Mittwoch, 22. Mai 2024
Suche
Close this search box.

Nancy Faeser fährt Deutschland mit Vollgas gegen die Wand

Nancy Faeser fährt Deutschland mit Vollgas gegen die Wand

Ceterum censeo Germaniam esse delendum: Nancy Faeser (Foto:Imago)

Vor etwas mehr als einem halben Jahr wagte ich hier auf Ansage! die These, dass Nancy Faeser im Kabinett nach der Familienministerin Spiegel die nächste Ministerin ist, die ihr Amt verlieren wird. Sie hatte vom ersten Tag ihre Inkompetenz unter Beweis gestellt und es war offensichtlich, dass ihr ideologisch gesteuertes Handeln Deutschland in die Katastrophe führen wird. Im Nachhinein muss ich zugeben, dass ich von einer falschen Prämisse ausgegangen bin: Ich habe ernsthaft geglaubt, dass die Öffentlichkeit irgendwann ihr zerstörerisches Handeln gegen das eigene Volk nicht mehr stillschweigend akzeptieren und Bundeskanzler Scholz früher oder später gezwungen sein würde, diese linksextreme Antifa-Sympathisantin aus dem Verkehr zu ziehen.

Was für ein Trugschluss! Diese Frau kann sich offenbar wirklich alles erlauben. Sie arbeitet, mit den linksgrünen Mainstream-Medien im Rücken, weiter erfolgreich an der totalen Destruktion des Landes. Man muss im Interesse Deutschlands schon beinahe hoffen, dass sie die Hessenwahl gewinnt, damit sie ihr verheerendes Wirken nicht mehr auf Bundeslinie zur Entfaltung bringen kann (es sei denn, sie käme auch noch auf die Idee, dann zusätzlich zum Amt der hessischen Ministerpräsidentin Bundesinnenministerin zu bleiben). Da Faeser noch nie in der Lage war, auch nur ihren eigenen Wahlkreis zu gewinnen, wird ihr ein Wahlsieg auf Landesebene aber wohl kaum gelingen. Sie wird uns damit wohl als Innenministerin bis zum bitteren Ende erhalten bleiben. Außerdem sind es bis zu den Wahlen in Hessen sowieso noch lange acht Monate, in denen sie in Berlin noch jede Menge Schaden anrichten wird.

Zerstörung kann gar nicht schnell genug gehen

Alles, was vor einem halben Jahr schon absehbar war und was Faeser bewusst ignoriert hat, wird jetzt immer mehr zur Realität: Die Kommunen und selbst immer mehr Landkreise kapitulieren unter den Massen an Flüchtlingen, die ungehindert über die Balkanroute und das Mittelmeer ins gelobte Land strömen – denn Faeser weigert sich weiterhin stur, Grenzkontrollen zuzulassen. Die Bundespolizei darf die Flüchtlinge erst hinter der Grenze in Empfang nehmen, damit auch ja sichergestellt ist, dass ausnahmslos jeder in Deutschland Asyl beantragen kann. Abschiebungen, selbst die von Gewalttätern, verhindert Faeser regelmäßig und im Zweifel eigenhändig. In Europa blockiert sie den Ausbau des Schutzes der Außengrenzen, und damit noch viel mehr Menschen zu uns gelangen, will sie auch den Familiennachzug noch einfacher machen und auf Großfamilien ausweiten. 

Wohnraum gibt es zwar keinen mehr, die Infrastruktur, Schulen und Gesundheitsversorgung sind schon lange überfordert und stehen vor dem Kollaps – aber Faeser macht unbeirrt weiter, als ob ihr die Zerstörung dieses Landes gar nicht schnell genug gehen kann. Gleichzeitig explodiert die Gewalt gegen die autochthone Bevölkerung: Kein Tag vergeht mehr ohne Tote oder Schwerverletzte als Opfer der Merkelschen (mittlerweile Faeserschen) Migrationspolitik. Deutsche Innenstädte haben in weiten Teilen nichts Deutsches mehr an sich; der Charme verdreckter und heruntergekommener Fußgängerzonen, in denen sich Dönerbuden, Shishabars, Handyläden und Ramschgeschäfte aneinanderreihen, lockt außer Faesers Lieblingen kaum noch jemanden in die Innenstädte.

