Will sich Lauterbach vor der Quarantäne drücken?

Zero- oder Long Covid? Bereits vor einem Monat „kollabierte“ Lauterbach in der Bundespressekonferenz (Screenshot:Youtube)

Eigentlich müsste man befürchten, dass es ernst steht um Karl Lauterbach, wenn er nicht einmal an einer Talkshow (konkret: „Maischberger“ wieder mal) teilnehmen kann – sollte man jedenfalls meinen: Die wirre Paniktröte ist laut eigenem Bekundenstark erkrankt”, was heute dies bedeutet: Lauterbach weist starke Erkältungssymptome auf. In Quarantäne jedoch will sich Deutschlands „beliebtester Politiker“ nicht begeben – angeblich, weil er das auch gar nicht müsse: Denn während derzeit Millionen Deutsche mit Corona bzw. Omikron infiziert sind und praktisch jeder mit dieser grassierenden, vorherrschenden und milden Variante zu „kämpfen“ hat, soll es sich bei Lauterbachs aktuellen schweren Grippesymptomen offiziell natürlich nicht um Corona, sondern um irgendeine sonstige Erkältungsvariante handeln.

Vielleicht ja die laut RKI-Erfassung praktisch ausgestorbene Influenza? Oder könnte es nicht eher sein, dass Deutschlands durchgedrehtester Panikpriester schlichtweg nicht einräumen will, trotz Durchimpfung und Dauervorsorge endlich selbst dem Virus „zum Opfer gefallen“ zu sein – und nun ums Verrecken vermeiden will, fortan ebenfalls als wandelnder Beweis für dessen Harmlosigkeit durchs Land tingeln zu müssen?

So glaubwürdig wie Trudeau

Auch wenn sich Lauterbachs Ministeriums heute prompt beeilte, die Gerüchte zu dementieren, und ausdrücklich erklärt, der Minister sei nicht mit Corona infiziert: Dass ausgerechnet „ihre Merkwürden“ Lauterbach trotz eindeutiger Symptome „negativ“ sein soll, ist ungefähr genauso glaubhaft wie umgekehrt die aktuelle Schutzbehauptung des kanadischen Premierministers Justin Trudeau, mit Corona infiziert zu sein – was vorgeblich der Grund für sein plötzliches Abtauchen an einen unbekannten Ort sei (ausgerechnet in dem Moment, da Kanadas Hauptstadt von tausenden wütenden Truckern belagert wird).

Der eine will nicht in Quarantäne – und dem anderen kommt sie äußerst gelegen, um die eigene Feigheit zu kaschieren. Das Virus hat nach zwei Jahren offenbar das perfekte Timing raus.

22 Kommentare

  1. Wenn der selbsternannte Weltenretter und Virusausrotter einfach mal die Klappe hielte, dann könnte das kleine Dingelchen auch nicht so leicht durch sein stets sperrangelweites Mundwerk einkehren.

  2. Ein kranker Panikmacher ist mir wurscht, so wie ihm
    das Volk am Ars.. vorbeigeht.
    Einfach widerlich dieser Typ, wofür man nur noch Verachtung
    aufbringen kann.
    Solch einer wirkt in dem Gesundheitskörper wie ein böses krankmachendes
    Virus.

  3. Nicht nur, dass er den Beweis all dessen antreten würde, was er dementiert, oder fälschlich behauptet, er infiziert andere, wenn er nicht in Quarantäne geht. Selbst mit der ausgestorbenen Grippe oder einer starken Erkältung bleibt man normalerweise zuhause, um andere nicht zu infizieren, denn dann geht das reihum und keiner kriegt die Erkältung so richtig los, weil man sich immer wieder neu ansteckt. Aber Für Klabauterbach gelten natürlich Sonderrechte, da macht es auch nichts, dass er als Virenschleuder durch die Gegend eiert.

