Montag, 6. Dezember 2021

Politik

Shitstorm gegen Lockerungen und Impfdiskriminierung: Das deutsche Betteln um die Knechtschaft

"Das ist sooo deutsch": Landauf, landab überbieten sich übereifrige und pathologisch beflissene Bürger (Unternehmer, Lehrer, sogar Ärzte) darin, sowohl die Impfapartheid mit "Leben" zu füllen als auch liebgewonnene Unfreiheiten festzuzurren - und den Status...

Dilemma der „Alternative“: Freie Wahlen in unfreien Zeiten?

Die Krise des Parteiensystems ist ein Dauerzustand in jeder Demokratie, und die Unentschlossenheit vieler Wähler im Vorfeld der Wahlen ist ebenfalls nichts Ungewöhnliches. Selbst Stammwähler und feste "Wahl-Abonnenten" tun dies selten mit voller Überzeugung....

Fehlen 400.000 Fachkräfte? Taugen dafür 40.000 Afghanen?

Geschichte scheint sich doch zu wiederholen. Wie Hegel einst sagte, erst als Tragödie, dann als Farce. Schon Mitte des letzten Jahrzehnts riefen die Arbeitgeber des Landes nach "Spitzenkräften" für ihre Unternehmen – Kultur egal....

Hetze und Petze mit den Grünen in Baden-Württemberg

In Afghanistan ziehen fusselbärtige Killerkomanndos gerade von Tür zu Tür. Die Taliban sind auf der Suche nach Christen. Es ist eine Todsünde für diese Anhänger eines kriegslüsternen Blutgottes, wenn Allah und der Prophet nicht...

Antisemitismus in Deutschland: Politisches Dissoziieren mit Frank-Walter Steinmeier

Verheerende Auswirkungen des eigenen Handelns anderen in die Schuhe zu schieben ist eine Kunst, die deutsche Politiker um Längen beherrschen als die Aufgaben, für die sie eigentlich gewählt sind. Konkrete, sichtbare Gefahren auszublenden und...

Wahlkampf als Qualkrampf: Eine Linkspartei namens CDU

Selbst unter der hypothetischen Voraussetzung, dass sie keine rheinische "Frohnatur" (besser: Witzfigur) als Kandidaten ins Rennen schickte, dürfte es der Union in diesem Wahlkampf äußerst schwerfallen, mit eigenständigem Profil zu punkten. Die verzweifelten Versuche...

Hase-und-Igel-Spiel der Zensur: Ein offener Brief

Liebe Bundesregierung, eigentlich mag ich ja mehr oder weniger selbstdarstellerische offene Briefe nicht, von denen man weiß, dass sie von den Adressaten ohnehin nicht zur Kenntnis genommen werden. Andererseits - vielleicht gelangt dieser ja doch...

Die Corona-Taliban schießen sich auf den Teil-Lockdown ein

Die Virologen sind sich uneinig? Dann müssen eben Zahlen sprechen: Am 29. August 2020 war keiner geimpft, und es gab 9,7 Fälle pro 100.000 Deutschen. Jetzt sind 60 Prozent  geimpft - und wir liegen bei...

Das Gespenst des Sozialismus geht um: Rot-Rot-Grün ante portas

Ein weiterer Linksruck der deutschen Politik durch die kommenden Wahlen ist kaum aufzuhalten, da alle realistischen, derzeit wahrscheinlichen Bündnisse eine grüne Regierungsbeteiligung bedeuten und diese Partei jedem Koalitionsvertrag ihren Stempel absehbar stärker aufprägen wird...

Corona-Wahn: Andere Länder beenden den Spuk, aber Deutschland dreht erst richtig auf

Dass im interministeriellen Bürokraten-Orkus Wunschvorgaben der Regierenden abschlägig beschieden werden, passiert selten genug, zumal bei den "kurzen Dienstwegen" des autoritären Corona-Regiments ohne störenden parlamentarischen bzw. oppositionellen Gegenwind. Doch gelegentlich kommt es doch vor. Zum...