Freitag, 21. Juni 2024
Suche
Close this search box.

Migranten statt Touristen: Vier-Sterne-Hotel wird Asylunterkunft

Migranten statt Touristen: Vier-Sterne-Hotel wird Asylunterkunft

Rabenstein bei Zwiesel: Idyllische Kulisse für afrikanisch-arabische Heimstätten (Foto:Imago)

Deutschland verfällt zwar in jeder Hinsicht immer weiter, doch dem Staat ist für die Unterbringung der übers Jahr hunderttausendfach ins Land strömenden Migranten auch weiterhin das Beste gut genug: Im bayerischen Rabenstein soll ein Vier-Sterne-Hotel zur Unterkunft für 140 Asylbewerber umgebaut und ab dem ersten Quartal 2024 genutzt werden. Ein Investor aus Liechtenstein kaufte das Gebäude und bot es der niederbayerischen Regierung zur Miete an. Die griff in ihrer Not, unbedingt immer neue Migranten unterbringen zu müssen, natürlich sofort zu.

Die rund 600 Einwohner von Rabenstein sind, wie so viele andere in ganz Deutschland, hingegen weniger begierig, ihr Dorf mit den ungebetenen Gästen zu teilen: Eine Bürgerinitiative hat bereits Tausende Unterschriften gegen die Umnutzung des Hotels gesammelt. Sogar Karl-Heinz Eppinger, der SPD-Bürgermeister von Zwiesel, zu dem Rabenstein gehört, hat sich dagegen ausgesprochen und will sich für die Verhinderung einsetzen. Auch er und die anderen Rabensteiner Protestierenden dürften sich demnächst dann in Studien und Fallbeispielen für das angebliche “Erstarken des Rechtsextremismus” wiederfinden.

Ausgelastete Kapazitäten

Der CSU-Politiker Stefan Ebner, ebenfalls bei den Gegnern der Ansiedlung, teilte in einer Presseerklärung mit: “Eine so große Unterkunft in einem kleinen Dorf würde enorme gesellschaftliche Risiken und sozialen Sprengstoff in sich bergen. Die Dorfgemeinschaft wäre nachvollziehbar überfordert, zumal das Dorf auch über keine Infrastruktur verfügt, die für ein Asylheim notwendig wäre. Es fehlt sowohl an der Nahversorgung als auch an ausreichenden ÖPNV-Verbindungen.” Die Regierung Niederbayerns hingegen verweist darauf, dass sämtliche Kapazitäten „nahezu ausgelastet“ seien. Solange die Bundesregierung den Zugang nicht begrenze, müssten neue Kapazitäten geschaffen werden. 12.700 Asylbewerber sind derzeit in Niederbayern registriert.

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat nun einen Runden Tisch mit allen Beteiligten im nächsten Monat zugesagt. Wie das Ganze höchstwahrscheinlich ausgehen wird, dürfte dennoch klar sein. Es gilt die normative Kraft des Faktischen: Der immer weiter forcierte Migrantenstrom lässt in der Regel gar keine andere Wahl, als jedes verfügbare Gebäude zur Unterbringung zu nutzen. So werden sich die Bürger von Rabenstein, wie auch ihre Leidensgenossen in Upahl und anderswo, damit abfinden müssen, demnächst mindestens 140 Menschen vor die Nase gesetzt zu bekommen – mit allen möglichen Konsequenzen. Und dabei wird es kaum bleiben.

20 Responses

  1. Kriegsgewinnler. Der Eigentümer des Hotels verbucht kontinuierlich weniger Hotelgäste, von denen ein Großteil durch die Pharmakonzerne mit Hilfe der Verbrecherbande aus der Politik totgespritzt wurde. Also geht er hin und holt sich das Geld auf Kosten der Bürger rein durch Steuerkohle. Wenig wird das auch nicht sein, da mit Sicherheit pro Negerkopf abgerechnet wird. Bei einem Kopfgeld von 600€ bekommt er 84.000€ pro Monat. Besser als jeder Urlauber.

    Woher ich an die Zahlen komme? In Stuttgart Zuffenhausen gibt’s ein Hotel, Ambiente, dort arbeiten die Eigentümer mit dem Staat zusammen. Für jeden Erwachsenen erhalten sie 600€, für Kinder 400€. Die Zimmer sind maximal 18 Quadratmeter groß. Die Hauptklientel sind Migranten.

    Noch Fragen?!

