Montag, 26. September 2022

Gesellschaft

Man spricht deutsch? In Berlin bald nicht mehr

Die Situation sei „extrem angespannt“, schrieb eine Berliner Tageszeitung vor Kurzem erstmals, und sprach in vergleichsweise offenen Worten aus, was andere Medien noch mit schönfärberischer Rhetorik zu relativieren versuchen: Berlin ist längst die Hauptstadt...

Die nackte Panik

Bis vor wenigen Wochen glaubten viele im Land, dass die fatale Politik der letzten Jahre keine oder nur geringere Auswirkungen auf das eigene Leben hätte. Das war eine Illusion und das wird immer mehr...

Impfschaden? Schon der vierte Hodenkrebsfall in der ersten Bundesliga

Gestern wurde bekannt, dass auch der 28-jährige Profi-Fußballer Jean-Paul Boetius an Hodenkrebs erkrankt ist. Boetius war erst diesen Sommer aus Mainz zum Hauptstadtclub Hertha BSC Berlin gewechselt. Er ist bereits der vierte Spieler der ersten...

Islam: In Deutschland porentief rein!

Mit dem Islam ist es fast so wie mit der Kernkraft: An der deutschen Grenze findet eine mystische Transformation von "böse” zu "gut" statt. Abgesehen von den ganz Verzückten wie Claudia Roth und Kathrin...

Zum bunten Wutherbst

Tut mir leid, mehr als Frontberichterstattung bleibt nicht. Ich gehe davon aus, dass ich eine Schreibpause einlege und mich der Existenzsicherung zuwende. Auch abgedunkelte Städte werfen ihre Schatten voraus. Es brechen die Dämme. Mittelstand...

Jetzt vermiesen linke Medienaktivisten sogar den Auslandsdeutschen ihre Traditionen

Von nationalem Selbsthass zerfressene, auf Abschaffung alles deutsch-identitären Brauchtums und Zerstörung von Sprache, Tradition und Geschichte erpichte Kulturzersetzer sitzen in Deutschland an allen Hebeln der Macht und besetzen die Schlüsselpositionen in Medien und Bildungsbetrieb....

Migrantenquote in Hannover: Abstammung vor Eignung

Obwohl sogar namhafte Juristen eine Quote für Amtsbewerber mit Migrationshintergrund für explizit verfassungswidrig erachten, halten die Grünen unbeirrt an diesem Aberwitz fest: Nachdem entsprechende Pläne in Berlin bereits im Februar letzten Jahres - damals noch...

Deutschland ist noch nicht verloren: Ein Plädoyer für etwas Zuversicht

Momentan liest man viel über Sorgen, Ängste und eine zunehmende Verzweiflung vieler Menschen. Das ist angesichts der Situation sehr gut nachzuvollziehen, und in gewisser Weise sind es auch Menschen wie ich, die diese Stimmung...

Geschichte wird schon in der Gegenwart gefälscht

Wer geschichtliche Abläufe studieren will, ist auf Dokumente und Niederschriften angewiesen. Diese werden in der jeweiligen Gegenwart erstellt. Wird in diesen Dokumenten schon ein verfälschtes Bild dargestellt, ist es kaum noch möglich, ein unverfälschtes...

Der lange Arm der deutschen Gesinnungsjustiz: Oliver Janich schmort weiter im Philippinen-Knast

Dieser Beitrag erschien zuerst auf Wochenblick. Über einen Monat ist es nun her, dass der regierungskritische Autor und reichweitenstarke Blogger Oliver Janich in seiner philippinischen Wahlheimat verhaftet wurde. Seit dem 17. August befindet er sich in...