Sonntag, 23. Juni 2024
Suche
Close this search box.

Inzidenzen

Hochwirksame Covid-Medikamente: Das Ende des Impfwahns?

Spät erkennen die europäischen Zulassungsbehörden das Potential medikamentöser Interventionen gegen Sars-CoV2, aber immerhin, sie tun es: Zögerlich macht die Arzneimittelbehörde EMA den Weg frei für bislang politisch ausgebremste und in Zweifel gezogene Anti-Covid-Präparate. Gestern Abend

WEITERLESEN

Zurück ins Test-Regime

Die Hü-Hott-Politik der maximalen Verwirrung, das scheinbar planlose Navigieren in einem anhaltenden Blindflug beschert uns Regularien und Bestimmungen von immer geringerer Halbwertszeit. Ist die eine Regelung in der Öffentlichkeit gerade erst durchgedrungen, gilt schon wieder

WEITERLESEN

Maskerade des Wahnsinns

Heute Nachmittag besuchte ich ein nettes Café in der mainfränkischen Provinz, unweit von Würzburg, dessen Name ich an dieser Stelle unerwähnt lassen möchte. Aus dem Katalog der verfügbaren gastronomischen Diskriminierungsangebote hat man sich dort für

WEITERLESEN

Auf dem Geisterschiff Corona droht bald Meuterei

Auf dem Boden der Tatsachen bleibt viel Sarkasmus. Wie in allen übrigen Politikfeldern gilt auch in Sachen Corona: Wir leben auf einem Geisterschiff, auf dem niemand mehr irgendeinen Kurs bestimmt, sondern alle Kräfte lediglich darauf

WEITERLESEN

Unsere Herzen brechen, unsere Kanülen nicht!

Corona entwickelt sich medial derzeit wieder zum Äquivalent eines Krieges – der Gegner wird zur barbarischen Killermaschine aufgeblasen, die Boosterimpfung ist die “V2” unter den anti-viralen Wunderwaffen. Nur noch eine letzte heldenhafte Anstrengung, Genossen! Der

WEITERLESEN

Ampel-Pandemiepläne: Ausnahmezustand für immer

Was die Ampel-Koalition im Zuge der Aufhebung der epidemischen Lage gewissermaßen als “Sekundärzumutung” plant, ist viel schlimmer, als wenn man den bestehenden Ausnahmezustand ein weiteres Mal verlängert hätte. Denn dieser, so abartig er auch ist,

WEITERLESEN