Samstag, 2. Dezember 2023

Hamas- und Islamistenterror in Deutschland: “Verfassungsfeind” Maaßen warnte frühzeitig

Hamas- und Islamistenterror in Deutschland: “Verfassungsfeind” Maaßen warnte frühzeitig

Wahrer Verfassungsschützer und darum kaltgestellt: Hans-Georg Maaßen (Foto:Imago)

Der barbarische Hamas-Anschlag auf Israel vom 7. Oktober 2023 hat der Welt abermals die zügellose Grausamkeit und Menschenverachtung des islamistischen Terrors vor Augen geführt. Binnen weniger Tage wurde auch wieder einmal die völlige Hilfslosigkeit Deutschlands deutlich, das durch seine völlig wahnwitzige Migrationspolitik längst zum sicheren Hafen für Radikale aller Art und zum Austragungsort zahlreicher Konflikte geworden ist. Trotz Verbots, fand gestern erneut in Berlin eine Pro-Palästina-Demonstration statt, bei der die Polizei abermals keine Chance hatte, gegen die rund tausend Teilnehmer mit arabischem Migrationshintergrund anzukommen. Die Beamten wurden in die Defensive gedrängt, erst nach der Ankunft von Verstärkung konnte die Veranstaltung schließlich aufgelöst werden – nachdem man sie zuvor stundenlang laufen gelassen hatte.

Anders als bei deutschen “Reichsrentnern” oder damals bei friedlichen Corona-Protesten kann (und will) die Polizei gegen “Mohammeds Fünfte Kolonne” in Deutschland also schon heute nichts mehr ausrichten. Der Staat zeigt sich in einer verheerenden, sublimen Signalwirkung nach außen abermals nicht fähig, sein staatliches Gewaltmonopol durchzusetzen. Dies gelingt ihm, wie gesagt, nur noch gegenüber den eigenen Bürgern, die die einzigen sind, die diesem Staat noch gehorchen. Der islamistische Untergrund, aber auch Migrantifa und unzufriedene “Ankommende” verstehen die so ausgesandte Botschaft sehr wohl – und sie werden mutiger, indem sie sich immer mehr herausnehmen. So provoziert der Linksstaat seine eigene Unterwanderung immer mehr.

Monofixierung auf den “Kampf gegen Rechts” statt Hamas-Überwachung

Der Bundesnachrichtendienst schätzt, dass sich derzeit 450 aktive Hamas-Gefährder und 1250 Hisbollah-Mitglieder im Land befinden, wobei die Zahl der Sympathisanten und Unterstützer weitaus höher liegen dürfte. Mit Entsetzen musste man zudem dieser Tage wie beiläufig feststellen, dass die Hamas in Deutschland bislang nicht einmal verboten gewesen war. In der Monofixierung auf den “Kampf gegen Rechts” war das anscheinend untergegangen. Eine entsprechende Maßnahme wurde von Bundeskanzler Olaf Scholz tatsächlich erst unter dem Eindruck der schandbaren landesweiten Anti-Israel- und Hamas-Unterstützer-Kundgebungen am Donnerstag in einer Regierungserklärung angekündigt.

Jetzt rächt es sich erneut, den Ex-Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen, der fachlich, charakterlich und vom Realitätssinn her eine Idealbesetzung für sein Amt gewesen war, in einem bodenlosen Merkel’schen Willkürakt entlassen und ihn stattdessen durch einen farblos-blassen Mitläuferbürokraten und willfährigen Regierungskettenhund wie Thomas Haldenwang ersetzt zu haben. Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Bedrohungslage lohnt es sich noch einmal daran zu erinnern, dass Maaßen bereits 2016 eindringlich vor Anschlägen des „Islamischen Staates“ in Deutschland gewarnt hatte – und als besonderes Risiko hatte er damals das Einströmen von IS-Terroristen bewertet, die sich als “Flüchtlinge” tarnen. Dies war auf dem Höhepunkt von Angela Merkels Grenzöffnung – und niemand wollte solche “rechten Parolen” hören. Maaßens Warnungen blieben ungehört, lieber kaprizierte man sich darauf, Kritiker der “westasiatisch”-afrikanischen Masseneinwanderung als “rechte Hetzer” zu verleumden.

Haldenwang statt Maaßen: Der völlig falsche Mann im falschen Amt

Seither sind Millionen weiterer muslimischer Migranten ins Land geströmt, von denen niemand weiß, wie hoch ihr Terrorpotential ist. Von Maaßens unsäglichem Nachfolger ist zu diesem Thema natürlich nichts zu vernehmen. Lieber bestätigt er sich bis dato als willfähriger Handlanger in Nancy Faesers endlosem „Kampf gegen Rechts“ oder verharmlost die gemeingefährlichen Aktionen der Klimaextremisten der „Letzten Generation“. Als sei das nicht schon grotesk genug, ist es ausgerechnet Maaßen, der sich heute dem politisch-medial geschürten Vorwurf der “Verfassungsfeindlichkeit” gegenübersieht und inzwischen von seiner ehemaligen Behörde bespitzelt wird. Mehr braucht man über diese moralisch verrottete, dysfunktionale Bundesregierung und ihre Schergen eigentlich nicht zu wissen.

