Grüner Klimawahn: Heute hört uns Deutschland und morgen die ganze Welt

In jeder Hinsicht eine Sackgasse: Baerbock (Screenshot:Facebook)

Am Freitag twitterte die Bundestagsfraktion der Grünen einige der zahllosen sinnfreien Aussagen von Außenministerin Annalena Baerbock, die im Bundestag verkündet hatte: „Klimaschutz ist die beste Lebensversicherung. Klimaschutz rettet unsere Zukunft. Dafür treten wir gemeinsam an, mit unseren ambitionierten nationalen Zielen. Wir beschleunigen die Energiewende, wir gehen bis 2030 raus aus der Kohle, und wir werden alles dafür tun, dass nicht nur Deutschland klimaneutral wird, sondern die ganze Welt.“ Mit diesen Worten demonstrierte die eingebildete Völkerrechtlerin einmal mehr nicht nur das eigene ebenso erschreckende wie unbegründete Sendungsbewusstsein, sondern verlieh auch dem verheerenden Größenwahn ihrer als Partei getarnten Sekte Ausdruck.

Denn was Baerbock hier unter dem Applaus der Fraktion ausspricht, zeugt von einer verhängnisvollen Kontinuität der deutschen Politik: Selbst wenn sie heute von Linksradikalen betrieben wird, kommt sie offenbar nicht aus dem Spurverlauf heraus, der bereits im Wilhelminischen Zeitalter prägend für die deutsche Außenpolitik war: Unter „Weltpolitik“ macht man es in Berlin nicht. Die deutsche Politkaste lebt nach wie vor in dem Wahn, sie sei von einer höheren Macht dazu berufen, dem ganzen Erdball ein moralisches Vorbild sein zu müssen, und der Rest Staatengemeinschaft warte darauf respektive müsse davon überzeugt werden, dass Deutschland als Lichtbringer vorangeht und den Weg in eine strahlende glorreiche Zukunft der Menschheit weist. Dass dieser missionarische Eifer zuverlässig in die Katastrophe führt, haben zwei Weltkriege gezeigt.

Bornierte Unsensibilität

Dies ficht Baerbock und die geschichtsvergessenen Grünen jedoch nicht an. Ausgerechnet sie, die überall nur noch „Nazis“ sehen, haben nicht nur keinerlei Bedenken, dem Rest der Welt vorzuschreiben, wie er Politik zu betreiben hat, sondern sie verwenden dafür in ihrer bornierten Unsensibilität auch noch ausgerechnet ein Sprachregister, das jeden kundigen Beobachter sofort an die berüchtigten Passage „…denn heute hört uns Deutschland und morgen die ganze Welt“ aus der Nazi-HymneEs zittern die morschen Knochen“ erinnern muss (die SA sang zumeist „…gehört uns Deutschland”), die von dem Komponisten Hans Baumann noch als Jugendlicher der Weimarer Zeit, politisch unbelastet, für einen katholischen Jungbund geschrieben wurde, sich dann aber als prophetisch für den NS-Weltbeherrschungswahn erwies.

Im Gegensatz zu früher, als seine vorherrschenden Ideologien zwar vom Ausland nicht geteilt, Deutschland jedoch immerhin gefürchtet wurde, lacht DIE WELT heute nur noch über uns. Das Land, das heute weniger als eine europäische Mittelmacht darstellt und dank der grünen Amokpolitik auf dem besten Wege ist, auch noch diesen Status zu verlieren, dient dem Rest der Welt in Wahrheit wieder einmal nur noch als abschreckendes Beispiel, wie man ein erfolgreiches Land durch blinde Ideologie mutwillig zugrunde richtet. Kein anderer Staat, dem auch nur das Geringste an seiner Selbsterhaltung liegt, wird dem deutschen Irrweg in der Energiepolitik; niemand wird diesem angeblichen „Beispiel“ folgen. Das zeigt sich etwa beim Kohleausstieg: Bereits 2018 war weltweit die Errichtung von 1.380 neuen Kohlekraftwerken geplant. Allein China und Russland planen zudem den Bau von 32 beziehungsweise 25 Atomreaktoren. Auch in fast allen europäischen Ländern setzt man weiter auf Atomenergie als zuverlässigste Energiequelle. Bis 2030 wird keinesfalls die Welt „klimaneutral“ sein, wie Baerbock fabulierte, sondern allenfalls Deutschland „wohlstandsneutral” – nämlich pleite, verarmt und marode.

