Freitag, 24. Mai 2024
Suche
Close this search box.

Sicherheitsrisiko Faeser: Auf Du und Du mit Islamisten und Salafisten?

Sicherheitsrisiko Faeser: Auf Du und Du mit Islamisten und Salafisten?

Auf Kuschelkurs mit Salafisten-Freunden: Nancy Faeser (Foto:Imago)

Mittlerweile ist es fast schon eine Vollzeitaufgabe, sich über die Skandale und Verfehlungen von SPD-Bundesinnenministerin Nancy Faeser auf dem Laufenden zu halten. Nicht nur, dass sie Deutschland mit mehrheitlich muslimischen jungen Männern flutet und nicht das Geringste gegen den radikalen Islam unternimmt; am Montag ließ sie sich im hessischen Wahlkampf auch noch bestens gelaunt mit Mustapha Lamjahdi ablichten, der enge Verbindungen in die Salafisten-Szene pflegt und exzellente Kontakte zur Muslimbruderschaft hat. In seinem scheinintegrierten “Doppelleben” für den Linksstaat ist er Lehrer, Vorsitzender eines Frankfurter SPD-Ortsvereins und Vorstandmitglied im Frankfurter Verein “TUN Toleranz Und Nähe -Moschee Frankfurt e.V – Attassamuh Moschee” (TUN). Bei letzterem Engagement jedoch wird es bereits heikel.

Denn TUN unterhält nicht nur eine Gebetsstätte mit radikalem Einschlag, sondern ist seinerseits auch Mitgliedsverein im Deutsch-Islamischen Vereinsverband (DIV). Von diesem wurde 2016 bekannt, dass er wegen Verbindungen zur Muslimbruder- und Salafisten-Szene vom Verfassungsschutz beobachtet wurde (der damals noch eine Behörde zur Inneren Gefahrenabwehr und zum Schutz von Grundgesetz und Rechtsstaat war, bevor er unter dem linken Apparatschik und Blockparteien-Kettenhund Thomas Haldenwang zu einem Werkzeug im Kampf gegen die Opposition umgebaut wurde). 2019 löste sich der DIV dann schließlich auf.

So präsentiert sich Faeser ohne jede Distanz mit Islam-Aktivist Mustapha Lamjahdi (Screenshot:Facebook)

Noch 2017 hatte Lamjahdi dessen Vorsitz übernommen und bis zur Auflösung des Vereins beibehalten. Bereits zuvor, 2016, hatte er an der Konstituierung des “Fatwa-Ausschusses Deutschland” in der Dar-as-Salam-Moschee in Berlin-Neukölln teilgenommen und sich dort unter anderem mit dem Judenhasser und Muslimbruder Ali al-Qaradaghi fotografieren lassen, der auch exzellente Beziehungen zur Hamas unterhält, wiederholt Selbstmordattentate auf Israel rechtfertigte und den Holocaust preist (die Bilder sind bis heute auf seiner Facebook-Seite zu sehen).

Das also sind die Leute, in deren näherem Umfeld Nancy Faeser auf Tuchfühlung geht und überhaupt keine Berührungsängste an den Tag legt. Und obwohl Lamjahdi also seit Jahren mindestens als Sympathisant radikal-islamischer Kreise bekannt ist, kommt bei der SPD niemand auf die Idee, seine Parteimitgliedschaft auch nur zu hinterfragen. Auch Faeser sind sein Umgang, seine Vernetzung und sein religiöser Hintergrund offenbar völlig egal. Das obige Foto mit der Ministerin präsentiert Lamjahdi natürlich ebenfalls stolz auf seiner Facebook-Seite. Dazu hat er auch allen Grund, denn eine bessere und einflussreichere politische Verbündete als Faeser können er und seine Freunde gar nicht finden. Die Ministerin, die den wahnhaften “Kampf gegen rechts” über alles stellt, kennt keine Distanz, wenn es umzwielichtige Figuren aus dem radikalislamischen Umfeld geht. Unter normalen Umständen wäre die Bundesinnenministerin selbst längst “Beobachtungsfall”.

