Hoher Lufthansa-Krankenstand: Positiv herbeigetestetes Flughafenchaos

Gepäckchaos am Flughafen Frankfurt (Foto:Imago)

Die gestrige Meldung der Lufthansa über einen Krankenstand von mehr als sagenhaften 30 Prozent beim Bodenpersonal – in früheren Zeiten ein Ding der Unmöglichkeit, das den Weiterbetrieb eines solchen infrastrukturell „systemrelevanten” Schlüsselunternehmens akut gefährdet hätte – beweist eindrucksvoll, wie geänderte Begrifflichkeiten, Definitionen und Denkmuster als Folge der „Pandemie” zu bleibenden Schäden und unbefristeten Folgebelastungen geführt haben – die wir nun absehbar nicht mehr loswerden. Tatsächlich nämlich ist hier natürlich nicht ein Drittel der Belegschaft „krank“ (im Kabinenpersonal sind es immerhin knapp 10 Prozent) – sondern wegen eines positiven Schnelltests in Quarantäne, mehrheitlich natürlich symptomfrei.

Und das ist kein Problem der Lufthansa – sondern aller Branchen und Lebensbereiche: Ein Virus, das für niemanden in der arbeitenden Aktivbevölkerung gefährlich ist (jedenfalls nicht mehr als jeder Schnupfen immer schon, auch vor Corona), wird künstlich „nachgewiesen“ und dieser Umstand dann mit einer realen Erkrankung gleichgesetzt. Die volkswirtschaftlichen Schäden sind gewaltig; vor allem verstärken sie in einer Phase von Inflation, Verknappung, gestörten Lieferketten und eines ohnehin vorhandenen massiven Fachkräftemangels die Krise noch zusätzlich. Gerade im Luftverkehr, wo nach wie vor täglich tausende Flüge ausfallen, und angesichts der chaotischen Verhältnisse an Flughäfen wirkt sich diese Testpsychose als zusätzliches Handicap aus.

!function(w,d,a){if(!w[a]){var s=d.createElement('script'), x=d.getElementsByTagName('script')[0];s.type='text/javascript'; s.async=!0;s.src ='//widgets.ad.style/native.js';x.parentNode .insertBefore(s,x);}w[a]=w[a]||function(){(w[a].q=w[a].q||[]) .push(arguments)};}(window, document, '_as'); _as('create',{wi:4458});

Erst Abfertigungs-, dann Koffer-Chaos

Bei der Lufthansa hat sich das Problem inzwischen von der Luft auf den Boden verlagert – entsprechend der vom „Krankenstand“ hauptbetroffenen Personalgruppen – und hier insbesondere auf die Gepäckabfertigung: Wie „Bild“ berichtet, bleiben alleine am Frankfurter Flughafen täglich 5.000 Koffer von Passagieren am Boden zurück – da die Airports beim Check-in zu wenig Personal haben, so die Zeitung: „Herrenlose Koffer werden jetzt sogar von verschiedenen deutschen Flughäfen per Lkw nach München transportiert.” Wie man angesichts solcher Umstände nicht das Naheliegendste umsetzt und wenigstens die eingebildeten Covid-Kranken und „Positiven”, sofern symptomfrei, nicht wieder zur Arbeit zurückholt und generell dem anlasslosen Testen einen Riegel vorschiebt, wissen nur die Corona-Strategen, die steigende Inzidenzen schon jetzt für die Anbahnung ihres großen Maßnahmenspektakels im Herbst brauchen.

Das Argument „Auch wer selbst keine Symptome hat, kann ja andere anstecken!“ verliert dann seine Bedeutung, wenn jeder dieser so Angesteckten wiederum keine oder nur milde Symptome hat. Vielleicht wird die Mehrheit der Deutschen eines Tages ja doch wach und stellt sich einmal die ketzerische Frage, was heute eigentlich anders sein soll als vor Corona, wo viele sogar mit leichtem Schnupfen, Fieber und Husten dennoch aus dem Haus oder zur Arbeit gingen. Aber anscheinend muss dafür noch viel mehr im Argen liegen.

!function(w,d,a){if(!w[a]){var s=d.createElement('script'), x=d.getElementsByTagName('script')[0];s.type='text/javascript'; s.async=!0;s.src ='//widgets.ad.style/native.js';x.parentNode .insertBefore(s,x);}w[a]=w[a]||function(){(w[a].q=w[a].q||[]) .push(arguments)};}(window, document, '_as'); _as('create',{wi:4457});

BITTE BEACHTEN: Klarstellung der Redaktion zu Leserkommentaren

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann freuen wir uns, wenn Sie unsere Arbeit mit einer Zuwendung unterstützen.

8 Kommentare

  1. Man mag wahrlich kaum noch etwas sagen/schreiben denn die totale Verdummung ist derart weit fortgeschritten, dass man wirklich jeglichen Glauben bzw Hoffnung aufgeben möchte. Wahrscheinlich sind an den irren Situationen den Zwängen, den Einschränkungen,den Verlusten, den Nöten eben die bösen, bösen Ungespritzten Schuld!

