Freitag, 21. Juni 2024
Suche
Close this search box.

Politik aus der Brechtüte

Politik aus der Brechtüte

Aalener Ex-FDP-Kandidat Neumaier beim Urinal-Abschlecken: Zutiefst kaputte Extrempersönlichkeiten in der Politik (Screenshot:Telegram)

Die im Zuge der woken Ideologie voranschreitende Pervertierung des Normalen und Normalisierung des Perversen färbt offenbar immer mehr auf die Politik ab – und zwar nicht nur in Form idiotischer und gefährlicher Gesetze, wie dem „Selbstbestimmungsgesetz“, sondern auch auf das persönliche Verhalten von Politikern. In Deutschland waren es diese Woche Videos des 45-jährigen Aalener FDP-Lokalpolitikers Martin Neumaier in den sozialen Medien, die für angewiderte Fassungslosigkeit sorgten: Eines zeigt ihn, wie er ein Pissoir in einer öffentlichen Toilette ableckt, auf weiteren Aufnahmen leckte er an Klobrillen und -bürsten. Auf einem Nacktbild war sein Körper mit Fäkalien beschmiert zu sehen. In einem inzwischen gelöschten Video soll sich Neumaier zudem einen Schnurrbart aus Exkrementen aufgemalt und Adolf Hitler nachgeahmt haben. Zudem soll er die erste Strophe des Deutschlandliedes („Deutschland, Deutschland über alles“) gesungen und zu allem Überfluss auch noch einen Hardcore-Porno auf einem Koran-Exemplar gedreht haben.

Die FDP reagierte entsetzt. Neumaiers FDP-Verband Aalen-Ellwangen erklärte, man habe „keinerlei Toleranz und Verständnis für die dargestellten Handlungen oder Äußerungen“. Solche Verhaltensweisen würden „den grundlegenden Werten und Prinzipien unserer Partei“ widersprechen, weshalb man entschieden habe, „die Unterstützung für den betreffenden Kandidaten mit sofortiger Wirkung zu beenden“, hieß es weiter. Der Vorfall soll nun untersucht und ein Parteiordnungsverfahren eingeleitet werden. Jedoch hat Neumaier zwischenzeitlich offenbar selbst seinen FDP-Austritt und den Verzicht auf seine Kandidatur für die Kommunalwahl erklärt. Es werde nun geprüft, ob er von der Wahlliste genommen werden könne: „Sollte dies – so auch unsere Erwartung – rechtlich leider nicht möglich sein, hat der Kandidat uns gegenüber erklärt, dass er im Falle der Wahl in ein kommunales Gremium auf ein eventuelles Mandat verzichten und es nicht antreten wird.“ Es sei „äußerst frustrierend, dass die ehrenamtliche Arbeit unserer Mitglieder und Unterstützer im Kommunalwahlkampf durch die jetzt bekannt gewordenen Vorkommnisse aus dem Privatleben eines Kandidaten so sehr beschädigt wird“, ließ die zerknirschte FDP verlauten. Neumaiers Social-Media-Kanäle sind mittlerweile gelöscht.

Auch in Spanien bizarre Vorfälle

Die irre Freak-Show histrionischer Extrempersönlichkeiten und zutiefst kaputter Figuren, die in Deutschland Richtung Politik streben und neben Studienabbrechern und Zivilversagern ohne Berufserfahrung eine weitere Rekrutierungsgruppe des dortigen Personals bilden, ist allerdings kein deutsches Phänomen. Erst letzten Monat hatte ein ähnlicher Fall in Spanien für Aufsehen gesorgt: Dort musste der homosexuelle Stadtrat Daniel Gómez del Barrio aus Illescas von der regierenden sozialistischen Partei des Ministerpräsidenten Pedro Sanchez zurücktreten, nachdem Fotos von ihm veröffentlicht wurden, die ihn beim Verzehr der eigenen Exkremente zeigten. Zudem bot sich der Politiker für sexuelle Zwecke an und beschrieb sich selbst als „entblößt, gedemütigt und erniedrigt“. Dabei hielt er auch nicht mit seinem Wunsch hinter dem Berg, „Schwänze zu lutschen, eine Hure zu sein und als Urinal benutzt“ zu werden. Zudem bezeichnete er sich selbst als „sexuellen Sklaven“. Gómez hatte es jedoch nicht so eilig zurückzutreten wie Neumaier: Auch nachdem die Fotos bereits im Februar bekannt geworden waren, nahm er weiterhin unbekümmert an Ratssitzungen teil. Erst als im März dann weitere ekelerregende Aufnahmen veröffentlicht wurden, sah er sich zum Rücktritt genötigt und wurde von Bürgermeister José Manuel Tofiño aus seinem Amt als Leiter des Bereichs Jugend, Kinder und Familien der Stadtverwaltung entlassen. Wie auch Neumaier, hätte Gómez in Deutschland vermutlich die besten Referenzen, bei einem der zwangsgebührenfinanzierten öffentlich-rechtlichen Nischenprogramme à la “funk” anzuheuern.