17 Antworten

  1. Dieses unsägliche Element, eine größte Gefahr für das Land und deutsche Bürger, muss weg.
    Für solch jemand kann nur noch gröbste Verachtung empfunden werden.
    Und was unternimmt der Grinsemann, nichts !
    Er kann auch weg, wird nicht gebraucht !

    30
  2. Bleibt an dem Weib drann, denn sie muss terminiert werden, weil sie eine große Gefahr f.d. Demokratie ist und uns mit unnützen
    Klientel zu schüttet !

    22
  3. Sie glaubt halt, dass ihr die Stimmen der Moscheeverbände etwas nützen, aber deren konsequentere Interessenvertreter im parteienbiotop sind wohl eher die Grünen.

    14
  4. Ein geringer, aber nur ganz geringer Trost ist der Gedanke, wenn der Islam die Herrschaft übernimmt, dann wird die “Dame” ganz schnell dorthin befördert, wohin sie gehört!

    Und die Grünen montieren einen Stromgenerator an Willy Brandt und Helmut Schmidt, die angesichts dieser SPD im Grabe rotieren.

    13
  5. “Unter normalen Umständen wäre die Bundesinnenministerin selbst längst “Beobachtungsfall”. ”
    Genau so verhält es sich normalerweise. Aber, was ist heutzutage schon normal auf Deutschem Boden.
    Allerdings wirft ihre Verbindung zu diesen antideutschen Gruppierungen auch gleichzeitig ein erhellendes Licht auf ihre letzten eigenmächtigen (a la Merkill) Entscheidungen: im Juli Kündigung des Vertrages mit “Palantir” – eine der weltweit führenden Firmen für Überwachungstechnik. Und kürzlich das Chassee ihres Chefs für Sicherheit und Kommunikation.
    Die kann sie nun beim bestem Willen nicht beim Ausbau ihrer Beziehungen zu derartigen Deutschland -und kulturfeindlichen Organisationen gebrauchen 😉

    15
  6. Was diese ekelhafte dumme Pute aber nicht weiß, ist der Umstand, dass diese für die ganze Welt sehr große Gefahr, der Islam, linke Figuren wie Fäser, Bärbock, Scholz, Habeck, Lindner und alle anderen Volksverräter, aufs tiefste verachten und sie nur dazu benutzen in einem Land die Macht zu erringen! Haben sie das mit deren Hilfe wie z.B. im Iran oder im Libanon, geschafft, werden als erstes bei der islamischen Siegesfeier, ihre Helfer, die linken Vaterlandsverräter, an Baukränen erhängt, ihrem Allah geopfert!
    Aber das glauben diese Vollposten erst wenn sie am Kran baumeln oder auf dem Marktplatz den Kopf verlieren!
    Ach ja, und wenn sie nicht so unterbelichtet wären, dann wüssten diese “edlen Kämpfer gegen Rechts“ nämlich auch, dass es einen deutschen Österreicher gibt, den alle Islamisten sehr verehren: Adolf Hitler und sie machen auch keinen Hehl daraus! Aber unsere “Superpolitiker verorten das in ihrem Wahn warscheinlich unter “Folklore“!
    Jeder der denken, lesen und schreiben kann, kann das alles wissen und soll sich später nicht versuchen, sich mit: „Das konnte man doch nicht wissen!“ herauszureden!
    Aber jetzt müssen wir alle zusammenhalten und gemeinsam die Verräter zum Teufel und die Islamisten zurück in die Wüste jagen!

    19
  7. Kein staatliches Vorgehen gegen den Klima-Terror gegen die Bürger
    Polizei schützt Klimakleber, nicht die Bürger, die zu spät zur Arbeit kommen

    Die Klimakleber dürfen weiterhin die Bürger mit Blockaden terrorisieren. Bürger, die zur Arbeit fahren oder ihre Kinder in die Schule bringen wollen, stehen im Stau. Und die Polizei steht daneben und hat nichts besseres zu tun, als die Klimakleber zu schützen. Protestierende Bürger werden abgewiesen.
    do gcuk na:
    der tag kommt und die politker gehen…..
    afd und alles wird ok…. schnell schnell bevor das pack zuschlägt….

