Montag, 26. Februar 2024
Suche
Close this search box.

Nun auch erster hauptamtlicher AfD-Bürgermeister: Deutschland erlebt sein “blaues Wunder”

Nun auch erster hauptamtlicher AfD-Bürgermeister: Deutschland erlebt sein “blaues Wunder”

Hannes Loth wird erster hauptamtlicher AfD-Bürgermeister Deutschlands (Foto:ScreenshotYoutube)

Oops, they did it again”: Die bösen dunkeldeutschen Ossis wollen sich partout nicht den Vorgaben der Bilderbuchdemokraten in Regierungen, Verfassungsschätzämtern, ÖRR-Sendern, Redaktionsstuben beugen. Im sachsen-anhaltinischen Raguhn-Jeßnitz haben sie nun – wie unerhört – eine Woche nach der Wahl Robert Sesselmanns zum ersten deutschen Landrat im Thüringischen Sonneberg den AfD-Politiker Hannes Loth zum neuen Bürgermeister gewählt. Loth setzte sich im zweiten Wahlgang gegen den parteilosen Nils Naumann und wird damit zum ersten gewählten hauptamtlichen AfD-Bürgermeister Deutschlands. Offenbar ist auch diese Gemeinde nun – aus Sicht des mutmaßlich volksverhetzenden Landesverfassungsschutzchefs Stephan Kramer – mehrheitlich von “braunem Bodensatz bevölkert.

Interessant an diesem erneuten selbstbewussten und freien Bürgervotum (auch wenn hier wohl weniger als in Sonneberg die bundespolitische Situation, sondern eher lokale Beweggründe und persönliche Qualifikation wahlentscheidend waren) ist jedoch die Tatsache, dass die niederträchtige bodenlose Kampagne gegen die AfD der letzten Tage keinerlei Erfolg hatte.

Perfide Methoden durchschaut

Im Gegenteil: Etlichen Deutschen ist erst durch die maßlose Überreaktion eines hyperventilierenden, um seine Macht bangenden politischen Parteienkartells bewusst geworden, mit welch perfiden Methoden und absurden Unterstellungen hier ein politischer Mitbewerber mundtot gemacht werden soll, der nicht nur programmatisch eindeutig auf dem Boden des Grundgesetzes steht, sondern als einzige Realopposition für eine echte politische Veränderung eintritt.

Die Folge: In den Umfragen klettert die AfD immer weiter, sie liegt aktuell bei über 20 Prozent und das Potenzial ist noch nicht annähernd ausgeschöpft. Da können Thomas Haldenwangs Bundesverfassungsschutz oder der Landesverfassungsschutz Thüringen die Partei noch so geifernd als “gesichert rechtsextrem” einschätzen: Alles, was sie damit erreichen, ist eine Verharmlosung echter verfassungsfeindlicher Bedrohungen – und einen fortschreitenden Vertrauensverlust der Deutschen in ihren eigenen Staat. Sonneberg und Raguhn-Jeßnitz werden erst die Anfänge sein, wir werden – und zwar auf früher oder später allen politischen Ebenen – weitere Wahlerfolge der AfD auch in Exekutivämter sehen – und wenn dies geschieht, ist es der Beweis dafür, dass die Demokratie hierzulande noch lebendig ist. Sollte es hingegen gelingen, mit miesen Tricks wie “Demokratiechecks oder gar einem AfD-Verbot das politische Spektrum in Deutschland massiv einzuschränken, dann kann man sie zu Grabe tragen – und ihre Totengräber sind jene, die sich am lautesten als ihre Verteidiger einsetzen.

17 Antworten

  1. Kretschmer zu AfD-Hoch: Es „gerät etwas ins Rutschen“
    Erneut hat die AfD im Osten Deutschlands eine Wahl gewonnen. Sachsens Ministerpräsident befürchtet eine Entwicklung ähnlich wie in den USA – und fordert „einen anderen politischen Ansatz“.
    stimmt.. der scheißehaufen der regierung beginnt zu rutschen wegen unfähigem fundament..