BITTE BEACHTEN: Klarstellung der Redaktion zu Leserkommentaren

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann freuen wir uns, wenn Sie unsere Arbeit mit einer Zuwendung unterstützen.

38 Kommentare

  1. An anderer Stelle habe ich gerade gelesen, dass immer mehr Stromversorger aufgeben müssen, weil sie die hohen Bezugspreise nicht an die Kunden weitergeben können!
    Bislang drehte sich ja alles um die Preis-Explosion bei den Kunden. Wenn nun aber viele Stromanbieter aussteigen, und die Kunden sich demzufolge neue Anbieter suchen müssen, wird das zu einem weiteren Preisanstieg für diese Kunden führen. Mit 300 € sind da keine Sprünge mehr zu machen. Vielmehr muss man sich schon langsam fragen, ob mit Geld in dieser Frage überhaupt noch Sprünge zu machen sind!

    Wir steuern auf ein komplettes Chaos zu! Höchste Alarmstufe! Es wird auch noch Tote geben!

    Wenn jetzt von der Wirtschaft breit gefächert gefordert wird, NS2 doch in Betrieb zu nehmen, kann ich nach Aussage eines Fachmannes nur sagen: Zu spät! – Sobald Salzwasser in die Röhren eindringt bzw. eingedrungen ist, wird die hochempfindliche Innenseite der Pipeline für eine Gasweiterleitung unbrauchbar.

    Da hat schon jemand ganz genau gewusst, wie er den „Point of no return“ zur Ausschaltung Deutschlands setzen muss.
    Für das alles überhaupt auch nur zu erahnen, geschweige denn zu reagieren, sind die Grünen aber zweifellos viel zu blöd. Im Ausland wird man das hier gezeigte Bild womöglich nur als ein versehentliches Verdrehen der Handflächen interpretieren.

    Einstein hatte recht: Das Universum und die menschliche Dummheit sind unendlich: bei Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

    20
    1
    • Hallo Justus, möchte Sie ungern aus Ihren Träumen reißen, aber alles ist geplant nach der WEF Agenda. Und die Grünninnen sind dabei federführend. Ihrem Anführer Klaus Schwab zu folgen, als Young Global Followers, wie der Habek oder die Bbock sind. Deutschland und der Rest von Éuropa soll komplett zerstört werden. Warum glauben Sie wird nichts unternommen um die kleinen Betriebe zu retten, oder die Abwanderung gr. Konzerne?
      Alles geplant und da das Deutsche Volk nicht geschlossen dagegen ankämpft, werden alle in tiefe Armut sinken. Die Preise werden weiter durch die Decke gehen.
      Mit dieser unsäglichen Regierung ist der Untergang vorprogrammiert und die wissen alle Bescheid.

      29
      • @ 747
        Möchte Sie nur ungern aus Ihren Träumen reißen, aber es ist noch viel banaler und sogar noch viel bescheuerter…

        Wer es vielleicht schon bemerkt hat, es wird bereits jetzt schon in noch kleinen verträglichen Häppchen die Bevölkerung psychisch daran gewöhnt das man das globale Bevölkerungswachstum „im Auge behalten sollte“, da wird es verstohlen als „Aufgeklärt“ honoriert aufgrund des Klimawandels vielleicht doch auf Kinder zu verzichten, legt man alle derzeit grünwoken „Geniestreiche“ zusammen kommt am Ende immer das gleiche Ergebnis dabei heraus – Reduzierung der Menschheit!
        Deswegen werden auch nicht zeugungsfähige Beziehungen gezielt gefördert, es wird sogar so weit gehen das Inzucht toleriert werden wird, die klasische Variante die ein Aussterben einer Spezies sicherstellt.

        Die magische Zahl von 10,4 Milliarden Menschen werden wir zukünftig noch öfter hören, sie darf nicht überschritten werden, 8 Milliarden sind wir schon, da muss noch viel „Mangelversorung“ erreicht werden und noch viel mehr nicht zeugungsfähige Verhältnisse gehypt werden, scheißegal wie lächerlich, verbrecherisch oder abstoßend widerlich es ist.

