Mittwoch, 17. Juli 2024
Suche
Close this search box.

Die CDU und die “Klimaziele”

Die CDU und die “Klimaziele”

 

Den passenden Hut für die Hitzekatastrophe beim Verfehlen der “Klimaziele” hat er schonmal: Reiner Haseloff (Foto:Imago)

Sachsen-Anhalts CDU-Ministerpräsident Reiner Haseloff  fordert “ein Umdenken” bei der Energiepolitik (übrigens auch bei der Migration, was die Ernsthaftigkeit solcher Absichtserklärungen meist schon zur Makulatur macht) – doch bereits im selben Atemzug schränkt er ein: “Die Klimaziele müssen erreicht werden” – lediglich wie dies künftig geschehen soll, “das muss neu organisiert werden.” Aha. Die Klimaziele. Genauso wie die Impfquoten unbedingt erreicht werden mussten… was dann schlussendlich bekanntlich doch nicht geschah, doch ging die Welt danach unter, so wie prophezeit? Gab es wirklich keinen anderen Weg aus dieser inzwischen mehr als fragwürdigen “Katastrophe”  wie es uns Politiker und “Experten” einredeten?

Es ist haargenau die gleiche Masche beim Klima wie bei Corona und bei der Impfung: Man macht Panik mit willkürlichen Zahlen und Zielvorgaben, doch man hat im Grunde keine Ahnung. Auch Haseloff hat keine Ahnung, was passiert, falls diese Ziele nicht erreicht werden. Wie der gesamten Union geht es auch ihm ausschließlich darum, dafür zu sorgen, dass die Anti-Grünen-Stimmung in der Bevölkerung in gesitteten Bahnen verläuft und die eigentliche Kernthese – Weltuntergang aufgrund von Spurenelementen in der Luft – nicht hinterfragt wird.

Was bedeutet denn “verfehlte Klimaziele”?

Auch dieses Beispiel zeigt wieder: Solange die CO2-Verteufelung, der Wahn der klimagerechten Transformation und die völlig arbiträren “Klimaziele” maßgeblich entscheidend für unsere Politik und Gesetze sind, solange haben wir hierzulande grüne Politik – ganz egal, wer regiert. Das muss jedem klar sein. Einen Politikwechsel gibt es auch mit der CDU nicht, so lange sie auf dieser Welle mitsurft.

Wer das bestreitet und die “Klimaziele” wirklich für so sakrosankt hält, dass dafür – am besten gar noch mit Verfassungsrang – der “Klimaschutz” über allem steht und am desaströsen Kurs festgehalten werden soll, der möge doch einmal konkret werden: Was passiert denn, wenn Deutschland seine Klimaziele nicht erreicht, Herr Haseloff? Was bedeutet das für uns? Um wie viel höher wird denn die “globale Durchschnittstemperatur” – ebenfalls ein reiner Scam – im Jahre 2069 sein, wenn Deutschland seine Ziele um, sagen wir mal, 50 Prozent verpasst? Schon diese Überlegung zeigt: Diese Leute sind zwar nicht Robert Habeck, aber nicht weniger Märchenerzähler als er. Diese Union ist keine Opposition gegen den Ökosozialismus. Sie spielt allenfalls Opposition im Ökosozialismus.

13 Responses

  1. Warum beschränken Sie sich auf den MP aus S-A? Wie wäre es mit Merz:

    “„Wir, die Union, stehen voll und ganz hinter der Wärmewende“”

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wir-die-union-stehen-voll-und-ganz-hinter-der-waermewende-a4747011.html?_gl=1*b98j7b*_up*MQ..*_ga*MTEzMzExNDkwOC4xNzE4NzI2MDg1*_ga_GCZQQGLHE4*MTcxODcyNjA4NS4xLjEuMTcxODcyNjIwOC4wLjAuMA..

    Über 30% hirntote ähhhh “politisch mündige Bürger”, wollen eine Juntaführung durch Merz und daher das Ende von Öl und Gas bei der Heizung, lieber mit unbezahlbarem und nicht vorhandenem Strom heizen, welcher die Leitung schmelzen läßt, die für solche Last nicht ausgelegt sind. Das muß den 30%, sorry, allen, halt 1 Billion (oder so) allein für den Ausbau des Netzes wert sein.

    12
  2. auch zu geil immer: “seit Beginn der Aufzeichnungen!!!” PANIK!!!

    Dass zu diesem Zeitpunkt aber grad die letzte kleine Eiszeit zu Ende ging, kapieren diese ganzen Blitzbirnen nicht mal im Ansatz.

    14
    1. Es ist ja noch schlimmer.