  4. Oh die böse Wuhan-Influenza. Da hilft ne heiße Suppe mit schön Salz drin, aber das ist laut Karl ja gesundheitschädlich. Vielleicht sollte er sich besser noch 3 Booster geben lassen, aber bitte unter Aufsicht von neutralen Personen. Die Kochsalzlösung (ups das ist ja auch Salz) von den 3 „(Schein-)Impfungen“ scheint ja nicht geholfen zu haben, diesmal besser richtiges mRNA vom U. Sarin nehmen, am besten die eine besonders bekömmliche Charge. Das böse Salz ist bestimmt an Corona schuld, ganz bestimmt oder es ist der NoCebo-Effekt. Der bildet sich nur ein, krank zu sein! Obwohl, naja lassen wir das.

  5. Nein er ist nicht am Virus erkrankt. Es gibt zwei Gründe dafür. Unsere Regierungspolitiker und deren Parlamentarier sind bereits dreimal geimpft worden mit einem Impfstoff der unter Geheimhaltung und nur für die Eliten entwickelt wurde. Zweitens ein Prof. Doktor Gesundheitsminister muss seine Aufgaben trotz Erkrankung wahrnehmen, wegen der Herdenimunität. Also lasst ihn ruhig seinen Senf ausspucken es hört eh kaum noch einer zu. Aber vielleicht schickt das RKI ja dann ARD und ZDF in Quarantäne. Wäre echt mal eine Erholung nach all der Hetze und Propaganda.

  6. wenn er sich mit Labor-Corona infiziert hat – werden wir bald einen neuen haben ! Das Zeug soll ja besser wirken !
    Ich habe ihn zwar als Dorfdeppen angesehen, der den Wahn politisch beendet – aber ich habe dabei an Rausschmiss gedacht, nicht an Grab !
    Aber die Welteliten sind mit nutzlos gewordenen handlangern nicht zimperlich – man denke nur an den Umgang mit dem Taliban !

  7. Lauterbach, wahrscheinlich auch der gescheiteste Mathematiker des Globus, hat offenbar das perfekte System eines Würfels studiert das nur aus 6en besteht. Egal wie er würfelt er wird immer gewinnen und deshalb meint er er wäre in seinem Größenwahn der liebe Gott. Corona sei Dank. Das gesamte politische verantwortliche Personal potenziert sich längst in diesem System von Jahr zu Jahr in immer größere Unfähigkeit.
    Zitat: „Unter den Blinden ist nun mal der Einäugige König“. Oder : „alle Menschen sind gleich…. Lauterbach ist Gleicher…und imun gegen Corona“.

  8. High, wir werden vermutlich sogar erleben, dass Herr Trudeau sich gesund in der Intensiv-Station betten wird, um seine Geschichte glaubhafter zu machen. Freundlichst Fiete

    • Genau so. Denn real betrachtet ist es die einzige Möglichkeit der Gerichtsbarkeit zu entkommen. Aber das wird schon klappen. Man kann es im Internet bereits nachlesen, wieviel sorgen wir uns um Verbrecher machen. Dabei sollten wir uns um uns Sorgen machen.

  9. Das Virus ist auesserst intelligent und hatte von Anfang an das perfekte Timing raus. Es kann Tag und Nacht unterscheiden, Nach 10 Uhr abens ist es besonders gefahrlich und ueberfaellt aus dem Rueckhalt.
    Es weiss, dass es nach 1.5 Meter Abstand nicht infizieren kann. Es kann zaehlen, wie viele Menschen sich in einer Wohnung besuchen und auhalten kann oder welches Alter sie haben.
    Lange Zeit wusste es, dass es keine arbeitenden Menschen anstecken durfte.
    Es kann zwischen Bundestagsabgeordneten und einfachen Deutschen unterscheiden.
    Es weiss auch ganz genau, dass es den Klabauterbach nicht beissen darf, denn sonst wird zurueckgebissen und davor hat es eine Riesenangst.
    Es weiss auch genau, wer es gerade benoetigt, um sich aus der Verantwortung zu ziehen z.B. Truck Frudeau.
    https://sciencefiles.org/2022/01/31/kanada-covid-hysterie-am-ende-geburt-einer-neuen-freiheitsbewegung-truck-fudeau/
    https://sciencefiles.org/2022/01/31/kanada-covid-hysterie-am-ende-geburt-einer-neuen-freiheitsbewegung-truck-fudeau
    /https://sciencefiles.org/2022/02/01/kanada-update-trudeau-versucht-sich-mit-luegen-zu-retten-widerstand-waechst/

