Das vorprogrammierte Ukraine-Desaster

NATO-Schachspieler in Washington und eine tragische ukrainische Figur auf deren Schachbrett

Auf dem Schachbrett der globalen Mächte (Symbolbild:WikiMaps/domainfree)

Bemerkenswerterweise hat der Autor des Buches “Ukraine, Zbigs Grosses Schachbrett”, das sieben Jahre vor dem Einmarsch Russlands in die Ukraine im Februar 2022 veröffentlicht wurde, die kriegerische Entwicklung prophetisch vorausgesehen. Anstatt die NATO nach der Auflösung ihres sowjetischen Gegenstücks aufzulösen, wollten der frühere nationale Sicherheitsberater der USA, Zbigniew “Zbig” Brzezinski, und andere einflussreiche US-Falken die NATO nutzen, um die globale Dominanz der USA auszuweiten und Waffenkäufe und -verkäufe nicht nur beizubehalten, sondern zu beschleunigen. So verkündete “Zbig”, dass „eine erweiterte NATO sowohl den kurzfristigen als auch den längerfristigen Zielen der US-Politik gut dienen wird”. Bezeichnenderweise „bestimmte” er die Ukraine als das zentrale Land, um Russland zu besiegen. Es macht den Anschein, dass versucht wird, jetzt diesen Schachzug energisch umzusetzen.

Als Komiker zu der Zeit, als Barack Obama Präsident der USA war, brachte Wolodymyr Selenskyj diese bittere Wahrheit selbst zum Ausdruck: „Heute hat unser Präsident – der wichtigste, Barack Obama – versprochen, dass wir der NATO als Handlanger der Amerikaner beitreten werden. Bitte schicken Sie uns Exemplare von ‚Mein Kampf‘, es ist hier ausverkauft.“ Die Ironie der Geschichte ist, dass ausgerechnet er nun in genau diese tragikomische Rolle als Handlanger Amerikas gedrängt wurde.

Damals, als Komiker Selenskyj noch über die Ukraine in der Rolle eines US-Handlangers scherzte… (Screenshot:Twitter/@felixabt)

Im Jahr 2014, lange bevor Wolodomyr Selenskyj, der im Westen als Held verehrte Präsident der Ukraine, ins höchste Amt des Landes gewählt wurde, erklärte er: „Im Osten und auf der Krim wollen die Menschen Russisch sprechen. Lasst sie in Ruhe, lasst sie einfach in Ruhe. Geben Sie ihnen das Recht, Russisch zu sprechen. Die Sprache darf unser Land nicht spalten. … Wir haben die gleiche Hautfarbe, das gleiche Blut, unabhängig von der Sprache.

und nochmal Selenskyj, damals als Komiker (Screenshot:Twitter/@felixabt)

Seitdem wurden in dem Land neue Gesetze verabschiedet, die russischsprachige Ukrainer diskriminieren. Darüber hinaus zensierte Präsident Selenskyj, der mit dem ehemaligen Komiker Selenskyj nicht mehr viel gemeinsam hat, russischsprachige ukrainische Journalisten und verbot alle Oppositionsparteien, von denen die meisten russischsprachige Ukrainer vertreten. Ende 2019 distanzierte er sich auch offen vom Minsker Abkommen, einem völkerrechtlichen Vertrag, der das Verhältnis zwischen den östlichen Donbass-Regionen mit mehrheitlich russischsprechenden Ukrainern und dem westlichen Kiew klären sollte. Selbst russische Bücher und Musik wurden kürzlich verboten. Offensichtlich waren dies alles „gute“ Maßnahmen, denn sie störten niemanden im Westen, wo Selenskyj als Verfechter der Demokratie und der Meinungsfreiheit gefeiert wird.

Jahrzehnte vor dem Ukraine-Krieg warnten führende amerikanische Politiker vor der Osterweiterung der NATO und der dadurch zu erwartenden heftigen Reaktion Russlands. Zu ihnen gehörte Robert McNamara, der als Verteidigungsminister während des Vietnamkriegs den unrühmlichen Rekord aufstellte, Vietnam zum am meisten bombardierten Land der Menschheitsgeschichte zu machen. Mindestens drei Millionen Vietnamesen und 58.000 Amerikaner verloren ihr Leben. Henry Kissinger, der das Pol-Pot-Regime in Kambodscha, eines der blutrünstigsten der Menschheitsgeschichte, unterstützte, sprach sich ebenfalls gegen die NATO-Erweiterung aus. Sie haben ihre Hände mit Blut besudelt für den Ruhm und die Ehre des amerikanischen Imperiums und sind unbestreitbar amerikanische Patrioten, die nicht als Verräter verdächtigt werden können, weil sie gegen die NATO-Osterweiterung waren.

