Donnerstag, 20. Juni 2024
Suche
Close this search box.

Meinungsfreiheit und Meinungsmanipulation

Meinungsfreiheit und Meinungsmanipulation

Brainwash Nation (Symbolbild:Pixabay)

Demokratie und Meinungsfreiheit sind eine Farce, Meinungsmanipulation ist echt. Nachfolgend der neueste Beweis für diese These, geliefert im Interview des AF-Radios mit einer Vertreterin der “ver.di Fachgruppe Theater und Bühnen”, wo sich folgender Dialog entspann (wer sich die Szene im Original anschauen möchte, siehe hier).

Frage: “Jetzt hat die Westphalenhalle dem Schweizer Friedensforscher Dr. Ganser den Vertrag gekündigt. Haben Sie’s mitbekommen?

Antwort: “Ja, das hab’ ich mitbekommen.

Frage: “Wie sehen Sie das?”

Antwort: “Das hat die Politik ganz richtig entschieden so.

“Es gibt in Deutschland Bereiche”

Frage: “Warum? Weil er 2.000 Karten für Dortmund verkauft hat? Alles ist ausverkauft, es scheint viele Menschen zu geben, die das interessiert, Millionen Follower bei YouTube… Warum darf ein Mann in Deutschland nicht frei reden?

Antwort: “Es gibt in Deutschland Bereiche – frei reden ist halt das eine und das andere ist irgendwie Menschenverachtung in die Welt zu tragen, was nicht in Ordnung ist.

Frage: “Wo genau hat er Menschen verachtet?

Antwort: “Persönlich kenn ich den Ganser nicht, hör’ mir den auch nicht an.

Frage: “Woher haben Sie Ihre Information?

Antwort: “Aus der Presse.

Frage: “Und der glauben Sie?

Antwort: “Ja!

13 Antworten

  1. Dummheit und Faulheit fahren gemeinsam Boot! Wer zu faul und träge ist nun der Schaut ÖRS oder liest FAZ oder ähnliche Blätter und dann hat man halt “Recht” denn man ist informiert und im übrigen die Wahrheit ist immer dort wo es viele sind…..hatten wir da nicht schon einmal so eine Variante……

    13
  2. Es ist wirklich nicht zu fassen, wie “durchmanipuliert” manche Menschen sind!
    Schon wer ihn sprechen hört, merkt gleich, dass da nichts Hetzerisches ist oder unhaltbare Märchen aufgetischt werden. Wer seine Bücher kennt, wird sogar oft feststellen, dass er sich sehr zurückhält und die Schlussfolgerungen seinen Zuhörern oder Lesern überlässt.

    Er ist ein absolut aufrichtiger Friedensforscher – und genau diese Ehrlichkeit macht ihn für alle Kriegstreiber und Massenkonsumenten zum bekämpfenswerten Feind!

    Ich kann nur jedem empfehlen, sich selbst ein Bild zu machen bzw. seine Vorträge oder Interviews auf You tube zu verfolgen. Aber auch hier heißt es schon: Achtung, was da auch in Wikipedia geschrieben wird!

    Ihn in die rechte Ecke zu stellen ist schlichtweg übelste Verleumdung. Und mit “antisemitisch” ist man ja immer “gut aufgestellt”. Ich habe noch keinen einzigen Satz gelesen oder gehört, in dem er etwas gesagt hätte, was man in diese Richtung verstehen könnte oder müsste. Jetzt fehlt nur noch Rassismus und Sexismus, dann sind alle Volkskeulen bedient!

    Es geht aber nur um eines: Denkende Menschen und vor allem namhafte Wissenschaftler (ganz im erprobten Corona-Stil!) aus- und alle Menschen in übelster Weise manipulativ gleichzuschalten. Das alles ist genau das, was man zu Recht den Nazis immer vorwirft und nun selbst praktiziert!

    Selbst wenn – und ich bestreite, dass es auch nur ansatzweise so sein könnte! – er eine abweichende und vor allem gänzlich falsche, unaufrichtige oder abwertende Meinung vertreten würde, so sollte es immer noch zur Meinungsfreiheit gehören, diese auch sagen zu dürfen. Rede- und Veröffentlichungsverbote sind die Vorstufe zu Bücherverbrennungen – als hätten wir das alles nicht schon mal gehabt!

    Da sowohl die Politik als auch die Presse ganz offensichtlich vor grundgesetzwidrigem Verhalten keine Grenze mehr kennen, kann man nur jedem anraten: Hör’ ihn dir selbst an und bilde dir deine Meinung – über ihn und seine “Kritiker”!

