Sonntag, 23. Juni 2024
Suche
Close this search box.

Hawaii-Feuer: Menschgemachtes Behördenversagen, nicht menschgemachte Klimakatastrophe

Hawaii-Feuer: Menschgemachtes Behördenversagen, nicht menschgemachte Klimakatastrophe

Brandruinen auf Lahaina/Maui (Foto:Imago)

Man hat ja schon so manche Instrumentalisierung von Katastrophen gesehen, aber die hier ist wohl eine der dreistesten: Da schreibt – und veröffentlicht – ein Typ namens Miles Stones doch tatsächlich am 10. August 2023 (!), also vor einer Woche, ein Buch über die Brände auf Hawaii, die laut eigener Buchbeschreibung “vom 8. bis zum 11. August 2023” loderten (zum Zeitpunkt des Erscheinungstermins also teils noch in der Zukunft lagen), und die zudem noch nicht einmal gelöscht waren – und das alles natürlich mit dem Ziel, die Brände um jeden Preis in den Kontext des Klimawandels zu stellen. Dabei ist bis heute keine offizielle Brandursache veröffentlicht worden, es sind noch nicht einmal alle Leichen geborgen geschweige denn alle Schäden begutachtet. Aber dieser Mensch will die Implikationen auf den Klimawandel beurteilen. Ein Wahnsinn.

Abgesehen von dieser Schamlosigkeit bin ich gleichwohl ziemlich überrascht, wie wenig dieses Ereignis bisher tatsächlich von den üblichen Verdächtigen ausgeschlachtet wird. Ich habe mir die Bilder vor ein paar Tagen angeschaut und bin – angesichts des Horrors – eigentlich fest davon ausgegangen, dass auch diese Katastrophe wieder ausgiebig genutzt werden würde, um bekannte grüne Talking Points zu pushen. Tatsächlich findet das aber eher wenig statt. Meine gute Freundin Luisa Neubauer hat beispielsweise nicht einen einzigen Tweet dazu abgesetzt. Und ABC News bringt sogar einen ganzen Artikel mit Stimmen von mehreren Klimaforschern, die den Einfluss des Klimawandels auf dieses Event infrage stellen oder abstreiten.

Ablenken vom Behördenversagen

Der Einzige, der sich öffentlich vehement an das Apokalypse-Narrativ klammert, ist der “demokratische” Governeur von Hawaii Josh Green, der natürlich vom eigenen Behördenversagen ablenken will und ein vitales Interesse daran hat, den “Klimawandel” verantwortlich zu machen. Green sprach von einem “Fire Hurricane“. Dazu nur soviel: Erstens gibt es keine feuerspeienden Hurrikan, die er versucht, in die Köpfe der Bevölkerung zu zeichnen. Und zweitens hat der Hurrikan, der die starken Winde verursacht hat, die wohl die Ausbreitung der Feuer begünstigt haben, Hawaii und insbesondere Maui überhaupt nicht direkt getroffen. Ganz nebenbei gesagt lässt sich für Hurricanes in den USA nach wie vor kein Aufwärtstrend feststellen. Als wären die Bilder also nicht apokalyptisch genug, soll hier also offenbar rhetorisch noch irgendwie nachgeholfen werden.

Green sollte besser vor der eigenen Tür seiner Verwaltung kehren: Laut Berichten von Einheimischen gab es keine Vorwarnung, das Alarmsystem der Insel blieb stumm, so dass die Leute erst flohen, als der Rauch schon vor der Tür stand. Die Feuerwehr soll frühzeitig von den Bränden abgerückt sein und sie für “kontrolliert” erklärt haben.

Löschwasser abgedreht

Zusätzlich dazu berichtet die “New York Times” darüber, dass die Wasserversorgung unglaublicherweise abgedreht wurde – sogar die Hydranten der Feuerwehr blieben trocken. Ein Einheimischer berichtet: “Wir waren dabei, gegen die Flammen zu gewinnen – bis uns das Wasser abgestellt wurde.” Eine Entscheidung, bei der wohl das Department of Land and Natural Resources seine Hände im Spiel hatte. Also nochmal zum Mitschreiben: Die Wasserversorgung wurde abgestellt (!), während die Menschen gegen die Flammen gekämpft haben.

Gleichzeitig liest man öfter die unbestätigte Information, dass ein umgekippter Strommast als Brandursache vermutet wird. Man ließ also die Stromversorgung während eines Sturms angeschaltet, obwohl man offensichtlich lauter nicht abgesicherte Oberleitungen rumstehen hat, kappte aber die Wasserversorgung, als die Bevölkerung gegen die Brände gekämpft hat. Das alles ist höchst interessant, oder? Insgesamt jedenfalls ist das Ausmaß der Katastrophe wirklich erschreckend und für mich absolut nicht nachvollziehbar. Teilweise haben sogar Boote auf dem Wasser gebrannt. Wind hin oder her: Mir fehlt die Fantasie dazu, wie ein Feuer derart überspringen kann. Manche Aufnahmen der Brände, die wohl aus der Luft stammen, wirken auch erst einmal nicht so, als habe dort ein Unfall stattgefunden. Insgesamt ist es eine sehr dubiose Geschichte, aus der ich mir noch keinen so rechten Reim machen kann. Die Bewohner, die nun alles verloren haben, können einem so oder so nur leidtun.

