Sogenannte Covid-Patienten: Schluss mit den Zahlenmanipulationen!

Reduktionsmasse Intensivbetten: Leere Stationen, volle Statistiken (Symbolbild:Shutterstock)

Die meisten sogenannten „Corona-Patienten” sind wegen anderer Krankheiten in der Klinik – doch noch immer lungern deutsche Politiker, zuletzt wieder Grünen-Agitatorin Katrin Göring-Eckardt und natürlich Gesundheitsminister Karl Lauterbach, in öffentlich-rechtlichen Framing-Talkshows herum und beschwören faktenfrei und tatsachenwidrig die Gefahr einer hohen Klinikbelastung durch Omikron. Das ist am Ende also von der tödlichsten Pandemie aller Zeiten übriggeblieben: Eine 08/15-Erkältung, ein banaler Schnupfen, der uns weiterhin als Menschheitsbedrohung vertickt wird und „an“ (bzw. „mit”)  dem genauso viele oder wenige Menschen versterben wie an jeder harmlosen Wintergrippe vor Corona.

Doch fortan verbindet man – scheinbar untrennbar – dieses Allerweltsphänomen mit einem zwar ebenso banalen, jedoch zum Ausnahmezustand hochstilisierten Hospitalisierungsgeschehen. Und weil nach wie vor, nach zwei Jahren „Pandemie“, weiterhin absolut nicht differenziert wird zwischen kausal in irgendeiner Weise wegen Corona behandelten Patienten und solchen, die zufällig „corona-positiv“ sind (was bei Omikron zum Normalfall geworden ist), funktioniert die Drohung mit dem doch noch irgendwann denkbaren „Klinik-Kollaps“ weiterhin bestens. Lauterbach bemüht hierzu mantraartig die Zahl der angeblich schon in zwei Wochen erreichten „400.000 täglichen Neuinfektionen”, die dann zwangsläufig auch mit mehr Krankenhausbelegungen einhergingen. Woher Lauterbach dies wissen will und vor allem, was an solchen Infektionszahlen eigentlich so schlimm wäre, wenn die Hospitalisierungsinzidenz weiterhin so gering bleibt (zumal die Herdenimmunisierung der Bevölkerung dann umso schneller abgeschlossen ist)? Dazu erfährt der TV-Zuschauer natürlich nichts. So wie sich auch keiner die Frage zu stellen scheint, wieso weiterhin eine Impfung das Nonplusultra der Infektionseindämmung darstellen soll, die nicht einmal verhindern kann, dass täglich derzeit 100.000 Deutsche mehr – zum Glück ohne Krankheitswert – „erkranken“ als noch vor 14 Monaten, als es keine Impfung gab.

Angewandte Schizophrenie

Auch Ministerpräsidenten wie Markus Söder üben sich derzeit in angewandter Schizophrenie: Einerseits bezeichnen sie die Lage an den Kliniken als das wichtigste Kriterium für die Corona-Maßnahmen (schließlich soll eine Überlastung der Krankenhäuser verhindert werden) – andererseits aber liegen die meisten sogenannten „Corona-Patienten” wegen völlig anderer Erkrankungen auf Station. In Bremen war in der vorigen Woche nur in 40 Prozent der Fälle Covid der Einweisungsgrund, wie das „Ärzteblatt“ berichtete; in Rheinland-Pfalz waren es 44 Prozent. Und im Saarland war sogar nur jeder vierte offiziell als „Covid-Fall“ gemeldete Kranke tatsächlich wegen Corona im Krankenhaus.

