Montag, 15. Juli 2024
Suche
Close this search box.

Stromdebakel: Die Grünen wracken Deutschland ab – weil keiner sie aufhält

Stromdebakel: Die Grünen wracken Deutschland ab – weil keiner sie aufhält

Grüne Blackout-Zukunft Deutschland: Nicht mal der Letzte kann das Licht mehr auszumachen, denn es fließt kein Strom mehr (Symbolbild:Pixabay)

Gestern habe ich auf Ansage! über die aktuelle McKinsey-Studie geschrieben, die bereits in wenigen Jahren eine massive Stromversorgungslücke in Deutschland prophezeit, die sich bis 2030 auf eine Fehlmenge von 30 Gigawatt steigern wird – was dann hunderte Stromausfälle oder großflächige Blackouts zur Folge haben wird. Die Experten zerpflückten vor allem die unrealistischen Behauptungen im offiziellen Berichts der Bundesnetzagentur zur künftigen Versorgungssicherheit als reines Wunschdenken und Augenwischerei.

Nun geht heute Mittag die Meldung durch die Medien, dass “Opposition und FDP” die abwegigen “Prognosen der Bundesregierung zur Stromversorgung” kritisieren. Alarmiert durch eben den besagten McKinsey-Bericht werfen sie “der Ampel-Koalition” vor,  dass sie die Probleme der Energiewende kleinrede; der Regierungsbericht zur Energiesicherheit sei realitätsfern.

Jede Kritik am fatalen Regierungskurs fällt auf die FDP selbst zurück

Moment mal, liebe FDP: An wen genau richtet sich eure Kritik eigentlich?!?? Ihr seid doch Teil der Ampel-Regierung, die sich einen vorgezogenen Kohleausstieg in den Koalitionsvertrag geschrieben hat! Auf welcher Grundlage habt ihr denn diese Entscheidung gefällt, von der selbst Laien wie ich wussten, dass sie falsch ist? Alles, was die Grünen verzapfen, tragt ihr am Ende mit oder ermöglicht es sogar erst als Mehrheitsbeschaffer! Weder wird es funktionieren noch werdet ihr damit durchkommen, zuerst den Grünen zur Macht zu verhelfen und dann so zu tun, als habe man nichts mit dem zu tun, was sie in Deutschland anrichten.

Zur Erinnerung: “Opposition und FDP” zusammen hätten durchaus eine Mehrheit und könnten sofort die gröbsten Fehlentscheidungen korrigieren – wenn sie denn wirklich wollten. Aber dafür müssten sie natürlich mit den Unaussprechlichen zusammenarbeiten, wobei alleine der Gedanke für Schnappatmung bei CDU und FDP sorgt. Aber darauf könnt ihr euch dann ja im Jahre 2030 berufen, wenn Deutschland wieder dem Stand eines Entwicklungslandes gleicht: “Ja, wir haben den Abstieg kommen sehen und ja, es gab eine parlamentarische Mehrheit dagegen. Aber wir wollten nicht mit der AfD sprechen, weil die sind blöd.” Mal sehen, wie künftige Generationen dieses Verhalten bewerten werden.

34 Responses

  1. Warum tritt die Hotelbesitzerpartei nicht aus der Ampel aus wenn sie etwas für das dt. Volk tun will ???

    25
  2. Und weil keiner von den “Sauberparteien” mit der Unaussprechlichen koalieren will, wird Deutschland sehenden Auges in den Abgrund stürzen, aus dem es kaum ein Entrinnen geben kann.
    Jagd doch endlich die Grünen zum Teufel. Dann wäre der erste Schritt für ein Aufatmen getan.

    38
  3. “Weil keine sie aufhält”
    Das ist auf den Punkt gebracht!!
    ‘Wie 1932, als damals die Zeichen ignoriert wurden.’

    1982 haben 300.000 im Bonner Schlossgarten den NAT-Doppelbeschluss nicht verhindern können.

    HEUTE wurd zu Veranstaltungen eingeladen auf denen das Wahrzeichen der GRÜNEn Kriegstreiber, die Schwulen/Lesben/Kifi-Fahne gehisst wird.

