Montag, 27. Mai 2024
Suche
Close this search box.

Klima-Lügen mit Methode

Klima-Lügen mit Methode

Falscher Alarm: Das wichtigste Rüstzeug der Klimapanikmacher (Symbolbild:Pixabay)

Die Klimahysterie beruht darauf, die Menschheit mit der Angst vor einer vermeintlich immer weiter steigenden globalen Erwärmung, dem Abschmelzen von Polkappen, der Gefahr von Dürren, Überschwemmungen und einer Vielzahl weiterer daraus resultierenden Katastrophen in Panik zu versetzen und für totalitäre politische Maßnahmen empfänglich zu machen, die angeblich zwingend notwendig seien, um die Welt zu retten. Dieses ideologische Konstrukt beruht jedoch auf einem riesigen Geflecht von Täuschungen und gezielten Manipulationen.

Zu den dabei bemühten Listen und Techniken gehört etwa das gezielte Verschweigen von Relationen. So wird etwa seit Jahren das “Abschmelzen des Grönländischen Eisschildes” herbeigeredet und als entscheidender „Kipppunkt“ der angeblichen Klimakrise beschrieben. Zwischen 2011 und 2014 verlor der Eisschild tatsächlich 270 Milliarden Tonnen Eis. Diese riesige Zahl wirkt natürlich absolut katastrophal. In Wahrheit handelt es sich dabei aber nur um 0,01 Prozent (!) des gesamten Grönländischen Eisschilds, dessen Gesamtvolumen 2,7 Millionen Kubikkilometer, entsprechend 2,7 Billiarden Tonnen, beträgt. Zudem ist dieser Schmelzprozess bereits seit 2014 wieder erheblich zurückgegangen. Aber selbst wenn er 100 Jahre lang unvermindert angedauert hätte, wäre bis dahin gerade einmal ein Prozent des Eises geschmolzen. Diese und andere Relationen werden jedoch bewusst unterschlagen, um eine Dramatik zu suggerieren, die nicht einmal im Entferntesten existiert.

Aussagen im Widerspruch zu Messdaten

Ein weiteres beliebtes Mittel ist die Manipulation von Messdaten. In Australien wurde so aus einem Temperaturverlauf ohne Tendenz eine ansteigende Kurve gemacht, um die Mär von der Erwärmung zu stützen. In China wiederum verwandelte man eine eindeutige Tendenz zu sinkenden Temperaturen kurzerhand in einen “neutralen Verlauf”. Auch die gebetsmühlenartig verbreitete Behauptung, am Südpol würde es wärmer, wird durch die dort seit Jahrzehnten erhobenen Messdaten nicht gestützt. Manchmal begnügt man sich aber nicht mehr nur mit der Manipulation von Daten, sondern erfindet ganz einfach Katastrophen, um sie dann auf die angebliche Klimakrise zurückzuführen. So verbreiteten deutschsprachige Medien die glatte Lüge, der Gardasee sei durch eine “Dürre” von einer derartigen Wasserknappheit betroffen, dass sogar die Austrocknung des größten Sees Italiens drohe; die Lebensmittelversorgung stehe auf dem Spiel, Anwohner und Landwirte seien völlig verzweifelt. In Wahrheit handelte es sich um eine komplette Falschmeldung. Die Biologin Giovanna Pellegrini erklärte: „Ein bisschen weniger Wasser hat keinen Einfluss auf die Gewässerqualität. Seit 1988 führen wir Ermittlungen über die Gewässerqualität durch. Die Dürre ist momentan kein Thema für die Gesundheit des Sees.“ Auf die “norditalienische Dürre” folgte dann übrigens binnen weniger Tage der Switch zur “norditalienischen Überschwemmungskatastrophe“.

