throes of that transformation, which must take place. Europe is not going to be the monolithic societies they once were in the last century.”

    Europe steht natürlich für alle westlichen, vorwiegend weißen, christlich und freiheitlich orientierten Länder, also Europa, USA, Kanada und Australien, also all die Länder, die von der Politik über Jahrzehnte verkauft wurden.

    Wenn die Ur-Deutschen demnächst gejagt und abgeschlachtet werden – das dürfte der Plan der Drahtzieher im Hintergrund sein, die sie als eisernen Besen betrachten -, dann könnte man vielleicht mal über Maßnahmen nachdenken. Aber bis dahin gilt: Et hätt noch immer johtjejange… Inshallah

    Sie haben übrigens noch viel vor. 2024 soll bekanntlich der WHO-Pandemievertrag kommen, und in 2025 könnte es dann in der Tat aussehen wie in der ersten Graphik des Beitrags “”In zehn Jahren [2030] werden Sie nichts mehr be­sit­zen, und Sie werden glücklich sein.” — Klaus Schwab (World Economic Forum) ” – https://coronistan.blogspot.com/2020/10/martin-armstrong-bei-covid-geht-es-um.html.

    BRD 2017 bis 2025
    Bevölkerungsentwicklung: 2017: 80.000.000 | 2025: 28.000.000
    Abweichung: absolut: -52.000.000 | prozentual: -65 Prozent (d. h. also zwei Drittel weniger)

    Aber die Injektionen, die die WHO im Kampf gegen Pandemien durchsetzen wird, werden es sicher nicht gewesen sein, kann ja nicht, weil, äh, also… Die paar Hundert Millionen Toten können ja praktisch nur von fiktiven Viren verursacht worden sein. Weiß doch jeder Schwachkopf.

    Noch Fragen, Kienzle?

    Wie, bitte? Ja, genau, Bolschewismus 2.0 bzw. Neo-Bolschewismus.

    6
    1
    1. “”In zehn Jahren [2030] werden Sie nichts mehr be­sit­zen, und Sie werden glücklich sein.” — Klaus Schwab (World Economic Forum) ”

      Das bezog sich auf die Land- und Bundestagsmandate von Rot, Gelb und Grün, aber ob die damit glücklich sein werden erscheint unsicher. Wen interessierts?

  9. @Corona Hotspott 6. Juni 2023 Beim 17:54

    Das hat überhaupt nix mit Bolschewismus oder mit Stalinismus zu tun. DIe WHO wurde längst von der Big Pharma und von reichen westlichen Philathropen unter ihre Kontrolle gebracht:
    https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2017-03/who-unabhaengigkeit-bill-gates-film

    https://netzfrauen.org/2018/12/19/who/

    Henry Kissinger und Bill Gates wollen eine neue globale Weltregierung
    https://themadtruther.com/2020/04/06/henry-kissinger-bill-gates-call-for-mass-vaccination-global-governance

  10. Beste Kuffnuckenfolklore natürlich. Solange sie sich gegenseitig bereichern und messern soll es mir mehr als recht sein.

  11. Sie können gar nicht genug Randale veranstalten. Ich gehe seit Jahren in kein Bad mehr, allein der Gedanke an diese Figuren jagt mir einen Ekelschauer nach dem anderen über den Rücken. Aber die Deutschen gehen trotzdem hin und zahlen fleissig. Von mir gehen die Bäder ein, es kümmert mich nicht, oder die Minderbemittelten sind unter sich dort.

  12. Es ist kaum zu glauben, dass es immer noch Freibäder gibt, die tatsächlich aufmachen und Menschen, sich als dort Security hinstellen… dieses Land ist so LOST.. so unendlich und bis in alle ewige Zeiten LOST.

    Es kann mir keiner erzählen, dass da noch irgendein reiner Deutscher dabei ist oder zumindest mit Deutschen Eltern und Deutschen Großeltern.