Freitag, 24. Mai 2024
Suche
Close this search box.

Geschafft: “The Länd“ ist dank grüner Regierung kriminelle Hochburg

Geschafft: “The Länd“ ist dank grüner Regierung kriminelle Hochburg

Deutschland – eine Blutorgie (Symbolbild: Shutterstock)

In der Nacht von Freitag auf Samstag kostete “Multikulti” einen weiteren jungen Menschen das Leben: In Asperg bei Stuttgart erschoss der Serbe Amer S. einen 18-jährigen Deutschen und verletzte eine weitere Person schwer. Wem der Name Asperg noch im Gedächtnis haftet: In der schwäbischen Kleinstadt wurde im Sommer letzten Jahres die 17-jährige Tabitha von dem 35-jährigen syrischen Flüchtling Naiem Alnmrini bestialisch ermordet. Alles Einzelfälle? Bestimmt nicht! Aufgrund der offenen Grenzen, der grünen Regierung in Baden-Württemberg und der akuten Selbstaufgabe unserer Gutmenschen in Sachen Flüchtlingspolitik ist auch in Zukunft keine Besserung in Sicht. Im Gegenteil: Wie der neuste Kriminalbericht für den Südwesten beweist, ist ein dramatischer Anstieg in puncto Ausländerkriminalität zu verzeichnen.

Exakt 550.008 offizielle Straftaten wurden alleine im Jahr 2022 in Baden-Württemberg erfasst, was einem Anstieg von 11,6 Prozent entspricht. Dabei rühmten sich CDU-Innenminister Thomas Strobl nebst Landespolizeipräsidentin Stefanie Hinz auch noch dafür, dass BaWü mit 5.000 Straftaten pro 100.000 Einwohner zu den sichersten Bundesländern gehöre. Doch sollte man sich nicht eher an noch dysfunktionaleren deutschen Ländern orientieren, sondern an ausländischen Staaten, die es besser machen? Ungarn mit seiner Hauptstadt Budapest wäre hierfür ein ideales Beispiel: Die Kommune gilt momentan als die sicherste Stadt Europas. Kein Wunder – ist dort statt einem Strobl nun mal einen Viktor Orban an der Verantwortung. Hierzulande beschönigt man lieber die Corona-“Pandemie”, bei der es dank Ausgangssperren und Social Distancing zu weniger Delikten bekommen sei; so zumindest die Logik des Innenministers und der Landespolizeipräsidentin.

Starke Deliktzunahmen bei Ausländern und “Passdeutschen”

Dabei hat die ansteigende Kriminalität weniger mit der Renormalisierung des gesellschaftlichen Lebens seit Corona zu tun, sondern mit der ungebremsten Masseneinwanderung und der kulturellen Herkunft der Kriminellen. So waren von rund 240.000 Tatverdächtigen 57 Prozent Deutsche, was wiederum einem Anteil von 137.000 Personen entspricht. Allerdings ist man selbst in Polizeikreisen schon so weit, auch Menschen mit doppelter Staatsangehörigkeit (“Passdeutsche”) oder gerade eingebürgerte Personen mit ausländischen Wurzeln als „Deutsche“ zu kategorisieren, was wiederum sehr vieles verwässert. Die Zahl der Tatverdächtigen ohne deutsche Staatsangehörigkeit belief sich auf circa 103.000 Personen, was einem Ausländeranteil von 43 Prozent an der Gesamtstatistik entspricht. Hier ist sogar ein Anstieg um 20 Prozent zu verzeichnen, während deutsche Täterschaft ein Plus von 4,5 Prozent verbuchen konnte.

Verdoppelt hat sich dabei die Zahl der tatverdächtigen Afghanen in Baden-Württemberg von 3.246 Personen im Jahr 2021 auf 6.066 Straftäter im vergangenen Jahr. Menschen, die angeblich vor Gewalt und Terror fliehen, sorgen für die Ausbreitung von beidem hier bei uns. Einen starken Anstieg um 25 Prozent konnten auch die Syrer verzeichnen, bei denen im vergangenen Jahr 7.331 Personen kriminell wurden. An vorderster Stelle sind jedoch die Türken mit 11.000 Tatverdächtigen zu finden. Bis zu 2.700 gesetzesuntreue Personen im “Ländle” kamen zudem aus dem Irak, aus Algerien, Georgien und Nigeria. Allgemein ist darüber hinaus ein starker Anstieg des Gebrauches von Schusswaffen zu beobachten. War das Messer nur die Vorstufe, so wird nun verstärkt auf Handfeuerwaffen umgestellt. Klar ist unterdessen: Asperg ist überall!

Dieser Beitrag erschien auch auf beischneider.