    13
  8. Nun, auch hier ist wie in allen anderen Bereichen doch eigentlich nur die Fortführung der Umvolkung zu erkennen, hin zu einem mehrheitlich islamischen Deutschland. Früher sagte man der Islam gehöre zu Deutschland, heute hat er schon seine Wurzeln geschlagen und in einigen Jahren hat er Deutschland übernommen. Die schwarze, grüne und gelbe Partei dürften dabei genauso eingebunden sein. Wie ist nochmal die Wahlprognose für Hessen ?

    CDU 30 %,
    SPD 19%
    Grüne 18 %
    FDP 6 %
    Summe 73 %

    Über was soll man sich da also aufregen ? Heizungsgesetz, Inflation, Kriegskosten, Armut, Migration ? Nicht doch. 73 % stimmen dem zu.

    23
  9. Was mir bei solchen Beiträgen immer auffällt, ist dass der höhnisch grinsende, Menschen verachtenden Scholz außen vor gelassen wird. Dabei ist er es, der die linke Ratte Faeser ins Rampenlicht geholt hat, die sonst kaum jemand kennen würde. Und das hat er ganz bewusst getan. Das zeigt, welches Menschenbild er hat, und wie er zu der Bevölkerung steht.

  10. Und schon wieder das tägliche “Faisern” !

    https://www.nius.de/Politik/faeser-will-familiennachzug-fuer-migranten-ohne-positiven-asylbescheid/aa55e0e5-dc7d-4500-937e-02ee5eae85f8

    „Faeser will Familiennachzug für Migranten ohne positiven Asylbescheid

    Bundesinnenministerin Nancy Faeser im Innenausschuss des Deutschen Bundestags

    22.09.2023 – 08:06 Uhr
    Author icon
    REDAKTION
    Seit 2015 kamen bereits über eine Million Personen über das Ticket Familiennachzug ins Land. Innenministerin Nancy Faeser (SPD) plant nun weitere Erleichterungen. Auch Personen ohne positiven Asylbescheid sollen ihre Familie nachholen können.“

    Bitte weiter lesen u.o. Link

    Habe mich schon oft gefragt, ob bei gravierenden Fehlentscheidungen dehttps://www.nius.de/Politik/faeser-will-familiennachzug-fuer-migranten-ohne-positiven-asylbescheid/aa55e0e5-dc7d-4500-937e-02ee5eae85f8

    „Faeser will Familiennachzug für Migranten ohne positiven Asylbescheid

    Bundesinnenministerin Nancy Faeser im Innenausschuss des Deutschen Bundestags

    22.09.2023 – 08:06 Uhr
    Author icon
    REDAKTION
    Seit 2015 kamen bereits über eine Million Personen über das Ticket Familiennachzug ins Land. Innenministerin Nancy Faeser (SPD) plant nun weitere Erleichterungen. Auch Personen ohne positiven Asylbescheid sollen ihre Familie nachholen können.“

    Habe mich schon oft gefragt, ob bei gravierenden Fehlentscheidungen der Politik,
    bei Verantwortlichen aus deren Dunstkreis eine schwere Erkrankung (auch mögl. geistig) und/oder eine schlimme Charakterschwäche, bzw. das erhaschen des eigenen geistigen Orgasmus um dem Land und der deutschen Bevölkerung zu schaden, auch schlimmste Form von Narzissmus, vorliegt?

    Und sie werden zu Massen über Land und Wasser kommen und uns mit ihrer Kultur, denken, handeln und weiterem
    überschwemmen !
    Der moderne Krieg ohne herkömmliche Waffen hat bereits mit
    Merkels Zeiten begonnen, es ist Massen-Einwanderungszeit und wir erkennen bereits schon jetzt unser einstmals schönes, sicheres Land nicht mehr wieder erkennen !
    Wie lange wird es noch dauern, bis die Islamische Republik Deutschland ausgerufen wird?
    Wem haben wir es zu verdanken, es sind Faschisten aus der Politik !

  11. Das ist jetzt aber nicht wirklich neu, auch der Giftzwerg Schäuble rollte schon von einer Islamkonferenz zur anderen, letzten Bundesgrüßauguste ebenfalls, etwa Wulff.

  12. Ach sie kommen noch dahinter, dass sie nur benutzt werden um die Deutschen nach der Agenda zu vernichten, danach werden sie auch nichts mehr zu lachen haben!