      Damals, “Beginn der Aufzeichnungen”, da haben sich die heutigen Lügner rausgesucht was man brauchte, denn der CO2-Wert schwankt ständig. In der Nacht verbrauchen Pflanzen Sauerstoff = CO2 steigt an, bis in den frühen Tag hinein, bis die Photosynthese wieder anläuft. Das wußte man schon vor 150 Jahren und hat es in Lehrbücher geschrieben, ebenso die stark schwankenden Werte der Messungen je nach Tageszeit. Unser Klimalügner haben sich dann den niedrigsten Wert rausgenommen, um den “Zusammenhang” CO2 – Temperatur “belegen” zu können.

  3. Die Sonne bestimmt unser Klima, – und auf die haben wir welchen Einfluss?
    Richtig: ……. keinen!!!

    11
    1. Und bitte den Mond nicht vergessen! … Allein was Ebbe und Flut so anrichten, darf im Kampf um ein Geschäftsmodell nicht so einfach untergehen!

      Hätte Politik etwas mit Intelligenz zu tun, gäbe es nur wenige Politiker!
      Und damit dies nicht gar als Hass-Predigt missverstanden wird: Ich bewundere diese Glaubens-gesteuerten und Konzern-gebrieften Staats-Komiker!

  4. @CDU
    die CDU ist nur ein Flügel der Blockpartei und wird den Anweisungen aus Übersee folgen – ob die Politik dann grün heißt oder anders. Dazu bräuchten sie nicht einmal ihren Blackrock-Stadthalter.
    Die haben bei Merkel mitgemacht, die werden auch bei Merz, Habeck oder Baerbock mitmachen !

    Die einzige Option für alle diese Probleme von WHO/Pandemie über Wirtschaft/De-Industrialisierung, Verarmung und Verelendung bis Klima/CO2/DE-Karbonisierung und de-Mobilisierung oder Frieden statt Krieg gegen Russland ist derzeit die AFD !
    Selbst die ist nur eine Option, keine Garantie – ob sie hält, was sie vorgibt oder ob sie Meloni/Le Pen machen oder gleich Linke und ihre markanten Persönlichkeiten Brandner, Höcke, Weidel und Chrupalla rauswerfen, um sich dann der Blockpartei anzuschließen – ist in meinen Augen noch offen und bleibt abzuwarten. Es steht noch nicht fest, wie viele U-Boote aus der Blockpartei noch drin sitzen, und die Aktion EU/Krah läßt nichts Gutes erwarten !
    Im übrigen ist es durchaus die Frage, ob mit dem CDU-Kalifat Nordrhein-Westfalen überhaupt noch etwas zu retten ist – gleich welche Partei !

    7
    1
  5. Da kommt der Big Boss des Deep State und fragt unsere eitlen Politclowns: Willst Du nicht mit uns das Klima und die Welt retten? Willst Du nicht diesmal auf der Siegerseite stehen und Russland doch noch besiegen? Ja will ich doch! Endlich auf der Seite der Guten und kein Nazi mehr. Und Karlchen dann: Atombomben sind ja mehr oder weniger Nebenwirkungsfrei! Sorry, aber so irrsinnig ist leider die Realität.

    1. Da liegen Sie falsch. Denn Big Boss (a.k.a. “Eliten” = Oligarchen = Banken/Finanzmafia) fragt nicht, sondern ordnet an. Und ihre Politmarionetten beeilen sich, in gebückter Haltung ihre Folgsamkeit zu beeiden.

      Man muss sich nur mal die Reden dieser Lakaien auf dem jährlichen WEF Treffen anhören. In einem funktionierenden Rechtsstaat müssten eigentlich alle, die dort artig ihre Folgschaft verkünden, wegen Hochverrats an ihren Ländern eingebuchtet werden. Denn ausdrückliches Ziel des WEF ist u.a. die Überwindung von störender Mitbestimmung durch den Plebs. Also der Demokratie.

      ” Klimakrise” ist ein Psy-Op zu genau diesem Zweck, nebst Umverteilung gigantischer Vermögenswerte durch Ausplünderung der Bevölkerung.

      Wer Blackrock-Merz und CDU für eine Lösung hält, glaubt vermutlich auch immer noch, UN und WHO seien um das Wohl der Menschheit besorgt, und die EU ein “Friedensprojekt”.

  6. . . . und von Mir nochmals zum “EIN-Prägen” !?!

    ad 1) – > Der ZEH-Oh-ZWEI-SpurenGas- und PflanzenNahrungs-KRISEN-K L A M A U K ist längst v o r b e i – lag und liegt (fast) ALLES n u r am EIS-Pulver der FLIEGEREI < !?! (EigenReim) – guckt man auf “greenhousedefect.com” unter > “CONTRAILS – A Forcing …” < (04/22 mit dt. Post von Mir)

    ad 2) – > Der “CO2-Anteil” in der ATMO beträgt aller-mickrigste “0,04” Prozent – oder “400” ppm (parts per million) oder aber “4” (VIER) Moleküle zu/auf “10” (ZEHN) Tausend !?!