Dies sind nur einige wenige Beispiele für die perfiden Methoden, mit denen eine arglose Öffentlichkeit gezielt manipuliert wird, um die Agenda der Klimaideologen zu befördern. Wo immer man tiefer bohrt und sich kritisch mit den Quellen befasst, zeigt sich: Das Lügengespinst der Klimahysteriker hat so gut wie nichts mit der Realität zu tun.

18 Antworten

  1. Schon klar, selbst das BVG macht bei dem Betrug mit, denn es hat
    bereits vorschiebend für die Klimadiktatur, den Weg zum Eingriff
    in unsere Grundrechte geebnet.

    Was soll man schon von einer Ampel, von EU und solch einem höchsten
    Gericht halten?
    Nichts, denn sie haben sich zu einer Verschmelzung und Volkszüchtigung
    eingerichtet.

    Faschisten können sich ihren Klimalügendreck sonst wo hinschieben.
    Das alles ist nicht mehr normal und widerspricht jeglichen ehrlichen
    Wissenschaften und der Ratio !

    Klimafaschisten und Politiker sind größte Volksfeinde, denn sie wollen unser Geld,
    unsere Freiheiten und Freizügigkeiten stark beschneiden.
    Lasst sie endlich auf ihren Geisteszustand untersuchen, denn ich halte das für
    krank und behandlungsnötig !

    25
    1. endlich kapieren die klimadeppen dass es nicht klappt wie geträumt… strom darf gesperrt werden… von staatswegen.. !
      Energiewende:
      Wo Strom bald rationiert werden kann
      Mehr E-Autos und Wärmepumpen bedeuten einen höheren Strombedarf.
      Das Problem:
      Vielerorts sind die lokalen Netze dafür nicht ausgelegt. Ab 2024 sollen Netzbetreiber deshalb Strom begrenzen dürfen – mit ganz praktischen Folgen für die Kunden. Weiterlesen auf br.de

  2. @KLIMA-LÜGEN MIT METHODE
    na ja – sie haben das ja schon seit 20 oder 30 Jahren eingeübt – dieser Verein der Scharlatane IPCC, wo schon seit Jahren inkompetente Weißkittel dafür bezahlt werden, eine “wissenschaftliche ” Begründung für Geschäfte mit Klima zu liefern – von den CO2-Furz-Handel ( non olet) bis zu der aktuellen Öko-Diktatur, bei der einige Philanthropen vorgeben, wie andere “klimarettend” zu leben haben!
    Ok – einen ehrlichen Beruf würde ja wohl keiner von denen bekommen – also durchaus nachvollziehbar !
    Und bei Corona wurde die Panik-Terror-Politik doch sehr erfolgreich umgesetzt und die Druckmittel Polizei und Militär als regierige Argumentationsverstärker in Stellung gebracht!
    Es wird ihnen zwar letztlich nicht helfen, aber noch viel Schaden anrichten!

    15
  3. Es gibt keine anthropogene Klimaerwärmung, es ist die mit Abstand größte Lüge in der bekannten Geschichte der Menschheit.

    Die FIKTIVE Bedrohung durch eine anthr. Klimaerwärmung dient zur Begründung REALER Maßnahmen, um jeden in diesem Land und im Westen generell zu enteignen. Klaws Swabs Motto: Own nothing, be happy.

    Es dreht sich alles um die Agenda 21/2030, und dieses Agenda basiert auf der größten Lüge.

    Besonders pervers ist, dass die Erde tatsächlich in der ersten Phase einer neuen Kaltzeit ist, die um 2050 voll durchschlagen soll. Bemerkenswert immer wieder, dass nur wenige informiert sind über diese neue Kaltzeit, das Eddy Super Grand Solar Minimum.

    Kaltzeiten dieser Qualität haben in der Vergangenheit immer für große Kriege, Hungersnöte, viele Leid und Tod gesorgt.

    Da die Politik das Gegenteil von dem tut, was nötig wäre um Vorbereitungen für diese Kaltzeit zu treffen, kann man nur zu dem Schluss kommen, dass Milliarden (!) verrecken sollen. Und genau das wird ja durch die C-Spritzen noch unterstützt.