    Hier ein Ausschnitt eines Schulvideos das die aktuelle Situation schildert.

    “…es blieb bei Aufmärschen.”
    https://odysee.com/@jackalx:a/die-geschichte-wiederholt-sich:1?lc=c556fba6efc89d5723db9668ee2c3902aa6678d527d425be15e3b95368219857

    15
  4. Buntblödland wird sich nie wieder erholen.

    Die Preise für weibliche Dienstleistungen werden in der geplanten Dauer Not stark sinken.

    Grün wirkt.

    16
  5. Mir kommt es so vor, als ob die Grünen meinen, Deutschland sei ein großer Experimentierkasten und man könnte irgendwelche komischen Spielchen damit betreiben. Nur ein Beispiel: Windenergie. Da kann man Tausende Windräder aufstellen – ohne Wind bringen die Dinger nichts, rein gar nichts. Aber wahrscheinlich glauben diese Vollspinner noch, die Menge macht’s. Und dann ist die Frage : WER wählt so etwas???? Geht’s diesen Leuten einfach zu gut????

    25
    1. Die “Leute” können sich einfach nicht vorstellen ohne Strom und Gas und ohne Arbeit zu Hause zu sitzen.
      Da der letzte Krieg mit all seinen Auswirkungen drei Generationen her ist und Geschichts-
      untericht “Voll Scheisse, weil, was interressierts mich was früher mal war”, wird
      diese Generation und die folgenden auf schmerzhafte Weise lernen müssen wieder
      mit den Lebensgrundlagen zurechtzukommen.
      Und dazu zählen nun mal nicht TIKTOK und GNTM.

  6. Wieder einmal bestätigt sich, dass die FDP nicht den größten Unsinn der beiden Ampel-Partner verhindert, sondern diesen überhaupt erst möglich macht. Im Fall der unsäglichen Frau Ataman wussten die Gelben noch nicht einmal, wen sie da in dieses Amt hieven. Dabei müssten die nur noch mal umfallen, das war früher schon nicht so schwer und in der jüngsten Vergangenheit sogar die Regel, unglücklicherweise bei Wahlversprechen, was schwerer wiegt, als Koalitionen platzen zu lassen, denn diese hat man nicht im Wahlkampf versprochen. Also, wenn dieser unfähige gelbe Haufen noch eine Chance haben will, im nächsten BT vertreten zu sein, macht Tabula Rasa, in der Hoffnung noch etwas zu retten. Vielleicht rettet Ihr gelben Nullnummern damit sogar noch Euch selber. Ansonsten, Tschüss, kaum noch jemand wird Euch vermissen. Ein ehemaliger Wähler, lange her.

    22
  7. nein-nein-nein es kommt nicht zum Ausfall! Warum? weil-weil ja irgendwie die 360 Grad Wende und Kobolde dafür sorgen, daß diese scheiß (weil Co2) Deutsche Wirtschaft schon noch komplett verreckt. Den Mittelstand gibts als Rabatt gratis dazu! Den Rest an benötigter Energie (Handy laden) wird man schon irgendwie decken-deckeln-gendern. z.b die Fernsehapparatgröße ist ja auch schon von der EU geregelt worden. Tja Volksgenossen jetzt habt Ihr die Wahl, schießt diese irren grün kommunistischen Trans Globalisten Marionetten auf den Mond, oder alternativ ganz einfach: Maul halten und im Siff sitzen bleiben und an Sifi glauben, aber glauben heißt nicht wissen!…PS für die Genossen – Am Anfang könnte der Beitrag Spuren von Zynik enthalten

