Donnerstag, 6. Oktober 2022

Migration

„Kinderreiche Familien stärken”? Bundespräsident Steinmeier wird Pate von Skandalrapper Bushidos Drillingen

Es wird immer grotesker und obskurer in diesem Land: Da wird ein frivoler Partyhit wie „Layla“ verboten und zum Anstoß einer neuen öffentlichen Moraldiskussion gemacht, doch im Gegenzug dürfen Ghettorapper mit einschlägigem "Migruhu” wie...

Shithole Deutschland: Wie ein böser Fluch

In Baden-Württemberg wird am Wochenende die zuvor von ihren verzweifelten Angehörigen vermisste 17-jährige Tabitha tot aufgefunden. Ein 35-jähriger Syrer wird festgenommen und sitzt in U-Haft. Facharbeiter halt! Wie oft wird das jetzt noch passieren? Bis auch der...

Rollt eine neue Flüchtlingswelle auf uns zu? Ungarn erhöht die Grenzzäune zu Serbien

Gut zu wissen, dass in angestrengten Zeiten wenigstens einer die Nerven behält: Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban - der angekündigte, nicht nur die Zäune an der serbischen Grenze erhöhen zu wollen, sondern auch einen komplett...

Flüchtlinge stehlen und schächten Ziege „Pepper“ – deutsche Politiker gratulieren herzlich zum Opferfest

Was das von der damaligen Integrationsbeauftragen Aydan Özoguz in einem Strategiepapier zur Merkel'schen Flüchtlingskrise geprägte Wort von den Bedingungen des Zusammenlebens, die "täglich neu ausgehandelt werden" müssten, in der Praxis bedeutet, wird angesichts des...

Das Verbot des Lieds „Layla“ enthüllt die grünlinke bürgerliche Doppelmoral

In Würzburg wurde auf dem beliebten Volksfest Kiliani der Ballermann-Hit "Layla”, der auf Platz 1 der deutschen Single-Charts landete, verboten. Ist dies überhaupt der Erwähnung wert? Nun, es kommt auf den Kontext an. Was wird...

Obwohl Allah das Zocken verbietet: Spielsucht unter muslimischen Migranten exorbitant hoch

Das Bild der deutschen Straßenzüge hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert: Immer mehr Dönerbuden, türkische Bäcker und Billigfriseure, Ramschläden und Shisha-Bars, Call-by-Shops und anatolische Supermärkte bestimmen das Geschehen. Besonders die Zockerhöllen und...

Reale und geistige Landnahme: Ferda Ataman und andere Hochstaplerinnen

Gestern wurde - trotz massiven Widerstands - die Türkin Frau Ferda Ataman zur Antidiskriminierungsbeauftragten ernannt. Dies ist eine dunkle Stunde für Deutschland und für unsere Gesellschaft. Noch dunkler und regelrecht pechschwarz stellt sich die...

Neues Aufenthaltsrecht beschlossen: Der Wahnsinn wird wahr

In ihrem Plan, die Zerstörung des Landes so brachial und rücksichtslos wie möglich voranzutreiben und die Substitution eines in 1.500 Jahren geformten Kulturvolkes durch eine identitätslose beliebige Zuwanderungsgemeinschaft voranzutreiben,  lässt die Ampel-Regierung sich durch...

Da blickt man nicht mehr durch: Safe Spaces und Rassenlehre 2.0

Also, wie war das jetzt nochmal? Nach dem neuen Selbstbestimmungsgesetz kann es richtig teuer werden, einen Mann mit Perücke oder im Kleid nicht als Frau anzuerkennen. Da können noch die Bartstoppeln wachsen und die...

Substitution: Alleine seit 2020 eine Million weniger Deutsche, aber 500.000 mehr Migrationsstämmige

Im Jahr 2021 schrumpfte die einheimische, autochthone deutsche Bevölkerung erneut von fast 60 Millionen auf 59,565 Millionen; so das Statistische Bundesamt. Bereits im Vorjahr waren es fast 640.000 weniger Einheimische gewesen als noch 2019.  Trotzdem...