Ein seltener, schockierender Moment der Ehrlichkeit im Leben eines damals noch deutlich jüngeren Senators Joe Biden, als er zugab, dass das System korrupt ist: „Ich denke nicht, dass Sie annehmen sollten, ich sei nicht korrupt. Man braucht eine Menge Geld, um in ein Amt zu kommen. Und die Leute mit diesem Geld wollen immer etwas.“ (Screenshot:Twitter/@felixabt)

US-Präsident Joe Biden verurteilte die russische Invasion in der Ukraine scharf als „unprovoziert“ und löste anschliessend massive Vergeltungsmaßnahmen gegen Russland aus. Dabei gehörte er zu der gleichen Gruppe von US-Politikern, die vor der katastrophalen US-Politik gegenüber Russland und der NATO-Erweiterung gewarnt hatten: Bereits 1997 sagte Senator Joe Biden, damals ranghöchstes Mitglied des Ausschusses für auswärtige Beziehungen des Senats, voraus, dass die NATO-Erweiterung um die baltischen Staaten eine „energische und feindselige“ militärische Antwort Russlands hervorrufen würde. Anstatt diese vorhersehbare Reaktion durch eine Sicherheitsgarantie für Russland zu verhindern, was für alle Beteiligten kostengünstig und schmerzlos gewesen wäre, hat er aktiv dazu beigetragen, sie zu provozieren! Was kann man noch hinzufügen, wenn der bekennende korrupte und kriegstreiberische Demokrat Joe Biden sogar von seinen republikanischen Konkurrenten als „der beste Mann, den Gott je geschaffen hat” gelobt wird?

33 Kommentare

  1. Oh nein, daß kann doch nicht wahr sein, daß das, was ich für meine private Verschwörungstheorie gehalten habe, Wirklichkeit ist. Könnte das mal jemand dem Bundeskanzler verklamüsern?

  2. Das vorprogrammierte Ukraine Desaster ist genau die richtige Überschrift. Alles wurde lange vorher begutachtet getestet und wie bei einem Konzert lange geprobt und orchestriert. Es ist der große Bruder von 9/11. Für mich geht es nicht mehr allein um Russland und seine Schätze,. Es geht um die Sicherung der Macht und der dazu geraubten Profite, von den Völkern. 9/11 hatte einen dieser Hintergründe, den man mit Spekulantentum in die Finanzkrise bezeichnen kann. Die Unterlagen dazu mussten verschwinden. Sind sie ja auch! Und in Kriegen verschwinden nicht nur Millionen von Menschen, sondern auch auf wundersame Weise alle Profitquellen, die dann bereinigt unter anderen Namen wieder auftauchen. Doch diesmal geht es ja auch zugleich um die Digitalisierung. Das heißt neue Währungen sind wahrscheinlich gar nicht mehr geplant. Das ist der Hintergrund auf dem die kriminellen Eliten ihre Kriege auf Kosten der Völker führen. Ich betone hier, das das meine Meinung ist. Bin ich jetzt auch ein Verschwörungstheoretiker? Dann widerlegt mich!

  3. Randbemerkung: Was haltet ihr von der Geschichte um Krementschuk? Plötzlich beschießen die Russen also aus heiterem Himmel ein harmloses Einkaufszentrum? Mich erinnert das so fatal an die (inzwischen völlig aus den Medien entschwundene) Horror-Story von Butscha, mit der damals eine neue Phase der internationalen Russland-Hetze gezündet wurde.

    • genau, und das zufällig genau zur Zeit des G7-Gipfel,……….Augen öffnen !, Sinne öffnen !, das Ganze ist an Probaganda und Show nicht mehr zu übertreffen, zudem nicht einer der westlichen und ukrainischen Akteure auch nur ansatzweise den Krieg schnellstens beenden will, nein sie sagen ganz öffentlich zu was der Krieg genutzt wird………Nato-Beitritt und EU-Beitritt, und Russland-Zerstörung.

