Samstag, 13. April 2024
Suche
Close this search box.

Covid und kein Ende: Unfähigkeit im Amt, damals wie heute

Covid und kein Ende: Unfähigkeit im Amt, damals wie heute

Skandalminister einer hysterischen Gesundheitspolitik: Jens Spahn und Karl Lauterbach kurz vor Amtswechsel Ende 2021 (Foto: Imago)

Nachdem die RKI-Files dank “Multipolar”-Klage wenigstens angeschwärzt zur Verfügung gestellt wurden und sich “Kiffer-Karl” Lauterbach mit abstrusen Andeutungen über eine russische Einmischung beziehungsweise “Desinformationen aus der Affäre zu ziehen versucht, folgt nun der nächste Hammer: Der Bundesrechnungshof nimmt sich die Ausführung der Maskenbeschaffung in der “Pandemie” zur Brust. Selbstverständlich weist Lauterbach mit Hochgenuss darauf hin, dass dieses Kapitel der Pandemie, wie auch das Test-Regime, unter der Ägide seines Amtsvorgängers Jens Spahns stattgefunden hat und nicht unter seiner. Was in den Ausführungen des Rechnungshofes zu lesen steht, ist jedoch in der Tat mehr als bemerkenswert und zwingend muss die – selbst für Verhältnisse des Bundesrechnungshofs mehr als harsche – Kritik weiter hinterfragt, muss der ganze Fall gründlich aufgearbeitet werden.

Fest steht: Es wurden – selbstverständlich zu horrenden Preisen – 5,7 Milliarden Schutzmasken beschafft. Das ergibt bei einer Bevölkerung von rund 83 Millionen Menschen pro Person etwa 70 Masken pro Kopf – gekauft selbstverständlich nicht vorausschauend (niemand hätte vor der Pandemie auch den medizinischen Sinn von Masken bestätigt, und die RKI-Files legen offen, dass deren fehlende Evidenz auch den handelnden Wissenschaftlern wohlbekannt war!), sondern  just dann, als die Preise explodierten. Benötigt oder eingesetzt wurden von diesen via Bund beschafften Masken schließlich nur 1,7 Milliarden; der Rest muss wie sauer Bier verteilt und verschenkt, vor allem aber zu weiteren Millionensummen entsorgt werden. Bei allem Verständnis für das Fehlen einer Blaupause, wie denn bei einer “Pandemie” (und für eine solche hielt ein Großteil der gutgläubigen Bundesbürgern in der Frühphase vor vier Jahren das Theater ja noch)  vorgegangen werden soll, war dieser Beschaffungsirrsinn schon damals nicht zu rechtfertigen gewesen.

Riesiges Debakel

Selbst wenn alle Bundesbürger gleichzeitig an Covid-19 erkrankt und zum stetigen Tragen von Alltagsmasken (die FFP-Masken folgten ja erst später verpflichtend) gezwungen gewesen wären, würden 70 Masken pro Person alle vorstellbaren Mengen sprengen. Auch ohne Vorgabe und früheren Präzedenzfall darf von einem Bundesminister für Gesundheit erwartet werden, dass er seinen gesunden Menschenverstand einzuschalten vermag, über minimales kaufmännisches Grundwissen verfügt und haushaltspolitisch adäquates Verhalten an den Tag zu legen im Stande ist. Alle diese Fähigkeiten ließ Spahn schmerzhaft vermissen – was seine heutige Profilierung als CDU-“Oppositions“-Politiker umso dreister erscheinen lässt – denn Spahn tritt heute so smart, unverbraucht und nassforsch auf, als ob es Corona nie gegeben und er darin keine höchst fragwürdige Rolle gespielt hätte. Diese auf seine Kappe gehende Beschaffung kann man jedenfalls nur als einziges, riesiges Debakel bezeichnen.

Doch damit nicht genug: Wie der Bundesrechnungshof weiter berichtet, verursachten diese 5,7 Milliarden Masken Folgekosten bis 2023 in der sagenhaften Größe von 460 Millionen Euro – angeblich für “Verwaltung“, aber auch Lagerung, Prozesse und Entsorgung. Ohne zu übertreiben, glaube ich sagen zu können, dass es dem durchschnittlichen Bundesbürger nicht annähernd möglich ist (und schlicht an Phantasie mangelt), sich auch nur vorzustellen, wie zur Hölle man 460 Millionen Euro ausgeben kann, um einen – zugegebenermaßen großen – Posten Schutzmasken zu “verwalten” oder abzuwickeln. Wie viele Leute sind und waren denn damit beschäftigt? Mussten die Bestände etwa täglich einzeln neu gezählt werden? Oder umsortiert? Die Summe sprengt doch jede Dimension.