    “Sind Sie bereit für die wirk­li­che Be­dro­hung, be­reit für die große Käl­te des 400-Jah­re-Zyk­lus und den großen Hun­ger?” – https://ogy.de/oux3

    13
    1. h-ha….
      deshalb werden dummdeutsche gezielt entwaffnet …
      soll sich keiner wehren können… und die politversager können ungehindert das ruinierte land verlassen..
      aber wir finden euch… und freuen uns mit euch euren untergang zu feiern….

  4. “Münster will Neubau von Einfamilienhäusern erheblich einschränken
    Münster, NRW. In Münster sollen in künftigen Neubaugebieten kaum noch Einfamilienhäuser gebaut werden. Am Mittwochabend ist die “Klimagerechte Bauleitplanung Münster” im Rat von SPD und Grünen vorgestellt worden. Neue Einfamilienhäuser soll es aus Klimaschutz-Gründen nur noch in Ausnahmefällen geben. Weiterlesen auf www1.wdr.de”

    Gelesen bei
    https://www.politikversagen.net
    vom 12.05.2023

    Eine wie von Sinnen rotgrüne übergriffige schmutzige politische Macht gegen uns Bürger will die Diktatur ./. das Volk und unsere Freiheiten bis auf fast null einschränken!
    Sie muss mit allen Mitteln verhindert werden, denn solch einen Anfang hatten wir
    im Lande bereits 2x.

    15
  5. exakt so ist es.
    Leider machen sich die MSM hier zum aktiven Täter indem sie es ständig wiederholen.
    Sie tragen den Namen der Lügenpresse also absolut zurecht.

    16
  6. Auf vielen Wetterportalen wie “Wetteronline” ist jetzt schon wieder Panik ausgebrochen, weil es in NO – Deutschland seit 2 Wochen nicht mehr geregnet hat. Man spricht schon wieder von Dürre und extremer Waldbrandgefahr.
    Im Westteil ist alles gut so, weil es dort viel regnet. Könnte nur etwas Hochwasser geben.
    Irgendwo haben hier in diesem Drecksstaat alle einen an der Klatsche. Der Dummdödel schluckt das aber auch noch.

    15
  7. Wenn wir uns bis zum Juni 2023 nicht von fossilen Brennstoffen trennen, bricht die Endzeit an.

    Die von der Evangelischen Kirche gottgleich verehrte Heiligkeit, Greta Thunberg, kündigte 2018 an, “dass der Klimawandel die gesamte Menschheit auslöschen wird, wenn wir nicht innerhalb der nächsten fünf Jahre aufhören, fossile Brennstoffe zu nutzen.”

    aus:

    “Festhalten! Laut Greta Thunberg bleiben noch drei Monate bis zum Klima-Kollaps”
    https://exxpress.at/festhalten-laut-greta-thunberg-bleiben-noch-drei-monate-bis-zum-klima-kollaps/

    Also noch 49 Tage, dann ist alles vorbei!

  8. mal googeln “lake tulare california”

