Ist der Impf-Kult eine Psychosekte?

Die Impf-Erlöser (Collage:Ansage)

Auf der Webseite des Bayerischen Landesjugendamtes findet sich eine höchst aufschlussreiche Checkliste für Jugendliche und junge Erwachsene zur qualifizierten Beurteilung des Gefährdungs­potenzials von Sekten und Psychogruppen. Unter der Überschrift „Woran kann ich unseriöse Angebote auf dem Psychomarkt erkennen” sollen Betroffene in verschiedenen Kategorien zutreffende Aussagen ankreuzen.

Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass hier ausgerechnet die bayerische Landesregierung Söders, des wohl verstrahltesten und kompromisslosesten Impf-Hohepriesters der deutschen Politik, Warnhinweise gegen Seelenfängermethoden publiziert, die sich eins zu eins auf die von ihr selbst betriebene Impfkampagne übertragen lassen. Wer nämlich noch immer Zweifel daran hat, dass letztere längst den Charakter einer geschlossenen Erlöserbewegung angenommen hat und es irgendwelche nennenswerten Unterschiede gäbe zwischen der Impfpropaganda und dem Missionierungswahn fanatischer Sekten, dem sei der folgende Text zur Lektüre empfohlen.

Um dies zu verdeutlichen, hat Ansage nachfolgend im oben verlinkten Originaltext der bayerischen Landesregierung, in dem beschreiben wird, woran sich die manipulativen „Rattenfänger“ der Sekten erkennen lassen, den Begriff „Gruppe“ (gemeint ist die jeweilige Sekte) durch „Impfung“ bzw. „Impfanhänger“ oder „Geimpfte“ ersetzt. Was sich hieraus ergibt, spricht für dann wohl für sich:

 

„Ich kann mit Hilfe DER IMPFUNG alle meine Probleme und möglicherweise die der ganzen Welt lösen. Mein Leben wird sich vollständig ändern.“

„Man sagt mir, dass ich genau DIESE IMPFUNG brauche, um all die Dinge, die ich erreichen möchte, zu schaffen.“

„DIE IMPFANHÄNGER bieten einfache Erklärungen für alle wichtigen Lebensbereiche und Probleme.“

„Obwohl ich das Gefühl habe, dass von DEN IMPFANHÄNGERN eine unerklärliche Anziehungskraft ausgeht, bin ich mir sicher, dass ich alles selbst entscheiden kann.

„DIE IMPFANHÄNGER oder die Anbieter sind ausgesprochen nett zu mir, sie gehen auf mich ein, wie ich es mir schon immer von anderen Menschen gewünscht habe. Mindestens ein Mitglied der Gruppe ist immer in meiner Nähe.“

„DIE GEIMPFTEN halten stark zusammen und heben sich möglicherweise durch eine besondere Sprache, besondere Begriffe, die nur innerhalb der Gruppe so verwendet werden von anderen ab. Vielleicht erhalten die Mitglieder auch einen neuen Namen.“

„DIE GEIMPFTEN fühlen sich als Elite, als Vorreiter einer neuen Epoche. Nur Gruppenmitglieder werden einer nahenden Bedrohung entkommen.“

„Kinder und Jugendliche haben in der Ideologie DER GEIMPFTEN eine besondere Funktion.“

„DIE IMPFUNG kommt vor den Interessen des Einzelnen. Private soziale Absicherung ist nicht wichtig.“

„Wenn DIE IMPFANHÄNGER es mir befehlen, darf ich auch gesetzwidrige Taten begehen. Indem ich das mache zeige ich meine besondere Loyalität bzw. meine Glaubensstärke.“

„Nur DIE IMPFUNG bzw. diese Anbieter haben angeblich die richtigen Methoden, mit denen ich weiterkomme. Sie sind rational oder mit herkömmlichen wissenschaftlichen Methoden nicht erklärbar.“

„Was durch DIE IMPFUNG eigentlich passiert, kann man nicht erklären, sondern muss man selbst erleben. Deshalb soll ich am besten gleich mitkommen und mir ein eigenes Urteil bilden.“

„Auf dem Weg zur Erlösung oder der Beseitigung meiner Probleme werden mir von DEN IMPFANHÄNGERN sonderbare Dinge abverlangt. Geheimnisvolle religiöse oder psychologische Übungen werden benutzt, um besondere Bewusstseinszustände zu erreichen (Ekstase, Ergriffensein, Aufhebung des Selbstgefühls, ausgefallene spirituelle Erlebnisse).“

„Ich soll mein Leben so umstellen, dass ich möglichst viel Zeit MIT GEIMPFTEN verbringe. Kontakte zu möglichen Kritikern, auch zu Familienangehörigen oder früheren Freunden soll ich abbrechen, sie stören mich auf meinem Weg.“

„In Einzelgesprächen und bei IMPFUNGEN merke ich, dass alle GEIMPFTEN identische Ansichten über sämtliche Aspekte des Lebens haben. Da sogar der Wortlaut der Aussagen übereinstimmt, habe ich manchmal den Verdacht, es findet eine Art Indoktrination statt.“