16 Responses

  1. Auch ich sehe viele Ungereimtheiten. Hawaiis Gouverneur Josh Green soll bereits geäußert haben, daß der Staat das vom Brand zerstörte Land selbst aufkaufen könnte. Vielleicht haben sich die Anwohner ja vor dem Brand geweigert, zu verkaufen? Zudem sind die Grundstücke ohne Häuser um vieles billiger.
    https://uncutnews.ch/warum-gibt-es-eine-solche-hektik-um-die-immobilien-aufzukaufen-die-soeben-bei-den-braenden-auf-hawaii-niedergebrannt-sind/

    14
  2. “Insgesamt ist es eine sehr dubiose Geschichte, aus der ich mir noch keinen so rechten Reim machen kann. ”
    Die Vergangenheit zeigt uns: Die einen reimen schnell, die anderen warten auf das Anti-Feuer-Vaxxin!

    Wenn auf Teer stehende Motorenblöcke und Autotüren schmelzen(!), dahinter die Palmen aber stehenbleiben – dann war eine mächtige Energiequelle zielgerichtet im Einsatz. Boote auf Wasser brennen nicht alle gleichzeitig. Die Menschheit und die Natur sind einer zerstörerischen Mörderbande ausgeliefert. Also steht nicht wie die Bisons da und laßt Euch abschießen. Überlegt, wie man dieses Massenmorden samt Megazerstörung überleben soll. Es wird Zeit, daß wir uns finden und handeln!

    35
  3. “Hawaii-Feuer: Menschgemachtes Behördenversagen, nicht menschgemachte Klimakatastrophe”

    Immer noch nicht kapiert, worum es geht? AGENDA 21 – BEI ALLEM! Klima! Corona! Krieg!

    Maui Torched Ruthlessly To Rebuild Into A UN Agenda 2030 Utopia, Trend Breakdown & Call Ins – https://www.bitchute.com/video/nVkFcYjxSmjG/

    Maui Police BAR EVERYONE From Accessing Damaged Properties, Blaming “The Powers That Be” – https://www.bitchute.com/video/hYoUW0j3iq04/

    Hawaiian Electric faces financial, cost recovery risks from Maui wildfires: Moody’s | Utility Dive – https://stopthecrime.net/wp/2023/08/16/hawaiian-electric-faces-financial-cost-recovery-risks-from-maui-wildfires-moodys-utility-dive/

    MAPPING KONA’S FUTURE – DENSE – CONFINED and ENVISIONING – https://stopthecrime.net/wp/2023/08/16/mapping-konas-future-dense-confined-and-envisioning/

    What the Media Won’t Tell You: Maui Fires – https://www.youtube.com/watch?v=mtLkLTY6kXk

    2023 08 16 Ep. 610 DEW AS WE SAY w Deborah Tavares Into The Parabnormal w Jeremy Scott – https://odysee.com/@StopTheCrime:d/2023-08-16-Ep.-610-DEW-AS-WE-SAY-w-Deborah-Tavares-Into-The-Parabnormal-w-Jeremy-Scott:f

    THE MAUI FIRE #joeImbriano The Fullerton Informer – https://www.youtube.com/watch?v=J5BZ8BJMA0c

    DEBUNK THIS! <<<< Red Laser Beam Caught on Video Starting Fires – Aplanetruth15 – https://www.bitchute.com/video/xqqg0Sl0F84g/

    Air Armament 2020 Directed Energy | 2007 October 11 ● NDIA Air Armament Symposium – http://www.ndiagulfcoast.com/events/archive/33rd_symposium/day2/04B_NDIA%20+%20Directed%20Energy_V8%20No4_no%20notes_2.pdf

    Maui – Plans for A High Tech Prison Island? – https://substack.com/app-link/post?publication_id=870364&post_id=135995149

    Freak of Nature? – https://substack.com/app-link/post?publication_id=581065&post_id=135997699

    This is what the Governor of Hawaii has to say about the wildfire in Lahaina, Maui. – https://twitter.com/wolsned/status/1690816234814582784

    368 – Hawaii Feuer – https://www.brighteon.com/51458816-8236-415a-858a-d559edd14136

    Lahaina – https://www.youtube.com/watch?v=NgpiNTD8yTI

    BREAKING: WITNESSES ARRESTED! Maui Police Chief Instructs Press To Dox ARRESTED WITNESS – https://www.bitchute.com/video/yahi58wcyUS0/

    Canadian Fires Were Just The Start: Eco-Fascists Will Set The World On Fire To Terrorize & Dominate – https://www.bitchute.com/video/XnO7V67x0dFf/

    Maui Under SIEGE: Govt & Red Cross Reportedly BLOCKING Aid But Good Samaritans Are Breaking Through! – https://www.bitchute.com/video/hKmkVwEKlr6I/

    4
    1
  4. Die offiziellen Kommentare zu dem Geschehen sind für Doofe. Das Anschauen der Bilder reicht aus für die Feststellung, daß es sich um eine alte Technologie handelt, die zu bestimmten Zwecken nun sichtbar gemacht wird. Genaues Hinsehen und logisches Nachdenken ist gefordert.