Sharia wird Grundgesetz ersetzen

Das Einzige, was Faeser mit Inbrunst betreibt, ist ihr Phantomkampf gegen Rechts. Während sie mit einem Riesenaufgebot an Polizei und exklusiv eingeladenen Mainstreammedien den Putsch durchgeknallter Rentner heldenhaft verhindert, ignoriert sie die wirkliche Bedrohung: Die Ausbreitung des Islams. Es scheint ihr ganz egal zu sein, dass letztes Wochenende wieder mehrere tausend Islamisten in Hamburg dem deutschen Staat den Krieg erklärt haben, indem sie klar und deutlich ihre Ziele herausgebrüllt haben, dass die Zukunft dieses Landes Allah, dem Islam und dem Koran gehören muss. Letztendlich heißt das nichts anderes, als dass sie das Grundgesetz durch die Sharia ersetzen und mit Gewalt alle unter die Knechtschaft des Islams zwingen wollen.

Dazu schweigt die Ministerin feige und ignoriert diese reale Gefahr – genauso wie der Rest der Ampel-Dilettanten, die sich “Regierung” nennen und mit Fug und Recht als die inkompetenteste und schlechteste Staatsführung, die die Bundesrepublik Deutschland jemals hatte, bezeichnet werden kann. Und das will etwas heißen nach 16 Jahren Merkelregierung, die Deutschland bereits einen fulminanten Abstieg im Nationen-Ranking in fast allen Kategorien gebracht hatten. 

Wann wehren sich die Deutschen?

Alleine Januar 2023 wurden mehr als 30.000 neue Asylanträge gestellt – fast ausschließlich von Personen aus islamischen Ländern und damit doppelt so viele wie im Januar 2022. Und das ist nur der Anfang: Im Laufe dieses Jahres werden die Zahlen weiter steigen. Scholz, Faeser und die ganze Regierungsmischpoke schauen tatenlos zu. Es stellt sich eigentlich nur noch eine Frage: Wann endlich wehren sich die Menschen gegen diesen Wahnsinn, gegen diese entweder als eiskalten Vorsatz oder unverantwortliches Totalversagen der Regierung zu bewertende Schussfahrt in die Katastrophe? Muss es erst zu einem Bürgerkrieg kommen? Die rot-grün-gelbe Regierung wird zum Totengräber dieses Landes und die CDU, noch immer merkelgeschädigt, macht tatkräftig mit.

Ihr schafft es, in kurzer Zeit alles zu zerstören, was in Deutschland durch seine fleißige Bevölkerung nach dem Krieg aufgebaut wurde und uns mehr als 70 Jahre Frieden und Wohlstand garantiert hat. Ihr alle seid eine Schande für Deutschland und ich prophezeie: Nachkommende Generationen werden euch genauso verfluchen wie unsere Generation die Nationalsozialisten!

45 Antworten

  1. Es ist zum Verzweifeln in diesem Land. Die Frage, wer regiert eigentlich dieses Land, muss gestellt werden. Ganz bestimmt nicht die Politikmarionetten. Ganz offensichtlich geht es um die Zerstörung unseres Landes. Leider schafft die AFD es allein nicht, hier noch etwas zu retten. Aber warum werden diese Zerstörer noch immer von unseren Steuergeldern bezahlt.

    55
    1. @Petra Rieck: Die Frage sollte besser anders gestellt werden: Warum werden die Zerstörer immer wieder gewählt? Nur deshalb können die auf unsere Steuergelder zugreifen.

      46
      1
      1. weil dummlands zukunft bereits in islamischer hand ist…
        rotz rotz— kotz kotz
        freiwillige vor…es gibt viel zu tun… jagen und packen wirs an,
        linksgrünrotversüfftes gesindel… dummdepp freut sich über jede n € den der staat ihm abnimmt…
        maulhalten und bezahlen… täglich stündlich immer….