      • Irrtum, sagte der Igel und sprang von der Kleiderbürste. – Sie haben’s wahrtscheinlich gelesen: Es WAR eine russische Rakete. Nur befanden sich in besagtem Einkaufszentrum keine harmlosen Kunden, sondern ukrainische Munition.

    • Das russische Verteidigungsministerium zum Einkaufszentrum in Krementschuk:

      „In der Stadt Krementschuk hat die russische Luftwaffe Hangars mit Waffen und Munition aus den USA und europäischen Ländern angegriffen. „…“ Das Feuer in dem nicht geöffneten Einkaufszentrum in Krementschuk wurde durch die Detonation von westlicher Waffenmunition verursacht, die in einer nahe gelegenen Fabrik gelagert wurde.“

      https://t.me/neuesausrussland/7353

  4. Der Osten und der Westen, zwei Seiten derselben Medaille.
    Im Osten der Sozialismus/Kommunismus und im Westen sein
    kapitalistisches Gegenstück. Zwei Experimente zur Beherrschung
    menschlichen Lebens. Über die These und Antithese zur Synthese.

    Der Kapitalismus zur Steuerung der Raubtiere über die Gier.
    Der Sozialismus als ein Programm zur Zwangssolidarisierung der
    Menschen über ihr Gewissen. Ein durch Scheinmoral, über sein
    Gewissen, verknechteter Geist. Dem „Geben müssen“ unterworfen.

    In der Synthese entsteht ein individuelles Gefängnis für den
    Geist. Ein Räderwerk voller Zwänge, hin zum Transhumanismus,
    zur Entmenschlichung. Eine satanische Agenda.

  5. Der heilige Wolodymyr aus Kiew treibt das ukrainische Volk in einen unter normalen Umständen vermeidbaren Krieg, damit es für die Interessen der USA abgeschlachtet wird.

  6. Die Russen können eigentlich froh sein, dass sich die USA/NATO zurückhält. Wenn die USA/NATO wollen, dann zerlegen die die russische Armee so schnell wie die irakische Armee bei der Operation Desert Storm 1991.

    • Sie haben eindeutig null Ahnung von dem was Sie da schreiben, wenn Sie da mal jemanden zuhören wollen dem wohl nichts anderes übrig bleibt als die Dinge realistisch zu sehen, dann sehen Sie sich die US-Nachrichten an, außer kräftig vor Russland den Schwanz einzuziehen ist da nicht zu finden.
      Oder noch viel einfacher – Geschichtsbücher lesen, sich richtig Bildung aneignen und nicht alles gedankenlos nachplappern von Leuten die noch weniger Ahnung haben, das bringt einfach nichts!

    • Wdenn dem so gewesen wäre, hätte Desert Shield ja nicht stattfinden müssen, oder? Anscheinend waren die doch nicht so „zerlegt“ oder hatte man die Ölquellen noch nicht komplett unter Kontrolle? 2003 bis 2022 im Irak zeugt nicht von schnellem Erfolg.

    • Die russischen Soldaten werden die amerikanischen Streitkräfte durch rücksichtslose Verwendung falscher Pronomen und anderer Mikroaggressionen so demoralisieren, daß sie Hals über Kopf unter Zurücklassung ihrer Ausrüstung flüchten.

    • Herr Lüdin, bis jetzt haben die Amis noch überall den A…. versohlt bekommen. Auch weil sie die weltweit schlechtesten Soldaten haben. Im Irak-Krieg kamen täglich Särge in Ramstein an, mit amerikanischen Soldaten, die Selbstmord begangen hatten. Die Realität sieht nunmal anders aus als in Hollywood!

      Die Russen fahren in der Ukraine immer noch mit stark angezogener Handbremse!

  7. Scholz ist doch wie alle anderen nur eine dumme Marionette !!

    Wenn die Amis nach dem Sieg Russlands doch wieder versuchen mit den Russen ins Geschäft zu kommen (es gibt keine Alternative zu Russlands Rohstoffen), dann wird auch dann die ganze EU folgen !!

