Donnerstag, 23. Mai 2024
Suche
Close this search box.

“Erich” Scholz zum Internationalen Kampftag der Arbeiterklasse

“Erich” Scholz zum Internationalen Kampftag der Arbeiterklasse

Erich Scholz, Generalsekretär des ZK des Ampel-Sozenbüros (Collage:Netzfund)

Der Genosse Generalsekretär des Zentralkomitees, Olaf “Erich” Scholz, dankt heute zum Maifeiertag den GenossInnen Bundesbürgerinnen für ihre fleißige Arbeit! Zum Dank wird die Abgabenlast weiter erhöht. Unser Genosse Generalsekretär spricht zum 1. Mai seine sozialdemokratischen Wähler mit erbaulichen Worten an, O-Ton: “Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland arbeiten so viele Stunden wie nie zuvor! Ihre Leistung und ihr Fleiß verdienen Respekt – und ihre Arbeit muss sich lohnen!

Die zwischen den Zeilen geäußerten Parolen, passend zum Internationalen Kampftag der Werktätigen, habe ich nachfolgend mal etwas deutlicher herausgearbeitet:

Genossen Bundesbürger! Ihr müsst härter arbeiten! Ihr müsst mehr arbeiten! Nur dann können wir es schaffen! Auch wenn das heißt, einmal die eine oder andere unbezahlte Überstunden zu leisten. Aus tief empfundener Ehrfurcht und Dankbarkeit gegenüber der Großzügigkeit von Partei und Staat rufe ich mit Euch aus: Glück auf! Genoss*Innen! Wahrlich Großes haben wir vollbracht!”

Die Opfer sind es wert

(…) “Das höchste Glück jedoch ist unsere unermüdliche Arbeit an der Erhaltung der Demokratie – im blutigen Kampf gegen Rechtspopulismus und Faschismus, und für die Herstellung der totalen Klimaneutralität! Dieser Kampf im Schweiße unseres Angesichts – er wird uns noch manche Mühe kosten. Jaaaaaaaaaa! Jaaaaaaa! Aber: Diese Opfer sind es wert, liebe Genoss*Innen! Allesamt! Sie sollten uns alle eine große innere Freude sein. Bis 2045 werden wir die totale Klimaneutralität erreicht haben! Jaaaaaaa! Bis dahin: Seid immer bereit! Vorwärts immer – rückwärts nimmer! Den Klimaschutz in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf! Der grüne Sozialismus wird siegen!

PS. Übrigens, habe ich es schon erwähnt? Sozialismus und Sozial-“Demokratie” fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit der SED (und der SPD/SPÖ) nie etwas anzufangen und weiß es bis heute nicht.

16 Antworten

  1. https://media.deutschlandkurier.de/2024/KW18/mandic.mp4

    „Hexenjagd auf Björn Höcke: DIE HINTERGRÜNDE für INSIDER (Teil 2)“

    Nicht wissen über ein Gesetz und deren Wortlaut bedeutet keinen Schutz vor Bestrafung?
    Allerdings, nicht wissen ist dann allerdings nicht mehr als Vorsatz zu behandeln und müsste vom Gericht dementsprechend bewertet werden!
    Das hätte der Rechtskundige in dem Video besser und aufklärender bringen müssen !

    Meine Prognose, Herr Björn Höcke wird mit der AfD noch eine sehr große politische Zukunft haben.
    Immer mehr Menschen wachen in ihren Köpfen auf und erkennen die Taten der jetzigen Altparteienpolitiker.

    Informiert euch nicht mehr bei den Regierung freundlichen Medien, wie im 1. TV mit u.a. Tagesschau und auch nicht im 2.TV mit deren einseitigem Mainstream.
    Denn sie arbeiten beide nicht korrekt im Journalismus,
    weil sie falsch berichten und auch das weglassen von Tatsachen ist bei denen seit Jahren bekannt !

    Schaut in die freien Medien im Netz, so auch hier bei ansage und ich empfehle auch die ausländische Presse aus
    Österreich, Schweiz.
    Dort werden euch die Sinne geöffnet und dann bildet euch die eigene Meinung.
    Noch eines, man kann die Gegenwart nur dann verstehen, wenn die Geschichte dazu bekannt ist !

    14
  2. „Hacker-Hammer um 400 Politiker
    Regierung verschweigt Spionage-Angriff aus China!

    Peter Tiede
    01.05.2024 – 13:53 Uhr

    Als Kanzler Olaf Scholz (65, SPD) im April mit einer Groß-Delegation den China-Diktatoren seine freundliche Aufwartung machte, da wusste seine Regierung: Der Staatssicherheitsdienst der Kommunisten hat deutsche Politiker gehackt. Jahrelang!

    Blöd nur: Die Opfer informierten die deutschen Behörden NICHT! Geschehen ist auch nichts.
    Tausende westliche Beamte, Parlamentsabgeordnete, Journalisten und Wissenschaftler hatte Peking über Jahre von einer staatlichen Hackergruppe angreifen und ausspähen lassen. Darunter mindestens 400 Abgeordnete.“

    Lest im Link weiter.