      2. Rollenspielerin, warum zahlt man die Steuern und Abgaben – FREIWILLIG

        Jeder Bescheid der NICHT unterschrieben ist – ist laut § 126, 125 BGB NICHTIG !!!

    2. Die AfD wird in keine Regierungsverantwortung kommen. Die etablierten Parteien haben in den letzten 70 Jahren soviel Schweinereien angestellt und das darf unter keinen Umständen heraus kommen. Selbst wenn nur die Schweinereien um die Wiedervereinigung haraus kommen würden, geht hier die Post ab. Und wo ist das ganze Vermögen der SED geblieben? Das haben die Parteien untereinander aufgeteilt!

      1. …. wir werden von idioten regiert, bzw ruiniert… !
        Wütende Bürger fordern von Faeser sofortige Abschiebung schwer krimineller Flüchtlinge
        Illerkirchberg, Baden-Württemberg.
        Der Mord an der 14-jährigen Ece macht viele Illerkirchberger immer noch fassungslos.
        Das Mädchen wurde am 5. Dezember von einem Flüchtling aus Eritrea auf ihrem Weg zu Schule erstochen. Eine Petition der Illerkirchberger fordert die sofortige Abschiebung schwer krimineller Flüchtlinge.
        die “fiese” bitte gleich mit….

    3. Während Deutschland weiter die Welt einlädt: Erster EU-Regierungschef fordert Mauer um Europa

      Vor dem anstehenden EU-Gipfel in Brüssel am Donnerstag zeigt sich überdeutlich, in was für einem fatalen Migrationswahnsinn Deutschland gefangen gehalten wird: Während die linksradikale Innenministerin Nancy Faeser eine Einladung nach der anderen an die islamischen Armenhäuser dieser Welt ausspricht, fordern erste EU-Regierungschefs ob des Migrationsdrucks Mauern an Europas Außengrenzen.

    4. Wenn die BuntenBürger ihre Wohnungen/Häuser mit Schutzsuchenden zwangsbefüllt bekommen und etwas über 90% an Abgaben leisten dürfen…

      dann bestände unter Umständen die Möglichkeit, daß einige aufwachen ?

      Vorher.. keinesfalls – die bestialische Verblödung ist zu weit fortgeschritten.

  2. Wann wehren sich die Deutschen? Nie. Sie wählen doch diese komischen Personen, zumindest deren Parteien.

    “… Faeser macht unbeirrt weiter, als ob ihr die Zerstörung dieses Landes gar nicht schnell genug gehen kann.”

    Die Zerstörung des Landes wird wohl ihr Auftrag sein. Schwab pranzt doch damit, dass er in jeder Regierung seine Finger drinnen hätte. Und wenn Deutschland zerstört werden soll, benötigt man ungebildete und unverschämte Weibsbilder, entmannte Männer und Marionetten der FDP.

    Ich habe es schon öfter geschrieben. Alles deutet darauf hin, dass hier bzw. in Europa, aber vor allem in Deutschland, eine Auffangzone geschaffen werden soll, wo man die “Beladenen” der ganzen Welt notdürftig versorgen kann. Nicht für umsonst ist Ungeziefer für Lebensmittel zugelassen worden. In Star Trek Deep Space 9 (Der Bell-Aufstand) zeigt man solche Auffangzonen, wo alle die Überflüssigen eingesperrt worden sind, notdürftig ernährt werden und jeder sucht sich sein Plätzchen, wo er schlafen kann. Offiziell gibt es ein Arbeitsamt, was aber keine Arbeit vermittelt, sondern nur die Menschen, die man dort eingewiesen hat, registriert und ihnen Lebensmittelkarten gibt. Die Menschen dürfen ihre zugewiesenen Auffangzonen nicht verlassen. Ein anderer Grund fällt mir jetzt nicht ein, immer mehr Asylanten hier nach Deutschland hinein zu lassen. Ich habe heute gelesen, dass 600.000 Wohnungen fehlen würden. Das ist schon eine Großstadt und das ist bis jetzt und da immer noch mehr hineinkommen, wird der Platzbedarf im dichtbesiedelten Deutschland nicht mehr ausreichen.
    Ich kann mir diese Zustände lebhaft vorstellen, nach dem ich diese Folgen gesehen habe. Auch in den Auffangzonen gab es Banden und alles eskalierte in einen Aufstand mit vielen Toten, als der Staat seine eigenen Bürger zusammenschoss. Das ist alles vorstellbar, wenn man die Entwicklung verfolgt.