    19
  8. Also, ich weiß jetzt nicht, ob künftige Generationen überhaupt noch etwas bewerten können. Die Patschkastel-Generation von FB und Twitter, TikTok oder wie sie alle heißen, die nur eine paar Sekunden Aufmerksamkeitsspanne hat, bekommt das sicherlich gar nicht mehr mit, dass die Schuld bei der Politik lag und liegt. Denen kann man doch alles einreden. Diejenigen, die noch denken können, wurden diffamiert und werden nicht mehr gehört. Bis jetzt war doch genug Zeit, sich darüber im Klaren zu werden, worauf die ganze Choose hinausläuft. Aber um die 80% wollten es doch gerade so. Die Grünen sind ja nun kein Verein, der nicht sagt was er will. Es liegt seit Jahren schon alles auf den Tisch, aber die Wähler haben es halt nicht gelesen, nicht verstanden oder es interessierte sie nicht. Anders sind die Wahlergebnisse nicht zu bewerten. Auch wenn hier und dort sicherlich Wahlbetrug im Spiel sicherlich war, die grundlegende Linie hat der auch nicht verändert.

    19
  9. Die Überschrift des Artikel stimmt so nicht.
    Denn 86% der deutschen Wähler wollen und haben sich diese Zustände selbst gewählt.
    Auch wollen sie, trotz der ganzen schlechten Botschaften, keine andere Regierung als die derzeitige haben. Also auf mit wehenden Fahnen in die Mangelwirtschaft und den Hunger!

    31
    2
  10. Niemand hält sie auf. Kein Widerstand, keine echte Widerstandsbewegung. Diese Leute gehören festgenommen und vor Gericht gestellt. Die Strafe wird sofort angetreten, in der Sahara können sie Sandkörner zählen.

    16
    1. Von der deutschen Gerichtsbarkeit ist absolut nichts zu erwarten, da sonst die Pension und der Job weg ist! Dafür kneifen diese Richter noch die Hühneraugen dicht!

      11
  11. Nun gerade die FDP sollte ganz ganz leise sein denn nur durch die Mithilfe an dem katastrophalen Untergangskurs dieser grünen Sektierer und ihren SPD Hampeln ist es doch möglich gewesen den Untergang einzuleiten.
    Diese FDP müsst umgehend die Koalition aufkündigen und sich deutlich an die Bürger des landes wenden um zu retten, was jetzt noch zu retten wäre.
    Nur mit einer solch drastischen Kehrtwende könnte die FDP hoffen auch als Partei nicht unterzugehen.
    Die FDP muss das einleiten was jetzt fällig ist und dies sind schlicht Neuwahlen nachdem zuvor die Medien gesäubert und die Realitäten dieses perfiden Plans den diese rot/grüne Terrorbande gerade verfolgt durch echte Journalisten aufgearbeitet wurden um den Menschen die Augen zu öffnen.
    Diese Regierung ist zwingend anzuklagen denn hier wird bewusst Landesverrat betrieben, hier findet Volksverhetzung statt, hier werden Menschen der Opposition verunglimpft und Existenzen schamlos zerstört.
    Diese Regierung begeht den Eidbruch in offener Form und hat unser Land in eine Bedrohungslage gebracht die irrsinnig gefährlich ist.
    Grüne Politiker die sich seit Jahren öffentlich derart schlimm über die Deutschen Bürger äussern das Land verraten und keinen Respekt zeigen eben diese politischen Pausenclowns lassen sich von denen die sie offen verachten fürstlich entlohnen. Eine rot-grüne Truppe der absoluten Unfähigkeit im ideologischen Vollrausch zerstört das Land und ist dabei alles was uns einst wichtig und wertvoll war zu zerstören.
    Wir dürfen gegenübver deratigen Landes und Volksverrätern keine Rücksicht mehr nehmen denn sie beabsichtigen durch die Veränderung des bestehenden Wahlrechts auch noch Kinder zu manipulieren und die unsere Grenzen überflutenden Hängemattennutzer ebenfalls als künftige Wähler auf ihren perfiden Plan zu ziehen.
    Eine Pseudoregierung deren “Häuptling” selbst in dubiose Finanzskandale verwickelt erscheint aber mal eben von nichts mehr etwas Wissen möchte gepaart mit dumm daherschwatzenden Amateuren die von ihren Fachbereichen so viel Ahnung haben wie ein Schwein vom backen solch eine Clownerie wollen wir nicht mehr dulden.