Spahns Comeback wohl ausgemachte Sache

Allerdings gilt auch festzuhalten, dass der süffisant lächelnde “Kiffer-Karl” bei seinen listigen Schuldzuweisungen an Jens Spahn in diesem Fall kaum ungeschoren davonkommen dürfte – denn der Großteil dieser immensen “Verwaltungskosten” fielen während seiner Amtszeit als Gesundheitsminister an, womit es sich bestenfalls um geerbte Altlasten handelt. Hier kann dann jedenfalls nicht mehr von fehlenden Blaupausen oder Ähnlichem gesprochen werden; dieser monströse “Verwaltungsakt” geht auf Lauterbachs Kappe. Höchst interessant dürfte daher die  weitere Entwicklung sein. Nimmt man die Akte aus dem Fall Andreas Scheuer und dessen Maut-Versagen zum Maßstab, dann müssten sowohl Jens Spahn als auch Lauterbach zur Rechenschaft gezogen werden. Vermutlich wird dies jedoch nie geschehen.

Zieht man die Präsenzzeiten in den diversen Talkshows als Maßstab für eine wie auch immer geartete „Rangliste“ innerhalb der einzelnen Parteien heran, figuriert Jens Spahn in der CDU-internen Hierarchie ziemlich weit oben – fast so wie Lauterbach für die SPD. Da wiederum ein Wahlsieg der CDU/CSU im kommenden Jahr als wahrscheinlich angenommen werden kann, darf erwartet werden, dass sich Jens Spahn – trotz erwiesener Unfähigkeit – wiederum einen gut dotierten Ministerposten sichern wird.

Chaos-Truppe von Low-Performern

All die Ungereimtheiten um Corona selbst, um das Kontrollversagen bei Masken und Testcentern, aber auch um den Immobilienskandal seiner Berliner Wohnung werden dann unter den Teppich gekehrt werden. Wetten, dass…? Schon heute steht fest, dass auch CDU/CSU-intern Fehlleistungen völlig unterschiedlich beurteilt und gehandhabt werden. Für den Durchschnittsbürger jedenfalls dürfte es sich um eine komplette Fehlbesetzung handeln, egal welches Ressort Spahn künftig bespielt: Er dürfte sich reichlich verarscht vorkommen.

Leider ist wohl genau damit zu rechnen, und ohne als spezieller Pessimist verschrien zu werden, sind Gedankenspiele hinsichtlich eines künftigen Kabinettes wohl erlaubt. Angesichts des jetzigen, an eine Neuauflage der Muppets-Show der 70er Jahre erinnernden Horrorkabinetts der Scholz-Ampel sollte man eigentlich meinen, dass es kaum noch schlimmer kommen könnte. Es bestände jedoch für die Union durchaus die Möglichkeit, mit dieser Chaos-Truppe von Low-Performern gleichzuziehen. Jens Spahn wäre da sicherlich eine goldene Option – und der BlackRock-Manager Friedrich Merz eine zweite. Sollte noch ein passender Finanzminister gesucht werden, wäre ja vielleicht –  nach erfolgter Einbürgerung – René Benko (Ex-Sigma-Holding) die richtige Wahl? Einer, der( ebenfalls nach Einbürgerung) Robert Habeck als Wirtschaftsminister hätte optimal ersetzen können, hat leider bereits das Zeitliche gesegnet: Bernard Madoff, der größte Betrüger der Geschichte, der seine Mitmenschen um 150 Milliarden Dollars erleichtert hatte und dafür 150 Jahre Gefängnis aufgebrummt erhielt. Vielleicht findet man ja geeigneten Ersatz? Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt…

15 Antworten

  1. Früher war ich der Meinung, wir hätten lediglich eine dumme, unfähige, ungebildete Regierung. Heute weiß ich, daß es das Volk der Wähler ist! Die Ursache ist aber und dies muß an Ostern gesagt/geschrieben werden können DIE GOTTLOSIGKEIT. Es ist immer noch das Gleiche wie bei der Verurteilung Jesu: Wir wollen nicht, daß dieser über uns herrsche. Diese Ablehnung für aber ganz sicher zum Teufel!

