Freitag, 1. März 2024
Suche
Close this search box.

Rassismus

Mit Lukaschenko-Tours ins Traumland

Wo sind eigentlich Jasmina Kuhnke und Ferda Ataman, wenn man sie mal braucht? Und warum haben Sawsan Chebli und Sibel Schick noch keine gemeinsame Kampagne gestartet, um potentielle Einwanderer vor unserem grässlichen Land zu warnen?

WEITERLESEN

“Fuck Joe Biden”: Der Frust entlädt sich

Wahl-Klatschen, Minusrekord bei Umfragen, drohender Machtverlust: Immer mehr Wähler wenden sich von Joe Biden und den linksgrünen Democrats ab. Mit “Let‘s go Brandon” geht die Biden-Ablehnung viral. Was bedeutet die Parole? Es begann im vor zwei

WEITERLESEN

Islamisierung und Öffentlich-Rechtliche: Balken im Auge

Was viele schon längst ahnen, wann immer die Diskussion auf “Islamophobie”, die vorgeblich irrationale “Angst vor Islamisierung” und allgemeine “gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit” kommt, wies nun die “Jüdische Rundschau” (JR) am Beispiel der ARD-“Tagesschau” nach: Deutschlands Framing-Medien

WEITERLESEN

Gesucht: Der rechte deutsche Mob…

Es gibt in Deutschland noch immer Menschen, die an die Kraft von Vernunft und Fakten glauben. Das ist einerseits beruhigend, denn nichts wäre notwendiger, als zu dieser Diskussionsbasis zurückzukehren. Der Nachteil dieser optimistischen Sichtweise: Wer

WEITERLESEN

Eine Drehtür für Nemi al-Hassan

Unter einer “zweiten Chance” habe ich mir immer vorgestellt, jemandem, der es bereut Mist gebaut zu haben, die Möglichkeit zu geben, dies wieder auszubügeln. Weil man weiß: Wir alle machen Fehler, biegen auch mal in

WEITERLESEN