    48
    1. Ich habe gelesen, das die 600000 Wohnungen für Ukrainische Flüchtlinge fehlen! Also nix für die deutsche Bevölkerung. Die muss sehen, wie sie klar kommt.

      23
      1. @Hanne: Stimmt. Ich habe auch bei den Wohnungen nicht an Deutsche gedacht, sondern an Asylanten, hätte ich besser hervorheben sollen.

    2. Rollenspielerin, am 8. Feb 2023

      Ein…..par excellence fuer Ihren Kommentar, dem absolut NICHTS mehr …..hinzu zufuegen ist !

      13
    3. Der dumme Michel hat noch gar nicht mitbekommen, das wir schon vom Ami zweimal völlig zerstört worden sind. Er meint ja es sind unsere “Freunde”. Nur das der nächste Krieg wieder hier in Deutschland abgehen wird, kapiert er nicht! Was geht uns diese Scheixx Ukraine mit ihrem Verbrecher an? Nichts!

    4. “Die Zerstörung des Landes wird wohl ihr Auftrag sein.”

      Nein, auf keinen Fall so lange wir den Bezahlaffen für die halbe Welt geben!
      Das ist nur die natürliche politische Inkompetenz von Sozialisten.

  3. In Schland gibt es haufenweise gegen die Wand Fahrer/INNEN. Eine/r weniger ist völlig egal, der/die Nächste fährt nur unwesentlich sanfter gegen die Wand, wie z. B. Jamaika unter Blackrock-Merz.
    Was anderes kommt aber nicht infrage, unsouverän wie Schland und unmündig bis debil Schlands Wähler nun einmal sind. Es bleibt am Ende nur die Frage, See- oder Feuerbestattung für die suizidalen „Opfer“?
    Viel zu viele machen sich Hoffnung sich irgendwie durch Schummeln und davon kommen zu können oder es wird schon nicht ganz so schlimm werden. Doch, es wird sehr bitter werden.
    Rhetorische Frage: Was nützt ein Fahrerwechsel in voller Fahrt ca. 1 m vor der Betonwand?!

    Flieht Ihr Narren!

    45
  4. Schon bei ihrer Einführungsrede als neue Bundesinnenministerin wusste ich, dass das Pferdegesicht ein Sicherheitsrisiko für Deutschland wird. Und dann noch ihr kongenialer Untergebener, der noch von der Ex-Kanzlerin an die Spitze des Bundesamts für Verfassungsschutz bugsiert wurde: ein wahrlich ‘erfolgreiches’ Duo!

    19
    1. Das Sicherheitsrisiko ist die ganze etablierte Politiker Truppe, samt 90% des Beamtenapparates, denn sie kommen ihren Aufgaben in keinster Weise nach.

  5. Zitat: “… dass ich von einer falschen Prämisse ausgegangen bin …” (Zitatende)

    Ihre “falsche Prämisse” war, davon auszugehen, dass eine irrationale, entdemokratisierende politische Elite ein ‘gutes’ Volk an der Nase herumführt und seine Irrationalität und antidemokratische Gesinnung vor diesem Wahlvolk verheimlicht.
    Die Wahrheit ist: Diese ideologisch bornierte, irrationale, antidemokratische politische Elite wird seit vielen Jahren von einem mehrheitlich irrationalen und nichtdemokratischen Wahlvolk immer und immer wieder mit Wonne gewählt.

    16
  6. “Wann wehren sich die Deutschen?”

    Wenn die sog. alternativen Medien realisiert haben, dass es nie eine Pandemie gab, weil es gar kein Virus gibt. Mit anderen Worten: NIE!!!

    11
    2
  7. “Wann endlich wehren sich die Menschen gegen diesen Wahnsinn, gegen diese entweder als eiskalten Vorsatz oder unverantwortliches Totalversagen der Regierung zu bewertende Schussfahrt in die Katastrophe? Muss es erst zu einem Bürgerkrieg kommen?”

