Montag, 24. Juni 2024
Suche
Close this search box.

Von Böhmermann diffamiert, von Faeser gefeuert: Ex-BSI-Chef Schönbohm verklagt das ZDF

Von Böhmermann diffamiert, von Faeser gefeuert: Ex-BSI-Chef Schönbohm verklagt das ZDF

Opfer einer perfiden linksradikalen Kooperation von Politik und Staatsfunk: Ex-BSI-Präsident Arne Schönbohm (Foto:Imago)

Am kommenden Donnerstag findet vor dem Münchner Landgericht ein Prozess statt, bei dem die Schadenersatzklage des ehemaligen Spitzenbeamten Arne Schönbohm gegen das ZDF verhandelt wird. Dies kommt zwar bei weitem zu spät, um seinen systematisch zerstörten Ruf und seine Karriere retten zu können, verschafft ihm vielleicht aber doch etwas Gerechtigkeit. Der linksradikale Hetzer Jan Böhmermann, der im ZDF auf Kosten der Zwangsgebührenzahler in völliger Narrenfreiheit sein Unwesen treiben darf, hatte 2022 mit glatten Lügen über angebliche Verbindungen Schönbohms zum russischen Geheimdienst über den Verein Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. dessen Entlassung als Chef des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) durch Innenministerin Nancy Faeser erwirkt.

Die Intrige erfolgte offenbar im engen Zusammenspiel zwischen Böhmermanns Redaktion und dem Innenministerium. Der fachlich rundum fähige, aber eben konservative und daher für die Regierung untragbare Schönbohm war der linksextremen Faeser schon lange ein Dorn im Auge gewesen; da kamen ihr Böhmermanns Verleumdungen gerade recht. Von Anfang an war ihr Bundesinnenministerium (BMI) daher in die Lügenkampagne involviert, wie mehrere E-Mails von September 2022 beweisen. Obwohl das BMI Informationen an das ZDF geschickt hatte, aus denen eindeutig hervorging, dass Schönbohm mit ausdrücklicher Genehmigung des Ministeriums an einer Veranstaltung des Cyber-Vereins teilgenommen hatte, unterschlug Böhmermann diese Tatsache und konstruierte eine angeblich gefährliche Nähe Schönbohms zu dem Verein.

Faeser müsste auch hier sofort entlassen werden

Der Rest lief so ehr- und charakterlos ab wie alles in dieser Bundesregierung, seit dort Extremisten und ideologische Aktivisten am Ruder sind: Das BMI stellte sich zunächst vor Schönbohm. Dann erkannte man aber offenbar listig die Gelegenheit, die sich aus Böhmermanns Verleumdungen ergab – und bekundete urplötzlich die Absicht, den gegen Schönbohm erhobenen “Vorwürfen” nachzugehen, obwohl man von Beginn an wusste, dass diese haltlos waren. Wenige Tage nach der Böhmermann-Sendung vom 7. Oktober 2022 dann wurde Schönbohm seines Amtes enthoben – weil man (angeblich noch aus mehreren weiteren Gründen) mit dessen untadeliger Amtsführung unzufrieden gewesen sei.

Vieles deutet darauf hin, dass man in Faesers Ministerium – und mit deren Wissen – die Chance sah, einen Beamten, der nicht auf Linie war, loszuwerden und sich dabei der erwiesenen Lügen eines linksradikalen Demagogen auf der Payroll des Zwangsgebührenfernsehens bediente. Schon allein dafür müsste Faeser umgehend entlassen werden oder zurücktreten – und früher, als in diesem Deutschland die Uhren noch normal tickten, wäre dies auch sofort geschehen (abgesehen davon, dass damals weder Figuren wie Faeser noch Böhmermann je in die Positionen gelangt wären, wo sie heute unermesslichen Schaden anrichten dürfen). Im „besten Deutschland aller Zeiten“ jedoch gilt das nicht mehr: Ob Antifa-Innenministerin, lobbygesteuerter Klimaminister oder undiplomatische Fremdscham-Außenministerin: Hier klebt jeder an seinem Stuhl, egal wie viel Mist er baut und wie sehr er das schwindende Vertrauen in die Politik insgesamt weiter beschädigt.