    20
  12. Man kann es auch versuchsweise einmal anders sehen: Zu was beflügelt die sog. Energiekrise? Sie beflügelt dazu, richtig nachzudenken, Falsche Schul- und Universitätsmeinungen zu überschreiten und Unmögliches als Naturmögliches zu erkennen. Die unvoreingenommenen Bastler und Tüftler sind damit angesprochen. Es ist doch wohl möglich, einen kleinen Kasten im Hause zu haben, der kontinuierlich schadensfreie Energie um die 230/400 Volt erzeugt. Hatten unsere Vorväter das nicht schon gelöst?

    1. Mir wurde mal so ein Kasten angeboten.
      Die Teile bekaeme man fuer rund EUR im Baumarkt.
      Allerdings konnte man mir bisher noch nicht erklaeren, woher man 8kg an Biomasse pro Tag bekommt und wie es funktioniert aus Wasser und Bioabfall innerhalb weniger Minuten Strom zu erzeugen.
      Ich finde es ja sehr interessant, aber verstehen moechte ich es natuerlich auch.

      1. @sven Mueller: ganz einfach, 3 Kühe auf dem Balkon halten, dann haben Sie 8Kg Dung pro Tag, wenn denn, ja wenn das Gras auf dem Balkon dazu wächst. Der Dung gärt dann und wird in einem Behältnis aufgefangen. Dann haben Sie Ihr Gas. In einer 15 Minuten Stadt wird das natürlich ein klein wenig kompliziert, ABER das hat seine Heiligkeit von Schwab, oder auch diese grünen Vollpfosten sicher schon erkannt wie man das löst. Sinn macht es natürlich nur in einer größeren Anlage aber es funktioniert auch im Kleinen. Darum herum stinkts halt ein bißchen, aber das ist ja bei den grünen Globalisten wurscht, die Duschen eh nur im Notfall.

        https://www.seilnacht.com/Lexikon/ebiogas.html

    2. “der kontinuierlich schadensfreie Energie um die 230/400 Volt erzeugt.”

      Was ist denn eine schadenfreie Energie?
      230 Volt sind tödlich. Ist also nicht schadenfrei.

  13. @WEIL KEINER SIE AUFHÄLT
    falsch – weil sie von den Amerikanern in diese Ämter gesetzt wurden und dort tun, was ihnen aufgetragen wurde.
    Und das tut die ganze Blockpartei, bei der Grün-Links nur ein Flügel ist !

    Richtig ist – die USA lassen abfackeln – das Regime ist nur der Lakai !

    19
    1. @zdago: Es ist richtig, was Sie sagen, aber die US-Macht hat sich die Dümmsten ausgesucht, was ich auch verstehen kann. Nur die Dümmsten befolgen solche Befehle zu 1000 Prozent. Sicherlich gibt es auch dabei noch die Opportunisten ohne Rückgrat, aber solche wie Baerbock und Habeck, die vor allem das Sagen haben, sind dazu noch dumm. Sie zeigen das immer, wenn sie den Mund auftun.

    2. Der Lakai der USA ist die ganze EU. Wobei es Abstufungen gibt. Polen steht bei der US-Regierung wegen seines Russenhasses hoch im Kurs, Deutschland ganz unten, weil hier die Hälfte der Bürger keine Waffenlieferungen an die Ukraine will.

  14. die justiz hält die zügel für den untergang fest in der hand…..
    sie wissen nur noch nicht dass sie mit unter gehen…
    dafür wird der michel schon sorgen…
    denn wer nichts mehr hat kann auch nichts mehr verlieren….