        Das eigentliche Ziel :
        Punkt 1 ist – Das globale Bevölkerungswachstum soll zunächst verlangsamt, dann eingedämmt und schließlich daraus resultierend zurückgefahren werden, das ist bereits festgeschriebenes Programm, mal Statistiken checken!
        Punkt 2 ist – Diese langfristige Reduzierung soll unter Einbezug aller genetischen Variationen vollzogen werden, das heißt im Klartext eine einzige genetische Rasse Mensch soll gezüchtet werden, bei dieser „Vermischung“ stören natürlich alle kulturellen und klassenbezogenen Verhältnisse für die mögliche „Paarung“, diese „Blockaden“ sollen Generation für Generation abgebaut werden, deshalb gibt es Massenzuwanderung von neuen genetischen Material.
        Punkt 3 ist – Um es ganz einfach zu erklären, 10.000 Jahre Geschichte der Zivilisation von Homo Sapiens sollen zu Ende gehen, Homo Sapiens hat den Neandertaler verdrängt die neuen „Hybriden“ verdrängen Homo Sapiens.
        Eine einzige Kultur, eine einzige Spezies, eine einzige Welt „Planet Erde“ soll erschaffen werden, das scheint eine Bedingung für etwas zu sein und diese Idee stammt wohl nicht von Menschen.
        Schwab und seine Idioten sind nur Statisten oder selbst Spielfiguren in einem Spiel der „Götter“.
        Homo Sapiens ist zu aggressiv, zu expansiv, zu gierig, zu geil, zu selbstbestimmend und viel zu unterschiedlich, mit ihm wird es nie eine geeinte Welt geben, also muss Homo Sapiens verschwinden, wenn nötig mit genetisch und/oder synthetisch erzeugten Viren…
        (Stand 2016 – DARPA Material)

        • Im Prinzip würde ich Ihnen ja zustimmen.
          Allerdings müsste man mit diesem Ansatz nicht bei den Ländern (West)Europas anfangen, denn hier sind die Geburtenraten eh nicht so hoch, sondern eher in Afrika und Indien.
          Davon ist, nach meiner Kenntnis, jedoch nicht der Fall…

          • @ DeepBlue
            Ich denke mal das der Kommentar mir gilt…
            Bei Leak’s handelt es sich immer um Wahrscheinlichkeiten, insbesondere bei denen die bewusst auftauchen, was wir wissen ist das es langfristige Pläne sind, es wird von Generationen gesprochen, Zahlen oder Jahre werden keine genannt.
            Wir stehen erst am Beginn dieses Prozesses, Russland und andere „ungehorsame“ Staaten sind da Problemfälle weil sie nicht kooperieren, China hat wohl ganz eigene Ziele, Indien zählt ebenfalls mit Premierminister Modi als „Problemfall“, was derzeit abgeht sind keine Zufälle.
            Die Impfprogramme sollen eine Art Infrastruktur für Eingriffe aller Art werden, zunächst geht es eben nur um angeblichen Schutz vor Viren, aber das könnte beliebig ausgebaut werden, Auslöser als Rechtfertigung können jederzeit inszeniert werden.
            Wer Proben oder Tests abgibt hinterlässt natürlich auch genetisches Material, nach den Mehrfachimpfungen dürften auch massenhaft genetische Profile erstellt worden sein.
            Wie willkürlich über Bürger verfügt werden haben wir ja schon selbst erlebt, in Ländern wie China, Indien und praktisch allen afrikanischen Ländern wird auch mit staatlicher Gewalt durchgegriffen falls nötig, es braucht nur einen Grund dafür.
            Vieles von diesen Programmen verstehen wir nicht oder können den Ablauf nicht zuordnen, was z.B. recht häufig auftaucht ist ein Szenario das die „Rückkehr Gottes“ genannt wird…

        • Diese ganze Corona Impferei wäre zu Überdenken.Wenn in nächster Zeit weniger Kinder geboren werden? frage die Impfung.

          • Haben wir doch schon, Josef D. !
            Wir haben eine Übersterblichkeit – und es gibt bereits einen Geburtenrückgang.
            Erhöhte Aborte („Abgänge“) können naturlich nichts mit der Spritze zu tun haben.
            Schwangeren wurde der Piks ja ausdrücklich von unseren „Koryphäen“ empfohlen.
            Die Auswirkungen der Pille Contergan sind der heutigen fruchtbaren Generation vermutlich nicht mehr bekannt. Auch hier: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht (etwas boshaft formuliert).