    14
  5. Hawai wurde von den Amis “eingemeindet”. Von dort aus starten ihre B 52, um die Menschen in Asien letztendlich zu vernichten.
    Ich habe kein Mitleid mit diesen Ami-Kollaborateuren.
    Übrigens, der Russe, der Engländer, der Franzose und der Chinese sind nicht besser.
    Der Deutsche würde gerne, ist aber völlig kastriert.

    8
    1
    1. “Ich habe kein Mitleid mit diesen Ami-Kollaborateuren.”
      Einspruch! Die Menschen dort, jedenfalls die ethnischen Hawaiianer, wollen solche Schweinereien wohl kaum.

  6. MENSCHGEMACHTES BEHÖRDENVERSAGEN
    bei solchen Dingen tippe ich inzwischen eher auf Absicht einer korrupten Politeska, die den Wünschen einer globalen Oligarchen folgen!
    Mir sind diese ständigen Zufälle jedenfalls zu zufällig, um ungeplant zu sein !

    16
  7. Das sagt Wikipedia dazu: “Waldbrände werden oft begünstigt durch Trockenperioden und sind wegen ihrer hohen Ausbreitungsgeschwindigkeit gefährlich für Mensch und Tier.[1] Dennoch sind sie in den meisten Waldbiomen der Erde ein wichtiger Umweltfaktor, der die natürliche Verjüngung fördert.” Offensichtlich ist die Verwaltung in Maui der Meinung, dass eine Verjüngung nottut und man der Natur nicht immer ins Handwerk pfuschen darf, sondern ihr auch mal eine Chance lassen muss.

    2
    5
  8. Bei dieser Geschichte kann man nur alles in Frage stellen, wenn man sich die Bilder angesehen, und die Story gehört hat. In der Tat. Wer weiß schon, was auf der Insel tatsächlich passiert ist. Es gibt übrigens dazu ein Miles W Mathis Paper. Auch dem kann man nicht alles glauben, er gilt als “Limited hangout”.

    4
    1
  9. 🤔Auf fast unerklärliche Weise wurde am 10. August ein neues Buch über die „Wildfires“ auf Maui, Hawaii, veröffentlicht – BEVOR die Brände überhaupt gelöscht wurden! Natürlich treibt das Buch die politische Agenda „Klimawandel“ voran. Aber wie haben sie ein Buch geschrieben und veröffentlicht, BEVOR die Brände gelöscht waren? Wenn sie es nicht im Voraus wüssten, würde es zu Bränden kommen?

    Noch interessanter ist die Beschreibung des Buches auf der AMAZON-Verkaufsseite. In der Beschreibung heißt es, das Buch biete „die erschütternden Erfahrungen von Menschen, die das Feuer überlebt haben“ und „die heldenhaften Bemühungen von Feuerwehrleuten und Rettern, die gegen die Flammen kämpften“. Wie haben sie das gemacht, während das Feuer NOCH BRENNT?

    Um es nicht allzu genau zu formulieren, aber die Beschreibung von „Menschen, die das Feuer überstanden haben“ und der „heldenhaften Bemühungen der Feuerwehrleute …“ . . „wurde veröffentlicht, während das Feuer NOCH BRENNT.

    Sie werden feststellen, dass in der Buchbeschreibung von „den Ereignissen vom 8. bis 11. August“ die Rede ist. Schauen Sie sich das VERÖFFENTLICHUNGSDATUM an: 10. August.

    Hier ist die Anzeige auf AMAZON, die für das neue Buch wirbt:
    https://theblogginghounds.com/2023/08/17/book-about-hawaii-wildfires-published-before-fires-were-out/

  10. Die Parallelen zur Ahrtal Katastrophe sind schon frapierend. Inkompetente Politiker und Behörden, sind die eigentlichen Verantwortlichen, die aber -auch wie im Ahrtal – alle Verantwortung von sich weisen und die Schuld auf den Klimawandel schieben. Paßt alles perfekt zuasammen. Überall wo Grüne Spinner und Kommunisten das Zepter in der Hand halten, ist das Chaos vorprogrammiert.

    1. Ah ja, echt? Nur komisch, dass das die ausgemachtesten Kapitalisten sind, in Motivation, Vorgehen, allem.
      Hört doch endlich mal auf, alles in irgendwelchen “großen” Schubkästen versenken zu wollen, unbedingt Etiketten aufzukleben. Es liegt an jedem einzelnen Menschen.