„Für DIE IMPFANHÄNGER gibt es Führungspersönlichkeiten (Experten), die durch besondere Erfahrungen, Eingebung, Erleuchtung oder geheimnisvolle Kräfte besonderes Wissen und Macht über die Welt und den Menschen haben. Aufgrund ihres besonderen Status sind Zweifel, Kritik oder ein Hinterfragen nicht gestattet.“

„Wenn jemand sich negativ über DIE IMPFUNG äußert, werden dessen Argumente als Zeichen der Unwissenheit oder als feindliche Absicht interpretiert. An DER IMPFUNG gibt es nichts zu kritisieren.“

„Stellt sich der Erfolg nicht wie versprochen ein, liegt es an mir. Ich habe nicht alle Regeln befolgt, habe vielleicht gezweifelt oder mich zu wenig GEIMPFT.“

„Wenn ich mich von DER IMPFUNG lösen will, werde ich massiv unter Druck gesetzt oder auf subtile andere Art überzeugt, dass ich bleiben muss.“

 

Nochmals zum Vergleich hier der unveränderte Originaltext des Bayerischen Landesjugendamtes… keine weiteren Fragen!

16 Kommentare

  1. Ein wesentlicher Aspekt dieses unsäglichen Geschehens ist auf jeden Fall sein kultischer Charakter. Nicht nur auf der psychoszialen Ebene, sondern auch und gerade im inneren harten Kern jener, die diesen Viren.Voodoo inszeniert haben.

  2. Es ist ein Kult, wenn der daran glaubende religiös beleidigt ist, sobald man Zweifel äußert, oder nicht an Zeremonien und Gehorsamserweisungen teilnimmt.

  3. Ein Verbrecher an Menschen, nicht mehr, nicht weniger !

    https://unser-mitteleuropa.com/corona-impfung-anklage-vor-internationalem-strafgerichtshof-wegen-verbrechen-gegen-die-menschlichkeit/

    „Corona-Impfung: Anklage vor Internationalem Strafgerichtshof wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit

    Kaum beachtet von der Weltöffentlichkeit, bahnt sich der erste internationale Strafprozess gegen die Verantwortlichen und Strippenzieher der Corona-P(l)andemie an. Denn beim Internationalem Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag wurde im Namen des britischen Volkes eine Klage wegen „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ gegen hochrangige und namhafte Eliten eingebracht.

    Verstöße gegen Nürnberger Kodex, Kriegsverbrechen und Co.

    Eine Gruppe, zu der auch der ehemalige Vizepräsident von Pfizer, Dr. Michael Yeadon, gehört, hat beim IStGH im Namen britischer Bürger Klage gegen Boris Johnson und britische Beamte, Bill und Melinda Gates, die Chefs großer Pharmaunternehmen, den Vorsitzenden des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab, und andere wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit eingereicht.“

    Weiter lesen auf UNSER MITTELEUROPA v. 22.12.2021

    Hoffentlich kommt das Gericht zu einer gerechten Veruteilung und die Täter, perverse Menschen Verachter, im Sinne einer dreckigen Gewinnmaximierungsindustrie, für viele Jahre ins Gefängnis.
    Die Volkszüchtigungen müssen sofort aufhören !

  4. Die reinen Zahlen rechtfertigen mittlerweile die Impfung NICHT mehr, schon gar keinen Impfzwang. Man blicke nur auf die explodierenden Inzidenzen in Spanien und Porugal, die zuletzt vorgeschobenen Musterknaben bzgl. der Impfquote.
    Die Regierung handelt nicht mehr vernünftig. Sie muß also an irgendeine Begründung glauben, die so irre ist, dass sie sie dem Volk besser nicht anvertraut.

  5. Wie Zuhälter ihre Drogenabhängige züchten.
    Belohnung Kaffee und Kuchen für die Kids
    Discomusik.
    Und wer nicht willig ist,wird als Aussenseiter behandelt. Sprache der Impjunkies:
    Yuhuu ich war gerade Boostern fühle mich
    Super.
    Und wie geht es dir?
    Das Boostern hält 3Monate etwas länger als
    Heroin. Sonst das selbe. Dealer als WELTRETTER

  6. Ganz wichtig,sich niemals mit Argumenten der „anderen“auseinandersetzen!
    Mit beleidgen und diffamieren entzieht man sich jeder Diskussion.

    Das hat mit „Muslimen herreinspatziert“ oder der 1,5Grad Sekte lief es genauso.

  7. Leider fallen nicht nur Jugendliche darauf herein, viele Erwachsene ebenso. Oder sind die Angehörigen der Wohlstandsschrottgeneration nur auf dem Papier erwachsen? Könnte sein, wenn man ihr narzisstisches und kindisches Verhalten ansieht.