  10. Zur Zeit ist in der BILD der Polizistenmord Thema Nr. 1. Zurecht? So unfassbar und schlimm solche Taten sind, habe dafür nicht das geringste Verständnis (unabhängig davon, dass Jäger irgendwie nicht ganz dicht sind, egal ob in Afrika oder in Deutschland oder sonstwo),irgendwie habe ich das leise Gefühl man will nun an der Konnotation der Worte und Dramatik weil es nun Polizistenmörder sind) den Bürgern weiss machen, besonders dieser „weisse, deutsche Bürger“ kämpft mit unlauteren Mitteln (siehe die vielen Corona Demos!) gegen die „Hüter und Lenker“ des Staates?! (siehe u.a. Lauterbach, BILD -Post von Wagner ect.) (Und der obskure Kanadier Trudeau macht deshalb vorsorglich schon mal den „Mimimimi Abflug“ wegen 1000 Corona Demo Trucker )-
    Man, Man – ist dies anstrengend das System des Wahnsinns und die Ablenkungsmanöver der aktuellen Politik und Gesetzeshüter das nur noch dem ideologischen Machterhalt dient in den Zeiten von Corona nicht zu durchschauen. !
    https://www.bild.de/politik/kolumnen/kolumne/kommentar-die-polizei-braucht-uns-79012710.bild.html

    (und dann kommt noch der BM von Ostfildern mit martialischen Waffengewalt Ideen gegen friedlichen Corona Demonstranten um die Ecke, mit Unterstützung und verbalem Einsperren derselben durch MP Kretschmann. Einfach Irre. Das System der Repuplik Deutschland scheitert. Nachtigall ich hör Dir schon lange trappsen.

  11. Das konterkariert alles was sie uns erzählt haben. Bild meldet (vollständiger Artikel hinter Bezahlschranke) Zitat „Diese Studie könnte die Corona-Politik in Deutschland und weltweit auf den Kopf stellen!
    Die staatlich verhängten, knallharten Lockdowns in Europa und in den USA in der ersten Corona-Welle hatten quasi keinen Effekt auf die Anzahl der Corona-Toten.“ und Pfizer will seine Plörre jetzt auch an Babies und Kleinkinder verspritzen https://www.bild.de/ratgeber/2022/ratgeber/corona-impfstoff-fuer-kleinkinder-in-den-usa-behoerde-startet-zulassungsprozess-79015124.bild.html Da fehlen einem die Worte.

  12. Den Chef-Apokalyptiker hat es erwischt. Das Virus ist gnadenlos und Schicksal ist eine Bitch. Natürlich hat der 8 fach gekärcherte Corona, aber was nicht sein kann, darf halt auch nicht sein. Deshalb handelt sich sich offiziell auch nur um einen harmlosen Schnupfen. Wer anders behauptet ist ein Nazi!

    War es nicht so, dass die Ömpfung gar nicht wirksam gegen das Virus ist und sich auch Geimpfte infizieren können? Und ist Omikron nicht nur harmlos, sondern auch stark ansteckend, gerade für Geimpfte?

    Und Stress soll ja auch dazu beitragen, dass man schwere Verläufe mit dem bösen Virus haben könnte. Na denn lieber Karl, wollen wir mal alle hoffen, dass der Schnupfen dich nicht vom Planeten schießt.

  13. Lauterbach ist tatsächlich schwer krank.Er zeigt alle Symptome eriner Geisteskrankheit.Krankheitsminister.

Kommentarfunktion ist geschlossen.