16 Antworten

  1. Wenn in absehbarer Zeit, keine oder kaum noch soziale Leistungen wegen Zusammenbruch der Wirtschaft/Steuereinnahmen ausgezahlt werden können, geht es in Schland richtig los, dann ist alles was uns bisher zu schaffen gemacht hat, nur noch schöne Erinnerung.
    Dann werden auch die ganzen Gutmenschen und Lattegrünen zu den gejagten gehören.
    Jeder der heute noch meint, der Kelch würde an ihm vorüberziehen, wird sich plötzlich und unerwartet, dem nackten Überlebenskampf stellen müssen.
    Ich denke, das diese Zeit sehr lehrreich sein wird für die ganzen Realitätsverweigerer.
    Mal schauen wie lange der Schockzustand nach dem dritten Totalausfall, der deutschen Weltverbessungsfantastereien, diesmal halten wird.

    36
    1. Die Sozialleistungen an Migranten werden ohne Zweifel zuletzt gekürzt. Die Gesundheitsvorsorge wird doch bereits jetzt permanent teurer für alle. Fehlendes Geld wird sich die grüne Regierung per Zwangshypotheken, höhere Steuern, Enthausung alter Leute und junger Familien per gesetzlich erzwungenem Heizungsaustausch und Gebäudesanierung, Zwangsaufnahme in Privatwohnungen für Migranten usw. aneignen. Wenn eine Regierung die Stromversorgung aufs Spiel setzt, das Land deindustrialisiert und unbegrenzt beliebige Völker hereinholt, fremde Straftäter sehr selten ausweist, dann muss von dieser Vebr…bande alles befürchtet werden.

      29
  2. Obacht!

    Der “Serbe Amer S.” ?

    Jedesmal wenn von einem serbischen Täter oder Tatverdächtigen die Rede ist, denke ich mir mein Teil. Meist liege ich richtig.

    Bei dem Namen “Amer” — gezielt hat er angeblich auf seinen Kumpan “Baran”, Lukas war nur “Kollateralschaden” — vermute ich einen Albaner mit serbischem Paß, vielleicht aus dem Kosovo. Selbst wenn er in Asperg geboren sein sollte.

    Serbische Namen sind “Miroslav”, “Dragan”, “Nikola” usw.

    Das ist ähnlich wie bei den Meldungen, ein “Deutscher” sei tatverdächtig. Das vom derzeit “führenden Investigativblatt”, der BILD-Zeitung veröffentlichte Foto von “Amer” zeigt mir, ich lag vermutlich einmal mehr richtig.

    (Falls Doppel, bitte löschen, Ladefehler! Danke.)

    27
  3. Ich kann es nicht mehr hören.

    „Der Rechtsstaat stellt sich all denen in den Weg, die gegen unsere freiheitlich demokratische Grundordnung kämpfen – mit aller Härte des Gesetzes.“ – Thomas Strobl (CDU) am 25.08.2017

    „Rechtsfreie Räume wird es in Baden-Württemberg nicht geben.“ – Thomas Strobl (CDU) am 28.05.2018

    „Die Ausschreitungen, die wir in der Nacht in Stuttgart erleben mussten… werden wir in diesem Land definitiv nicht dulden. Wir gehen gegen diese Randalierer konsequent mit der vollen Härte des Rechtsstaates vor.“ – Thomas Strobl (CDU) am 21.06.2020

    „Dem illegalen Einschleusen von Asylsuchenden aus Belarus nach Deutschland müssen wir rasch einen Riegel vorschieben. Ein Großteil der eingeschleusten, zumeist aus dem Nahen Osten stammenden Personen wird in Deutschland verbleiben.“ – Thomas Strobl (CDU) am 27.11.2021

    „Wer unsere Regeln des Zusammenlebens derart verachtet und sich gegen den Staat militant auflehnt, muss mit aller Härte des Gesetzes zur Rechenschaft gezogen werden.“ – Thomas Strobl (CDU) am 20.04.2022

    „Die Zeiten sind ernst, die Sicherheitslage ist ernst. Die Menschen im Land haben in diesen Zeiten zu Recht den Anspruch, dass sich ein Innenminister voll und ganz auf die Gewährleistung der Inneren Sicherheit konzentrieren kann.“ – Thomas Strobl (CDU) am 21.10.2022 als Begründung dafür, nicht zurückzutreten.

    Dazu ist mein Gedächtnis einfach zu gut.

    „Zuallererst muss den Menschen geholfen werden, damit sie nicht ertrinken. Die Verdreifachung der Mittel für die Seenotrettung ist absolut richtig, dies gilt es zügig umzusetzen.“ – Thomas Strobl (CDU) am 24.04.2015

    24
  4. @GESCHAFFT:
    und mit Ansage, wenn man sich an frühere Zeiten erinnert:
    „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf“
    Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen), Bundestagsvizepräsidentin, MdB

    Es ist nicht vom Himmel gefallen !