    67
    1. meine hausstrecke…
      da hat der typ aber glück gehabt…
      Südländer bewirft, bespuckt und belästigt Zugbegleiterinnen
      Baden-Württemberg. Auf der Strecke zwischen Ulm und Laupheim hat ein rund 25 Jahre alter Mann mit “südländischem” Aussehen, der in Begleitung einer korpulenten hellhäutigen blonden Frau war, auf der Hin- und Rückfahrt unterschiedliche Zugbegleiterinnen belästigt, beworfen, begrapscht und bespuckt. Weiterlesen auf augsburger-allgemeine.de

      11
  2. Auf einer Karte im Internet sehe ich in dem Zwieseler Ortsteil Rabenstein nur ein Vier-Sterne-Hotel, das zur Zeit noch Zimmer an Gäste vermietet. Wie auch immer, sobald eine solche Einrichtung Asylbewerber beherbergen sollte, fürchte ich, daß der Tourismus dort zum Erliegen kommt. Persönliche Sicherheitsrisiken für die Einwohner ließen sich dann auch nicht mehr ausschließen. Es ist deshalb überhaupt nicht verwunderlich, daß die Einwohner des Ortes dies nicht möchten.

    42
  3. Deutschland kommt mir vor wie eine Horde von Halbstarken, die auf einen grossmäuligen und schlagkräftigen Anführertyp warten. Ende der Fünfziger hatten sie noch eine harte Sprache und ihre typische Prägung des Nationalismus. Heute wissen die meisten nicht einmal mehr, ob sie männlein oder weiblein sind. Schwierig zu verstehen, aber nicht die Ausnahme.

    44
    1. DL kommt mir vor, als waere seit achtzig Jahren dafuer gesorgt worden, dass sich ausschliesslich nur noch Schwachsinnige vermehrten.
      Und diese Mission wurde erfolgreich ausgefuehrt.
      Ein einst wohl signifikantes Problem hat sich somit gewalt-/zwanglos von selbst erledigt. :/

      20
      1
  4. Auch in Dresen: Ein Traum wird wahr, ein lebenslanger All-Inclusive-Urlaub – allerdings nur für Goldstücke:

    “Mit Kantine und Frisör: Dresdens modernstes Flüchtlingsheim eröffnet”
    https://www.tag24.de/dresden/lokales/mit-kantine-und-frisoer-dresdens-modernstes-fluechtlingsheim-eroeffnet-2944088

    Die Nackt-Statue einer Frau musste weichen, damit die zart besaiteten Goldstücke sich nicht irgendwie erregen:

    “Nackt-Statue vor Männer-Asylheim versteckt”
    https://m.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/dresden-statue-nackte-frau-vor-maenner-asylheim-entfernt-85300160

    Und hier noch ein Blick in das Interieur:
    https://t.me/afddresden/641

    Nun helfen auch in tiefer Dankbarkeit die Goldstücke mit, die Dresdener Innenstadt zu verschönern:
    https://t.me/Kampf_fuer_unsere_Zukunft/35015

    Das alles wissen die Deutschen normalerweise nicht. Und viele Deutsche können sich keinen All-Inclusive-Urlaub leisten.

    38
  5. Schaut mal hier, was ein gewisses unsägliches Klientel sich hier im Lande erlaubt.

    https://www.politikversagen.net

    “Erzieherin packt aus: Plötzlich stand „der ganze Clan“ vor Kindergarten
    „Wollen Sie mich ficken?“ und „Verpiss Dich, Du alte Schlampe“ – solche Sätze müssen Lehrer und Lehrerinnen an deutschen Schulen ertragen. Doch schon in Kindergärten herrschen oft unfassbare Zustände. Das liegt auch am Migrationshintergrund vieler Familien. Weiterlesen auf focus.de”

    Dieses nicht zu unserem Rechtssystem und unserer Kultur passenden sollten keinen Zugang mehr zu unseren Kindergärten und unsere Schulen haben.
    Auch da wäre durch Gesetz sicherlich möglich zu machen !
    Sollen sie ihr schmutziges Benehmen in deren eigenen Korankindergärten und Koranschulen vorbringen !

    Ganz schlimm wird es, wenn solche erst einen Führerschein und Auto haben, was dann auf unseren Straßen los sein wird.
    Hast Du mit solchen einen nicht selbst verschuldeten Unfall,
    dann stehen spätestens danach in 10 Minuten 50 von deren Sorte vor dir und drohen mit Gewalt, wenn du eine Anzeige erstattest und nicht die Reperatur des “Muselautos” übernimmst !

  6. Das ist das neue Geschäftsmodell !

    Bruchbuden werden an Behörden zwecks Verbringung
    dort von Importierten vermietet, verkauft.
    Sie machen Geschäfte fast ohne Ende mit langjährigen
    Mietverträgen bzw. hohen Veräußerungsverträgen.

    Wir müssen alles bezahlen !
    Wer hat denn noch Lust einer geregelten Arbeit nachzugehen für solche nicht gewünschte Menschen, die sich hier auf die faule Haut legen oder auch für Kriegstreiber für einen sinnlosen Krieg in UK?
    Deshalb hauen bereits viele in den Sack und leben von ALG, später von Bürgergelder, Heizungsgelder, Miethilfen, etc. und viele stehen sich dabei nicht schlechter als wenn sie arbeiten !