          • @Josef Dorsten: Es werden weniger Kinder dort geboren, wo viel geimpft worden ist. Dann gibt es die Babys, die das Spiketeil durch die geimpfte Mutter mit in sich tragen und schon krank auf die Welt kommen. Es gibt bei diesen Kindern auch schon Krebserkrankungen und Missbildungen, wie ich las.

        • @The Rob: Nun ganz hat der Homo sapiens sapiens den Neandertaler nicht verdrängt. Er ist noch in uns. Wir haben Gene des Homo sapiens sapiens, der Neandertaler und der Denisova-Menschen. Letztere Gene sind in Bezug auf die Neandertalergene wenig. Je weiter man nach Asien kommt, um so mehr nehmen die Neandertalergene ab und die der Denisova-Menschen zu. In Afrika gibt es die Gene des Homo sapiens sapiens und noch eine andere Genart, die man noch nicht erkannt hat. Wären wir aus Afrika, hätten wir auch diese unbekannten Gene mit in uns.

          • @Rollenspielerin
            Ja, 2-4% Neandertalergene die wohl für blaue Augen, glatte, rote und blonde Haare verantwortlich sind.
            In Marokko wurden wesentlich ältere Varianten von Homo Sapiens gefunden, der einzige Ursprung von Ostafrika (Tansania) ist damit hinfällig wie eigentlich die gesamte „Out of Africa“ Theorie, es fehlen Funde und Daten aus Sibirien und der Antarktis…

      • Wie kommst du auf die Idee, dass ich träume? Meinst du da sagst du mir oder den meisten, die hier unterwegs sind etwas Neues? Ich verpleppere meine Zeit nicht damit, Allerweltsweisheiten zum xtenmal neu aufzufrischen. Auf die Umsetzungsdetails kommt es an! Wenn dir was Neues einfällt: Bitte gern!

    • Die Tussi braucht bloß die Handfläche umzudrehen und wir sehen ihre wahre Gesinnung! Der Rest, die Fres** (Gesicht) und Haltung, die stimmt schon!

    • Simon Haas kommentiert in der NZZ die deutsche Energiepolitik. “Die deutsche Politik fördert Windräder an Standorten, wo kaum Wind weht, und will mitten in der Energiekrise Kraftwerke abschalten. Dabei braucht das Land mehr und nicht weniger Kernenergie, sonst riskiert es die Abwanderung ganzer Industriezweige.
      was hier riskiert… es läuft schon in großen stücken… auf und davon.

  2. Die logische und physikalisch zwingend folgende Konsequenz der Umsetzung dieser Hirntot-Agenda werden Blackouts sein.

    Und DAS wird dann Folgen haben, bei denen bei den meisten die Phantasie nicht annähernd ausreicht, sich diese halbwegs zutreffend auszumalen.

    Und DAS wird dann den Endpunkt dieser Agenda und sehr wahrscheinlich auch der Grünbraunen Partei darstellen. Und den definitiven Übergang zum „Failed State“, in dem sich dann allerdings auch die Nomenklatur nicht mehr sicher fühlen kann.

    Wie ging noch gleich diese chinesische Verwünschung ?
    „Du mögest in interessanten Zeiten leben“

  3. Tja.

    „Klimaschutz ist eine Menschheitsaufgabe.“ – Annalena Baerbock (GRÜNE) am 30.08.2021

    „Wer Menschheit sagt, will betrügen.“ – Carl Schmitt, Begriff des Politischen, 1932, S. 55

    So einfach ist das.

    17
  4. leider ist meine antwort dazu nicht mehr von der DD-2 meinungsfreiheit gedeckt…
    sag was du denkst und du wirst gehenkt…
    in diesem unserem drecksland… danke ihr denkverweigerer und politversager.
    pack fremde drecksäcke und verbrecher… die dürfen sagen was sie denken und erhalten beifall…
    deutscher depp der arbeitet und die ganzen verbrecher finanziert bekommt von der staatsanwaltschaft besuch… wir sind die ärsche mit auszeichnung….auszeichnung zum ausnehmen und abzocken, maul halten und die drecksbagage mit zu finanzieren per gesetz….
    wo gibt es die sauerei noch mal auf der welt… nirgens… da letzet mal als das volk geschändet wurde war bei adolf… das habe ich in den geschichtsbüchern gelesen…
    oh ja – kommt jetzt die neue bücher verbrennung…
    nicht nötig …
    die nächste generation kann eh nicht mehr lesen und schreiben… nur noch kriechen und arschl…. … wem auch immer … wird jedem gesagt.!
    die meinung dazu ist noch frei …pssst nichts sagen nur abwarten…
    http://www.amfedersee.de

