Donnerstag, 23. Mai 2024
Suche
Close this search box.

Islam

Vielfalts-Folklore, krampfhaft

Mangelnde Diversität in den Medien – wir kennen das Klagelied schon länger. Wenn man in Deutschland versucht, das zu ändern, kommt meist irgendetwas zwischen peinlich und verkrampft dabei heraus; keine Angela Bassett schick im Kostüm

WEITERLESEN

Vaccinum Urbi et Orbi: Impf-Papst Franziskus

Die weltgrößte Konfession der Religion der Nächstenliebe, die in ihrem Umgang mit einer monströsen Missbrauchsaffäre eine bemerkenswerte Doppelmoral und Inkonsequenz an den Tag legt, unternimmt aktuell beträchtliche Anstrengungen, sich besonders “vorbildlich” dem Impf-Zeitgeist anzubiedern, vermutlich

WEITERLESEN

“#QuerdenkerSindTerroristen”: Trendige Hetze

In Deutschland hat griffige Diskriminierung eine lange Tradition, die Verleumdung in Formeln wusste sich die NSDAP lange vor der Machterfreifung zunutze zu machen. “Die Juden sind unser Unglück” war so ein fataler Satz, der bereits

WEITERLESEN

Offene Worte an die Taliban

Es ist Sonntag, weshalb ich mir als Lektüre den lesenswerten Artikel “Haben islamische Länder eine christlichere Asylpolitik?” auf dem Blog “haOlam” zu Gemüte führte. Denn seitens der Kirchenoberen, der Grünen und der Linken (ob SPD-links

WEITERLESEN