Es reicht! Es reicht komplett!

Cry Freedom (Symbolbild:Shutterstock)

Der nachfolgende Text ist sage und schreibe über ein Jahr alt. Es handelt sich um einen damals zuerst auf Facebook veröffentlichten Netzfund aus der Frühphase des zweiten Lockdowns, der damals auch in verschiedenen freien Medien erschienen ist (etwa hier). Nota bene: Die Impfkampagne war damals noch gar nicht gestartet. Ansage dokumentiert ihn aus gegebenem Anlass heute, Anfang 2022 wieder. Mögen die geneigten Leser selbst beurteilen, wie sich die Dinge seitdem geändert haben und ob aus das damals Gesagte in irgendeinem Detail an Aktualität verloren hat.

 

Es reicht komplett. Nichts habt ihr verstanden.

Beherbergungsverbot, Sperrstunden, Maskenpflicht, Abstandsgebote, Besuchsbeschränkungen, kalte Klassenzimmer, einsame Alte, maskierte Kinder, Denunzianten, Testorgien, Zahlenwillkür, Verordnungswahn, Masken-Polizeikontrollen, Bundeswehr im Innern, abgesagte Weihnachtsmärkte und so vieles mehr. Hotels, Veranstalter, Reisebüros, Markthändler, Messebauer, Künstler, Selbständige, Einzelhändler und viele mehr verloren ihre Umsätze und damit ihren Lebensunterhalt und den ihrer Familien.

Das interessiert euch nicht im Geringsten. Ihr „Verordnungsgeber“ fühlt euch so wohl in eurer angemaßten Allmacht. Ohne Evidenz, ohne Parlament – einfach Verordnung her und basta!Was testet der PCR-Test? Egal, ihr nennt es mal eben Coronainfektion. Sind positiv Getestete krank? Egal, ihr sperrt sie einfach in Quarantäne. Wovor schützt eine Maske? Egal, ihr sagt, dass sie schützt und basta! Von welcher Art Maske redet ihr? Egal, ihr fordert: Stofflappen auf und keine Fragen stellen! Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr im Hotel? Egal, ihr bestimmt, dass es so ist. 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner? Oder 35? Oder 60? Würfelt ihr die Zahlen aus?

Ich will ja niemanden noch auf dumme Gedanken bringen, aber wo waren eure Restriktionen bei der Grippeepidemie vor 2 Jahren? Wo waren eure Restriktionen bei den vielen Toten durch Krankenhauskeime? Jede wirkliche Katastrophe, jedes Inferno, was über eine Gemeinschaft von Menschen hereinbricht, weckt überwiegend die besten Charaktereigenschaften: Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft, Aufopferung.

Jeder hat die Freiheit, sich selbst zu schützen

Aber ihr bringt die schlechtesten Charaktereigenschaften zum Ausbruch. Ihr bringt die Menschen dazu, andere Menschen nur noch als Infektionsrisiko zu sehen. Ihr versetzt die Menschen bewusst und gewollt in Angst und Panik. Ihr belohnt Denunziation! Ihr nehmt in Kauf, oder wollt es sogar, dass die Menschen in Isolation vereinsamen, dass Kinder nicht mehr eng miteinander spielen, tuscheln, sich raufen und kuscheln. Ihr wollt, dass alte und kranke Menschen keinen oder nur limitierten Besuch empfangen dürfen. Ihr wollt beschränken, wie viele Menschen privat zusammen feiern. Ihr wollt Kontaktverfolgung und Restriktion. Ihr seid dabei, eine Hygienediktatur zu errichten!

Ich will die mir grundgesetzlich zustehende Freiheit! Die Freiheit, selbst darüber zu entscheiden, welches Risiko ich wann eingehen möchte. Die Freiheit, mich mit wem auch immer, wo auch immer, zu wieviel auch immer zu treffen. Die Freiheit, nein zu sagen zu Bekleidungsvorschriften. Die Freiheit, Urlaub zu machen wo ich will. Die Freiheit, mich in den Grenzen des Grundgesetzes, frei zu bewegen und frei zu sprechen. Und JEDER hat die Freiheit, sich selbst zu schützen, vor was auch immer.