    10
  5. @sie sei von einer höheren Macht dazu berufen
    ja – aber die macht, die den „Young Leaders“ ins Ohr flüstert und die Texte vorgibt, heiß WEF/Schwab und seine transatlantischen Gönner !
    Die Vorgaben entstehen eher in der RAND Corporation – deshalb ist es auch egal, wer da sitzt. Die sind allesamt nur jederzeit austauschbare Humanresourcen – der DeepStateUSA ist hier der Fädenzieher und Finanzier im Hintergrund – und diese haben beschlossen, Europa in ihrem Interesse zu neutralisieren !
    Das gerade die grünroten glauben, sie könnten dann in der Welt der edlen Wilden ganz groß auf die Kacke hauen, ist der eigentliche Witz an der Sache und wird noch viel Unterhaltung bieten!

  6. Sie wissen ja, der ehemalige DDR Kaffee Mix und die Neutronenbombe hatten etwas gemeinsam: Der Mensch verreckt die Tasse bleibt. Und jetzt noch ein kleiner Update: Streiche DDR Kaffee Mix, die Neutronenbombe bleibt und setze die WEF transhumanen grünen Kommunisten – nach deren Angaben die Kriegspartei für den Frieden. Und damit es auf dieser tragisch traurigen Welt noch was zu Lachen gibt: Am Deutschen Clown Wesen muß die Welt verwesen…ahm Tschuldigung genesen – kleiner Versprecher. Lange dauert es nicht mehr, dann übertrifft sie den größten Feldherrn aller Zeiten mit ihrem bescheuerten feme-fatalen Außen Bockmist. (für die Zensur und mitlesende Blockwarte: isss nur Satire!) Immerhin nicht in 1 2Jahren sondern in 3 Jahren zum Totalschaden, Einsparung von 75% wenn das keine Leistung ist, dann will ich wie der Schreihals im Sportpalast Müller heißen!

  7. Faschisten müssen weltweit bekämpft werden und es
    wurde seit geraumer Zeit bei den linksgrünlichen
    Multi-Dilettanten mit der Arbeit begonnen.
    Demokratie, Recht, Volk interessiert diese faschistische
    Bande nicht.
    Manche von denen sollten auf ihren Geisteszustand und
    ihrer Verfassungstreue untersucht und geprüft werden.

  8. Tja und wieder einmal klein Anna Lena denn wenn’s einer immer wieder erneut unter Beweis stellt wie doof, wie abgehoben und welch dreistes Mittelmaß man benötigt um in der BRD Politclown zu sein nun dann zeigt uns dies klei Anna Lena die von sich besoffene „Völkerrechtlerin“ aber wahrscheinlich hat sie dies verwechselt mit Völkerball denn das hat man wahrscheinlich mit ihr als Hauptlernziel in ein US Schule geübt.
    Aber mal ganz ehrlich bei der BRD ist es doch egal ob Völkerrecht oder Völkerball es kommt immer das gleiche heraus denn klein Anna Lena will vorn dabei sein und Hauptsache lenchen wird gefeiert und bringt ordentlich was mit nach Hause

  9. Und welcher Schwule, Transgender, oder Mann im Kleid will seine Annalena Baerbock folgen?
    Was sind Deutsche Männer? Mann oder Maus? Olaf Scholz du geilster sexiest Bundeskanzler aller Zeiten. Ich Wette du Antwortest auf die Frage bisdt du Mann oder Maus?
    Eine Maus….aber eine ganz starke.
    Ach ich Liebe es euch Politiker ma zu sagen was fast jeder von euch denkt.
    Ihr alle seid einfach nur der Abschaum der Menschheit.
    Dies ist natürlich nur eine überspitzte Beschreibung, macht euch keinen Kopf.
    Annalena Baerbock Neusprech für alle, dumm Fi..t gut.
    Alter Annalena du musst der Hammer sein, schmatz da läuft ja echt Kopfkino an.
    Scholz Baby wir sehen uns, ich warte auf deine gestapo.

  10. https://youtu.be/_LWi6qCj9aA

    „Weil ich lieber Noten verteile als Viren“? Ich nenne es steuerfinanzierte Täuschung!“

    Danke Carsten Stahl für die wichtigen, offenen Worte !
    Solch einen aktiven Mann brauchen wir in der Politik !!!

