Mittwoch, 29. Juni 2022

Gender

Im bunten Gleichschritt

Nanu, was ist da in London los? Landet gleich der queere CSD-Imperator mit seiner Fähre und wird von Regenbogen-Sturmtruppen begrüßt? Das Fahnen-Arrangement sieht schon recht stramm aus, man stelle sich die gleiche Beflaggung in...

Sommer 2022: Deutsche Frauen oben ohne im Freibad – echt jetzt?

Zumindest in der Theorie soll es fortan also möglich sein, als Frau im Freibad blankzuziehen, nachdem sich ein paar non-binäre Transmenschen (die sich als "Frau” fühlen, aber eigentlich biologische Männer sind) dieses Recht über...

Durchgeknallt divers: Auch der DFB frönt jetzt dem irren Trans-Kult

Auch der Deutsche Fussballbund (DFB) kann spätestens jetzt als weltanschaulich gleichgeschaltet gelten: Am Donnerstag teilte der Verband in Frankfurt mit, dass er ab sofort "trans- und intergeschlechtlichen” sowie "nicht-binären” Menschen selbst entscheiden lässt, ob sie...

„Gender-Verbrechen” vor Gericht: Deutsche Bahn und deutscher Wahn

Wenn in diesem Land auch kaum noch etwas funktioniert, so kann man sich doch blind darauf verlassen, dass der Wahnsinn der Woke-Ideologie mit der einherschreitenden Radikalvergewaltigung der deutschen Sprache reibungslos weiter voranschreitet: Am Dienstag...

US-Universitäten im Würgegriff des Woke-Wahns: Totalitärer als in Nordkorea

Die Vereinigten Staaten üben auf Europa und insbesondere auch Deutschland - trotz eines hiesigen handfesten, zunehmenden Antiamerikanismus - einen überdominanten kulturellen Einfluss aus. Gerade die kulturmarxistische Linke lässt sich von geistigen und gesellschaftspolitischen transatlantischen...

Axel Springer verschwindet im Enddarm der LGBTIAQ-Sekte

Wenn man bei Axel-Springer glaubte, sich den Anfang des Monats vollzogenen Kotau vor der woken Bewegung völlig folgenlos leisten zu können, sieht man sich nun eines Besseren belehrt. Dass Springer-Chef Mathias Döpfner nicht alle...

„Wenn ein Mann eine Frau sein will oder umgekehrt, ist etwas falsch in seinem...

Anfang Juni erschien in den USA der Dokumentarfilm „What is a Woman?” - ein Streifen, von dem man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit annehmen darf, dass er in den öffentlich geförderten Programmkinos Deutschlands nie...

Von der Damensauna zum Würstchengrill: Scham- und grenzenloses Trans-Land

In der Damenumkleide und der nicht gemischten Sauna sind die meisten Frauen doch lieber unter sich. Zwar kritisieren wir uns auch untereinander äußerst gnadenlos, aber ab einem gewissen Alter lässt das wieder nach. Dann...

Katzbuckeln im Frauentrikot: „Die Mannschaft“ am Tiefpunkt

Der Doppel-Kotau der deutschen "Mannschaft” (erst knien gegen "Rassismus”, dann kicken im Trikot der Frauen-Nationalelf) vor dem linken Zeitgeist beim gestrigen Fußball-Länderspiel gegen England in München passt wie die Faust aufs Auge zur anhaltenden Verweichlichung,...

Öffentlich-rechtliche Frühsexualisierung und Identitätsverstümmelung von Kindern

In zunehmendem Maße und immer scham- und distanzloser macht sich der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland zum Unterstützer der - innerhalb der Ampelregierung vor allem von Grünen und FDP vorangetriebenen - Reform des Transsexuellengesetzes, wonach...