  3. In Stuttgart wurde die erste Linkendemo bereits aufgelöst – massive Auflagenverstöße und Straftaten. Stalin oder Mao auf den Bannern zu tragen gehört aber wohl immer noch nicht dazu…

  4. Dieser Gnom ist noch einen Ticken widerwärtiger als die Abrissbirne aus der Uckermark

    13
  5. https://report24.news/die-5-wichtigsten-geheimnisse-der-nie-gewaehlten-eu-kommissionspraesidentin-von-der-leyen/

    „Die 5 wichtigsten Geheimnisse der nie gewählten EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen
    01. Mai 2024

    Ursula von der Leyen ist Mitglied einer alten Macht- und Gelddynastie. Welchen Kreisen auch immer sie dienen mag – das Volk ist es jedenfalls nicht, dieses hat die umstrittene Dame auch nie gewählt. Die solchermaßen personifizierte Missachtung der Demokratie geriet schon früher wegen Plagiats-, Vetternwirtschafts- und Korruptionsvorwürfen in die Kritik. Das hinderte den Deep State nicht, ihre treue Dienerin als Kommissionspräsidentin zu installieren. Es gibt um Von der Leyen aktuell fünf große Geheimnisse, welche von der herrschenden EU-Clique streng gehütet werden.“

    Solche Antidemokraten, die durch Merkel installiert wurden, dienen nur zwei Zwecken,
    das Volk zu züchtigen in totalitärer Weise die EU-Diktatur einzuführen !
    Möge der Herr dafür sorgen, das Blondine und Helfer in Brüssel für ihre Taten verurteilt werden.

    Die gesamte EU mit allen ihren nutzlosen Nebenbehörden sind niemals vom Volk demokratisch legalisiert worden und schon gar nicht die jeweiligen Kommissionspräsidenten, die sich Dinge herausnehmen, sprich Amtsanmaßung begehen, die justiziabel ist !

    Deshalb geht zur EU-Wahl und wählt die einzige Partei, sprich die AfD, die dort mit anderen patriotischen Parteien für Ordnung, Recht und Bürgerfreundlichkeit sorgen wird !

    15
  6. Getreu dem alten STASI-Slogan: Weniger jammern und picheln mehr hämmern und sicheln!

  7. Ich vermisse noch klare Worte zum “Internationalismus” …! Auch Worte des neu-antideutschen Philosophen Immanuel Habeck könnten an dieser Stelle in ungeahnte Höhen global-wirtschaftlicher Verheizung führen …
    Ansonsten: Nichts Neues im Westen – stattdessen: Alles Alte aus dem Osten!

    Es wäre schön, wenn man die KI nicht nur auf die Bildbearbeitung konzentrieren würde, sondern diese endlich als Ersatz für menschliche Dummheit nutzen würde. Der gesunde Menschenverstand hat sich leider ja schon länger aus dieser Gesellschaft verabschiedet. Wenn sich dies wenigstens auf eine folgenbefreite Denk-Neutralität statt einer imaginären Klima-Neutraltiät beschränken ließe ….
    Das muss und kann nicht überall wünschenswert oder erforderlich sein – in der Politik offenbar schon!

  8. Das Foto und die textliche Entschlüsselung ist erschreckend, erschreckend wahr!
    Da spüren die Stasi-Opfer selbst jetzt noch die Knüppelschläge gleich nochmal….

    Im Übrigen:
    … PS. Übrigens, habe ich es schon erwähnt? Sozialismus und Sozial-“Demokratie” fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit der SED (und der SPD/SPÖ) nie etwas anzufangen und weiß es bis heute nicht. ….

    Vollste Zustimmung
    Und ich ergänze: Grünlinker Öko-Klimaterrorismus, Religions und Gendergaga ist geistiger Bullshit und ich lehne das ebenso ab!

  9. Die meisten der 1. Mai-Demonstranten sind Leute die ihr eigenes Land und Europa abgrundtief hassen. Islamistische Fanatiker die in Parallelgesellschaften und von der ****alhilfe leben. Dazu noch diverse Gruppen Illegalen und ihre Unterstützer. Langsam könnte es richtig eng werden in Europa. Man hat zu lange zugesehen und diese Leute hofiert.

  10. Sehr geehrter Genosse Generalsekretär,

    zum Tag der Arbeit senden wir Ihnen, unserem geschätzten Führer, die herzlichsten Grüße. Wir feiern heute die Errungenschaften und den unermüdlichen Einsatz der Arbeiterklasse, die unter Ihrer weisen Führung voranschreitet. Möge dieser 1. Mai ein Zeichen der Solidarität und der fortwährenden Verpflichtung zu den Idealen des Sozialismus sein.

    In Anerkennung Ihrer Führung, die stets von tiefem Verständnis für die Bedürfnisse des Volkes und von unerschütterlicher Hingabe an unsere gemeinsamen Ziele geleitet wird, versichern wir Ihnen unsere unverbrüchliche Unterstützung. Gemeinsam werden wir weiterhin den Weg für eine gerechte und prosperierende Gesellschaft ebnen.

    Mit sozialistischem Gruß,

    [unleserlich]

  11. Die Verhöhnung von dem Verbrecher, dem Chef der SPD, könnte nicht perfekter vorgertagen worden sein. Wacht endlich auf, ihr Schlafschafe, oder wollt ihr weiterhin die korrupte Bande unterstützen?

  12. von der Leyenistx die Tochter des Staatsterroristen Ernst ALbrecht so what?
    siehe “Celler Loch”