    15
  5. “Melnyk nennt Deutsche bei Waffenlieferungen „kleinkariert“”

    “Andrij Melnyk hat auch nach seinem Ausscheiden als ukrainischer Botschafter in der Bundesrepublik hohe Erwartungen an Deutschland. Berlin habe eine „moralische Pflicht“, Kiew mit Waffen zu unterstützen. „Wir müssen über Kampfflugzeuge wie Eurofighter sprechen, auch über deutsche Kriegsschiffe“, betonte Melnyk. Die Russen könnten täglich bis zu zehn neue Panzer fertigen. Deutschland müsse deshalb „kräftig nachziehen“. Weiterlesen auf jungefreiheit.de”

    Geschaut und gelesen bei https://www.politikversagen.net
    am 12.04.2023

    Er möge sich vom Acker machen dieser Schnorrer.
    Es ist nicht unser Krieg und wir bezahlen schon genug für diesen
    sinnlosen Krieg um einen Oligarchen noch reicher zu machen.
    Es reicht bereits schon, das wir ca. 14oo UK Leute hier aufgenommen haben,
    die uns viel Geld kosten und uns die bezahlbaren Wohnungen wegnehmen.

    Er möge sich vom Acker machen und den Mund halten, denn es wird immer schlimmer mit diesem Typen !
    Forderungen an uns Steuerzahler zu stellen ist wie ein Benehmen mit offener Hose.
    Finanziert selber, denn es ist euer Krieg !

    29
  6. Das muss dieses ominöse Neuschwabenland sein. Da gibts am Wochenende immer Veranstaltungen von Schützen, aber auch die Partyszene hat Veranstaltungen in den Innenstädten. Tolle Geschichte im schönsten Deutschland. Wie wohl das schlechteste aussieht, also Altschwabenland?

  7. “In Asperg bei Stuttgart erschoss der Serbe Amer S. einen 18-jährigen Deutschen und verletzte eine weitere Person schwer.”
    Innenministerin Faeser erwägt Messerverbot in Bus und Bahn
    Von Waffen hat sie hat nichts gesagt. Macht doch alles Sinn, was die SPD Tante faselt.
    Waffenverbotszonen an öffentlichen Orten sollen helfen.
    Ja, auch da hat sie Recht-war der Platz denn Öffentlich? Wenn nicht, hat Freund Amer doch nichts zu befürchten!!
    Ich kenne den Ort Asperg bis heute nicht, wurde dort nicht der Thunfisch geboren, so wegen dem Asperger Syndrom???? Fragen über Fragen……
    Was sagt denn Wiki so-“Merkmale des Asperger-Symptoms wurden Besonderheiten und Schwierigkeiten in der sozialen Interaktion und Kommunikation sowie Unterschiede bei der Wahrnehmung und Reizverarbeitung (dazu gehören insbesondere sensorische Über- und Unterempfindlichkeiten und Schwierigkeiten bei der Reizfilterung)
    Na da haben wir es ja, der Amer S. hatte das ganz bestimmt, der wird wahrscheinlich wieder wie alle “Einzelfälle” hier psychisch gestört gewesen sein. Vielleicht war aber auch schon das Bürgergeld erschöpft, Fragen über Fragen…….

  8. Wie sagte dieser unsägliche Munk (so hieß er doch) der von Verwerfungen sprach ? Und das sich halt eben das Land ändern wird. Gut, man kann das nicht mehr aufhalten aber hoffen das es je nach Region nicht so schnell geht während es in anderen Regionen, wie bestellt, schneller geht. Deshalb finde ich es schon nett von den BWern das sie voran gehen und mir gute Beispiele für diese Änderungen zeigen. Ich bitte also darum das noch in ihrem Land zu verstärken, evtl. verstehen dann die Menschen in anderen Regionen was auf sie wartet und versuchen das noch zu verlangsamen. Im Sinne von Munk und Einheitsparteien wird eine Umkehr wohl nicht mehr möglich sein. Muß ja auch nicht, man erkennt ja schon in BW die schöne neue Welt. Die haben doch bestimmt noch Teddybären zur Reaktivierung,