    Muß man mal realistisch betrachten. Wir wohnen im Osten und kommen hin und wieder in den Westen um die Verwandtschaft zu besuchen. Dort ist kein einziger, in Worten : keiner, dabei der das so sieht. Nein, im Gegenteil wir sind die rechtsradikalen Nazis. Ich bin mir auch nicht sicher ob die Katastrophe bei den Jüngeren wirklich als Katastrophe erkannt wird. Und Bürgerkrieg schon gar nicht. Wer soll das denn sein ? Nein, Deutschland ist schon längst verloren. Bedankt euch im Westen. Gestern hatten wir einen Beitrag in dem die Stadt Raunheim in Hessen als bestes Beispiel vorgestellt wurde. Das ist, und das muß man wirklich realistisch sehen, die nahe Zukunft.

    21
  8. Warum ist von “den Massen von Flüchtlingen” die Rede und nicht von “den Massen von »Flüchtlingen« …” ?

    Und ja, diese “Regierung” wie die vorhergehende begehen den unfaßbarsten Verrat an den nachfolgenden Generationen, denen das Erbe gestohlen wird, das die Vorfahren aufgebaut haben und das — etlichen Rückschlägen ungeachtet — mal eines der besten Länder der Welt war. Ist aber im Grunde in ganz Europa so, vielleicht die Visegrad-Staaten ausgenommen.

    11
  9. Wenn man ihr körperliche umfang in betracht nimmt wird es an gas nicht mangeln. Eigentlich muss man erwagen zu sagen das die weiber in der deutsche politik ziemlich viel schade haben angericht. Es scheint sogar das sie daran spass haben!

    10
  10. Neue Weltordnung kann man nur schaffen, wenn das Alte im Chaos versinkt.
    In D wird ALLES reguliert – selbst das Chaos !! Marionetten/Blockwarte machen es möglich.
    Und Schwab möchte zu Lebzeit noch ernten – was er gesät hat.

    Das schrieben wir schon seinerzeit bei WiWo – als noch freie Meinung bei denen gestattet
    war. Eben so bei der Rheinischen Post u.a.

    15
  11. Seit wann ist die Menschheit so richtig verblödet, besonders schlau war sie ja noch nie – seit dem Internet!
    Das Netz hat die Menschen, vor allem die jungen und jüngeren, also diejenigen die mehrheitlich grün wählen sprichwörtlich in ihrer Denkweise umprogrammiert, sie denken nicht mehr selbst, sie adaptieren und kopieren nur noch Ansichten und Meinungen.
    Jemand wie Faeser die ständig nur absoluten Bullshit fabriziert kann darauf bauen, das der Großteil es überhaupt nicht bemerkt weil sie völlig unfähig sind das selbst einzuschätzen und weil einem durch die Staatspropaganda ständig suggeriert wird das diese unfähigen Abartigen äußerst kompetent seien.
    Man stelle sich das mal vor – “Bearbock die nicht mal richtig sprechen kann, in absolut jedes diplomatisches Fettnäpchen tritt, im Ausland als “Jerk” (Trottel) bezeichnet wird und schon offensichlich nur absoluten Schwachsinn von sich gibt, wird durch die Staatspropaganda als “kompetent” verkauft – Ergebnis ist (abgeblich) “beliebteste deutsche Politikerin”, hallo – was willst du da noch machen!?
    Dieses “Phänomen der Hirnlosigkeit” trifft man in jedem Bereich und leider auch auf jeder Seite von Ansichten.
    Heutige selbsternannte Musiker wollen z.B. einen “Beweis” dafür das etwas schlecht klingt, das eigene Empfinden als Einschätzung hat keine Bedeutung mehr, “Beweis das etwas gut klingt” gibt es als Begriff überhaupt nicht, wenn etwas gräßlich klingt liegt der Fehler beim Empfindenden, weil das elektronische Meßergebnis und vor allem der gekaufte “Experte” auf Social Media sagen das es super klingt.
    Für einige mag das jetzt kein nachvollziehbares Beispiel sein, aber hier wird es überdeutlich, da heißt es man höre keinen Unterschied zu X oder Y obwohl der Unterschied deutlich zu hören ist, die Mehrzahl ist aber nicht in der Lage das selbst zu beurteilen und ergibt sich in die falsche Sicherheit des Experten der die meisten Click’s hat.
    Man kann sogar eindeutige Beweise nennen und auch vorlegen das die Präsentation eines Produktes manipuliert wurde, diesen Beweisen wird nicht geglaubt, man wird sogar angegriffen weil man versucht die Illusion zu zerstören.
    An diesem Beispiel aus einem völlig anderem Bereich wird deutlich das etwas grundsätzlich nicht mehr stimmt, die geistige Entwicklung der Menschheit befindet sich auf einem fatalen Irrweg, Schwab will einen “great reset”, ich sage wir brauchen einen “great shotdown”, ich sehe keinen Sinn in einen Neustart eines fehlerhaften Systems, das führt nur unweigerlich zum nächsten Crash…

