Montag, 30. Januar 2023

Gender

Hitler war nie beim Christopher Street Day – voll der Nazi!

Hitler war niemals beim Christopher Street Day - tatsächlich würde ihn das heute zum Nazi machen, wenn er nicht ohnehin einer gewesen wäre. Erich Fromm vermutete einmal, der Diktator sei selbst latent homosexuell gewesen...

AfD-Politikerin Nicole Höchst: Bewahrt unsere Kinder vor der LBGTQ-Propaganda!

Die ständige Thematisierung der LBGTQ-Bewegung in den Medien zeigt Wirkung. Bereits 2016 ergab eine Umfrage des Berliner Demoskopie-Startups Dalia Research, die europaweit in etlichen Ländern unter 12.000 Personen internetbasiert durchgeführt wurde, dass 7,4 Prozent der Deutschen...

Jetzt haben sogar die Schwulen genug vom irren Trans-Hype

Das Selbstbestimmungsgesetz der Bundesregierung, das nahezu jedem die Möglichkeit einräumt, sein Geschlecht einmal im Jahr nach Belieben zu wechseln und - im Einklang mit dem Gender-Wahn - das biologische Faktum der Zweigeschlechtlichkeit für obsolet erklärt,...

Gender-Gaga jetzt auch in der Arzneimittelwerbung

RND, das besser mit "Regierungstreues Netzwerk Deutschlands” zu übersetzende "Redaktionsnetzwerk Deutschland”, wartet zum zweiten Weihnachtsfeiertag mit einer Meldung auf, die als Paradebeispiel dafür taugt, wie sehr inzwischen Lobbyisten und Aktivisten weltanschaulicher Splittergruppen in diesem...

Ferda „Spaltpilz“ Ataman will Bundesverdienstkreuz für alle Transen im Netz

Was passiert, wenn man allen Arten von „Aktivisten“ nicht nur eine Plattform, sondern auch gutdotierte Regierungsposten verschafft, zeigt das Beispiel der „Antidiskriminierungsbeauftragten” des Bundes, Ferda Ataman. Dieser völlig überflüssige Versorgungsjob im grünen Familienministerium dient,...

Wie man Frauenhass legitimiert

Früher dachte ich, die vehement geführte Genderdebatte sei vor allem ein Ablenkungs- und Täuschungsmanöver - eine Beschäftigungstherapie, welche hauptsächlich dem Zweck dient, uns vom immer engeren Meinungskorridor abzulenken: Gib jedem Tierchen sein Plaisierchen, einen...

Wenn „Woke“ den Elefanten im Raum nicht sehen wollen

Da staunen die Rothschilds, die Grünschilds und die Blauschilds: Ex-Ministerin Kristina Schröder und Comedian Dieter Nuhr sollen plötzlich glühende Antisemiten sein! Angeblich haben sie sich des "Dogwhistlings” schuldig gemacht, als sie über die Machtverhältnisse...

Thüringer Landtag votiert gegen Gendern: Besteht noch Hoffnung für die deutsche Sprache?

Die Sprachverhunzung des Deutschen und seine schleichende Substituierung durch eine totalitäre Plansprache voll Neuschöpfungen, geschlechtsneutralen Indizes und neuerdings sogar Kunstpronomen für nicht reale, aber politisch für existent erklärte Geschlechtlichkeiten schreitet schier unaufhaltsam voran. Das...

Zum Stieremelken: Die Biologieverleugnung der Trans-Sekte

Die Geschichte des Stierkampfs muss wahrscheinlich neu geschrieben werden. Bislang wurde das auch ethisch umstrittene Spektakel fälschlich als martialisches Männlichkeitsritual abgetan, aber dabei scheint es sich um ein gravierendes Missverständnis zu handeln. Tatsächlich geht...

Regierungsreklame für Pubertätsblocker: Die Grünen und der Missbrauch von Kindern

Kinder und deren Bedürfnisse spielen in der Politik schon lange keine wichtige Rolle mehr. Weder Merkel noch Scholz haben eigene Kinder und dementsprechend wenig Ahnung, wie schlecht es um die Kindheit in diesem Land...