    Wehe, wehe, wenn ich an das Ende sehe.
    Bürgerkrieg ist wahrscheinlich nicht ausgeschlossen und es wird viele Tote und Verletzte geben.

    25
  7. Es ist immer wieder aufregend und faszinierend, und dabei könnte ich mich vor lauter Freude sogar einnässen, wie anstandslos alles bezahlt wird. Da kann nichts, aber auch wirklich NICHTS, teuer genug sein. Und wenn ich dann sehe, was ich nach 47 Jahren Arbeit an Rente kriege, kann ich mich vor lauter Begeisterung nicht mehr halten. Nun, man muss halt Prioritäten setzen….. Gott sei Dank kommt das alles nicht dem deutschen Volk zugute. Dann müsste man ja annehmen, das die Ampel-Regierung Politik fürs deutsche Volk machen würde – und das geht ja gar nicht!!!!

    32
    1. Peter, wir haben vermutlich nur noch einen einzigen Versuch, unser Land wieder vom Kopf auf die Füße zu stellen: wir müssen die AfD zur stärksten Kraft machen. Alle anderen Parteien dienen nicht dem deutschen Volk, sondern den übergeordneten Interessen der Globalisten, die in Brüssel sitzen und in New York in der UNO. „Die Linke“ als Nachfolgepartei aus DDR-Zeiten ist keine Option, es sei denn, man will den Kommunismus zurück haben.

      1. Ich wähle keine Altparteien, die einzige Alternative ist nun mal die AfD. Aber die jetzige Regierung fährt hier alles in die Grütze und kann dann hinterher, falls die AfD irgendwann die Regierung übernimmt und den kompletten Schaden nicht sofort reparieren kann, sagen : Seht her, die können es ja doch nicht – und das vollkommen verblödete Volk wird das auch noch glauben.

  8. Wer es noch nicht bemerkt hat, hat Wahrnehmungsstörungen bzw. gravierenden Mangel an Wissen: Wir befinden uns seit Jahren (spätestens seit 2015) im Krieg ohne Schießeisen.
    Wenn Fremde massenhaft das Land, den öffentlichen Raum samt Wohnungen besetzen, dann ist das eine feindliche Übernahme! Der Michel wacht halt erst auf, wenn es seine Wohnung, sein Haus betrifft.

    42
  9. Auffällig ist immer wieder, dass man nicht nur “Flüchtling” sein muss, um gegenüber den Einheimischen in allen Bereichen bevorzugt zu werden, sondern man muss Illegal sein. Erst dann wird man richtig privilegiert behandelt.

    27
  10. “….enorme gesellschaftliche Risiken und sozialen Sprengstoff in sich bergen.”

    Aber nicht doch. Der eine sagt das sind Goldstücke, der andere hatte eine Chefin die den Migrationspakt unterschrieb.

    Man sollte es machen wie in NRW. Man erhöht die Grundsteuer um die armen Menschen aus den ausgelaugten Kontinenten zu versorgen. Und nicht nachlassen, immer mehr hereinholen. Der Durchschnittsverdiener will sogar noch mehr zahlen. Dazu schaue man sich nur die Wahlvoraussagen an. CSU noch weit über 30 %, also kann das so schlecht nicht sein. Insgesamt haben die Altparteien weit über 70 %, ein klares Zeichen das die überwiegende Mehrheit das so will. Schließlich wollen sie ja nicht “rechts” sein.

    27
  11. In zwei Wochen sind Landtagswahlen in Bayern . Ich hoffe die Bürger wissen den Altparteien eine Watschen zu verpassen um diesem Treiben ein Ende zu setzen. Falls nicht , dürfen sie sich auch nicht aufregen wenn ihre Orte mit Migranten zugeschmissen werden.

  12. Auch in meiner Heimat, einer südhessischen Kleinstadt, befindet sich derzeit ein sehr angesagtes 4-Sterne-Hotel in der Renovierung zur anschließenden Nutzung als Flüchtlingsunterkunft. Mitten im Naherholungsgebiet mit Spielplätzen und Spazierwegen direkt am See!!! Erholung werden dort zukünftig wohl nur noch die arbeitsscheuen, gewaltbereiten und integrationsunwilligen Gestalten finden. Einheimische, vor allem Rentner und Mütter mit Kindern werden diesen Bereich aus begründeter Angst vor Übergriffen zukünftig meiden, obwohl in direkter Nähe eines Wohngebiets gelegen mit Kindergärten, betreutem Wohnen usw. Eines von aktuell unzähligen Beispielen, was unfähige, verantwortungslose, zerstörerische und gegen die eigenen Bürger gerichtete Politik anrichtet.

