Sonntag, 4. Dezember 2022

Gesellschaft

Deutschland 2021: Wochen des Wahnsinns

Uwe Steimle, das TV-Triell, polnische Pilze vergiften afghanische Kinder, das Gedenken an das 25-jährige Jubiläum der deutschen Bleifreiheit von Benzin - und ein Tweet aus der UNEP... Die Auswahl ist willkürlich und hätte auch anders...

Dilemma der „Alternative“: Freie Wahlen in unfreien Zeiten?

Die Krise des Parteiensystems ist ein Dauerzustand in jeder Demokratie, und die Unentschlossenheit vieler Wähler im Vorfeld der Wahlen ist ebenfalls nichts Ungewöhnliches. Selbst Stammwähler und feste "Wahl-Abonnenten" tun dies selten mit voller Überzeugung....

Gebührenfinanzierte Matrix: Was nicht passt, wird passend gemacht

Seit das Bundesverfassungsgericht unter Merkels dankbarem Parteifreund Stephan Harbarth der Groko zum dritten Mal binnen kürzester Zeit zuwillen war (nach der Absegnung der "Bundesnotbremse" und der klimaideologischen Zukunftsbindung der Gesetzgebung) und die zuvor demokratisch-parlamentarisch...

Charles Manson – der erste Grüne?

Deutsches Bildungsfernsehen beginnt meistens nachts. Nicht gerade selten auf "Arte", dem deutsch-französischen TV-Sender. Dort gibt es gut recherchierte Dokumentarfilme über Musikgrößen, wie die Beatles, Bob Marley oder Johnny Cash. An diesem späten Abend dann...

Volle Hosen: Campino, der umgefallene Querdenker und Impfgegner

Das Netz - so enervierend und stressig es oft sein mag und unsere Lebensintensität in vielen Belangen auch verarmt - besitzt einige wahrhaft geradezu genialische, dankenswerte Eigenschaften, und fraglos zählt dazu ein ebenso erbarmungs-...

Antisemitismus in Deutschland: Politisches Dissoziieren mit Frank-Walter Steinmeier

Verheerende Auswirkungen des eigenen Handelns anderen in die Schuhe zu schieben ist eine Kunst, die deutsche Politiker um Längen beherrschen als die Aufgaben, für die sie eigentlich gewählt sind. Konkrete, sichtbare Gefahren auszublenden und...

Merkel & Greenpeace: Das Mysterium der dummen Republik ist keines mehr

Greenpeace feierte in Stralsund sein 50-jähriges Bestehen. Mit von der Partie: Kanzlerin Angela Merkel. Unvermeidlich: Sie hielt eine Rede. Unbeabsichtigt: Das Mysterium der dummen Republik ist keines mehr. Deutschland ist ein Land, in dem studierte...

Taliban-Feminismus: „Frauen-Badetag“ im Thermalbad

Einer ganz besonders verrückten Verquickung von Mittelalter und vermeintlich feministischer Fortschrittlichkeit können interessierte Beobachter, sofern es sie bei ihrer Geburt "weiblich eingeordnet" wurden, an diesem Freitag im niederösterreichischen Thermalbad Vöslau beiwohnen: Dort steigt der...

Entweder geimpft und gesund – oder todgeweiht?

Nicht nur der gesunde Menschenverstand, auch sprachliche Präzision und der Sinngehalt von Schlüsselbegriffen sind in dieser Pandemie unter die Räder gekommen: Mit Blick auf über 1,7 Millionen an Krebs, über 10 Millionen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen,...

Wenn der Klimawandel wieder mal ins Wasser fällt…

Die klima- und TV-metereologische Einordnung von Wetterereignissen lässt sich in klima-woken Zeiten recht simpel zusammenfassen: Passt irgendetwas ins Starkwetter-Narrativ der unvermeidlichen Apokalypse, wird es ausgeschlachtet bis zum Erbrechen und als "typisch" klassifiziert. Widerspricht das...