Montag, 26. Februar 2024
Suche
Close this search box.

Edle Wilde im Schwimmbad

Edle Wilde im Schwimmbad

Action mit Security im Freibad (hier diese Woche in Saarlouis) (Foto:ScreenshotYoutube)

Letzten Samstag hatte ich darüber geschrieben, und tags darauf klepperte es schon: Freibad in Mannheim, zwei Idioten schubsen ein Kind ins Wasser und tunken es anschließend, der Junge holt seine Cousins – und ab geht die Schlägerei. 40 Beteiligte. Security geht dazwischen – Täter flüchten. Und jetzt die Auflösung dieses Rätsels, wie sahen die Täter aus? Yep: “Südländischer Typ” und “Bart”. Seither noch Dutzende weitere Schwimmbad-“Zwischenfälle”. Juppdidudel! Wird unser Leben nicht enorm bereichert durch diese edlen Wilden?? Demnächst auch in Eurem Freibad – wenn wir bis dahin noch Wasser haben.

Gestrige Morgenlektüre, ähnliches Thema: “Wir spüren es in den Innenstädten“. Ex-Familienministerin Kristina Schröder findet: „Bei jungen Männern mit muslimischem Hintergrund herrscht oft ein Verständnis von Männlichkeit und Ehre, das auch mit Gewalt verknüpft ist.

Enorme Bereicherung

Deshalb fordern CDU-Politikerinnen jetzt eine “Debatte“ über “Männergruppen mit Migrationshintergrund”. Es geht – na sowas – um Belästigung, Anmachsprüche und das Gefühl von Unsicherheit. Wie bitte?? In den Innenstädten gibt es muslimische Männer, die Frauen belästigen?!? Also, das ist mir bis jetzt noch gar nicht aufgefallen. Ich geh heute mal ins Schwimmbad, Neukölln soll super sein!

Wacht die CDU etwa auf? In der Unions-Fraktionssitzung am Dienstag wetterte ihr “Rebell” Klaus-Peter Willsch gegen die Grünen, nannte sie „Vaterlandslose Gesellen“. Applaus, Applaus!  Doch wer springt den Grünen sogleich bei? Unser Möchtegern-Bundeskanzler Friedrich “Loser” Merz. Er beklagt die “unangemessene Wortwahl”. Logisch: Er dient sich schon mal bei den Grünen an, damit er nach den nächsten Wahlen nicht mit der AfD kopulieren muss. Ihr wisst schon, von wegen “Brandschutzmauer nach Rechts”. Alles nur taktisches Rumgelabere. Jede Wette: Merz wird noch noch schlimmer abkacken als 2021 unser Türken-Armin!

11 Antworten

  1. Alles geplant, aber davor verschließen alle die Augen, denn es kann nicht sein, was nicht sein darf.

    Es steckt ein Plan hinter dieser Masseninvasion, und der wird seit konsequent Jahrzehnten verfolgt, Masseninvasion als Kriegswaffe!

    “Flüchtlinge – Die wahren Hintergründe” – https://vk.com/video_ext.php?oid=424893905&id=456239985&hash=5e89443a0266bbe9 (ab ca. Minute 45:00)

    “Der Morgenthau, Kaufmann, Hooten Plan: Deutschland Ausradieren !” https://archive.org/details/sargon87-3W2i_8izzjM

    https://germany.representation.ec.europa.eu/news/dublin-reform-kommission-legt-vorschlage-zu-gerechteren-verteilung-von-fluchtlingen-vor-2016-05-04_de

    Ich habe Hunderte Links.

    “Was wir in Frankreich und Europa ertragen müssen, das so beängstigend ist, soll für uns zur schönsten Nachricht unserer jüdischen Geschichte werden. … Ihr werdet einen sehr hohen Preis zahlen, ihr Europäer. Er wird so hoch ausfallen, dass ihr es euch nicht einmal vorstellen könnt. Es wird keinen Holocaust für euch geben mit Zügen, die euch in die Verbrennungsöfen bringen, euch werden an Ort und Stelle die Hälse durchgeschnitten. … Der Islam ist der Eiserne Besen Israels. Anstatt dass wir selbst die Arbeit machen, schicken wir den Islam zur Erledigung des Problems.”
    (Rabbi David Touitou ab ca. 6 : 20 : 36 https://youtube.com/watch?v=aDNhyrTjZ7M&t=22836s)

    Das Schlimme ist, man kann Leuten die Wahrheit ins Gesicht sagen, und sie geht Ihnen trotzdem irgendwo vorbei.