Der pflegepolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag, Roland Magerl, kommentiert dies wie folgt: „Vor kurzem erst hat sich herausgestellt, dass die Inzidenzzahlen in Bayern und anderen Bundesländern manipuliert waren. Man hatte bei den vorgeblichen Infektionszahlen der Ungeimpften einfach zahlreiche Personen mit unbekanntem Impfstatus hinzugezählt. Und nun wird bekannt, dass auch die Hospitalisierungszahlen irreführend sind. Nur ein kleiner Teil der angeblichen ‚Corona-Patienten‘ liegt tatsächlich wegen Corona im Krankenhaus. Corona ist nur eine Nebendiagnose… Gleichwohl machen sowohl Bayerns Gesundheitsminister Holetschek als auch Bundesgesundheitsminister Lauterbach keine Anstalten, diese Manipulation zu beenden.” Tatsächlich besteht die AfD als einzige realoppositionelle Partei darauf, dass es durchaus entscheidend ist, ob die offiziellen Zahlen der Realität entsprechen: Denn mit ihnen werden zahlreiche Einschränkungen der Bürgerrechte bis hin zur Impfpflicht begründet.

10 Kommentare

  1. Den Ärzten ein Gruss: Lassen Sie uns der MENSCHLICHKEIT dienen, die AUTONOMIE unserer Patienten respektieren und unser Wissen nicht zur Verletzung von MENSCHENRECHTEN und BÜRGERLICHEN FREIHEITEN (Genfer Gelöbnis) anwenden: Nach bestem WISSEN für 3B (Beratung, Behandlung und Beistand) und nach bestem GEWISSEN gegen 3D (Dämonisierung, Diffamierung, Despotie). Möge uns weder Angst, Wut noch Hass dazu treiben, uns zu versündigen. —> https://www.wachsdum.ch/23576/demunbekannten-arzt-ein-gruss/

  2. @SCHLUSS MIT DEN ZAHLENMANIPULATIONEN
    glaub ich nicht – die werden das durchziehen solange sie im Amt sind. Die haben sich bislang von der Realität abgekoppelt, jetzt geht es ihnen nicht nur um die Spritze, jetzt geht es ihnen auch um die Macht und die Vorteile, die sie aus der diktatorischen Ermächtigung ziehen können.
    Ganz abgesehen von dem Machtgefühl, alles zur Spritze zu zwingen und den geschäftlichen Vorteilen, die sie da ziehen können – wer weiß schon, was Gates da versprochen hat ?

    Die brauchen die Zahlenmanipulationen !

  3. Zahlenmanipulationen. Das ist nur ein Symptom, ein Symptom der Operation, die auf einer gigantischen Lüge basiert. Wir sollten aufhören uns mit Symptomen zu beschäftigen, es sind einfach zu viele, und es bringt uns nicht weiter. Wir müssen das Fundament dieser Operation zerstören, damit dieser Spuk beendet wird:

    ES GIBT KEIN VIRUS, UND ES GAB NIE EINE PANDEMIE!

    Das wird solange weitergehen, bis die Leute endlich kapieren, was hier gespielt wird.

    Das wird solange weitergehen und sich noch erheblich steigern, bis sie kapieren, dass die sog. Epidemie/Pandemie – die es nie gab, gibt und geben wird! – nur der Vorwand ist um gemäß Hegelscher Dialektik tun zu können, was die Psychopathen, die im Hintergrund die Fäden zieht, von langer Hand geplant haben. Extrem lesenswert: Olaf und die verkaufte Welt – https://laufpass.com/uncategorized/olaf-und-die-verkaufte-welt/

    Leute, kapiert es, es mag schwer sein für den einen anderen, aber verabschiedet euch vom Virus!

    Dr. Stefan Lanka legt nach: Verabschiedet euch vom Virus! – https://coronistan.blogspot.com/2021/07/stefan-lanka-legt-nach-verabschiedet.html

    Wenn das nicht passiert, werden diese Irren immer so weitermachen, SPARS 2025-2028 und Pandemie X warten bereits, und wer weiß, was sie noch in der Schublade liegen haben.

    Beim Klimahirnriss ist es dasselbe mit anderen Vorzeichen. Und wo stehen wir da jetzt? Energie wird bald nicht mehr bezahlbar sein, wenn man überhaupt noch welche bekommt.

    Zudem droht jeden Tag der Blackout; Brownouts werden bald die Regel sein, und der Grund ist das Klimamärchen und eine maximale schädliche Politik gegen dieses Land und alle westlichen, weißen Länder.