  2. Pscht, das ist der grüne Welt WEF Kommunismus, bei dem keiner mehr auch nur die geringste Lust hat den Finger für irgendwas zu krümmen. Also von daher alles im Grünen Bereich. Nicht wundern, hier gibts nichts zu sehen…

  3. Es ist doch geplant ab Herbst mit dem Corona-Wahnsinn weiterzumachen mit Maskenpflicht Impfung den G-Vorschriften.Wann regiert endlich der gesunde Menschenverstand und beendet diese unsägliche Theater statt dessen wird wieder ein paar habgierigen Kapitalisten nachgegeben sie wollen wieder den Geldbeutel auf Kosten der Bevölkerung füllen bis er explodiert

  4. „Weil sie die Liebe zur Wahrheit nicht angezogen haben, durch die sie hätten gerettet werden können, wird Gott ihnen eine wirksame Kraft des Irrtums und der Verführung senden, so dass sie der Lüge glauben, damit alle gerichtet werde, die der Wahrheit nicht geglaubt haben, sondern Gefallen an der Ungerechtigkeit hatten.“ (2. Thessalonicher 2, 10-12)
    = Heute

  5. Die meisten Ausfälle sind mittlerweile Sumpfsuppen basiert, das geht von massiven Kreislaufproblemen, über ständige, starke Erkältungen, sehr oft begleitet von positiven Kirmestests, bishin zu wirklich finalen, lebensbedrohlichen Erkrankungen aller Art.
    Es ist fast alles enthalten, was die Lehrbücher hergeben, aber alles in einem derart desaströsen Ausmaß, wie es noch nie da war.
    Es paßt leider exakt zu den Vorhersagen von Mitte 2020 anfangend, nämlich, daß das Sumpfsuppendesaster ab 8-12 Monate nach Injektion Fahrt aufnehmen wird. Und ja, für die Beschäftigten ging der Sumpfsuppenhype etwa ab Mai 21 los.
    Wohl bekomms!

  6. Alles jahrelang angebahnt von einem idelogisch ausgerichtetem Bilungssystem, von der Grunschule bis auf Professoren – und Ministerebene. Man könnte nur noch schreien. Die Mehrheit der Deutschen bleibt obrigkeitshörig. Das wurde ihnen über jahrhunderte eingebleut und „Intelligenzia“ nutzt es schamlos aus.

  7. [“ neues extra-bezahlte Urlaubsphrase: CHEF, ich glaube ich habe CORONA heute,,,,ohhhh´ dann bitte zu Hause bleiben….und noch ein Faktor kommt hinzu : Wer lange Anfahrtswege hat, hat kein Geld übrig zum Leben, weil die künstlich erzeugten SPRITKOSTEN und INFLATIONSRATE alles auffressen und b) manipulierte unreine nicht zertifizierte, Außenwelt isolierte TEST-STICKS passende Fiktions-Ergebnisse liefern, obwohl im Körper nix ist..kommt immer auf die Bestäubung des Sticks an, welche FARBE, ROTH oder BLAU mit Nasenfeuchtigkeit erzeugt wird…BIG-MANIPULATION BUSINESS, um die wahren Pläne dahinter um zu setzen…Shock&Awe,& Fear BUSINESS–follow me SHEP auf die WEIDE 23..der HERR ist dein HIRTE….wer ist HERR / LORD in diesem privaten Kommerzgeschäft und über die BIO-WETTER-ENERGIE und PSYOP-WAFFEN, guck-ma-nach : OPERATION MOCKINGBIRD und sie fliegen überall rum und hinterlassen den BRAUNEN SHIT in BLAU-WEISSEN Gewändern im NETZ und KANÄLEN und den MEDIEN….die WEM alle gehören und welchem zahlenden HIRTEN zu folgen haben???? Und wie viele hirnverseuchte SCHAFE arbeiten als PERSONAL für all diese OPERATORS, als ADMIS der NGOs GOVs genannt und fressen NOCH denen aus der HAND und dreschen die vorgegeben PHRASEN runter vor oder zu manipulierten Bildern, die 3d CGI komponiert wurden?? Frag mal ALADDIN den ROBOT von BLACK ROCK, der weiß alles und steuert und kontrolliert alles, was sich auf und neben den MÄRKTEN so passiert. Leute, es ist WELTKRIEG 1.3 für die alten zionistischen Pläne, gem. TALMUD und TORA um das 4.JIARAEL-BABYLONISCHE DIGITALISIERTE EINHEITS-WELTREICH zu erschaffen…UNO=EINS genannt un der BLAU-WEISSEN FLAGGE mit den gestohlenen Stern drauf.. Sie DEPOPULATION-PROGRAMM, UN2001REPLACEMENT-MIGRATION PLAN, HERZL-BARUCH-HOOTON-KAUFMAN, COUDENHOVE KALERGI MORGENTHAU ROCKEFELELR ROTHSCHILD WARBURG OPENHEIMER GOLDMAN SAX DuPONTS uva. Globalisten und Eliten wie Adelshäuser, alle zu Hause mit der FREIMAUEREI in der DELTA-PYRAMIDE unter der Fuchtel des VATICANS Inc. der JESUITEN i.A der BLACK NOBILITY den 13 Grossfamilien und dem grey and black pope….alles gem-HELLYWOOD-DREHBÜCHERN seit8500 Jahren als der SHOW-BIZZ Renner überhaupt, bei so viel zahlenden STATISTEN und PERSONAL wie DRAMATURGEN und REGISSEUREN, wie DARSTELLERN in ihren KOSTÜMEN und MASKEN im Daueraustausch-Programm, von Season to Season, nur ohne Happy End !! …die alles glauben was ihnen zum fressen vorgelegt wird….und sie tun es…und fühlen sich dabei noch im Kopf und Verstand gesund und sind überzeugt davon, dass alles rechtens ist…errare humanum est.

    >>Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns herum immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von Einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohlig und behaglich im Gefühl der Majorität, die stets auf seiner Seite ist<<. (Johann Wolfgang von Goethe, 1828 Freimaurer)

Kommentarfunktion ist geschlossen.