Freitag, 12. Juli 2024
Suche
Close this search box.

Ampel

Klimaschutz als Staatsziel: Ein historischer Irrweg

Vor einem Monat, als die Ampel-Sondierungen noch in den Kinderschuhen stecken, wandte sich eine Gruppe von Gremien, die die Bundesregierung beraten,  mit einem flammenden Handlungsappell an die Spitzen von SPD, Grünen, FDP und CDU/CSU und

WEITERLESEN

Sand im Gehirn: Ampel unter Druck

Heute schon die Augen gerieben? Anlass dazu gäbe es, im Land der unbegrenzten Vollidiotie: SPD, Grüne und FDP verhandeln. Hinter verschlossenen Türen. Das ist auch gut so. Denn so bekommen vielleicht zwei, drei Leute mehr

WEITERLESEN

Schleichender Wandel: FDP, SPD und die Migrationsfolgen

Können die Inhaber von Dönerbuden-Ketten, pakistanische oder indische Ärzte und griechische sowie italienische Restaurantbesitzer zur Zukunft der FDP in womöglich existenzsichernder Größenordnung beitragen? Werden deutsch-syrische oder deutsch-türkische Unternehmer bald schon das politische Ruder Richtung Bürgergesellschaft

WEITERLESEN

Ampelkoalition: Ist der dumme August gelb?

Einen kleinen Vorgeschmack darauf, wohin die Reise der FDP gehen wird, gab es dieser Tage. Die Ampelkoalition steht noch nicht – die Unterschriften unter den Koalitionsvertrag werden für Ende November erwartet – und schon darf

WEITERLESEN

Urkomisch: Klimaneutralität “um die Jahrhundertmitte”

“Respekt, wer’s selber macht” – unter dieses Motto könnte man inzwischen die komplette deutsche Energie- und Klimapolitik stellen. Denn auch wenn die Kleinigkeit von rund 195 Staaten neben der Bundesrepublik außer Lippenbekenntnissen überwiegend ganz andere

WEITERLESEN

Ampel-Pandemiepläne: Ausnahmezustand für immer

Was die Ampel-Koalition im Zuge der Aufhebung der epidemischen Lage gewissermaßen als “Sekundärzumutung” plant, ist viel schlimmer, als wenn man den bestehenden Ausnahmezustand ein weiteres Mal verlängert hätte. Denn dieser, so abartig er auch ist,

WEITERLESEN

Carla Reemtsma, die Jungfrauenwaffe der Klimarettung

Nach über 40 Jahren kommunistischer Indoktrination in Bildung und Hollywoodfilmen wurden den meisten Menschen die natürlichen Instinkte abtrainiert, Lügen als solche zu erkennen und abzulehnen. Wer die Lügen weiterhin erkennt und gar benennt, muss sich

WEITERLESEN