  8. In folgender Reihenfolge oder gleichzeitig ansetzen:

    1. „Saftherstellern“
    2. Mainstreammedien, wie öffentl.rechtl.Anstalten
    3. Intendanten, Programmdirektoren, Verlagsleitungen der Einseitigkeitsblätter
    4. Alle, die Irrsinn und Hass gegen Gesunde verbreiten

    https://unser-mitteleuropa.com/corona-impfung-anklage-vor-internationalem-strafgerichtshof-wegen-verbrechen-gegen-die-menschlichkeit/

    „Corona-Impfung: Anklage vor Internationalem Strafgerichtshof wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit!

    Kaum beachtet von der Weltöffentlichkeit, bahnt sich der erste internationale Strafprozess gegen die Verantwortlichen und Strippenzieher der Corona-P(l)andemie an. Denn beim Internationalem Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag wurde im Namen des britischen Volkes eine Klage wegen „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ gegen hochrangige und namhafte Eliten eingebracht.

    Verstöße gegen Nürnberger Kodex, Kriegsverbrechen und Co.

    Eine Gruppe, zu der auch der ehemalige Vizepräsident von Pfizer, Dr. Michael Yeadon, gehört, hat beim IStGH im Namen britischer Bürger Klage gegen Boris Johnson und britische Beamte, Bill und Melinda Gates, die Chefs großer Pharmaunternehmen, den Vorsitzenden des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab, und andere wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit eingereicht.“

    Weiterlesen auf UNSER MITTELEUROPA v. 22.12.2021————————–

    Ich kenne kein einziges Mainstreammedium, was über diese wichtige Klage beim Strafgerichtshof für Menschenrechte wegen Verbrechen ./. die Menschlichkeit bis dato berichtet hätte !
    So sind sie halt die Manipulatoren durch u.a. weglassen und Werber für Faschismus !

  9. Sekte ist so verkehrt nicht – nur sitzen die Hohenpriester in USA, die in Europa/Deutschland sind nur niedere Lakaien !

  10. Anne, im Januar geht meine Klage gegen ein
    Pflegeheim raus.
    Nebst Strafanzeige wegen Körperverletzung.
    Alles durch Pflegepersonal bestätigt.

  11. Aufklärungsarbeit statt Restriktionen

    Putin: »Zwangsmaßnahmen gegen Ungeimpfte kontraproduktiv«

    Für den russischen Präsidenten Wladimir Putin sind Zwangsmaßnahmen gegen Ungeimpfte, wie sie in Deutschland und anderen westlichen Ländern angedacht werden, kontraproduktiv. Besser sei eine umfangreiche Aufklärungsarbeit, um den Menschen zu erklären, warum eine Impfung wichtig sei.

    Russlands Präsident Wladimir Putin ist ein Befürworter der Impfung gegen das Corona-Virus. Wissenschaftler seines Landes haben mit dem Sputnik-Impfstoff ein eigenes Serum entwickelt, um der Bevölkerung einen besseren Schutz gegen das Virus anzubieten.

    In Russland aber werde es, anders als in vielen westlichen Ländern derzeit angedacht, keine Impfpflicht geben.

    Weder eine solche Pflicht noch Zwangsmaßnahmen gegen Ungeimpfte seien zielführend, ganz im Gegenteil: Restriktionen gegen Impfkritiker seien in hohem Maße kontraproduktiv. …ALLES LESEN !!

  12. Deutschland ist aktuell „Repressionsweltmeister“

    https://qpress.de/2021/12/22/deutschland-ist-aktuell-repressionsweltmeister/#comment-63609

    Deutschland ist aktuell „Repressionsweltmeister“Schikanistan: Man sollte es kaum für möglich halten, Deutschland ist wieder mal auf bestem Wege einen weiteren Weltmeistertitel zu holen.

    Diesmal geht es um den legendären Totalitarismus-Titel. Die Bananenrepublik Deutschland führt zur Zeit den weltweiten Repressionsindex mit 84,26 von 100 möglichen Punkten an (Stand 20.12.2021).

    Kurzfristig hatte Indien schon mal als einzige Nation die 100 Prozent Marke geknackt.

    Nach kurzer Zeit, Anfang 2020, gab Indien den Titel freiwillig wieder ab.

    Vermutlich bemerkte man, dass man sich dafür nichts kaufen kann und es den Menschen dadurch auch nicht besser erging.

    Gottlob ist das bei uns kein Maßstab, hier geht es ums Prinzip.

    Seither liefert sich Deutschland ein hartes Kopf-an-Kopf-Rennen mit China in Sachen Repression.

    Zur Stunde machen wir dabei die bessere Figur. Dank des neuen Scholz-Regimes werden wir alsbald mit voller Punktzahl glänzen. …ALLES LESEN !!

  13. Eben den Artikel des deutschen Journalisten aus Südafrika gelesen. das so genannte Ursprungsland der Omikron-Mutation

    Regierung hat kaum Beschränkungen für die Bevölkerung auferlegt!

    Sie streben so die Herdenimmunität an, das ist ein besserer Schutz als Impfung!!

    Sie verstehen die Panik in Europa nicht, da jetzt, ca.4 Wochen nach Omikron-Ausbruch, es nur leichte Krankheitsverläufe gibt !!

Kommentarfunktion ist geschlossen.