Dienstag, 16. Juli 2024
Suche
Close this search box.

Schulen

Dé­jà-vu: Öffentlich-rechtlicher Maskenterror

Dass die politische Linke und ihre assoziierte Medienfront zuerst bei Corona-Prävention, dann bei der Impfung seit nunmehr anderthalb Jahren stets die Position der maximalen Bevormundung, Verbotshaltung, der vermeintlichen Null-Risiko-Taktik und paternalistischen Volkserziehung einnimmt und damit

WEITERLESEN

Unsere Herzen brechen, unsere Kanülen nicht!

Corona entwickelt sich medial derzeit wieder zum Äquivalent eines Krieges – der Gegner wird zur barbarischen Killermaschine aufgeblasen, die Boosterimpfung ist die “V2” unter den anti-viralen Wunderwaffen. Nur noch eine letzte heldenhafte Anstrengung, Genossen! Der

WEITERLESEN

Explodierende Fallzahlen – vor allem bei Geimpften?

Uns wird beharrlich weisgemacht, es drohe eine “Pandemie der Ungeimpften” – und dabei unverdrossen weiterhin auf die Inzidenzen – bloße Fallzahlen also – abgestellt, die doch eigentlich gar keine Rolle mehr spielen dürften, wenn der

WEITERLESEN