Sonntag, 4. Dezember 2022

Corona

Warum der Vergleich zwischen Impf- und Anschnallpflicht grober Unfug ist

Zu den aufdringlichsten und vermeintlich schlagfertigsten Argumenten für eine (direkte oder indirekte) Covid-Impfpflicht zählt der von "Vacci-ficionados", Impfbesessenen, gern vorgebrachte und jüngst immer häufiger zu vernehmende Vergleich zwischen der Impfung und der Gurtpflicht beim...

„Nicht genesen“ trotz Antikörpern: Wie Immune zur Impfung gezwungen werden

Es ist ein Dauerbrenner-Thema, das vor allem Genesene seit langem umtreibt, deren Corona-Infektion länger als sechs Monate zurückliegt: Diese brauchen nämlich zusätzlich zum amtlichen "Genesenenzertifikat", das während des ersten Halbjahrs seit der Erkrankung als...

Die ultimative Zerstörung der Gastronomie hat begonnen

Als der Wellenbrecher-Lockdown in den Knallhart-Lockdown und dieser in einen lähmenden Dauerlockdown überging, waren viele überzeugt, die Gastronomie werde diesen Schlag nicht überleben. Sie tat es doch, dank absurd übersetzter Staatshilfen. Zumindest all die...

Gelddruckmaschine Pandemie: „Schutz“ bietet immer nur, was Geld bringt

Dass an der gesamten "Pandemie-Kiste" etwas oberfaul sein muss, erschließt sich schlagartig dem, der seinen Blickwinkel zu ändern bereit ist und nicht mehr von gesundheitspolitischen, sondern ökonomischen Interessen ausgeht. Dann, und nur dann, ergeben...

Ab heute gilt „3G“: Impressionen aus einem kranken Land

Ab heute heißt es „geimpft – genesen – getestet“: Auf Ungeimpfte soll der Druck erhöht werden, nur darum geht es - und wie befürchtet, leben die Deutschen bei der Durchsetzung des ihnen vom Staat...

Drosten, Lauterbach, Wieler: Der Triumph der falschen Propheten

Gleich mehrfach wurde dieses Jahr von den Popstars dieser Pandemie, den Wielers und Drostens und Lauterbachs als den virologischen und wissenschaftlichen Kronzeugen des Ausnahmezustands, mit Horrorzahlen vor der jeweils nächsten Welle gewarnt. Regelmäßig tauchte...

Die Impfung wirkt, aber sie schützt nicht: Catch-22 des Coronastaats

Fieberhaft versucht der deutsche Corona-Staat in Tateinheit mit deutschen Mainstreammedien, einer zunehmenden Verunsicherung entgegenzuwirken, die sich  infolge verstörender Meldungen über Impfdurchbrüche und Geimpfte auf Intensivstationen breitmacht. Was hier probiert wird, ist die Quadratur des...

Totalitaristenpresse: „Welt“-Autor plädiert für Zwangsimpfungen

In der "Welt" ist ein Plädoyer für Zwangsimpfungen erschienen. Verbrochen hat es Hannes Stein. Denkt der Mann eigentlich noch, bevor er schreibt? Und wenn nicht, warum dann nicht? Die Medienkritik. Heute morgen ein Zitat von...

Impfkampagne an deutschen Schulen: Stiko für Propaganda missbraucht?

Wie eng Medien und Politik bei der Durchsetzung der Impfpropaganda zusammenarbeiten und welche bewussten Ungenauigkeiten in die journalistische Berichterstattung Eingang finden, das zeigt sich mustergültig beim jüngsten Kurswechsel der deutschen Ständigen Impfkommission (Stiko) in...

Europapark Rust markiert Ungeimpfte: Diskriminierung als Freizeitspaß

Waren die gelben Sterne alle, griff man deshalb zu bunten Armbändern? Im Europapark Rust ist seit kurzem schonmal ein Vorgeschmack auf das zu "genießen", was der Gesellschaft in Kürze überall blühen dürfte – ganz...