    13
  2. Wenn es in Deutschland mit rechten Dingen zuginge, würde man alle Politiker ( AfD ausgenommen) bis in die dritte Ebene hinunter, in die Kalahari schicken. Eine furchtbare Vorstellung, den heuchlerischen, weinerlichen “Wir werden uns viel zu verzeihen haben”-Jens wieder als Minister aushalten zu müssen.

    17
    1. das pack wird sich offenbaren müssen…. bevor es weggesperrt wird samt justiz und politik
      Pfizergate
      „Korruption“: Europäische Staatsanwaltschaft nimmt Ermittlungen gegen von der Leyen auf

      Die Europäische Staatsanwaltschaft hat offiziell Ermittlungen gegen Ursula von der Leyen aufgenommen. Die Kommissionspräsidentin der EU könnte sich unter anderem wegen Korruption verantworten müssen. Von der Leyen hatte 2021 milliardenschwere Impfstofflieferungen mit Pfizer per SMS vereinbart.

  3. Ersatz aus dem Mafioso-Pool gibt es zuhauf und auch bekloppte die diese Wählen…same procedure as every year James.
    Es ist leider hoffnungslos, die die dieses Spiel wirklich durschauen, sind im Vergleich zur manipulierten Masse nur in homöopathischen Dosen vorhanden.
    Gegen die seit 100ten von Jahren eingepflanzten Hirngespinste kommst du nicht an.

    16
    1. “Gegen die seit 100ten von Jahren eingepflanzten Hirngespinste kommst du nicht an.”

      Da halte ich es mit Nietzsche:

      “Am Unheilbarem soll man nicht Arzt sei wollen…………..”

  4. Wann übernimmt eigentlich einmal einer dieser verkommenen Gestalten Verantwortung für sein unsägliches und dummes Handeln und wieviel ist evtl. gar in deren eigenen Taschen geflossen und tritt wenigstens zurück. Haben wir wirklich keine normal denkenden Politiker mehr in unserem Land sondern nur noch größenwahnsinnige und überhebliche möchte gern Hampelmänner, die sich eben mal in allen sie völlig überfordernden Posten versuchen wollen? Es muss endlich eine Aufklärung für die Bevölkerung gemacht werden, wer und wieviel Milliarden unsinnig vergeudet wurden und den Verursachern müssen diese Gelder auferlegt werden. Es kann nicht sein, dass mit unseren gestohlenen Geldern, denn freiwillig zahlt sicher kein Bürger diese hohen Steuern, keine Rechenschaft abgegeben werden muss und die Verursacher dafür gerade stehen und entsprechend bestraft werden.

  5. Mein Gott Walter! So oft schon habe ich es allein in diesem Jahr, nur allein bei “ANSAGE!” kommentiert, aber es ist bei Ihnen wohl nie angekommen.

    “UNFÄHIGKEIT IM AMT, DAMALS WIE HEUTE”

    Unfähigkeit ist eine Entschuldigung der Menschheitsverbrecher, da diese vorsätzlich, im Wissen um die Wirkung / Folgen, mit der Absicht diese herbeizuführen, gehandelt haben. Warum entschuldigen Sie die Täter ( so wie es so viele andere Autoren von “ANSAGE!” ständig machen? Das Einschleimen bei denen bringt Ihnen keine Pluspunkte, es macht Sie nur lächerlich.

    “Bei allem Verständnis für das Fehlen einer Blaupause, wie denn bei einer “Pandemie” (und für eine solche hielt ein Großteil der gutgläubigen Bundesbürgern in der Frühphase vor vier Jahren das Theater ja noch) vorgegangen werden soll, war dieser Beschaffungsirrsinn schon damals nicht zu rechtfertigen gewesen.”

    Ja, noch mehr Bullshit. Genau solche “Blaupausen” lagen schon immer vor, dies war und ist eine uralte Aufgabe dieses Ministeriums und seiner untergeordneten Bereiche, z.B. RKI. Zu behaupten solche Planungen habe es nicht gegeben und daher hätten die Täter ja nicht gewußt, was sie machen sollen, ist so lächerlich wie erschreckend, dafür aber zu 100% zur Täterentschuldigung passend. Es wurde ENTGEGEN ALLER PLANUNGEN von vor der “Pandemie” gehandelt, auch bei den Kaffeefiltern, was ja zum Kern des Menschheitsverbrechens “Corona” gehört.

    “dass sich Jens Spahn – trotz erwiesener Unfähigkeit – wiederum einen gut dotierten Ministerposten sichern wird.”

