Freitag, 21. Juni 2024
Suche
Close this search box.

CO2-Preis

Letztens bei Lanz: Die Hybris der Weltenretter

Im Schaukasten des öffentlich-rechtlichen Monologs vorgestern Abend: Carla Reemtsma (FFF), Wiebke Winter (Klimaunion), Jana Schröder (Virologin) und Albrecht von Lucke (Publizist). Neben Lanz also diesmal nicht Hinz und Kunz. Nicht Küchen- und Bürogehilfen mit abgebrochenem

WEITERLESEN

Klimapreis und mehr: Grün-gelbe Zumutungen

Demnächst kann sich auch die FDP ganz offiziell der Gemeinschaft der Totengräber anschließen, die das knappe sechs Jahrzehnte funktionierende Erfolgsmodell Bundesrepublik unter die Erde bringen wollen: Der bereits in Stein gemeißelten rot-grünen Klimaabwrackung  Deutschlands durch

WEITERLESEN

Grüne Lügen gegen Land und Leute

Lügen gehören zum politischen Alltag, soviel ist sicher. Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen. Na klar! Derzeit streitet sich die politische Klasse der irgendwie auf den moralischen Hund gekommenen Berliner Republik vor allem

WEITERLESEN

Abgehobene SPD-Heuchelei: Rote Feudalisten

Was von anderthalb Jahrhunderten einst stolzer deutscher Sozialdemokratie übriggeblieben ist, welche mediokre, abstoßende und entrückte Arroganz unter SPD-Apparatschiks der Gegenwart vorherrscht und mit welcher Kaltschnäuzigkeit sich ihre Parteibonzen übers gemeine Volk erheben, lässt inzwischen ganze

WEITERLESEN

Alles bricht zusammen, doch sie reden vom Klimaschutz

Für einen beträchtlichen Teil der Linken ist die Klimakrise Mittel zum Zweck, den Sozialismus zu reanimieren – diesmal nicht unter dem Vorwand der Befreiung ausgebeuteter Lohnabhängiger oder sozialer Gerechtigkeit auf Erden, sondern im Zeichen der

WEITERLESEN