    Es muss für die Dilettanten weiter gehen, ganz im Sinne von Pharma-, Maskenherstellern
    und WEF.
    Haben Volkszüchtiger etwas an der Murmel?

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/bundestag-covid-19-liste-besonders-ansteckende-krankheiten/

    Bundestag streicht Covid-19 aus Liste besonders ansteckender Krankheiten
    Bundestag und Bundesrat haben Covid-19 aus der Liste besonders ansteckender Krankheiten gestrichen. Die Änderung des Infektionsschutzgesetzes versteckte das Parlament in einem anderen Gesetz.
    Quelle: Tichys Einblick von Mario Thurnes – 13.11.2022

    Lesen Sie weiter den informativen Artikel
    Verstecken, täuschen und weiter geht es im „Münchhausenkabinett“ mit Corona
    um das Volk zu züchtigen, um Ihnen ihre Grundrechte vorenthalten.

    Schaut auch bei Ausnahmen zur Maskenpflicht.
    Gehörlose und Menschen mit verordneten Hörgeräten sind von der Maskenpflicht
    befreit, d.h. sie brauchen in Bussen, Bahnen, Ärzten, Krankenhäusern
    zur Kommunikation den „Visagenlappen“ nicht zu tragen.
    Das gilt nicht für alle Bundesländer, jedes macht es so wie es gerade die Politik dort will !

  11. Am grünen Wesen soll die Welt genesen.
    So etwas ähnliches hatten wir schon mal. Was daraus geworden ist sollte hinreichend bekannt sein.

  12. Bierbock befiehl, wir folgen dir! Heute Takatukaland, morgen die ganze Welt. Darunter tun wir’s nicht.
    Unglaublich wie der grüne Kindergarten unser Land „regiert“ resp. ruiniert, wie konnte man solche gefährliche antideutsche Deppen an die Macht wählen.

  13. @vergackeiert Der mit dem Kaffeersatz und der Neutronenbombe ist gut, obwohl, ich lebe noch trotz Malzkaffee !
    Der kleine Josef wollte nicht Müller heißen, sondern der dicke Hermann wollte Meier heißen, „…wenn auch nur eine Feindmaschine das Reichsgebiet…“
    Man kennt das betrübliche Ende: „Das Futsche Reich“ offiziell BRD+DDR, oder jetzt „das beste D’schland, das wir jemals hatten“ genannt!
    Letzteres klingt beim aktuellen Ampel-Personal wie eine self-fullfilling prophecy!
    Von Ribbentrop vertrat als Außenminister noch ein „Volk ohne Raum“, die Baergeiß ersehnt den „Endsieg“ an allen Fronten für einen Raum ohne Volk à la Robert!
    Dass die Grünsinnigen uns für eine vorübergehende Abkühlung von 0,000334°C jetzt in die „Wiederaufbaujahre“ zurück katapultieren wollen ist V. Klemperers „Überkonsequenz“ in Potenz!
    Es sind ja beileibe nicht nur die Europaverenderin, Curly Scholz, tumbe(zahlte) Klebe- „Aktivisten“, ihre Claqueure und „wissenschaftlichen“ Handlanger“, die einen Globus am teutschen Wesen verw(gen)esen lassen wollen, sondern gefühlt ist es fast eine ganze Generation, der mal wieder Pragmatismus, Kritikbereitschaft und Nonkonformismus aberzogen wurde und die jetzt „umweltgläubig“ ins Verberben gelockt wird! – Im Westen nichts Neues!
    „Klimaschutz“ ist ein totalitäres Elitenprojekt zur Machtkonzentration bei einer globalen Plutokratie und hat mit Umweltschutz soviel zu tun, wie ein Weberschiffchen mit einer Bootsfahrt! Verflechtungen der Protagonisten nit dem WEF und anderen üblichen Verdächtigen sind dabei rein zufällig und befördern „nur Veschwörungstheorien“, die aber allzuoft wahr werden!