    Korruption und Massenmord sind jetzt wieder “Unfähigkeit” … Mein Güte, wie war der Heinrich H. studierter Hühnerzüchter und Fan des Okkulten, doch “unfähig”, so auf dem Niveau von “unfähig” bewegen wir uns hier.

    ” werden dann unter den Teppich gekehrt werden.”

    Gähn, irgendwer hatte euch dies spätestens im Dezember 2022 erstmalig kommentiert, auch hier. Ratet wie ihr euch daraufhin benommen habt / was ihr erwartet habt werde folgen … Und dann kommt der Walter mit “Hoffnung”. Ich bleib dabei, das Licht am Ende des Tunnels ist eigentlich ein Mann mit Taschenlampe und der wird schon noch verhaftet werden. Aber einfach immer weiter ganz “tapfer” Hoffnung haben, dann ist man beruhigt, sediert und ein braver Untertan im Untergang.

    17
  6. It’s important to understand the bigger picture:

    Why Democracy Leads to Tyranny – https://www.youtube.com/watch?v=qrl8YorTa1U

    Democracy Is an Ideal Government for Jewish Influence – https://www.theoccidentalobserver.net/2024/03/25/democracy-is-an-ideal-government-for-jewish-influence/

    World Leaders & Chabad Lubavitch – What’s the Attraction? – http://amalekite.blogspot.com/2006/11/world-leaders-chabad-lubavitch-whats.html

    It’s important to understand the evil force behind all what happens in the world. – https://www.youtube.com/watch?v=TGQW3X8b8MA&t=1730

    How did they come so far?
    Understanding Usury: Legality and Its Implications – https://www.youtube.com/watch?v=rI63sdwqBkY

    THE ARCHITECT – PART TWO – https://rumble.com/v4gg0al-the-architect.html

    EUROPA: The Last Battle (2017) – Full Documentary HD – https://www.bitchute.com/video/s1nPYDj7KBEQ/

    FULL INTERVIEW with ex-KGB Yuri Bezmenov: The Four Stages of Ideological Subversion (1984) – https://www.youtube.com/watch?v=9apDnRRSOCk

  7. Ich sage Euch ALMANS nur eins: Wenn ihr nicht endlich aufwacht, dann war es das. Deutschland ist am Arsch!! Begreift das endlich und sagt nicht immer mir geht es doch gut, alles toppi. Fragt sich nur wie lange noch, wenn diejenigen, die das Karussel am drehen halten, die Schnauze voll haben und sagen TSCHÜß. Wißt ihr,was dann los ist? Heulen und Zähne klappern. Es ist schon 1/4 nach 12Uhr. Ich habe den ganzen Scheiß kommen sehen und habe mich ab 2019 aus dem Staub gemacht und kann aus Afrika nicht mehr mit dem Kopfschütteln hinterher kommen. Aber alles selbstgemachte Leiden. Wacht endlich AUF!!!!

    11
  8. Der Wähler wird genau das präferieren. Aber warum auch nicht? Man muß es akzeptieren wenn eine Bevölkerung das so will. Wir haben ja aus unserer Geschichte gelernt und daraus diese Demokratie entwickelt. Die Beste die wir je hatten. Kann es da noch bessere geben? Nein. Und dann tauschen wir sogar mal die eine Regierungspartei gegen die andere wenn die aktuelle, naja .., und schon sind wir wieder auf dem richtigen Pfad.

    Und was die Corona-Verbrechen angeht, um Gottes Willen, das war doch nur deshalb um die Menschen zu schützen. Weil ich doch geschützt bin wenn alle anderen geimpft sind Das müssen die Bekloppten, die Ratten, die Schmeißfliegen und die Blinddarme mal kapieren. Gut es kann jetzt sein das sich die lieben Tierchen für andere Zwecke gedacht waren, aber regierungsmaßig geht es um die gleichen. Also im Gleichschritt weiter.