Aus Israel kommen inzwischen Forderungen an die deutsche Regierung, endlich entschiedener gegen den eingewanderten Terrorpool vorzugehen. „Hamas ist vergleichbar mit dem Islamischen Staat. Es ist eine sehr gefährliche Ideologie. Was Israel erlebt, wird Europa erleben, wenn sie nicht handeln“, warnte der ehemalige israelische General Amir Avivi. Angesichts der sich durch die Ereignisse in Israel stetig verschärfenden Situation besteht in der Tat mehr denn je Anlass zur Sorge vor Terroranschlägen in Deutschland – verbunden mit der Gewissheit, dass das Land sich in den Händen einer völlig unfähigen Regierung befindet und die Sicherheitsbehörden zunehmend parteipolitisch unterwandert sind. Es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis die deutschen Bürger dafür einen hohen Preis bezahlen müssen.

27 Antworten

      1. Ampel auf Rekordtief, Grüne angezählt, AfD im Steigflug Liebäugelt angezählter Bundeskanzler mit Koalitionswechsel?

        VERÖFFENTLICHT AM 14. Okt 2023
        212 Kommentare

        Was für ein Desaster für die Regierungskoalition: Nach den Landtagswahlen in Bayern und Hessen kam sie laut dem „Deutschlandtrend“ des ARD-„Morgenmagazins“ auf das schwächste Resultat seit der Wahl zum Bundestag im September 2021. SPD, Grüne und FDP bringen es laut der Umfrage von Infratest dimap gerade noch auf die Unterstützung von einem Drittel der Wähler. Den genau umgekehrten Trend kann die AfD für sich verbuchen: Mit 23 Prozent hat sie einen höheren Wert als jemals zuvor im „Deutschlandtrend“. Fast jeder vierte Wähler würde sich demnach für die Partei entscheiden.

        Dieses Ergebnis zeigt, wie die ständige Diffamierung der Partei und ihre Verleumdung als rechtsextrem genau das Gegenteil von dem bewirken, was Medien und Politik erreichen wollen. Die Ausgrenzung treibt der AfD Stimmen zu, statt ihr welche zu nehmen.

        Auf die klassische Sonntagsfrage – „Was würden Sie wählen, wäre am kommenden Sonntag Bundestagswahl“ antworteten 29 Prozent der Befragten, sie würden ihr Kreuz bei der CDU bzw. der CSU machen. Ein Plus von einem Prozentpunkt gegenüber der Vorwoche. Einen Prozentpunkt weniger dagegen erreichte die Kanzlerpartei mit gerade einmal noch 15 Prozent. Auch die Grünen und die FDP verloren einen Prozentpunkt und kamen auf 13 bzw. fünf Prozent. Den Liberalen würde damit ein abermaliges Ausscheiden aus dem Bundestag und Versinken in der Bedeutungslosigkeit drohen.

  1. Es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis die deutschen Bürger dafür einen hohen Preis bezahlen müssen. Wieso? Ich zahle gar nichts, ich haue ab! Wir können uns trösten, in anderen Ländern haben die Anhänger ebenfalls den Molly gemacht, im glorreichen Britischen Königreich z.B. Troja wurde ja freiwillig ins Land geholt, dank Merkel.

    16
    1. Moment mal, wir haben immer die moralische Verpflichtung für Kriege zu zahlen, denn wir sind schon seit Adolf die Bösen! Und da nun Sippenhaft einzig eine deutsche Domäne ist, werden wir auch weiterhin zahlen!

      5
      1
    1. Der verfolgt noch die Rollatoren Gang. Nur kann er eben nicht so schnell laufen, da die Essen mit Merkel ziemlich üppig waren!

  2. Ich denke der Preis, den die Bürger jetzt schon für eine entartete Politik zahlen müssen, ist hoch. Vermutlich werden jeden Tag 2 Bürger abgestochen und zahlreiche vergewaltigt.
    Andererseits müssen ca. 20 Millionen Flüchtlinge verköstigt und anderweitig versorgt werden, so daß bei Kosten von € 10.000,– pro Goldstück 200 Milliarden p.a. fällig werden, zu zahlen von den restdeutschen Leistungsträgern. Goldstücke gibt es eben nicht umsonst.
    Vielleicht tobt sich hier in Hamburg demnächst die Hamas oder was weiß ich aus, so schlimm wie die Bundesregierung werden die nicht sein. Die Bundesregierung beraubt mich meines Vermögens, meines Autos, Hauses, ehemals meines Landes, meiner Ehre, meiner Gesundheit (Corona), nicht die Hamas.