    14
  12. Faser kann nicht zwischen Mein und Dein unterscheiden. Das zeigt dieser Vorfall:

    “Am Donnerstag hatte Faeser nicht nur offiziell ihre Spitzenkandidatur für die Hessenwahl angekündigt. Sie hat diesen Anlass zudem genutzt, um ihren bis dahin amtlich als Bundesinnenministerin genutzten Twitter-Account kurzerhand zu „privatisieren“ – unter Mitnahme aller bis dahin 142.707 Follower.”

    “‘Unanständiger’ Vorteil: Faeser erklärt Twitter-Account des Ministeriums für ‘privat'”
    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/was-hat-china-mit-den-hoehenballons-vor-ein-video-aus-2018-enthuellt-brisante-waffentests-a4146523.html

    Jetzt ist mir auch klar, worin ihr “Kampf gegen RääächZ” besteht. Es ist ein Kampf gegen die Wahrheit. Während die linksgrünen Faschisten sich ideologisch in Faesers Schleimspur suhlen, besteht die Gefahr, dass von rechter Seite die Wahrheit ausgesprochen wird.

    12
  13. Interessant wäre es in ein paar Jahrzehnten für einen Tag von den Toten auferstehen zu dürfen um zu sehen was aus Deutschland geworden ist. Vermutlich würden wir, wären wir nicht bereits tot, vor Entsetzen, Fassungslosigkeit und Abscheu sofort tot umfallen. Auf jeden Fall wären wir froh und erleichtert diesen Anblick und diese Zustände nicht mehr täglich ertragen zu müssen …

  14. nun, die Auflösung Deutschlands ist ja nicht nur linksgrünes Programm, auch der ehem. Innenminister Schäuble fabulierte einst vom Aufgehen Deutschlands in einem europ. Bundesstaat nach dem Vorbild der USA. Das ist zwar europa-historischer Bullshit, aber ihr Handeln weist seit mehr als 2 Dekaden in genau diese Richtung, nicht nur mit der fortwährenden Kompetenzabtretung an das korrupte Brüssel.