In zunehmendem Maß zeigt sich, wie die Dekadenz einer psychopathischen, zumindest aber hochneurotischen Gesellschaft auf den politischen Betrieb abfärbt, der sie zugleich auch wieder fördert. Dieses perverse Wechselspiel breitet sich immer weiter aus: Verhaltensweisen, die bis vor kurzem buchstäblich noch unvorstellbar waren, verwundern inzwischen kaum mehr. Und dieselben Parteien, die all dies auf gesetzlichem Wege in der Gesellschaft verankern, distanzieren sich am Ende dann entsetzt von solchen Figuren, die ihren Weg, den sie ihnen selbst erst eröffnet und geebnet haben, nur konsequent weitergehen.

19 Responses

  1. https://youtu.be/pVcWOtiOlDI

    „Antrag zur Ablehnung des WHO-Pandemievertrags wurde von den Altparteien abgelehnt und der BSW, hat sich gar nicht erst an der Abstimmung beteiligt.
    Hier wird klar wer unsere Heimat und seine Menschen, für Globale Interessen und Konzerne verraten und verkaufen würde.“

    Tja einmal Erz-Kommunistin, immer Kommunistin.
    BSW ist und bleibt unwählbar !
    Pfui Wagenknecht und Co.

    18
  2. Eigentlich kann man den westlichen Gesellschaften nur gratulieren. Auf diesem Weg weitermachen sollte zum Erfolg führen. Wie ich die nicht mehr zu verstehende Orwell’sche Verdrehung aller, aber auch aller Begriffe täglich erlebe, erzeugt ein Kotzgefühl, ein Gefühle der Leere, ein Gefühl der Ohnmacht. Ich hoffe das der Spuk bald vorbei ist, und wenn es so kommt wie ich mir den Untergang von Sodom und Gomorrha vorgestellt habe. Mehr will ich hier nicht schreiben.

    11
  3. Dass ist das ekelhafteste was es an Videos zu sehen gab‼️
    Und dennoch passt es zu einem komplett verblödeten Land.

    12
  4. Es sind wahrscheinlich Strahlen aus dem Weltraum, welche dieses Irresein verursachen.
    Nein, das ist kein Witz!

    Es ist etwas im Gange, ausgelöst durch die erhöhte Aktivität der Sonne, das DNA und Psyche beeinflusst.
    Der starke Sonnenwind überlagert das elektromagnetische Feld der Erde, das wiederum das schwache elektromagnetische Feld überlagert, das von unserer DNA erzeugt wird.
    Es entsteht dabei eine Wechselwirkung vom Großen auf das Kleine und umgekehrt.

    Diejenigen, die mit der ankommenden Strahlung kompatibel sind, werden möglicherweise einen geistigen Evolutionsschub erfahren; jene, die damit inkompatibel sind, werden entweder überschnappen oder wie taub sein und keine Reaktion zeigen.

    Der Prozeß der erhöhten solaren Aktivität dauert nun schon ein paar Jahre an und hat sein Maximum noch nicht erreicht.
    Auch der Wahnsinn in Politik und Gesellschaft hat in den letzten Jahren für jeden erkennbar stark zugenommen.
    Es liegt sehr nahe, diese beiden Entwicklungen als Ursache und Wirkung zu betrachten.

    Wer diese Information jetzt als esoterisches Geschwurbel abtut, ist möglicherweise damit einfach nur intellektuell überfordert. So jemand möge sich eine Säge besorgen … (Bertold Brecht läßt grüßen!) 👋

    7
    2
  5. Bleibt nur zu hoffen, das der Feinschmecker eine neue politische Heimat findet. Denke, das sollte klappen!

    1. “… Feinschmecker …” 🙂
      Vieleicht beim WEF, oder bei Bill-the-killer-Gates, dem “Feinschmecker”?