  4. „Und nun wird bekannt, dass auch die Hospitalisierungszahlen irreführend sind.“

    Definieren „nun“. Nahtsies, Leugner, Querdenker (= normale Leute) wußten dies seit 2020. Na ein Glück gehört nicht ein Politiker der BRD in diese Gruppe, schon gar nicht bei der Fake-Alternative, sonst würde die schöne Plandemie ja nicht funktionieren, bei der erst der Täter, die BRD-Diktatur, die offiziellen Zahlen liefern muß, damit es offiziell als Lüge hingestellt werden kann. So geht halt „Widerstand“, immer schön nach den Regeln des Feindes, auf dem Spielfeld des Feindes und weil der Feind noch blöder als die Fake-Alternative ist, kann diese überhaupt was auftischen.

  5. Leider wird Corona von besonders DT. Parteien, Politikern, Staatl. Propaganda-Medien u. deren Sicherheits-
    Organen zur Disziplinierung der kritisch eingestellten Bevölkerung durch Panik, Drohung, Ausgrenzung, Teil-
    abspaltung, Existenzzerstörung u. Geldstrafen zur “ Freiwilligen Impfunterwerfung “ gezwungen ! Selbst-
    verständlich nach Werten der EU u. demokratisch hin zum mutierten Impfzwang !!!

  6. Unsere Politiker im Westen sind so gut wie alle hochgradig KORRUPT & VOLKSFEINDLICH (außer AfD) und von den US-ELITEN gesteuert !!

    Dazu sagte Charles Maurice de Talleyrand (Ex-Außenminister Frankreichs) – etwas zeitgemäß angepasst :

    „NUR DER DUMME VASALLE IST TREU BIS IN DEN TOD, DIE TREUE DES KLUGEN VASALLEN HAT IHRE GRENZEN IM VERSTAND“

    Zuerst hat man gegen Bezahlung dem Wunsch des Wahnsinnigen Klaus Schwab (WEF) und Bill Gates Folge geleistet und eine PLANDEMIE inszeniert.

    Diese PLANDEMIE hat die Pharma reicher gemacht, aber das Volkk ärmer und diese auch noch ihrer Freiheit und Grndrechte beraubt.

    Jetzt kommt die WAFFEN-LOBBY, die nun auch gerne etwas von den Geldsegen abhaben will.

    Natürlich, gegen Cash, erfüllt man auch deren Wünsche und unzeniert einen SCHEINANGRIFF Russlands auch die von den USA gesteuerte NAZI-UKRAINE.

    Jetzt sollen natürlich alle Beziehungen mit Russland zerstört werden, so wie schon lange von den USA geplant

    UND WENN EUROPA DABEI DRAUF GEHT MACHT DAS DEN AMIS NICHTS AUS !!

    STRATFOR: US-Hauptziel seit einem Jahrhundert war Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern ==> http://www.youtube.com/watch?v=gcj8xN2UDKc

  7. ENTWEDER FREIHEIT FÜR DAS VOLK ODER HAFT FÜR DIE POLITIKER !!

    Jeder Politiker, der nicht ganz seine Antennen fürs Volk weglobbysiert hat, sollte nun selbst lockern und Freiheit „zurückgeben“, ehe die Bürger sich ihr Recht selber zurückholen und der Regierungsbeamte in der Bedeutungslosigkeit versinkt.

  8. Seit Jahrzehnten & Jahrhunderten gibt es INFLUENZA (die sog. GRIPPE) ind jedem Jahr, an der alleine in Deutschland um 20 Tausend Menschen gestorben sind. .. MEHR ALS BEI DIESER PLANDEMIE.

    HAT ES DA JEMALS DEN MASKENZWANG GEGEBEN ?….. NEIN !

    HAT ES DA JEMALS EINEN IMPFZWANG GEGEBEN ? …… NEIN !

    HAT ES DA JEMALS EINEN LOCKDOWN GEGEBEN ? ……. NEIN !

    HAT ES DA JEMALS EINSCHRÄNKUNG DER GRUNDRECHTE, FREIHEITEN & REISEN GEGEBEN ? ……. NEIN !