    1
    1
  9. @COVID UND KEIN ENDE: UNFÄHIGKEIT IM AMT
    und hier sage ich als pack aus Dunkeldeutschland : das ist falsch !
    Es ist Absicht, sie können bösartig sagen, antideutsche Rassisten – oder einfach Vasallen des US-Besatzer-Regimes oder Landesverräter !
    Aber Unfähigkeit würde bedeuten, das eigener Wille vorhanden ist – und die haben keinen eigenen Willen – sie folgen nur Anweisungen aus Übersee !
    Unfähigkeit würde bedeuten, das ein Politiker, der mit Deutschland nichts anfangen kann und Vaterlandsliebe zum kotzen findet, die deutsche Wirtschaft aufbauen will und es trotz Fernlenkung aus dem Graichen-Clan nicht kann !
    Die Realität ist anders !
    Transatlantiker, WEF, Freunde Amerikas – wie immer sie sie nennen wollen – es ist der gleiche korrupte Sumpf !
    Aber es ist Absicht und hat nichts mit Unfähigkeit zu tun – im Gegenteil – sie folgen ihren Anweisungen durchaus mit Kompetenz !

  10. Begreift es doch endlich! Covid war kein Gesundheitsproblem sondern ein weltweites Steuergeldenteignungsprogramm. Nebenbei konnte die Politik auch noch die Grundrechte aushebeln und ihre Macht ausweiten.
    Der Klimairrsinn folgt derselben Agenda. Und man wird es, da bin ich sicher, auch nochmals mit einer “Pandemie” versuchen.
    Wir leben in der Ära des Raubtierkapitalismus, dem Menschenleben und fremdes Eigentum egal ist.

  11. Ich arbeite im Vertrieb und hatte einen Politiker als Kunden, den ich während der Corona-Zeit frug, warum Politiker immer dazu neigen, immer das Schlimmste anzunehmen und das Härteste anzuordnen. Die Antwort hat mich ob Ihrer Einfachheit verblüfft: “Herr Schöffel, das ist doch ganz einfach: Wenn ich nicht das Allerhärteste tue und irgendeiner in meinem Wahlkreis verstirbt, macht mich die Presse zum Schuldigen, indem sie behauptet, es hätte genau daran gelegen. Und die Leute glauben nun mal jeden Scheiß.” Wenn Dumme Dumme regieren kann auch nur Dummes rauskommen.

  12. In einem Land, wo jeder auch noch so kleine Gesetzesverstoß gerne gnadenlos verfolgt wird, mutet es seltsam an, daß ausgerechnet Politiker jetzt Gnade vor Recht ergehen lassen wollen. Natürlich haben sie Angst, weil sie merken, daß sie den zum Teil kolossalen Mist, den sie anordneten, jetzt auch bitte ausbaden sollen. Die Liste der Verfehlungen und Fehler ist ellenlang und teilweise sind geradezu absurde Anordnungen getroffen worden und unsinnigste Dummheiten verbreitet worden. Das Wort “infiziert” beispielweise kann jeder innerhalb von Sekunden googeln -vermehrungfähiges Agens im Körper- aber gebraucht wurde es im Sinne von kontaminiert. Also auch eine durchstandene Erkältung konnte ein positives Corona-Testergebnis ergeben. Bergamo? Die dortige Bezirksregierung dachte, Corona-Tote würden das Grundwasser vergiften, deshalb wurden Verbrennungen vorgeschrieben. In einem Land, in dem sie unüblich sind, deshalb mußten alle Leichen zu Krematorien transportiert werden. Ergebnis: Das TV vermarktete das unter “tausende Corona-Tote”. Die furchtbaren Medien diskreditierten Kritiker und schlimmste Beschimpfungen wurden geteilt und verbreitet. Anstatt, daß man ergebnisoffene Diskuskussionsveranstaltungen durchführte, wurden andere Meinungen von vornherein als Unsinn gebrandmarkt. Mein persönliches “maximale-Furcht-vor-der-Regierung-Erlebnis”: Der Minsterpräsident von Hessen, Volker Bouffier, der alte Arsch, erlaubte, daß Lebensmitteleinzelhändler an Ungeimpfte nicht mehr verkaufen müssen. Er hat erlaubt, Leute verhungern zu lassen! Das muß man sich mal vorstellen. Das hat sich nicht mal das Dritte Reich mit den KZ-Insassen getraut. Ich hätte nach drei Tagen anfangen müssen, klauen zu gehen. Unfaßbar, was da auf einmal ging. Ich war so er-schrocken, daß ich fast zum Flughafen gefahren bin, einfach um abzuhauen. Auf deutsch: So schnell entsteht quasi en passant eine Diktatur. Und wir sollen das denen durchgehen lassen? So eine Art Befehlsnotstand wie im dritten Reich? Never ever.

  13. I’ve read several just right stuff here. Certainly price bookmarking for revisiting. I wonder how a lot effort you place to create this kind of great informative website.