    12
  13. Hintergrund des kranken, kriminellen Irrsinns unserer ferngesteuerten Politdarsteller:

    “Was wir in Frankreich und Europa ertragen müssen, das so beängstigend ist, soll für uns zur schönsten Nachricht unserer jüdischen Geschichte werden. … Ihr werdet einen sehr hohen Preis zahlen, ihr Europäer. Er wird so hoch ausfallen, dass ihr es euch nicht einmal vorstellen könnt. Es wird keinen Holocaust für euch geben mit Zügen, die euch in die Verbrennungsöfen bringen, euch werden an Ort und Stelle die Hälse durchgeschnitten. … Der Islam ist der Eiserne Besen Israels. Anstatt dass wir selbst die Arbeit machen, schicken wir den Islam zur Erledigung des Problems.”
    — Rabbi David Touitou ( https://youtube.com/watch?v=aDNhyrTjZ7M&t=22836s )

    “Jews sind die treibende Kraft der Transformation”
    — Barbara Lerner Spectre ( https://archive.org/details/EuropeWillNotSurvive )

    “Ein historisch einzigartiges Experiment”
    — Yascha Mounk ( https://www.youtube.com/watch?v=eFLY0rcsBGQ )

    Inzwischen rufen etliche Vertreter Gottes auserwählter Psychopathen ganz ungeniert zum Genozid an 6+ Milliarden Menschen auf. Es sei Gottes Wille, schließlich seien sie Götzenanbeter (idol worshipper).

    Satanic Rabbi Yosef Mizrachi calls for the genocide of over 6 billion Goyim “Livestock” — https://henrymakow.com/2023/09/patrick-ocarroll—cabalists-p.html


    https://www.youtube.com/watch?v=oLpY2sR7jis

    “Eine historische Zusammenfassung, die das Netzwerk aufdeckt, dem bereits seit langem gelungen ist, sich zentrale Steuerungseinheiten der Weltpolitik zu eigen zu machen, seien dies Zionismus, die US-Zentralbank FED, die amerikanische Nebenregierung CFR, die entscheidenden Spieler der Plutokratie wie die Bil­der­ber­ger, das bri­ti­sche Königshaus, die Hochgrat-Freimaurerei, das Welt­wirt­schafts­forum (WEF), UN, IPCC, WHO etc. pp. Der alternativlose Weg in die Vereinigten Staaten von Europa, das Einreißen von Grenzen selbst die zwischen den Geschlechtern, das Zerstören Jahr­tausende alter Werte und Strukturen wie Familie, all das wird im folgenden als Teil einer durch und durch satanischen Agenda enthüllt werden.”

    Das Islamisierungskomplott: Wer spielt gegen Europa?
    Die geheime Geschichte – wie eine satanische Sekte die Welt kapierte (Teil 1)
    Die geheime Geschichte – wie eine satanische Sekte die Welt kapierte (Teil 2)

    — “Verabschiedet euch von dem Gedanken, dass es irgendjemand gut mit euch meint.” – https://coronistan.blogspot.com/2023/09/verabschiedet-euch-von-dem-gedanken.html

    Gabriel in “Wir sind alle Geschäftsführer OHNE Auftrag – Vortrag von gabriel vom 26. Juni 2018” – https://www.youtube.com/watch?v=-zmY_xXnbu8

    1. @Co*-Spot-Hot. Denken wir an unsere Ex-Kanzlerin Angela M., die 2011 plötzlich den Schalter umgelegt hat – und ad hoc in selbstherrlicher Weise den Atom-Ausstieg beschlossen hat. Ohne auch nur eine Minute über die Machbarkeit bzw. Umsetzung nachzudenken. Der Begriff »BEDARFSPLANUNG« oder »KOSTEN« tauchte nirgends auf.
      Zwölf Jahre später verschenkt ihre Schwester im Blute »BAERBOCK« mal kurz 100 Millionen Euro aus unserer Staatskasse an einen Präsidenten (»Actor«) in der Ukraine, der gleichen Glaubens ist. Wir haben mit der Ukraine nichts am Hut! Kein Anrainerstaat, kein EU- oder gar NATO-Mitglied. Aber wir haben ja Platz und wir sind reich …
      Wann endlich wacht der Michel auf?

  14. Man darf sich nicht wundern, wenn Leute aus Verzweiflung und Sorge um ihre Familie, solch geplanten Objekten den Roten Hahn auf das setzen. Vor allem solche Orte, die jetzt schon und Afrika und Asien zu leiden haben. Die Nachts ihre Türen und Tore verrammeln und die auf Mauern, Glasscheiben einbetonieren, Stacheldraht gezogen haben oder Stromdraht an der Kloppkästen angeschlossen sind. Der Funke entzündet sich bald und Landwirte das Streichholz sein.