    15
  2. Herzlichen Glückwunsch Herr Loth. Zeigen Sie den Hetzern, wie Demokratie funktioniert. Ich wünsche Ihnen alles Gute.

    21
  3. Alle anderen Parteien haben sich selber unwählbar gemacht. Eine logische Konsequenz, sie nicht mehr zu wählen. Das Dilemma ist, nur noch zwischen dumm und gscheit wählen zu können. Nun hat die AfD die Aufgabe sich unter Beweis zu stellen. Vorverurteilungen sind jämmerlich und erbärmlich.

    Wir werden sehen, wie sich die politische Landschaft verändert. Ich wünsche der AfD gutes Gelingen und wünsche mir, dass sie ihre Kraft und den Willen, dem Volke zu dienen und Schaden von ihm abwenden, auch einsetzen und durchsetzen.

    21
    1. nur deshalb wird – muss und darf nur die afd gewinnen… es muss aufhören deutschland endgültig und gezielt zum pleitestaat zu machen…
      Hohe Sozialleistungen für abgelehnte Asylbewerber gibt es nur in Deutschland
      „Es gibt allerdings die deutsche Besonderheit, auch ausreisepflichtigen Ausländern weiter Sozialleistungen zu zahlen“, sagt der Migrationsforscher Daniel Thym. Abgelehnte Asylbewerber in Frankreich müssen das Land schnellstens verlassen, Hilfen des Staats werden eingestellt. Das gilt auch für Ungarn oder Schweden. Weiterlesen auf archive.is

      10
  4. Seit Jahrhunderten gibt es die Klassengesellschaft der gehobenen Oberschicht (Milliardäre), der Mittelschicht und der Unterschicht im Kapitalismus, wobei das ganz bewusst so anfangs konzipiert wurde, weil nicht jeder natürlich reich sein kann und man Arbeiter für niedere Arbeiten benötigte. Dabei haben die Erfinder des Kapitals (Geldsystem) schon immer gewusst, dass die Genetik dabei gar keine Rolle spielt sondern man das Konzept einfach mit brachialer Gewalt umsetzt in ihrer Hierarchie bis heute. Jede Staatsform (Diktatur, Kommunismus, freiheitliche Demokratie, Sozialismus, Monarchie usw.) hat exakt dieselbe Hierarchie. Nun ist es so, dass die gehobene Oberschicht für sich immer mehr Rechte einforderte und das geht nur über Veränderungen. Dafür haben sie immer die Leute aus der Unterschicht rekrutiert mit fadenscheinigen Versprechungen, denen es sowieso sehr schlecht ging und die daher ihr Leben riskierten, um Revolutionen und Kriege zu tätigen, damit es ihnen einmal besser geht. Die Klassengesellschaft blieb aber selbst nach Siegen und die Kämpfer blieben die Ausgebeuteten. Sie setzten aber die Waffen gegen die Mittelschicht ein, die Bürgerlichen, die die Traditionen natürlich behalten wollten. Durch die brachiale Gewaltanwendung wurde die Mittelschicht besiegt in Revolutionen und Kriegen und es entstand ein “neues System”, wobei natürlich nur die gehobene Oberschicht davon profitierte. In diesem Satanskreislauf befindet sich die Menschheit seit Jahrhunderten und davon profitiert nur eine Kaste. Deshalb ist es unsinnig immer nach unten zu treten. Es ist die gehobene Oberschicht, die die Menschheit seit Jahrhunderten geißelt und die Religionswissenschaft hat seit jeher diese Kraft als Satan, den männlichen Gott dieser Welt, bezeichnet. Warum kann niemand das verändern, warum existiert diese Hierarchie seit Jahrhunderten, warum gibt es so viele Laufburschen, die auf Befehl den Kadavergehorsam leisten zu ihrem Nachteil, warum hört dieser Wahnsinn niemals auf? Die Menschen sind kontinuierlich in der Geschichte entrechtet worden zugunsten einer Kaste und nicht umgekehrt!