    15
  15. https://deutschlandkurier.de/2023/03/top-experte-vahrenholt-warnt-vor-den-gruenen-fuenf-millionen-arbeitsplaetze-sind-in-gefahr/

    „Top-Experte Vahrenholt warnt vor den „Grünen“: Fünf Millionen Arbeitsplätze sind in Gefahr!“

    Quelle: Deutschland Kurier vom 05.03.2023

    Grün ist eine Gefahr für die Demokratie, für unsere Grundrechte, für das friedliche miteinander in der Gesellschaft, die Masseneinwanderung nach hier mit vorwiegend unbrauchbaren, für die Gesellschaft nichts bringenden und gewalttätigen Exemplare u.v.a. mehr sowie für die Wirtschaft und Arbeitsplätze !
    Grün gehört absolut nicht in die entscheidende Politik, weil ihnen das Volk und deren finanzielle Sicherheit absolut egal ist.

    Sie sind zu Volksfeinden verkommen und müssen deshalb schnellstens zerschlagen werden.
    Wenn denn Verfassungsschutz und Verfassungsgericht noch im Sinne des dtsch. Volkes funktionieren würden, wären Staats- und Volksfeinde schon längt von der Bildfläche verschwunden !

    1. @Christa: Wenn es denn “nur” die Demokratie wäre. Sie sind eine unmittelbare Gefahr für unser Leben. Sie führen uns in die Hölle, aber in die irdische.

  16. Bisher war es in dieser Koalition so – beinahe regelmäßig oder gar vorbestimmt – dass die FDP zunächst dagegen war. Zumeist Genosse Lindner. Der dann aber immer wieder den Kopf einzog bzw. es vorzog schön brav seinen Stuhl zu pflegen. Habe sowieso das Gefühl, dass dieser “Minister” lediglich seine “Pflichtstunden” abreißt. Herr Kubicki wagt sich da schon eher mal aus der Deckung. So auch während Corona. Aber letztlich etwas gebracht hat es auch nicht! Für mich riecht es verdächtig nach “Augenwischerei”. Diesen “Geruch” möchte ich auch auf die ellenlosen Plänkeleien in der TV-Bundestags-Show übertragen. Bla-Bla! Denn andere, für die Regierung wichtige Dinge/Gesetze, werden eh still und leise verabschiedet. Denke da gerade an Gesetzesänderungen für die Pandemieausrufung, den geplanten Lastenausgleich nach der vermurksten Coronapanik, dem Ukrainekrieg etc. zu Lasten des noch existierenden Mittelstandes. Vermögen? Wir werden alle glücklich sein, ohne etwas zu besitzen!? Das gab es nicht einmal in der DDR!!!

  17. Die Grünen sind die Vollhonks, die später als Schuldige gehängt werden dürfen. Es ist leider viel schlimmer, die gekaufte und hochkorrupte Schland-Partei CDUCSUSPDGRÜNENFDP führen Ihren Auftrag, Deutschland zu versenken und bereit für den „Great Reset“ zu machen, aus Übersee aus.

    Die Spatzen pfeifen es schon von allen US-Dächern, Scholz gab am 07.02.2022 persönlich sein Einverständnis zur Sprengung aller Nordstream-Gasröhren.

    https://uncutnews.ch/wie-diese-us-luege-wahrscheinlich-zum-krieg-fuehren-wird/

    Der senile Biden konnte sich damals kaum noch einkriegen vor lauter arroganter Freude und plauderte es fast auf der anschließenden Pressekonferenz aus. Auch die Norweger wissen das und sind deswegen sehr entspannt, angesichts ihrer aufgeflogenen Mittäterschaft.

    Nach deutschem Recht und internationalem Recht darf auch ein Bundeskanzler einem derartigen Terroranschlag gegen sein eigenes Land und im Nebeneffekt auch gegen Russland aber gar nicht zustimmen. Es ist und bleibt ein strafbarer Terrorakt und Scholz ist nun vollends erpressbar.

    Es wird höchste Zeit auch für die größten Schlafmützen und Schlafschafe in Schland aufzuwachen. Ihr habt nur noch die eine Wahl, entweder Ihr liquidiert gnadenlos alle verbliebenen Mitglieder und Mitläufer dieser Schland-Partei oder Ihr selbst und die Euren werden gnadenlos geopfert und der klägliche überlebende Rest zu Sklaven gemacht. Aus der Heimat flüchten, ist aber auch noch eine Option.

    10