Es ist mir egal, ob jemand im Virologenschutzanzug einkaufen geht, ob jemand allein im Wald eine Maske trägt, ob jemand sich 100mal am Tag die Hände desinfiziert, ob jemand keine Theater, Konzerte oder Gaststätten besucht, aus Angst sich zu infizieren. Das kann dieser Jemand gern machen, wann er will, wo er will und wie lange er will. Aber es ist mir nicht egal, wenn ich dafür in Schutzhaft genommen werde und mich genauso verhalten soll.

Drückt endlich die Reset-Taste! Zurück auf Ausgangszustand! Siehe Grundgesetz !
Auch die Geimpfen werden alles verlieren und dafür sind nicht die Ungeimpften schuld
Hört auf nur Medien nachzuplärren und denkt selbst !

5 KOMMENTARE

  1. @Wo waren eure Restriktionen bei den vielen Toten durch Krankenhauskeime?
    Falsch – es muß heißen : wo sind ..
    Denn daran wurde nichts gemacht, daß hätte die Investoren ja Geld gekostet !

    Stattdessen wurde geklatscht – und der Bonus einbehalten !

    Denn es geht nicht um Gesundheit – es geht um Geld, macht , Unterwerfung und die Gen-Therapie – der Test der mRNA-Spritze.
    Und es sind nicht die lokalen Politiker, nicht die in Europa – die sind nur willige Lakaien.
    Es ist die globale Hochfinanz, die hier die Fäden zieht und die Auftritte von Politikern und Funktionären orchestriert, Gen-Therapien anweist und zensiert!
    Auch wenn das für „Politiker“ in Europa keine Entschuldigung ist !

  2. Dem gibt es nix hinzu zu fügen ! Wer wegen einer Husten- Schnupfen – Heiserkeit – Erkältrung; und nichts Anderes ist diese ominöse 5. Welle, eine Paranoia schibt, soll sich von mir aus im Keller einmauer, aber den Rest der Bevölkerung, geimpft oder nicht, mit seiner „German Angst“ in Ruhe lassen ! Jeder ist für seine Gesundheit selbst veranwortlich. Wenn ich nach über 50 Jahre rauchen Lungenkrebs bekomme, kann ich auch niemand Anderen als mich selbst dafür verantweortlich machen, oder ?

  3. Geändert zum Positiven hat sich nichts, im Gegenteil. Die Zahl der Toten, durch Impfung und Nebenwirkungen, hat sich erhöht, die sog. Pandemie ist immer noch aktuell und wird es bleiben, bewirkt haben die Schikanen des Jahres 2020 nichts und 2021 auch nicht wirklich. 2022 wird nicht anders, es sei denn, die Bürger machen diesem Unsinn und Wahnsinn ein Ende. Kein blinder Gehorsam, mündige Bürger geben den Ton an, nicht infantile Ideologen.

  4. „…die Bürger machen diesem Unsinn und Wahnsinn eine Ende“ Ja, das ist des Pudels Kern. Das werden sie eben genau nicht machen! Zu sehr sind sie auf Gehorsamkeit (alle Arten von Verordnungen), Unterwerfung (Regierung, Obrigkeiten) und Gläubigkeit (an die so unendlich intelligenten Akademiker) dressiert, als dass sie es fertig brächten zu rebellieren. Sie wollen das ja auch gar nicht, denn sie wurden als Herdentiere sozialisiert. Sie kennen nichts anderes, als mit der Herde zu ziehen. Wer sich abseits von der Herde aufhält, wird bestraft (ausgeschlossen, gefressen) und verliert den Schutz der Masse.

  5. Da lobe ich Russland, auch und mit dem Umgang dieser angeblichen Pandemie.

    Kinder konnten in die Schule gehen und die Eltern ungestört zur Arbeit … ohne TEST-SCHIKANEN.

    Einkaufen, Urlaub, Reisen, all das war möglich ohne Schikanen.

    Auch Restaurants oder Freizeitparks waren uneingeschränkt geöffnet.

    Verwandte und Bekannte durften sich ohne Limit treffen wann und wo sie wollten.

    Die Chefin der EMA ist eine Gates-Vasallin (hat eine östereichischer Politiker herausgefunden) und läßt dehalb Sputnik V nicht zu, das in 71 Ländern problemlos verimpft wurde !!!

    UND DA WOLLT IHR UNS ERZÄHLEN DASS RUSSLAND EINE DIKTATUR IST !?!?

Comments are closed.