  2. deutschland istvfertig und die politversger ziehen sich sobald es nötig wird diekret ins auslöand zurück…
    dateien aller politverbrecher bitte im ausland speichern… werden noch für hausbesuche zu den denkverweigerern gebraucht
    … im ausland desshalb: weil in dummland jeden tag deine wohnung ohne aufwand durchsucht werden darf… es klingt und die bullerei steht vor der türe…
    gelle herr staatsanwalt .. so ist es mittlerweile halt… in diesem unserem demokratischen drecksland…

  3. Da es sowiso kaum noch Deutsche gibt, die Freibäder besuchen, (außer natürlich die Realitätsverweigerer der Dummdeutschen) sollte man dem Pascha – Gehabe freien Lauf lassen. Last sie sich kloppen und messern, bis alle ersoffen im Becken liegen. Man brauch die dann nur noch aufsammeln, rausziehen und entsorgen. Voila! So geht Abschiebung!

    10
  4. Wen wundert das noch wirklich? Ein Blick in irgendeine
    Innenstadt Deutschlands oder der Schweiz reicht und jeder kann wissen, wer da in Massen gekommen ist und noch jeden Tag weiter kommt. Es sind Menschen, die aus den gewaltbereitesten Winkeln dieser Erde kommen. Und wer glaubt, dass die hier ihre Sozialisation durch Intergrationskurse, vollgestopft mit üppigen Sozialhilfegelder usw. ändern, der glaubt auch an den Weihnachtsmann.

    14
  5. Wie gut, daß wir für diese “edlen wilden” fürstliche “VergnügunsSteuer” zahlen “dürfen” 😃😎😉

    12
  6. @EDLE WILDE
    das ist doch das, was grün-Rot vorschwebt – sie selbst natürlich die Oberwilden, die den andren Wilden dann sagen, wo es langgeht !
    Jedenfalls solange sie selbst betroffen sind – wenn es andere trifft, dann interessiert es sie nicht.
    Das demonstriert das Regime mit seine Opferauswahl je selbst ständig ! Es wird nur da gejammert, wo es ihnen paßt – die anderen werden verhöhnt !
    Wurde das nicht gerade bei “hart und schmerzfrei” demonstriert – ode wie heißt das Ding noch ?

  7. Letzter Satz:
    der hat halt seinen Auftrag als Blackrocker!
    Lisa Schäfer (23, CDU) “… Sexuelle Belästigung gegenüber Frauen geht eben AUCH von Männern mit Migrationshintergrund aus …”
    Bei dieser typischen Relativierung kommt mir doch folgender Gedanke, nämlich, daß es danach klingt als wenn diese Kühe sich insgeheim sich ärgern, daß sich kein weichgespülter deutscher?? Typ mit Dutt und hochgesteckten Haaren für sie interessiert. 😉
    Abgesehen davon, ist der Ansatz natürlich zu begrüßen und die Aufmerksamkeit in dieser Richtung sollte sich von Tag zu Tag beschleunigen!
    Dann könnte es zu einer Denkumkehr bei diesen erfolglosen “Elefantenjägerinnen” kommen.

    Gruß Rolf 🙂

  8. Die schwimmen in Faeaklien und aehnlichen Koerperauscheidungen.
    Perfekt an das deutsche Unter(menschen) tum angepasst.

  9. Privatisiert solche Bäder.
    Dann kommt nur noch rein, wer einen “Clubausweis” hat und den vergebe ich.

    1. @gier,
      nur die AfD, Alternative für Deutschland kann und wird diesem unangepassten nicht integrierfähigen Eingereisten wieder ,,den Weg” weisen….