  15. Ich schrieb es schon mehrfach: Bürgerkrieg ist genau das, was die Drahtzieher hinter der Migrationswaffe und all dem Wahnsinn, der seit Merkel auf Deutschland abgefeuert wird, erreichen wollen. Der ‘Great-Reset’ benötigt zu seiner Umsetzung eine ‘tabula rasa’, ein von allem Alten und Überkommenem wie Volk, Kultur, Familie und Heimat bereinigtes Deutschland. Wenn die Menschen, die schon länger hier leben (© Merkel), endlich begreifen und merken, was ihnen schon seit vielen Jahren angetan wird, wenn der Mittelstand auf breiter Front zusammenbricht, die Ersparnisse plötzlich wertlos sind – dann werden sich vielleicht endlich die Massen erheben. Und dann heißt es hemmungslos: Knüppel aus dem Sack! Weil jeder, der sich gegen ungezügelte Migration, Klima-Terror, Enteignung durch Inflation und Selbstmordsanktionen gegen Russland, Glomo-Homo-Kult bis in die Kita oder gegen Krieg ausspricht ein Rääächter, Verschwörungstheoretiker, Putin-Versteher, Homophober und Klimaleugner ist! Jedes Aufbegehren des Volkes wird dann wieder von den Medien und der Politik als ‘Räääächts’ geframed und brutal von den Sturmtruppen des Innenministeriums niedergeknüppelt. Die Bilder unverhältnismäßiger Polizeigewalt auf den Corona-Demonstrationen selbst gegen alte, unbewaffnete Rentner haben wir alle noch in Erinnerung!
    Heute wissen wir, die ‘Corona-Leugner’, die ‘Schwurbler’, ‘Blinddärme’ und ‘asozialen Trittbrettfahrer’ der Gegner der mRNA-Giftspritze hatten praktisch mit ALLEM Recht! Das war der Testlauf, um zu sehen, wie weit es die ReGIERungen treiben können, bevor das Volk auf die Straße geht.
    Gewalt ist genau das, was die Marionetten der superreichen Superschurken des WEF provozieren wollen, um auf den Ruinen Europas ihre schöne, neue Weltordung auferstehen lassen zu können.

  16. Zitat:
    “Sie arbeitet, mit den linksgrünen Mainstream-Medien im Rücken, weiter erfolgreich an der totalen Destruktion des Landes.” – Das ist in dieser Regierung leider kein Alleinstellungsmerkmal, sondern nur eine von ganz vielen, um nicht zu sagen fast allen!

    Bei welchem Regierungsmitglied oder Grün-Front-Kämpfer kann man noch mit Wohlwollen unterstellen, dass er/sie ihren Amtseid als Eid und ernst nehmen???? – Diese Namen würden mich mal interessieren!

  17. @ Da Faeser noch nie in der Lage war, auch nur ihren eigenen Wahlkreis zu gewinnen,
    wenn so jemand damit Minister wird, liegt das Problem in der Politik!

  18. Hoffentlich. Denn wer so lernresistent ist, der hat jedes Leid, wirklich jedes Leid im Übermaß verdient. Zwar nicht alle, selbst in Dummland gibt es vernünftige, intelligente Menschen, die unter der tumben Masse leiden müssen, überproportional.

  19. Guter Artikel! Er hat nur einen Fehler, die nächsten Generationen werden diese Regierung nicht verfluchen, sie werden, inshallah(das mag jetzt völlig falsch geschrieben sein), keine deutschen mehr sein. Was uns aber folgt wird egal wie und wer er, sie, es oder wie immer jenes sich bezeichnen wird eine vollkommene Katastrophe erben! Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß damit!

  20. Innen- und Außenministerium scheinen beides Kriegsministerien zu sein, das innere bringt uns in den Bürgerkrieg, das äußere in den Weltkrieg. Hat doch letztlich wenigstens die Chance inne, dass es diesmal wirklich ein totaler Krieg ist, hat irgendwie was ganzheitliches, scheint ein heiliger Krieg zu werden?

    1. Man kann offensichtlich die gesamte Regierung als eine Ansammlung von Kriegsministern und sauber geschändert: Kriegsministerinnen ansehen!

      Jeder bedient ein anderes Feld: Die eine in Sachen Parolen schaffen, die andere in Sachen Krakelen, der andere in Lieferungen von Panzern, der andere guckt mal wie’s um’s Fluggerät steht, ein anderer kümmert sich um Munition, eine andere widmet sich der Presse, ein anderer sorgt dafür, dass Gas und Strom in die Ukraine fließt, eine andere sorgt dafür, dass möglichst viele nach Deutschland einwandern, ein anderer sorgt dafür, dass ausreichend Einkommen zur Verfügung gestellt wird (deshalb: Bürgergeld!), eine andere sitzt an den Entwürfen für neue Haubitzen …. So wird tüchtig regiert! Irgendwer sucht schon mal in den alten Kampfesliedern, ob sich da noch was Brauchbares für den Marsch nach Osten finden lässt….
      Ach ja, die Opposition: Sie möchte auch eines der Kriegsministerien besetzen – bei so viel schlummernden Talenten.