    • @alcran, Glückwunsch zum überlebten Kaffeeersatz, eigentlich müßten die Grünen den heute wieder als Grundausstattung haben und nicht literweise importierten saufen, der um die 3/4 Welt gekarrt wurde würden denn diese deren saudummes Geschwätz bei sich selbst anwenden. Ja mit dem Gemeierten Fettwanst haben Sie Recht, das war nicht der Klumpfuß der Gemüllert sein wollte, sondern der Typ in seinen weißen Operettenkostümen, der aber nicht minder herum geplärrt hat. Die Parallelen zu den heutigen Figuren sind schon wirklich verblüffend, wenn die uns die Ohren voller Nudeln hängen. Hoffentlich melden Sie mich nicht wegen der Geschichtsglättung beim grünen Blockwart!?

  14. NUR DIE DÜMMSTEN SCHWEINE WÄHLEN IHREN METZGER SELBST!!! NOCH FRAGEN?????????
    Nur am DEUTSCHEN WESEN !!!! KANN DIE WELT GENESEN.LOL!!!!!!

  15. „sondern allenfalls Deutschland „wohlstandsneutral” – “

    so isses!
    Gilt zumindest für 90%, der Rest wird in Neo-Plutokratie-Feudalismus in Saus und Braus leben. Gibt halt auch Gewinner, dieser grünen Spinner.

  16. Eine kleine Sensation, die bei den Etablierten alle Alarmglocken schrillen lassen dürfte. Laut einer aktuellen Umfrage der Plattform „Wahlkreisprognose“ ist AfD-Bundessprecherin Alice Weidel in Mitteldeutschland inzwischen Kanzler-Favoritin – vor Amtsinhaber Scholz (SPD). Stattliche 29 Prozent würden sich Weidel derzeit als Kanzlerin wünschen. Scholz kommt nur auf 23 Prozent, CDU-Chef Merz landet abgeschlagen bei 12 Prozent.

    https://zuerst.de/2022/11/15/aufschlussreiches-stimmungsbild-afd-frontfrau-weidel-ueberfluegelt-scholz-und-merz/

  17. Sie referenzieren hier die „Bundeszentrale für politische Bildung“ als Beleg für das Narrativ der imperialistischen Wilhelminischen Außenpolitik? Echt jetzt?

  18. Deutschland hat ganz sicher nicht aus „missionarische Eifer“ im Ersten Weltkrieg gekämpft!
    Was hat denn der Autor geraucht?

    • Sind Ihnen die Begriffe Ironie, Sarkasmus und Zynismus bekannt?
      Ich hab diesen Hinweis hier schon öfter geschrieben, so langsam glaube ich das ich da wohl immer was falsch verstehe, andererseits ist das alles eigentlich nur noch mit Ironie, Sarkasmus und Zynismus zu ertragen…

  19. Tatsache ist, Frontfrau Weidel, AfD, sagt Frei heraus – ungeachtet des Staatl. Maulkorb`s – der
    „BRD betreuten Einheitsmeinung“ – was uns , der Dt. Bevölkerung, das Leben unter der BRD-Ampel-Regierung so sorgenvoll u. unerträglich macht ! Sie nennt auch namentlich die ideologischen u. politischen Verursacher des politischen, hausgemachten – volkwirtschaft -lichen, finanziellen, gesellschaftliche, chaotischen Dt. Niedergangs der Industrie-Nation “ made in Germany „- mit Wissen u. Wollen der USA, EU- Diktatur mit Duldung der BRD-Ampel-Regierung im Gefolge England, Polen u. Ukraine !“ Erdrückende Beweise eines Allierten-
    Staats-Terrorakts der NST2 u. NST1-Zerstörung “ – ist der Beginn eines Wirtschaftskriegs unter
    Allianz-Patnern, heimtückisch u. heuchlerisch vs. Deutschland, seiner verarmenden Bevölkerung, des Mittelstands, dem Handwerk u. der Dt. Industrie/Deindustriealisierung zu
    Gunsten der USA durch Dt. Industrieumsiedlung wegen genügend billiger Energie u. Steuervor-
    teilen ! Des Einen Tod des Anderen Brot !!!

  20. Wir beschleunigen die Energiewende, wir gehen bis 2030 raus aus der Kohle, und wir werden alles dafür tun, dass nicht nur Deutschland klimaneutral wird, sondern die ganze Welt.“

    Ich weis nicht was die Baerbock da von sich gibt.Wenn ich mir die (verlorene) letzte Generation anhöre,gibt es 2030/35 kein Leben mehr auf der Erde.Was soll man jetzt Glauben.Baerbock oder die (verlorene) letzte Generation.Die heilige Greta und ihre Dienerin Luisa reden das gleiche.Ich, Glaube an das,was ich Täglich in der Natur sehe.