    Der Gang des Westens nach Moskau ist in Wahrheit schon vorprogrammiert !!

  8. Scholz sagt: „Kein Zurück“ zu Verhältnis mit Russland vor Überfall auf Ukraine

    Mit dieser Aussage hat er (eigentlich die ganzen West-Politiker) sich als pragmatischer und als denkender Politiker disqualifiziert !!

    Hat er denn allen Ernstes gedacht, dass Russland noch viele weitere Jahre zuschaut wie im Donbass die russchische Bevölkerung ermordet wird !?

    Hat er geglaubt, dass Russland sich weiterhin gefallen lässt, dass die NATO sich weiter ausdehnen kann, obwohl ja das Versprechen von 1991 längst gebrochen wurde !?

    Acht Jahre hat Russland auf den Minsk Prozess gehofft, der sich dann im Januar 2022 durch die Absage der Ukraine als nicht machbar herausstellte.

    Er kann heute sagen was er will, die Realität wird ihn und seine Kumpane einholen und am Ende wird er den Gang nach Moskau machen müssen, weil ALTERNATIVLOS !!

  9. Dass die EU (nicht Europa) solange es kein Umdenken weg von der Unterwerfung unter die BIDENKRATIE gibt, nicht überleben wird, ist klar

    Aber was mich etwas alarmiert ist die Formulierung, dass ausgerechnet die „NEUE WELTORDNUNG“ auf den Trümmern Europas errichtet werden soll !!

    Das dass ein Kampfbegriff von Bush, Clinton usw. für die weltweite Diktatur unter der Kontrolle der US-Herrscher ist, ist ja allgemein bekannt !!

  10. Mir ist das egal. Mich interessiert weder dieser Schurkenstaat noch seine Bewohner, noch das, was auf DE zukommt. Das Land ist bald am Limit und dann wird „neu verhandelt“. Für viele gehen die Lichter aus.

  11. Die russische Luftwaffe hat einen Präzisionswaffenangriff auf Lager mit von den Vereinigten Staaten und den Staaten der Europäischen Union gelieferten Waffen in der Stadt Krementschuk in der Nähe von Poltawa durchgeführt. Das verkündete der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums Generalleutnant Igor Konaschenkow am Dienstag gegenüber Reportern. Er erklärte:

    „Am 27. Juni haben russische Präzisionswaffen aus der Luft Hangars mit Waffen und Munition aus den USA und europäischen Ländern in der Stadt Krementschuk, Gebiet Poltawa, in der Nähe der Straßenbaumaschinenfabrik Krementschuk getroffen.“

    Die Detonation der gelagerten Munition, die für westliche Waffen vorgesehen war, habe einen Brand in einem Einkaufszentrum in der Nähe der Anlage ausgelöst.

    Gemeint ist das Einkaufszentrum, das am Montag laut den ukrainischen Behörden angeblich von einem russischen Raketenangriff getroffen worden sein soll.

  12. Das muss man wissen, um den Ukraine-Konflikt zu verstehen (Oscar-Preisträger Nikita Mikhalkov)

    https://youtu.be/60DvsgvbDa4

    Schaut und hört aufmerksam das Video bis zum Ende.
    Es ist für mich schockierend, was da im Beweis ins Licht kommt.
    Kinder sollen bereits gegen Russen nicht nur aufgehetzt worden sein.
    Es sind erschütternde Szenen, die verschwiegen werden sollten.
    Tja, ein sog. Saubermann ist nicht immer sauber, wie er denn erscheinen möchte !

  13. Diese ganze Show stinkt wie eine verwesende Ratte in der prallen Sonne. Hier ist nichts mehr glaubhaft und alles Fake zum Wohle der Kapitalisten. Die Zeche zahlen mal wieder die kleinen Leute und die Reichen werden täglich noch reicher.

    Mir tun die armen Teufel in der Ukraine leid, die für dieses Polittheater den Kopf hinhalten. Die Amis sind pleite und machen was sie am besten können, sie fangen mal wieder einen Krieg an. Diesmal haben sie aber gelernt und lassen die anderen für sich kämpfen und untergehen. So stehen die Sieger von Anfang an schon fest und die Verlierer wohl auch.

Kommentarfunktion ist geschlossen.