    da sieht man wie es gehen kann
    auf einmal ist das wasser wieder da

  9. Nun wenn man sich die Mühe macht und bohrt immer mal etwas tiefer dann oh Wunder es kommen Messwerte zum Vorschein, die mit den Lügen die man uns versucht aufzutischen in keiner Weise kompatibel sind.
    Die angebliche BRD Regierung also in Wahrheit ein verlogenes und korruptes Konstrukt treibt weisungsgemäß dieses perfide Spiel voran, sitzt an den Schaltstellen und bereichert sich auf eine geradezu perverse Art.
    Ich sage seit Jahren, dass all dies nicht in dieser Form zu realisieren wäre wenn die Medien nicht zu einer billigen von der Regierung/Parteien und den Monopolyplayern komplett gekapert worden wäre. Was wir erleben das ist eine derart verlogene mediale Lügenkampagne die ohne weiteres mit der Nazi Propaganda zu vergleichen ist. Lügen über Lügen mit Umerziehung mit zigfacher Spaltung der Gesellschaft mit einer “Regierung” der Lügen, des Eidbruches, der Vetternwirtschaft, der reinen ideologischen Hirnwäsche,der Hörigkeit die Deutschland gezielt in den menschlichen und wirtschaftlichen Ruin steuert. Diese “Regierung” zerstört den rechtsstaat und hat sich einfach überjede Form des Anstandes und der Gesetze erhoben denn für ndiese regierung gilt man kann tun und lassen was man will und dies ist die offenen Form einer Diktatur.
    Wie lange wollen wir uns dies denn noch bieten lassen? Wir benötigen umgehend eine Volksabstimmung um diesen Irrsinn zu beenden und diese Verräter aus den Ämtern zu jagen. Danach muss jedoch auch unabdingbar notwendig dieser Betrug und dieser linke Staatsstreich untersucht und die Täter bestraft werden
    WIR DEUTSCHE BÜRGER WOLLEN KEINE LÜGENDEN DESPOTEN DIE UNS VORSCHREIBEN WIE WIR ZU LEBEN HABEN DENN DIESE VERRÄTER SIND DES EIDBRUCHES UND DER ZERSTÖRUNG DES RECHTSSTAATES UND UNSERER FREIHEIT ÜBERFÜHRT!

    15
  10. Ja, lügen, tricksen, täuschen und betrügen, gekrönt mit Korruption. Aber schuld sind nich jene, die es durchziehen, Schuld ist der Mensch im Allgemeinen selber!Der größte Feind des Menschen ist der Mensch selbst, sei es weil er sich willig ohne eigenen Verstand und Verantwortungsbewußstsein in die Irre führen läßt und einfach nur glaubt, oder den Mut nicht aufbringt, solchen Individuen rechtzeitig entgegenzutreten, und sie stattdessen sogar noch verehrt und bewundert.
    Das Zusammenspiel der “Großen Irren” durch deren Leitlinie, “halt du sie dumm, ich halt sie arm”, funktioniert bestens. Im Regelfall verliert man nicht einfach so, man verliert weil man sich nicht informiert, der Masse hinterherläuft, sich nicht vorbereitet, nicht eigenständig zu denken versucht, zu leichtgläubig ist, nicht hinterfragt, sich selbst und seine Handlungen nicht reflektiert, mutlos und ergeben hinnimmt, nicht an sich selbst glaubt, einfach aufgibt, zu schnell und unüberlegt handelt, einfach nur irgendwem glaubt, nicht hinhört was gesagt wird, auf jeden noch so unsinnigen Zug aufspringt, zu bequem oder zu faul ist, sich von falscher Hoffnung tragen läßt usw. Und genau deswegen, ist diese Minderheit gefährlich geistig kranker Menschen, der Masse immer voraus, zumal sie es schaffen, sich gut zu vernetzen, ihre “Ideale” zu vertreten und gemeinsam gezielt darauf hinzuarbeiten. Rückschläge werden einkalkuliert und als Ansporn begriffen, Ziele nie aus den Augen verloren und Ablenkungen nicht geduldet.
    Das Spiel der “Mächtigen”, die die Masse Mensch selbst auf den Thron gehoben hat, führt die Menschen unweigerlich wieder in den Abgrund, da sie die Schuld weder bei sich selbst sieht, geschweige denn bereit ist, diese bei sich selbst zu suchen. Diesen Vorwurf muss man leider gerade den Menschen der westlichen Welt machen, denn sie wären gebildet gewesen und hätten die Chance gehabt aus der Vergangenheit zu lernen und entsprechend zu handeln und Verantwortung zu übernehmen. Aber die Versuchung durch die “Spiele”, sprich der Konsum in all seinen Facetten, waren und sind leider immer noch zu verlockend. Nun, auch diese Spiele werden mal zu Ende gespielt sein, die Menschheit wird sich, so es sie noch gibt, verändert haben und in irgendeiner Form “weiterleben”. Meine Bewunderung und mein Dank gilt all Jenen, die mutig und unermüdlich versuchen, die Spielregeln zu Gunsten der Menschheit noch zu verändern, aufzuklären und kämpfen. Jene, die bereit sind ihre Existenz und ihre Reputation auf`s Spiel zu setzen, obwohl es ihnen nicht gedankt werden wird. Jene, die sich nicht einfach zurückziehen und schweigen, sondern Verantwortung für eine Masse übernehmen, handeln und dafür noch diffamiert werden. Jenen, die begriffen haben, dass der Mensch im realen Leben nicht nur Rechte hat, sondern auch Pflichten und Egoismus der Tod jeder Gemeinschaft ist.
    Aber der Großteil der Gemeinschaft hat noch nicht begriffen!

