Mittwoch, 19. Januar 2022

Medien

Regierungsloyale Corona-Medien? Kein Mythos, sondern die Realität

Wer den etablierten Medien den Vorwurf allzu großer Regierungsnähe macht, sieht sich seit Jahren - auch schon vor Corona -  gewöhnlich als Verschwörungstheoretiker und Schlimmeres abgestempelt. Erst am Wochenende bekanntgewordene Äußerungen von Marc Walder,...

Phantastische Prognose: Die Dynamik hinter den Spaziergängen

Die Bundesregierung und die Landesregierungen drehen immer heftiger am Rad. Die Montags-Spaziergänge wollen ihnen so gar nicht schmecken. Dabei scheinen sie eine "Kleinigkeit" zu übersehen. Die Spaziergänge entfalten aus sich heraus eine Dynamik. Die...

Youtube löscht Imad Karims Dokumentarfilm über tapfere Polen

Die Polen gleichen den Bewohnern jenes gallischen Dorfes von Asterix und Obelix, das sich von den imperialen Römern unter Cäsar nicht alles gefallen lassen wollte. Und ähnlich wie Polen zur EU gehört, war ganz...

Reitschuster & Bundespressekonferenz: Die brave Frau Ernst von der SZ

Brave Mädchen sind in gewissen Zusammenhängen ein Problem. Brave Mädchen tun nämlich, was man ihnen sagt. Zum Problem wird das, wenn ihnen der Falsche etwas anschafft. Richtig gefährlich wird es, wenn er Macht und...

Die weißen Klemmschwestern und ihr Afrozensus

"Der tägliche Rassismus", lautet die Schlagzeile in der "taz". Das ist kein Wunder. Schließlich ist die "taz" eine Tageszeitung. Der Teaser: "Der Afrozensus zeigt, wie häufig Schwarze Menschen in Deutschland diskriminiert werden – und...

Neues vom ZDF: Hetz-„Comedian“ Sarah Bosetti und die Volksgesundheit

Auf die ihm vergangenen Monat, anlässlich des 83. Jahrestages der Reichspogromnacht, von Zuhörern gestellte Frage, wie es damals so weit kommen konnte, gab der Publizist  Henryk M. Broder eine ebenso tiefsinnige wie entwaffnende Antwort:...

„taz“: Wie die rechte Polizei einmal den bösen Rentner nicht verhaftet hat

Das Kürzel "taz" bedeutet "tollste aller zeitungen”. Weil: "texte abgedrehter zeilentipper” bedeutet es eher nicht. Deswegen fragt man sich, wie es die abgedrehtesten Texte in die "taz" schaffen. Die Medienkritik. Unter "Vorfall bei AfD-Veranstaltung 2019"...

Sperrt uns ein, bitte: Bis Weihnachten sind wir alle im Lockdown!

Welch ein Wahnsinn: Eine Mehrheit der Deutschen hält, so die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov, angesichts der hohen Zahl an Corona-Neuinfektionen  einen bundesweiten Lockdown noch im Dezember für...

Verblendete: Die unglaubliche Arroganz des „Spiegel“-Kolumnisten

Prof. Dr. Christian Stöcker ist Kognitionspsychologe und Buchautor, zudem regelmäßiger Kolumnist beim "Spiegel". Stöcker scheint im Zusammenhang mit der Ausgrenzung von Ungeimpften, allen möglichen 2-3G-Regeln und der Debatte um eine Impfpflicht Mails mit mehr...

Reichelts Entfernung zeigt Wirkung: „Bild“ ist wieder ganz auf Linie

Die Kurskorrektur bei Deutschlands größter und einflussreichster Zeitung und der ihr angeschlossenen Onlineformate ist fast abgeschlossen: Gut einen Monat nach der erfolgreichen Demontage des früheren Chefredakteurs Julian Reichelt aufgrund von Compliance-Verfehlungen ist die Zeitung...