    ad 3) – > Der “BRD”-Anteil an GLOBAL-CO2-“Erzeugung” beträgt just KEINE (!!!) “2” (ZWEI) Prozent !?! – soviel wie der Global-FLUG-Verkehr (ca. “800” Mio. To./p.a.) !?!

    ad 4) – > Die “boden-nahe und trockene” LUFT-Schicht “enthält” gut “78” % STICK-stoff und knapp “21” % SAUER-stoff (schon mal “99” %) !?! – als “echtes” SpurenGas (unter EIN Prozent) fungiert das EDEL-Gas ARGON (“0,93” %) – und als nächstes dann “unsere” Pflanzen-, also LEBENS-Nahrung, KOHLEN-stoff-DIOXID (“0,04” % – s.o.) !?! – Der “aller-aller”-größte Teil von CO2 ist in den OZEANEN “gebunden” – und tauscht sich mit der ATMO permanent aus !?!

    Dieser CO2-Anteil in der ATMO ist also vergleichbar mit der START-“Linie” beim HUNDERT-Meter-LAUF !?! – vormals (angeblich) DREI und heute VIER > Zenti-Meter < breit !?! – der o.g. “trockenen” bodennahen LuftSchicht fehlen daher vergl.-weise bis zu FÜNF > M e t e r < (“50”-TSD ppm) > L U F T-“Feuchtigkeit” < (H2O/RH/ohne Wolken !?! –
    “earth.nullschool.net” unter “RH” in allen Höhen gucken !?!

    ad 5) – > Zur sog. “Energie-Wende” nochmals: – > Die SIEGER-Mächte (WK II / 1945) haben den DEUTSCHEN (BRD/DDR) die EINHEIT (1990) echt NICHT geschenkt !?! – folglich KERN-Kraft aus FRANCE (just “56” Meiler / 8 bis 14 “neu” geplant) sowie “Gerd”-GAS aus O S T (plus/nur USA-LNG heute) !?! – die US-“Helfer” hatten sich ja in den “90ern” bereits in MOSKAU (unter Jelzin) schon mal “häuslich” eingerichtet !?! – sollte erstmal reichen ;-)))

    2
    2
  7. Neue Wärmepumpen-Befürworter: Plötzlich macht selbst die Union die Heizgesetz-Kehrtwende
    Die CDU rückt von ihrer scharfen Kritik am Heizungsgesetz der Ampel ab: Parteichef Friedrich Merz präsentiert sich als Wärmepumpen-Fan.
    Die CDU rückt von ihrer Ankündigung ab, die im vergangenen Jahr von der Ampel-Koalition beschlossene Novelle des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) im Fall eines Wahlsiegs komplett zu stoppen. Stattdessen sind nach Informationen aus Parteikreisen nur einzelne Anpassungen geplant; die Details dazu werden derzeit erarbeitet. Bei der Verabschiedung des Gesetzes im vergangenen September hatte CDU-Chef Friedrich Merz noch erklärt: „Wir werden dieses Heizungsgesetz wieder zurücknehmen.“ Fraktionsvize Jens Spahn hatte einen angeblichen „Wärmepumpen-Zwang“ kritisiert , der mit Kosten von „80.000 bis 100.000 Euro“ einhergehe, und die Partei hatte mit einer Online-Unterschriftensammlung gegen den „Heizungs-Hammer der Ampel“ protestiert.
    Plötzlich macht selbst die Union die Heizgesetz-Kehrtwende

    Mittlerweile hat sich die Tonlage deutlich geändert. Bei der Eröffnung der „Wärmepumpen-Akademie“, in der das Unternehmen Enpal Montagehelfer für die Installation schult, gab Merz am Freitag ein klares Bekenntnis ab: „Wir, die Union, wir stehen voll und ganz hinter dieser Wärmewende“, sagte der CDU-Vorsitzende. Und das gelte auch für die Wärmepumpe: Deren Technologie sei „faszinierend“ und „ein ganz wesentlicher Träger für diese Transformation“.
    https://www.focus.de/earth/analyse/neue-waermepumpen-befuerworter-ploetzlich-macht-selbst-die-union-die-heizgesetz-kehrtwende_id_260061930.html

    Merz will die CDU/CSU noch grüner machen als die Bundeskanzlerin Merkel .
    Also mich wundert das nicht, da Merz ein BlacRock-Lobbyist ist. Außerdem hat Merz sich im Jahre 2020 als großer Fan der Grünen geoutet (Journalistenwatch berichtete darüber).

    1. . . . und daß seit gut “70” Jahren in den allermeisten Haushalten bereits mit “Elektrischen WärmePumpen” auch “g e h e i z t” wird, darf man echt nicht laut sagen !?! – ich spreche natürlich von “KÜHL-Schränken” 😉

      P..S.: – und für EIN Watt “Kühl”-LEISTUNG brauchen die “angepasstesten” Geräte immer noch ein “Halbes Watt” an Strom – tja, dann man tau …