    12
  11. Alert weil ihr ne Schreibkorrektur habt.
    (und diese untauglich ist, scheisse um pdaezizer zu sein)

  12. Das Klima hat nichts mit dem Wetter zu tun, weil es eine Statistik über das Wetter ist.Also hat es mit den Wettereinflüssen nichts zu tun.Genau wie die sogenannte Corona Pandemie.Alles eine Erfindung der Schattenregierungen, die uns eine Weltdiktatur aufzwingen wollen

  13. vor 20(?) Jahren wurde mir eine neue Eiszeit angekündigt … jetzt soll es warm werden … warten wir noch ein paar Jahre … mal schauen was dann kommen soll
    eines der wenigen Dinge die mittlerweile messbar sind ist die Dummheit der Menschen … und sieht so aus das da noch viel mehr geht

  14. Kirche und Ablaßhandel funktioniert nicht mehr. Also muss anderes angstmachendes initialisiert werden um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.

    ->Klima-Pressekonferenz 2012 des Deutschen Wetterdienstes

    “Berlin, 03. Mai 2012 – „Der langfristige Trend zu steigenden Temperaturen ist in Deutschland und weltweit ungebrochen…..Es kommt deshalb darauf an, weltweit und in Deutschland das Thema Klimawandel zu institutionalisieren…und muss dringend mit allen finanziellen Mitteln zu lasten der Bürger aufgehalten werden. “

  15. Da wir ihrer Ansicht nach leider zu viele Menschen auf dem Planeten sind, haben die Psychopathen, Satanisten, Kriminellen und Multimilliardäre (Geld ist Macht) entschieden,
    dass wir ausgerottet werden müssen, damit der Planet überlebt. Sie wollen also die Erde
    zu einem zweiten Mars machen. Damit es Elon Musk nicht so weit hat, um zum Mars zu fliegen, dann fliegt er eben von Washington nach Moskau oder so. Dem dient auch die Propaganda, dass es zuviel CO2 in der Atmosphäre gibt – was erst mal zu beweisen wäre!
    Was zuviel ist, weiß kein Mensch, es genügt die Behauptung der Herrschaften mit der vielen Knete. Es ist keine Übertreibung: Wenn es gelingen sollte, die Erde vom CO2 zu “befreien”,
    wird sie dem Mars ähneln. Da wünschen wir den überlebenden Herrschaften viel Spaß
    in der Metaverse.

    Aber nun mal im Ernst: Sie wollen uns die Grundlagen des Lebens nehmen. Damit wir ihnen nicht böse sind, wenn wir gestorben sind – es hätte sich nun mal so ergeben, schickt man uns als Botschaft in die Urne nach.

    Und nun wird es ganz ernst, ernster geht es nicht: Wir kennen doch alle den Slogan “Folge dem Geld”. Und wenn wir das verstanden haben, dann ist das schon die halbe Miete. Brauchen wir mehr, um auf die richtige Spur zu gelangen?