11 Responses

    1. wenn es dir egal ist, wieso schreibst du den so ein müll ? ?
      ist die langweilig?
      hassde nix besseres zutun ?

      abb ins bett

      23
      4
    2. Zur Klarstellung:
      In den drei Jahren Corona-Theater habe ich als Kleinunternehmer durch meine Weigerung mich testen oder stechen zu lassen auf einen hohen, 5-stelligen Betrag an Einnahmen verzichtet und überdies einen guten Teil meiner Rücklagen für den Ruhestand aufgezehrt.
      Das hat niemanden im System interessiert.

      Warum sollte es mich nun interessieren, wenn einer der Großkopferten seine Einnahmen verliert?

      5
      3
      1. Auch wir sind Kleinunternehmer und haben die Corona-Zeit mit Riesenverlusten (weil wir die Giftspritze abgelehnt hatten) überstanden.
        Und aufholen können wir die Verluste aufgrund der Energiekosten kaum.
        Ich lehne dieses links-rot-grüne Regime ab und auch vor der kompletten öffentlichen Hand ist meine Achtung auf weit unter 0 gesunken.
        Allerdings wünsche ich Herrn Schönbohm viel Erfolg – schon allein weil gerade das ZDF ein überaus verlogenes Monstrum ist.

        12
  1. Wen interessiert es noch?

    https://youtu.be/J3cCaZCbcQo

    31.5.2024

    „Ex Elite Polizist mit Klartext zu Mannheim-Polizisten werden verheizt- Für Stümper Regierung!“

    Bedanken können sich die Schwerstverletzten heute in Mannheim und die vielen Opfer durch Messer-,Axt- und Macheten-Brutalos, vorwiegend aus dem Islam bei dieser und vorheriger Regierung und insbed. b.d. IM !
    Immer mehr von den Gewalttätern werden eingelassen und die Auswirkungen sind Tag für Tag zu sehen !
    Was macht diese schlechteste Regierung seit 1949, nichts oder doch, sie ist nunmehr auch Kriegsteilnehmerin.

    Ich fasse es nicht, was durch derartige Politik gegen das eigene Volk, hier im Lande passiert und weiter passieren wird.
    Ist nunmehr der 3. Weltkrieg kommend, auch mit Einsatz von Atomwaffen durch dümmste Multi-Dilettanten?

    Wählt endlich die richtige Partei und das ist die AfD, die mit diesen Zuständen Schluss machen wird !!!

    38
    1. “Was macht diese schlechteste Regierung seit 1949”

      Den Besatzern dienen.
      Es sind seit 1949 die schlechtesten Regierungen seit 1871.

  2. @Redaktion:

    Ich glaube kaum, das man den Mann seines Amtes enthoben hat, “…weil man (angeblich noch aus weiteren Gruenden)
    mit dessen untadeliger Amtsfuehrung zufrieden gewesen sei.” . 😉

    11
  3. Ich hoffe, das das Staatsfernsehen bald Geschichte ist. Wenn dieser Dreck von der Dummdödel – Fernsehscheibe verschwindet, dann werden auch so einige Lügenblätter und Hetzmedien zumindest in den Druckereien fehlen. Es wird lange dauern, diesen Dreck aus den Deutschen Dummköpfen zu verbannen. Die Schweinesender zersetzen unsere Jugend weiterhin im Internet. Aber eine Hoffnung besteht noch: Wählt weiter die SED und dann leben alle Frauen unterm Kopftuch und in der Glotze läuft 24/7 Allah. Ihr habt es nicht anders gewollt. Der Punkt zur Umkehr ist überschritten. Auf geht`s ihr Birnen. Also, nicht vergessen die SED zu wählen, dann gehts noch viel schneller…..Ihr bekloppten Dummköppe, die sich als “Deutsche” bezeichnen

    12
  4. Schlimm, daß gerade die besten Beamten aus dem Staatsdienst entlassen werden. Man hat es bei Corona gesehen, man hat es bei H.G. Maassen gesehen und offenbar auch bei Herrn Schönbohm, was ich damals aber nicht mitbekommen habe. Bei all diesen Personen (und weiteren)handelt es sich um Beamte, die sich an das geltende Recht hielten und nicht an das selbstgezimmerte Recht von Merkel und Co bzw. dem derzeitigen Linkskartell.
    Ich hoffe sehr, daß Herr Schönbohm Erfolg hat mit seiner Klage.

    11