  21. Zitat: „… Spurverlauf herauskommt, der bereits im Wilhelminischen Zeitalter prägend für die deutsche Außenpolitik war.“

    Den Alliierten war es egal, ob ein Hitler in Deutschland regiert oder nicht. Deutschland war der Gegner und wurde auch nicht befreit, wie das Märchen lautet, sondern besiegt! Das haben alliierte Politiker nach dem Zweiten Weltkrieg zigfach betont, als die Wahrheit noch zu nahe lag.

    Ich empfehle dringend einmal das Buch „Denn sie wollten den Krieg“ zum Ersten Weltkrieg und seinen Entstehungsgründen zu lesen. Auch über den Zweiten Weltkrieg gibt es Bücher, die sich mit den jeweiligen „Vorgeschichten“ befassen und da kann man dann doch ziemlich Erstaunliches lesen. Z.B. seit wie langer Zeit die angloamerikanische Schiene versucht hat, Deutschland „in den Griff“ zu bekommen – beide Kriege durchaus nicht ungewollt oder unerwünscht.

    Vollkommen verständlich, wenn auch immer wieder – wie bei beiden Kriegen auch – die Alleinschuld allein (!) „am ersten Schuss festgemacht“ wird. Es wäre ja zu blöd – auch im Falle des japanischen „Überraschungsangriffs auf Pearl Harbor“ von einem „Antwort-Krieg“ zu sprechen, weil die wirtschaftlichen Sanktionen so aufgebaut wurden, dass es nur noch „Krieg oder Unterwerfung“ heißen konnte.

    Kein Krieg wurde jemals ohne eine „aufbauende Vorgeschichte“ begonnen. Oft kann man allenfalls streiten, ab wann ein „Antwort-Krieg“ unausweichlich geworden ist. Ein bloßer „Angriffs-Krieg“ ist immer eine Lüge!

    Auch jetzt ist beeindruckend, wie die ganze Welt weiß, dass Russland einen „Angriffskrieg“ gegen die Ukraine führt. Die Tatsachen sprechen zumindest zu ganz großen Teilen eine ganz andere Sprache. Aber wie bei Corona – es kann lange dauern, aber dann werden auch Lügen als solche erkannt.

  22. „Aber wie bei Corona – es kann lange dauern, aber dann werden auch Lügen als solche erkannt.“ Justus, es gilt auch eine andere Weisheit:
    Eine Lüge, sei sie auch noch so groß*, festigt sich nach tausendfacher Wiederholung als Wahrheit in unserem Bewusstsein. Wer die Macht über die Medien hat – und die ist inzwischen sehr konzentriert und stark – kontrolliert unser Denken und bestimmt unsere „Meinung“.
    *Besser, sie ist unvorstellbar groß!
    Eigentlich eine Unmöglichkeit – umso besser zu manipulieren.
    Unsere Gedanken erschaffen unsere Realität. Also lieber mal weniger MS konsumieren, am besten ganz abschalten – um mal zum Nachdenken zu kommen.

  23. @The Rob 15. November 2022 Beim 21:15
    Punkt 1 Ja, das ganze geschied m.E. mit „Impfungen“ oder Verbreitung von Viren und Seuchen durch gezüchtete Mücken(Mückenversuchslabor, Bill Gates).
    Punkt 2 möglicherweise soll aber nur eine „Rasse“ und ein „genetisches Material“ unberührt bleiben(nur so ein biblicher Gedanke)
    Punkt 3, Möglicherweise möchte eine bestimmte Clicque aber auch, dass es so weiter geht wie seit hunderten von Jahren. Ein echter Krieg vernichtet ggf. auch das Kapital von der Clique. Dann lieber Krieg gegen die Bevölkerung)
    @Iris
    „Bundestag streicht Covid-19 aus Liste besonders ansteckender Krankheiten
    Bundestag und Bundesrat haben Covid-19 aus der Liste besonders ansteckender Krankheiten gestrichen.“
    Das ist doch super! Also wenn jetzt Jemand stirbt, kann das auf keinen Fall etwas mit diesem harmlosen Virus zu tun haben! Und mit der Nötigungsspritze schon gar nicht! Wäre ja noch schöner!
    P.S. Würde mich interessieren wer da im Parlament wie abgestimmt hat und warum das so durchgeht ohne das eine Partei das thematisiert.

Kommentarfunktion ist geschlossen.