Milliarden für Schnelltests statt für Bildung: Corona-Deutschland hat fertig

Die monströse Fehlsteuerung und Fehlpriorisierung staatlicher Ressourcen und Kapazitäten im deutschen Schulwesen für einen nihilistischen, anlasslosen Krisenkult namens „Infektionsschutz“ hat nicht nur einen noch gar nicht absehbaren Bildungsverlust verursacht, sondern auch Unsummen Steuergelder verschlungen, die eigentlich für Wissensvermittlung und intakte Schulerziehung benötigt worden wären. Stattdessen wurden damit tauglose Pandemie-Rituale und Kontrollschikanen etabliert, deren Sinn in … Milliarden für Schnelltests statt für Bildung: Corona-Deutschland hat fertig weiterlesen