Donnerstag, 1. Dezember 2022

Krieg

Westliche Medien: Die Qual mit der Wahl

Der Ukrainekrieg droht zum gesamteuropäischen Desaster zu werden. Und die europäischen "Eliten" wissen es. Wahrhaben wollen sie es aber nicht. Nachfolgend daher ein paar Gedanken über Hintergründe und Zusammenhänge. Der 1963 gegründete Einbauküchenhersteller "rational" aus...

Geschichte wird schon in der Gegenwart gefälscht

Wer geschichtliche Abläufe studieren will, ist auf Dokumente und Niederschriften angewiesen. Diese werden in der jeweiligen Gegenwart erstellt. Wird in diesen Dokumenten schon ein verfälschtes Bild dargestellt, ist es kaum noch möglich, ein unverfälschtes...

Unterstützung: Durchhalten, Sahra Wagenknecht!

Wir leben in merkwürdigen Zeiten. Es sind zwei Frauen, die in einem Meer von utilitaristischen Behauptungen, Bigotterie und logischen Inkonsistenzen realistische Standpunkte im Bezug auf den Wirtschaftskrieg gegen Russland vertreten: Die kluge Frau Dr....

Lambrecht im Größenwahn: Deutschland soll militärische Führungsrolle in der Welt einnehmen

Als hätte es nie den katastrophal verlorenen 2. Weltkrieg, nie Willy Brandts Aussöhnung mit Russland und nie die freiwillige Räumung unseres und der osteuropäischen Länder durch die Russische Föderation gegeben: Die deutsche Verteidigungsministerin Christine...

Krieg & Krise: Die potemkinschen Dörfer der Lügen-Moralisten

Die Generaldebatte im Bundestag am gestrigen Mittwoch, dem 7. September 2022, hat deutlich werden lassen, was das wahre Grundproblem der parlamentarischen Demokratie ist: Die unüberbrückbare Kluft zwischen Narrativ und Realität. Es ist das ewige...

Der Preisdeckel auf russische Energie ist die Krönung des Wahnsinns

Die Verteidiger von Demokratie, Marktwirtschaft, Freiheit und freiem Handel, die G7, zeigen ihr wahres Gesicht: Sie wollen der Welt befehlen, russische Energie nur noch zu Preisen einzukaufen, die sie bestimmt haben. So behandeln die...

1 Million Ukrainer: Unsere Aufnahmekapazitäten sind erschöpft – und unsere Gutmütigkeit auch

Die große Sorge der Bundesaußenministerin Annalena Baerbock ist, dass wir „kriegsmüde” werden könnten, wie sie bereits im Mai erklärte. Nun prophezeit sie "uns” einen andauernden Krieg mit vielen Entbehrungen, für dessen Folgen Deutschland "jahrelang"...

Schmeißt Melnyk sofort raus!

Dass der Krieg auf beiden Seiten Hässlichkeiten gebiert, ist eine Binsenweisheit. Auch wenn die Frage der Kriegsschuld und der ersten Aggression - zumindest unter völkerrechtlichen Aspekten - im Fall des Ukraine-Konfliktes klar zu Lasten...

Politisch-mediale Klasse: Arrogant und passiv-aggressiv

Aus britischen Universitätsbibliotheken soll George Orwells dystopischer Roman "1984" verschwinden. Die scheinheilige Begründung: Das Buch könnte "Studierende" verunsichern. Wahr ist offensichtlich etwas anderes. Orwells Roman mutet über weite Teile an wie eine Beschreibung der...

77 Jahre nach dem letzten Atomkrieg – Wie lange währt unsere nukleare Gnadenfrist?

Vor genau 77 Jahren, am 9. August 1945, kam es im japanischen Nagasaki zum bislang letzten Kriegseinsatz einer nuklearen Waffe. Die US-Air-Force warf eine Atombombe über der Stadt ab, die in Sekundenschnelle zehntausende Menschen...