  6. Für diejenigen, die es interessiert, und als Ergänzung zu meinem obigen Kommentar:

    Nach Angaben des Space Weather Prediction Center (SWPC) war die Erde zwischen dem 10. und 13. Mai einer dynamischen Sonneneruption eines aktiven Sonnenflecks namens AR 3664 ausgesetzt. Diese erreichte am 11. Mai ihren Höhepunkt als massive Eruption der Klasse X5.8. Die X-Klasse stellt die stärkste Kategorie von Sonneneruptionen dar. Dies führte laut National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) zu vorübergehenden Funkausfällen in den USA und anderen Teilen auf der exponierten Seite der Erde.

    Die Erde ist regelmäßig elfjährigen Sonnenzyklen ausgesetzt. Der aktuelle begann im Dezember 2019 und wird voraussichtlich zwischen Ende 2024 und Anfang 2025 sein solares Maximum erreichen.

    Sonnenstürme können nicht nur die Satellitenkommunikation, Stromnetze und Navigationssysteme stören, sondern auch das Verhalten von Menschen und Tieren erheblich beeinträchtigen. Desorientierung bei Vögel und Fischen ist oftmals darauf zurückzuführen. Das Immunsystem kann geschwächt werden und infolgedessen kann es zu allerlei Beschwerden kommen.

    Der aktuelle Sonnenfleck AR 3664 ist mittlerweile größer als der Durchmesser von 17 Erden! Entsprechend gigantisch sind die Energien, die von dort ins All geschleudert werden und schließlich die Erde erreichen.

    (Obige Informationen wurden diversen amerikanischen Webseiten entnommen, von mir gebündelt und übersetzt.)

    1. Das mit der Sonnenaktivität stimmt ganz genau. Kann man z.B. bei Astrotreff.de jeden Tag sehen. Jetzt gibt es Sonnenflecken und Protuberanzen, die waren noch nie so gross.
      Also da kann durchaus was dran sein.
      Kompliment für deine Recherche.

  7. Wenn man bedenkt, dass dieser Mann bereits 45 Jahre alt ist. Was mag bei dem im Leben schiefgelaufen sein, dass der diese Exzesse vollbrachte? Ist dieser Mann nicht doch jemand, der bei einem Psychiater vorstellig werden müsste?

    12
  8. Was wollen die denn? Der Kandidat Neumaier ist doch ein vorzügliches FDP Mitglied. Na gut, er hat vielleicht etwas zu dick aufgetragen, aber die FDP leckt doch auch allen die Stiefel, damit sie mit dabei sind. Und man denke nur mal an StrZimmermann, ist die etwa weniger obszön?
    Das passt schon.
    (Satire aus)

    19
  9. Und sowas ist keine Meldung in der ´”Tagesschau” wert? Naja , es geht ja nur um einen Irren aus einer Systempartei.
    Wenn der von der AFD wäre könnten wir uns vor lauter “Brennpunkten” und “heute journal – spezial” nur noch die
    Ohren zuhalten.

    15
  10. Welche Werte u. Prinzipien hat denn die FDP die um des Mitspielens willen mit jedem ins Bett steigt?

  11. Das zeigt sehr schön das Niveau auf dem die “Zivilgesellschaft” mittlerweile angekommen ist: Sich stehend in die eigene Hand defäkieren und es umgehend körperwarm auffressen. Was kommt als nächstes? Kannibalismus?

  12. ihr seid alle nur genauso wie er…ihr merkt nicht wie ihr immun werdet ….wie man euch dressiert….das als krank aber normal anzunehmen…..all diese horrorgeschichten über kindesmissbrauch dient nur dazu euch zu dehenen…euren arsch zu erweitern…das ihr es akzeptiert, den swchwanz der euch fickt…..und ihr kommt euch immernoch glorreich vor…..ihr alle leckt die klosschüssel…womit beschäftigt ihr euch sonst…als dem abfall…den ausscheidungen der eliten…ihr seid alle er….

  13. ihr seid alle schon so schön gedehnt das ihr nutzlos werdet….man kann euch zerstören….ihr seid ärsche in die man hineinfickt…und ihr wollt einfach nur rechtschaffen und brav sein…wie missbrauchte jungs…ihr seid missbraucht jungs…keinemänner…kleine zerstörte jungs, arschgefickt…..

  14. meine güte ich vergas…lasst uns alle die afd wählen…das wird idee welt transoformieren….niemand wird merh kinderärsche ficken wollen…niemand wird mehr angst haben niemand wird mehr irgendein undangenehmes irgendwas fühlen….der messias ist nahe…und das auf einer judenseite…ich bin irritiert….schon wieder ein messias…ncoh dazu auf einer die den messias ja schon hat…den niemand sehen kann….ähm…..da bleibt nur noch die frage darum wie gewöhnt wir an die gedehtnen kinder ärsche sind….und sagen…tja schit happens….