    33
  3. Der Ukraine-Konflikt führte zu Preissteigerungen beim Speiseöl.
    Der Israel-Konflikt wird zu Preissteigerungen beim Erdöl führen.

    10
    1
  4. Der deutsche Michel im allgemeinen lernt nur durch Schmerz.
    Ist dieser (der Schmerz) dann bei ihm angekommen, reibt er sich verwundert die Augen und grübelt wie es soweit kommen konnte.

    26
  5. @MAASSEN WARNTE FRÜHZEITIG
    dann hat Maassen – obwohl einmal Präsident von irgendwas – nicht verstanden, das der Terror das Ziel der Politik gegen Deutschland ist. Die Geo-Strategen des WEF wollen letztlich nicht nur Deutschland, sondern Europa vernichten – und die Polit-Schausteller nicken als Gegenleistung für den Platz am Futtertrog alles ab !

    13
  6. “… in einem bodenlosen Merkel’schen Willkürakt entlassen und ihn stattdessen durch einen farblos-blassen Mitläuferbürokraten und willfährigen Regierungskettenhund wie Thomas Haldenwang ersetzt zu haben. …”

    Merkel hat in ihrer sehr langen Amtszeit nur für ihre überseeischen Freunde und für die Briten gehandelt und alle ihre Kritiker aus dem Weg geräumt. Ein typisches Merkmal einer Narzisstin.

    16
  7. Was jeder normale Mensch weiß (und auch von 2015 an wußte) hat sich leider bewahrheitet : Dieses Volk gehört nicht hierhin. Das hat mit “rechts” oder “Nazi” überhaupt nichts zu tun. Dieses muslimische Volk will und wird sich nicht “integrieren”. Das einzige, was die von den “Ungläubigen” wollen, ist zuerst Geld und Versorgung und dann irgendwann die Unterwerfung zugunsten des Islams. Leider kriegt das ein Großteil des Volkes nicht in seine dumme Birne. Das Erwachen wird für einige “Gutmenschen” fürchterlich werden, aber letztlich will man es auch so haben.

    29
    1. Das Abschlachten der Ungläubigen hat schon begonnen. Aber der deutsche Michel glaubt immer noch ganz fest an den Rosa Elefanten. Die Deutschen Idioten jubeln den Zerstörern zu. “Der Islam gehört zu Deutschland!”. Deutschland wird islamisch! Dauert nicht mehr lange! Bearbock importiert ja jeden Monat einige Flugzeuge voll mit Taliban um das deutsche Volk zu bereichern. Und alles auf Kosten der deutschen Steuerzahler! Und was machen die Steuerzahler? Nix!!!!
      Also will es die Mehrheit genau so und nicht anders. Denn die Mehrheit ist vom System abhängig und wird sich nicht selbst die Hand abschneiden. Dafür hat man dann die reichlich importierten Goldstücke, die genau auf diesem Gebiet als Fachkraft glänzen können.

  8. “… und die Sicherheitsbehörden zunehmend parteipolitisch unterwandert sind. …”
    Die Behörden (Bundesministerien) konzentrieren sich auf ein Fake-“Virus” namens “Corona” und auf die LBGBT und andere angeblich unendlich viele Geschlechter. Sieht man übrigens an der Beflaggung des Bundesministeriums des Innern, wenn man mit der S-Bahn an dem Gebäudekomplex vorbeifährt. Da hat dann die wahre Innenpolitk im täglichen Einerlei keinen Platz mehr.

  9. Es hilft nur Eines: Merkel muss sich für ihre Fehler juristisch verantworten. Sie hat Tür und Tor weit geöffnet und befohlen, dass jeder nach Deutschland reingelassen wird. Merkelscher Sprech: “Wir schaffen das!”
    Geschafft wurde der intellektuelle Niedergang Deutschlands.

    17
  10. Der Verfassungsfeind Maaßen, wobei das Wort zwingend ohne die Anführungszeichen zu schreiben ist, hat “frühzeitig” jene zu vernichten geholfen, die dagegen war. Maaßen ist ein 100% Täter, der sich der Verfolgung der einzigen Opposition schuldig gemacht hat, die das Thema Islam schon abarbeitete, lange bevor die Fake-Alternative auf diesen Zug aufgesprungen ist. Da gab es damals “Kleinstparteien” und Leute die bei der CDU “raus” sind, wie Henry Nitzsche / Rene Stadtkewitz, Aufklärungsseiten im Netz wie PI.News, Kopp oder Junge Freiheit oder oder oder. Er machte es als Mitglied der CDU, deren Politik er gegen die 2 genannten Personen mittrug, sei es im Verfassungsschmutz, Leitungsfunktion, welche diese Netzseiten (und viele andere) verfolgt (JF seit den 90ern), sei es die IB und dann immer so weiter, darunter auch die frühe “A”fD.

