Sonntag, 3. März 2024
Suche
Close this search box.

Flutkatastrophe

Letztens bei Lanz: Die Hybris der Weltenretter

Im Schaukasten des öffentlich-rechtlichen Monologs vorgestern Abend: Carla Reemtsma (FFF), Wiebke Winter (Klimaunion), Jana Schröder (Virologin) und Albrecht von Lucke (Publizist). Neben Lanz also diesmal nicht Hinz und Kunz. Nicht Küchen- und Bürogehilfen mit abgebrochenem

WEITERLESEN

Interaktives Absaufen: Klimaforscher lassen Städte untergehen

In der sehenswerten ZDF-Reihe “Terra X“, eines der wenigen rühmlichen Beispiele, in denen Gebührengelder sinnvoll investiert werden, wird in verschiedenen Folgen auch das Faszinosum von in den mittelalterlichen Sturmfluten versunkenen Städten behandelt. Etwa des sagenumwobenen

WEITERLESEN

Ahrtal-Flutopfer: Von der Politik vergessen und verhöhnt

Was man eigentlich von einer treusorgenden Landesregierung und einer Bundesregierung, denen das Wohl der eigenen Bevölkerung primär am Herzen liegt, erwarten müsste, wird ausgerechnet von der größten Boulevard-Zeitung des Landes organisiert: In Bad Neuenahr-Ahrweiler fand

WEITERLESEN