Freitag, 12. Juli 2024
Suche
Close this search box.

Gender

Berlin: Rassismus beim Internationalen Literaturpreis

Die Verlogenheit des von der woken Ideologie verseuchten Kulturbetriebs hat solche Ausmaße angenommen, dass diese Woche selbst die „Zeit“ einen kritischen Bericht darüber veröffentlichte. Darin schildern die beiden Schriftstellerinnen Juliane Liebert und Ronya Othmann, wie

WEITERLESEN

“Kinder werden im ideologischen Nahkampf zerschreddert”

Thüringens Ex-Landeskriminalamtspräsident Uwe G. Kranz hat sich in einem Interview, das Ansage!-Chefredakteur Daniel Matissek bei einer Vortragsveranstaltung zum Thema Kindesmissbrauch in Bregenz für den Sender AUF1 TV führte, vehement gegen die Frühsexualisierung von Kindern ausgesprochen.

WEITERLESEN

Die Schwulenpropaganda mit der Maus

Die Indoktrination von Kindern erstreckt sich in Deutschland nicht nur auf jahrelange schamlose Impf- und Maskenpropaganda für die Jüngsten, auf digital animierte sprechende Comicversionen von Marschflugkörpern, die es gar nicht abwarten können, an die Ukraine

WEITERLESEN