  5. der wird erhebliche Probleme mit seinen “Demokratischen” Nachbarn bekommen – einschließlich Kreis, Land und Bund!
    Das wird erst dann auslaufen, wenn die AFD in Berlin wieder von Regime auf Regierung wechselt und den Grün-Linken Terror zu Ende bringt.
    Und erst dann kann sie beweisen, daß sie hält, was sie verspricht – Verfolgung der Corona-verbrechen, Weg mit der Klima-Enteignungspolitik, Wiederherstellung des Rechtsstaates und er Grundrechte !
    Es bleibt zu hoffen, das die Wähler trotz des zu erwartenden Trommelfeuers der MS-Medien Verstehen, daß die kommenden Problem in Raguhn-Jeßnitz von den “Demokraten” verursacht werden!

  6. Herzlichen Glückwunsch Hannes Loth.
    Wir Ostdeutsche sind doch die besten und lassen
    uns von Faschisten nichts vorschreiben.

    Wünsche Ihnen im Sinne der Demokratie, des Rechts
    und der Freiheit für alle Bürger eine gute Hand !

    11
  7. Hoffentlich ist die Freude nicht zu früh; eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.

    ÖRR und MSM werden bei Wahlerfolgen auf Landesebene aus allen Rohren schießen. Diese Propagandasender sehen sich als Hüter für einen links-grünen Ökosozialismus und als Treiber von noch mehr Migration und Islamisierung mit steigender muslimischer Kriminalität und importiertem Antisemitismus. Dieses Verbrecherpack mit Luxusgehältern und -pensionen, gefüttert durch Zwangsgebühren, lässt sich nicht abwählen. Es wird Zeit für Demonstrationen, Streiks (?) gegen deren Lügen und politischer Stiefelleckermentalität.

  8. Oweh.Leute hört die Signale.Die NSDAP ist da.SS und SA Kolonnen Maschieren durch Raguhn-Jaßnitz.Ja,die Nazis haben wieder Oberwasser.So ist bestimmt das Geschrei der Vertreter des Werte-Westen.Merkels Auspruch das es nicht sein darf und die Wahl wiederholt werden muss.Ja Leute.Es Wetterleuchtet.

  9. Immer wenn zu persönlichen Diffamierungen oder unbelegten Pauschalverunglimpfungen
    gegriffen wird, machen die Sprecher deutlich, dass sie in der Sache nichts entgegenzusetzen haben.
    „Rechtsextrem“ – ist extrem beliebt bei Volksverhetzer, weil sie dannglauben, nirgends belegen zu müssen, was diese Behauptung rechtfertigt!

    Und das sollte dann für jeden Denkenden und Wähler genug Aussagekraft besitzen, um zu wissen, wen er keinesfalls wählen sollte!

  10. bildzeitung wird bald eingestellt auf anordnung der afd… so geht demo- kratie..
    ihr zeitungsdeppen und befehls-schreiberlein…
    „Bild“ bringt AfD mit französischer Migrantengewalt in Verbindung Dezente Manipulation
    Auf perfide Weise schlägt Deutschlands größte Boulevardzeitung den Bogen von Unruhen in Frankreich, bei denen junge Araber eine tragende Rolle spielen, zur „Gottseibeiuns“-Partei.

    1. @anordnung der afd
      das braucht die AFD nicht anzuordnen. Wenn die AFD die Regierung stellt und den MS-Lügenmedien das Staatsgeld abstellt, gehen die von selbst unter, weil sie als Medium nichts taugen!
      Da muß nichts verboten werden !

      1. “BILD” muß bleiben; denn niemand lügt so schön und offensichtlich, wie diese HiWi-Schreiberlinge! Aber sie gehen sowieso den Bach runter.
        Reichelt, der Ex-Vortänzer läßt sich jetzt offenbar von der CDU sponsern und tut so als ob er sich gehäutet hätte. Sogar nach “Rächts” zur AfD kommt mal ganz vorsichtig ein korrekter Schlenker. Aber im Kern hängt er immer noch dem “Vogelschiß- und dem “Denkmal der Schande”-Narrativ hinterher und ist deshalb nicht glaubwürdig.