Sonntag, 4. Dezember 2022

Politik

Wahlkampf als Qualkrampf: Eine Linkspartei namens CDU

Selbst unter der hypothetischen Voraussetzung, dass sie keine rheinische "Frohnatur" (besser: Witzfigur) als Kandidaten ins Rennen schickte, dürfte es der Union in diesem Wahlkampf äußerst schwerfallen, mit eigenständigem Profil zu punkten. Die verzweifelten Versuche...

Merkel & Greenpeace: Das Mysterium der dummen Republik ist keines mehr

Greenpeace feierte in Stralsund sein 50-jähriges Bestehen. Mit von der Partie: Kanzlerin Angela Merkel. Unvermeidlich: Sie hielt eine Rede. Unbeabsichtigt: Das Mysterium der dummen Republik ist keines mehr. Deutschland ist ein Land, in dem studierte...

Entweder geimpft und gesund – oder todgeweiht?

Nicht nur der gesunde Menschenverstand, auch sprachliche Präzision und der Sinngehalt von Schlüsselbegriffen sind in dieser Pandemie unter die Räder gekommen: Mit Blick auf über 1,7 Millionen an Krebs, über 10 Millionen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen,...

Wenn der Klimawandel wieder mal ins Wasser fällt…

Die klima- und TV-metereologische Einordnung von Wetterereignissen lässt sich in klima-woken Zeiten recht simpel zusammenfassen: Passt irgendetwas ins Starkwetter-Narrativ der unvermeidlichen Apokalypse, wird es ausgeschlachtet bis zum Erbrechen und als "typisch" klassifiziert. Widerspricht das...

Hase-und-Igel-Spiel der Zensur: Ein offener Brief

Liebe Bundesregierung, eigentlich mag ich ja mehr oder weniger selbstdarstellerische offene Briefe nicht, von denen man weiß, dass sie von den Adressaten ohnehin nicht zur Kenntnis genommen werden. Andererseits - vielleicht gelangt dieser ja doch...

Die Corona-Taliban schießen sich auf den Teil-Lockdown ein

Die Virologen sind sich uneinig? Dann müssen eben Zahlen sprechen: Am 29. August 2020 war keiner geimpft, und es gab 9,7 Fälle pro 100.000 Deutschen. Jetzt sind 60 Prozent  geimpft - und wir liegen bei...

Fröhliche Wissenschaft: Nächste Covid-Horrormutante in Afrika entdeckt

Damit der erfolgreich ins Leben gerufene Hype um immer neue Virusvarianten in einer potentiell endlosen Seuche nicht abebbt, ist es ganz wichtig, dass die natürliche Weiterentwicklung eines unauffälligen, alles andere als neuen Corona-Virus seit...

Das Gespenst des Sozialismus geht um: Rot-Rot-Grün ante portas

Ein weiterer Linksruck der deutschen Politik durch die kommenden Wahlen ist kaum aufzuhalten, da alle realistischen, derzeit wahrscheinlichen Bündnisse eine grüne Regierungsbeteiligung bedeuten und diese Partei jedem Koalitionsvertrag ihren Stempel absehbar stärker aufprägen wird...

Corona-Wahn: Andere Länder beenden den Spuk, aber Deutschland dreht erst richtig auf

Dass im interministeriellen Bürokraten-Orkus Wunschvorgaben der Regierenden abschlägig beschieden werden, passiert selten genug, zumal bei den "kurzen Dienstwegen" des autoritären Corona-Regiments ohne störenden parlamentarischen bzw. oppositionellen Gegenwind. Doch gelegentlich kommt es doch vor. Zum...

Die Pandemie der Geimpften: Keine Spritze, kein Corona?

In diesen Tagen hat es so mancher Framingjournalist gewiss nicht leicht, der die durchwachsene Datenlage irgendwie mit einer überzeugenden Argumentation zugunsten der Impfagenda in Deckung bringen muss. Probates Mittel, um beunruhigende und irritierende Zusammenhänge...