Donnerstag, 23. Mai 2024
Suche
Close this search box.

Juden

Eine Drehtür für Nemi al-Hassan

Unter einer “zweiten Chance” habe ich mir immer vorgestellt, jemandem, der es bereut Mist gebaut zu haben, die Möglichkeit zu geben, dies wieder auszubügeln. Weil man weiß: Wir alle machen Fehler, biegen auch mal in

WEITERLESEN

Jungfrauen zwecks Paradieserrichtung gesucht!

Hat die sich formierende neue Bundesregierung eigentlich schon eine Annonce folgenden Inhalts in der “taz“, der “Süddeutschen” oder der “Zeit” geschaltet?: “Jungfrauen gesucht. Du möchtest dabei helfen, dass kein bedauernswerter Islamist sich in Deutschland mehr

WEITERLESEN

Nicht nur in London: Islamisierung in Echtzeit

Der gemächliche, schleichende Shift der Wertmaßstäbe vollzieht sich üblicherweise in einem solchen Schneckentempo, dass sich seine gravierenden und umumkehrbaren Folgen erst dann ins Bewusstsein brennen, wenn alles schon zu spät ist. Bis dahin werden intellektuelle

WEITERLESEN

Affäre Gil Ofarim: Stern oder nicht Stern…

Mein Bauchgefühl hatte diesmal nur zum Teil Recht. In der Geschichte um Gil Ofarim hatte mich zunächst mehr die Theatralik gestört, mit der er seine Geschichte vortrug, gerade, weil Träger eines Davidsterns bisweilen böse Blicke

WEITERLESEN

Achtung, Sprachpolizei! Sie sind verhaftet!

Früher hieß es: “Es kommt nicht nur darauf an, was man sagt, sondern wie man es sagt.” Damit ist es heute vorbei, manche ganz harmlos gemeinte Frage wird als Diskriminierung aufgefasst, da ist die “Haltung”

WEITERLESEN