    Diese Hetzjagd, die ihn mit steigender Popularität immer mehr begleitet, zeigt mehr als vieles andere, in welch erbärmlichen Zustand sich unser Rechtsstaat befindet!

    14
  3. Genau so ist es! Genau auf den Punkt gebracht, so habe ich es wieder und wieder erfahren, auch was Corona und die “lieben Impfstoff-Retter” betrifft.
    Jeden Tag ringe ich innerlich die Hände angesichts einer Dummheit, die alles übersteigt, was man sich an Dummheit vorzustellen vermag. Dumm sein, Argumenten entgegnen mit “das ist eben so”, und sich dann beruhigt schlafen legen, das ist des deutschen Michels Lebenszweck. Dämlicher Dummdödel-Blick, wenn man versucht, Argumente vorzubringen. Oder Aggression. Lieber Gott, hilf! Ich möchte nur noch weg, habe aber weder das Geld noch als 68jährige die Kraft, und überhaupt, wohin soll man noch, wenn der Wahnsinn die ganze Welt fest im Klammergriff hat?

    11
    1. ” Ich möchte nur noch weg, habe aber weder das Geld noch als 68jährige die Kraft, und überhaupt, wohin soll man noch, wenn der Wahnsinn die ganze Welt fest im Klammergriff hat?”
      Bin etwas älter als Sie – ich fühle mich sooooo ohnmächtig

  4. Und noch was: meine beste Freundin, sehr intelligent, hört sich an, wenn ich ihr irgendeinen Kritiker empfehle, und dann schaut sie nach, was ihr geliebter Wahrheitsverwalter “Volksverpetzer” dazu zu sagen hat. Natürlich sagt der dann, das sei ein böser Schwurbler, rächz rächz Nazi, und dann hat sie, bei aller Intelligenz, die “Wahrheit” gefunden und legt sich wieder schlafen. Es kommt ihr niemals in den Sinn, neben dem Wahrheitsverwalter VV die eigentlichen Kritiker auf ihren eigenen Seiten zu checken, deren Argumente zu überdenken und alles zu vergleichen. Mir wird regelmäßig kotzübel angesichts der grassierenden Krankheit namens Dummheit. Dagegen müsste man mal endlich eine Impfung erfinden!!!!

    11
    1. Diese Impfung gibt es schon lange!
      1. Kein TV
      2. Kein Radio
      3. als Booster keine Zeitung
      Da aber sind die Schafe sehr impfskeptisch, das machen sie nicht.
      Letztlich ist es für mich unverständlich, sowas, wie Volksverpetzer heranzuziehen, sowas hat in Jahrhunderten noch nie die Wahrheit gesagt, oder auch nur mal richtig gelegen.

  5. Der “Friedensforscher” ist kritisch, wird anscheinend bekämpft. Doch seine Vision passt zu gut zu dem, was langfristig angedacht ist. In seinem dicken blauen Buch über die vielen Kriege des Westens fordert er eine starke blaue Organisation, die global die Dinge regelt. “Kalt Duschen” passt auch zur Agenda. Ansonsten, schaut mit wem er auftritt. Der ganze Garten von Pflanzen.

    5
    5
    1. Er ist ein einseitig vortragender Anti-Westler, der die vielen Schweinereien und Kriege bei anderen gern ausläßt, daher völlig unglaubwürdig. Aber wer schon immer auf Antiwest-Kurs war, findet den gut!!

  6. In den alternativen Medien wird -bis auf wenige Ausnahmen- genauso gelogen und gehetzt wie in den etablierten, nur andersrum!!

    2
    2
  7. Oh yeah, der Toitsche groehlt nach mehr Demokratie.

    Der Toitsche haette in den 194ern entfernt werden sollen.
    Hatten die irgendwer anno dazu mal was dagegen.

    Jetzt nicht mehr.

  8. Merkel war wohl lag mit ihrer Aussage, dass das Internet Neuland wäre offensichtlich richtig.
    Und die lacht sich ueber euch IneternetStammtischler dumm und scheckich.
    LOL, ist Neuland und so… mit lach
    Idioten.

    1
    3
  9. Arabische Schriftzeichen und arabischen Namen für Straßenschild in Düsseldorf. Angeblich ein Zeichen für die Anerkennung der Gastarbeiter-Kontributionen zu Deutschland.
    1. Arabische Schriftzeichen braucht nur derjenige, der keine deutschen lesen kann.
    2. Das deutsche Wirtschaftswunder haben die Deutschen ab 1948 selbst erarbeitet.
    3. Das erste Gastarbeiter-Anwerbeabkommen wurde 1955 mit Italien unterzeichnet, erst 1963 mit der Türkei.