    Aber ja, es Leute die brauchen halt krampfhaft ihre falschen Helden und “Hoffnungsträger”, weil “es war ja nicht alles schlecht in der BRD”. Woher kennt man diese Haltung noch gleich? Also viel Erfolg damit Herr Schwarz, aber kommen Sie niemals an heulen rum, wenn Kreaturen wie Maaßen dann genau das liefern, was jeder Mensch mit Gehirn für 5 Pfenning erwarten kann, daß es geliefert werden würde. BRD in Reinform, also Lug, Betrug, Verfolgung echter Opposition und Umvolkung in langsamerem Tempo, damit die Frosch nicht aus dem sich langsam erwärmenden Wasser springen, sondern einfach aussterben / zu alt werden um zu wehren. Also exakt jene Politik, welche die CDU unter Kohl und Merkel verfolgt, bis 2015, als man sich auch offen der Turboumvolkung nach Art Rot-Grün anschloß.

    2
    1
  11. Die islamischen Kampftruppen sind längst im Land und warscheinlich auch schwer bewaffnet! Die Deutschlandzerstörer verschließen auch weiterhin die Augen und glauben tatsächlich es sei ihr zukünftiges Wahlvolk und deshalb für sie selbst ungefährlich! Dieser Irrglaube der Linken herrscht immer noch in ihren Kreisen, obwohl es unzählige Beispiele weltweit gibt, dass die Islamisten , sobald sie bereit zur Übernahme sind , als erstes ihre linken Helfer auf dem Altar der Weltherrschaft des Islams opfern (schlachten)!
    Es wird wahrscheinlich nicht mehr lange dauern bis sich die von den Linken in die europäischen Länder eingeladenen islamischen Invasoren erheben um die Gastländer für den Weltislam zu erobern!
    Leider schlafen die Menschen dieser Länder, insbesondere auch die Deutschen immer noch fest und begreifen nicht, was auf sie zukommen wird, denn sie sind vollkommen unvorbereitet! Die Verursacher werden dann in noch sicheren Länder abtauchen und die Menschen müssen alleine mit den von ihnen verursachten Problemen klarkommen!
    Wie man bei den letzten Wahlen sehen konnte, wachen zwar jetzt schon einige auf, aber die große Mehrheit wählt immer noch die Islamisierung Deutschlands und somit ihren Untergang!
    Wacht endlich auf!

    20
  12. nicht vergessen, das Evil Country USA hat die Sache angeleiert oder sie zumindest nicht verhindert denn man braucht den Nahen Osten als Unruheherd für die eigenen Hegemonieansprüche.
    Ausserdem solange Unruhen sind fliesst Geld vom Unwertewesten

    9
    2
    1. Und die Kriegsindustrie verdient sich dumm und dämlich. Heute kommt noch die Pharma dazu, denn sie gehört mittlerweile auch der kriegstreibenden Industrie und Politiker bekommen auch ihren Teil ab.

  13. Mit einem Bauch voller Süssigkeiten, heisser Dusche, medizinischer Vollversorgung, üppiger lebenslanger Sozialhilferente und bezahlter Wohnung lässt sich eben prima der Tod von Menschen feiern und Terroristen unterstützen. Man bringt seinen eigenen Hintern in Sicherheit und verbreitet Hass und Unfriede auf den Strassen anderer Länder.

  14. Der IS hatte bereits 2012 verkündet, seine Krieger mit den Flüchtlingsströmen nach Europa zu schicken. Das war in deutschen Zeitungen auch so zu lesen. Merkel ignorierte in verbrecherischer Weise alle Tatsachen und tauschte alle aus, die ihre Ignoranz und Wegsehen störten.

  15. Angesichts solcher, mittlerweile ausführlich diskutierter erschreckenden Fakten kann es eigentich nur noch eines geben: Weg mit dieser “Regierung”, die sich blödmöglichst in jeder Hinsicht anstellt, und dies lieber heute als morgen. Jeder Tag ist ein verlorener Tag angesichts einer solchen Schrottregierung hoch zehn. Erstaunlich, dass es überhaupt noch möglich ist, dass eine solch durch und durch total unfähige Verbrecherebande (was anderes ist dieses Monstrum ja nicht !!) weiterhin ihr unseliges Werk fortführen kann bzw. darf! Deshalb bitte Neuwahlen, sofort!! Und dieses Gesindel vor Gericht!

Beiträge via Mail erhalten

Aktuelle Beiträge