Samstag, 10. Dezember 2022

Ausland

Ohne Nordstream ist Deutschland erpressbar durch Polen und die Ukraine

Die deutsche Regierung will nicht erpressbar sein von Russland. Allerdings ist sie von keinem Energielieferanten unabhängig. Mit der Sprengung von Nordstream kann nun kein Gas mehr direkt aus Russland bezogen werden. Nur die Leitungen...

Totgesagte leben länger: Den Linken droht der Bolsonaro-Schock

Das überraschend gute Abschneiden des in Umfragen als hoffnungslos abgeschriebenen brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro bei der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen am Sonntag hat in den linken westlichen Medienblasen blankes Entsetzen ausgelöst. Nachdem man zuletzt...

US-Ökonom Sachs: Die USA sabotierten Nord Stream

Der politisch und wirtschaftstheoretisch eher links ausgerichtete, weltweit hochrenommierte US-Ökonom Jeffrey Sachs, Professor an der Columbia University und Direktor des UN Sustainable Development Solutions Network, hat sich den Zorn des den Ukraine-Krieg fast unisono befürwortenden...

Auch Giorgia Meloni ist mit Vorsicht zu genießen

Mit frenetischem Jubel wurde das herausragende Wahlergebnis der Fratelli d'Italia von vielen Konservativen in Europa bedacht. Erst der Sieg der rechten Schwedendemokraten, jetzt der konservative Erfolg in Italien: Endlich nehme die linksgrüne LGBTQ- und...

Scholz‘ schmutziger Saudi-Deal: Verbrecherische Doppelmoral

Die abgrundtiefe Heuchelei des „Wertewestens“ demonstriert die Bundesregierung einmal mehr, indem sie der Lieferung von Rüstungsgütern nach Saudi-Arabien zugestimmt hat. Auch hier wieder federführend: Die Grünen, die wohl dreister als je irgendeine andere Partei...

Das Monster ist erschienen!

In Gruselgeschichten geht oftmals dem Erscheinen eines schrecklichen Monsters eine lange Erzählphase bevor, die beim Leser das Gefühl einer großen, aber unbestimmt bleibenden Gefahr erzeugt. In der Realität haben wir in den letzten Jahren...

Das asozialste Deutschland aller Zeiten: Fluthilfe für Pakistan, Almosen fürs Ahrtal

Die Bundesregierung hat einmal mehr bewiesen, dass ihre Prioritäten jedem Land der Welt außer dem eigenen gelten. Das von Svenja Schulze (SPD) geführte Bundesentwicklungsministerium (BMZ) gab Anfang der Woche bekannt, dass Deutschland das von katastrophalen...

Gazprom will keine Milliarden für Transitgebühren mehr an Kiew zahlen

Zu den vielen Ungereimtheiten sowie der breiten Öffentlichkeit weitgehend unbekannten merkwürdigen Aspekten des Ukraine-Krieges gehört auch der Umstand, dass die Ukraine vom russischen Staatskonzern Gazprom in all den Kriegsmonaten reichlich Transitgebühren erhielt und weiter...

Scoop: Chinesischer Staatsstreich…

Inzwischen sollte jeder im Westen wissen, dass in der chinesischen Provinz Xinjiang, in der muslimische Uiguren leben, massenhaft Sklavenarbeit geleistet wird. Die Sklaven müssen 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche und unbezahlt...

Nach Wahlbeobachtung bei Russen-Referendum: Hessischer Energiemanager gefeuert

Es wird immer skurriler in Buntland, ehemals Deutsch-Land genannt: Der Geschäftsführer des Energieversorgers EWF aus dem nordhessischen Waldeck-Frankenberg, Stefan Schaller, war mit zwei weiteren Teilnehmern als Wahlbeobachter ins russisch besetzte ukrainische Gebiet Saporischschja gereist, um...