  9. Die kriminelle Hochburg fängt in Wahrheit in den Wohngebieten an.
    Es sind überwiegend Wohnbaugenossenschaften, die die Wohnungen an ärmere Menschen vermieten. Das Problem bei den vielen Ausländern ist, dass sie selbst untereinander kaum kommunizieren können, weil teilweise in einem Mietblock bis zu 10! verschiedene Nationen leben. Manche leben schon über 6 Jahre in Deutschland und sprechen immer noch kaum deutsch. Wo ist jetzt das Problem? Wenn es Schwierigkeiten gibt mit der nächtlichen Lautstärke, so dass gar keiner mehr arbeiten gehen kann, dann kümmert sich keiner darum. Der Vermieter ist überfordert und jeder sagt etwas anderes. Wenn dazu die Organisierte Kriminalität in diesen Wohnblocks zu Hause ist, dann bekommt der Vermieter garantiert keine wahren Aussagen, denn alle anderen Mieter sind der Organisierten Kriminalität untergeordnet und sie bestimmt, wer ein- und auszuziehen hat. Das ist eine Gewalthierarchie wie in den Gefängnissen. Das wird verschwiegen und ist ein ganz großes Problem, so auch für den Arbeitsmarkt. Leistung lohnt sich selbst in diesen Wohnblocks nicht mehr, weil nur die Organisierte Kriminalität das Sagen hat und es niemand dankt, wenn man sich für Belange der Wohnungen einsetzt wie Instandhaltung usw. Es wird vom Vermieter auch gar kein Unterschied gemacht zwischen den Leuten in der Organisierten Kriminalität, wenn nachweislich das SEK da war, und den Leuten, die sich einsetzen, dass der Müll vor der Haustür verschwindet und so fort. Die Leute aus der Organisierten Kriminalität haben sich noch nie für das Allgemeinwohl oder um Instandhaltung, Ordnung und Sauberkeit der Wohnanlagen gekümmert. Das wird von den zivilen Bürgern erwartet, die dort leben, aber gleichzeitig gefoltert werden, weil sie sich der Gewalt unterordnen müssen. Und so beschließen natürlich diese Leute, dass sie auch nichts mehr tun für das Allgemeinwohl, denn Leistung lohnt sich nicht mehr! Das ist die Verwahrlosung, die zuerst in den Wohnanlagen ist und danach auf dem Arbeitsmarkt.

  10. DIESE VERRÄTERREGIERUNG DER BRD LÄSST ES ZU DASS DAS EIGENE VOLK DER DEUTSCHEN GEZIELT VON KRIMINELLEN TÄTERN ATTACKIERT WIRD!

    ES MUSS EIN ENDE HABEN DENN DER TAG AN DEM SICH DEUTSCHE BÜRGER DIES NICHT MEHR BIETEN LASSEN DER IST SEHR NAHE

    GERENZEN SCHLIESSEN
    SOFORTIGE AUSWEISUNGEN
    KEINE BARGELDLEISTUNGEN MEHR FÜR ECHTE ASYLANTEN
    AUFSTOCKUNG DER POLIZEILICHEN ORDNUNGSKRÄFTE
    KEINE VERGABE DER DEUTSCHEN STAATSBÜRGERSCHAFT OHNE HINREICHENDE UND GRÜNDLICHSTE ÜBERPRÜFUNG UND AUCH NUR DANN WENN DIE ZUWANDERNDE PERSON ENTSPRECHENDE QUALIFIKATION ERBRINGEN KANN
    BESEITIGUNG DER DERZEIT VERRÄTERISCH AGIERENDEN BRD ” REGIERUNG ”
    KEINE WIRTSCHAFTLICHE UNTERSTÜTZUNG MEHR FÜR ORGANISATIONEN DIE ” FLÜCHTLINGE ” GEZIELT IN UNSER BEREITS ÜBERFÜLLTES LAND HOLEN
    KEINE DERART PERVERSE “WILLKOMMENPOLITIK”
    “FLÜCHTLINGE” DEREN HERKUNFTSLÄNDER KEINE POLITISCHE VERFOLGUNG DER ” GEFLÜCHTETEN” VERANLASSEN SIND UMGEHEND AUSZUWEISEN DENN ES SIND IN DER ÜBERWIEGENDEN ZAHL WIRTSCHAFTFLÜCHTLINGE DIE LEDIGLICH ANGELOCKT DURCH DIE AUSSAGEN HOCHGRADIG GESTÖRTER PSEUDOPOLITIKER DER GRÜNEN SPD FDP LINKEN ABER AUCH DER CDU IN DIESES LAND STRÖMEN UM ES SICH HIER IN DER SOZIALEN HÄNGEMATTE GUT EINZURICHTEN
    EFFEKTIVE UND ENERGISCHE ÜBERPRÜFUNG DER ISLAMVEBÄNDE DIE SICH IN UNSERER CHRISTLICHEN GESELLSCHAFT BREIT MACHEN
    DEUTSCHLAND MUSS SICH ENDLICH WIEDER AUF SEINE KULTUR BESINNEN UND ES DARF NUR VON EINER REGIERUNG GEFÜHRT WERDEN DENEN ES ALS OBERSTE AUFGABE GILT DEN DEUTSCHEN BÜRGERN ZU DIENEN UND HIER MEINE ICH DIE ECHTEN DEUTSCHEN STAATSBÜRGER UND EBEN NICHT DIE ” PASSBÜRGER” DENN DIES HABEN ZUM GRÖSSTEN TEIL NICHTS MIT UNSERER KULTUR UND UNSERER ART ZU LEBEN GEMEIN