    WAS KÖNNEN WIR AUS DIESER CORONA-PLANDEMIE LERNEN

    Seit Jahren beklagen verschiedene Medien, dass der Lobbyismus in den westlichen Parlamenten und Regierungen grassiert und dort dann WUNSCHGEMÄSSE Gesetze der großen PLAYER gemacht werden.

    Genau dies wurde nun durch die GEPLANTE CORONA PANDEMIE auf die Spitze getrieben.

    Im Auftrag der Klaus Schwab (WEF/NWO) wurde 2020 plangemäß eine PANDEMIE ausgerufen die von Rockefeller erdacht und nun in die Tat umgesetzt werden soll.

    ER HAT EINE DIKTATUR ZUM ZIEL, DIE PANDEMIE IST NUR DIE VORSTUFE ZUR EINGEWÖHNUNG !!

    * DORT KANN MAN NACHLESEN: https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/07/TranscriptDE-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf

    🚩 Erfinde ein sehr ansteckendes Virus mit einer super niedrigen Mortalität…
    .
    🚩 Erstelle und finanziere die Impfstoffentwicklung und verfüge einen Plan, der auf globaler Ebene eingeführt werden kann. ..
    .
    🚩 Sobald ein Land Infektionen erfährt, verfüge einen Lockdown, um Ein-/Ausreise zu stoppen. Erlaube die Verbreitung innerhalb eines Landes so lang wie möglich. …ALLES LESEN !!

    PCR-Tests und ihre Limitation

    https://www.aerztefueraufklaerung.de/pcr-test/index.php

    Betrachten wir hier lediglich die Grundlagen, so ist ein PCR-Test weder ein geeignetes Mittel zur Diagnostik, noch ist der PCR-Test in der klinischen Medizin sinnvoll und daher hierzu auch nie zugelassen worden.

    Die Nachweise hierfür finden sich u.a. sowohl auf den Begleitzetteln der Hersteller, wie auch jüngst im Epidemiologischen Bulletin des Robert Koch Institutes (39_2020 vom 24. September 2020) auf Seite 5.

    Daraus können wir lernen, dass ALLE Altparteien und ALLE POLITIKER dieser Altparteien grundsätzlich korrupt sind und JUSTIZ & POLIZEI korrumpiert haben !!

    Hier hilft nur ein RADIKALER KAHLSCHLAG, so wie es der Rechtsanwalt Dr. Fuellmich auch vorschlägt !!!

    https://uncutnews.ch/reiner-fuellmich-informiert-ueber-nuernberg-2-0-internationaler-strafprozess-soll-in-wenigen-wochen-beginnen/

    VON EINER DEMOKRATIE SIND WIR MEILENWEIT ENTFERNT !!

  9. Die Herrschaften um Gates und Co. haben aus dem Desaster der Schweinegrippe gelernt, als sich die Bevölkerung trotz überbordender Propaganda nicht impfen lassen wollte. Es geht um den Absatz der Plörre (diesmal von Biontech/Pfizer), der den Profit erhöht, 100 % oder 10.000 %. Bei der Auswertung der Schweinegrippe saßen die Herrschaften zusammen und fragten sich, warum die Leute keine Angst vor der Schweinegrippe haben und sich nicht impfen lassen wollen, und sie kamen darauf, dass die Menschen Angst brauchen, dass also viel Propaganda gemacht werden muss und dass alle Gegenmeinungen in Grund und Boden gestampft werden müssen. Was jetzt in Covid passiert, ist das Ergebnis der Schweinegrippenauswertung. Die damals zusammensaßen,
    setzen sich heute über alles (es sind dieselben Leute), was die Zivilisation im Laufe Tausender Jahre sich erarbeitet hat, kaltschnäuzig hinweg. Es hat also keinen Sinn, sich immerzu auf die fehlende Demokratie oder Grundgesetz zu berufen. Man muss das Pack mit seinen eigenen Waffen schlagen. Diese Leute gehen im wahrsten Sinne über Leichen, das muss doch endlich begriffen werden.

Kommentarfunktion ist geschlossen.