Freitag, 23. Februar 2024
Suche
Close this search box.

Baerbocks Afghanen-Shuttleservice: Zwei Dutzend Scharia-Richter für Deutschland

Baerbocks Afghanen-Shuttleservice: Zwei Dutzend Scharia-Richter für Deutschland

Das Ergebnis “feministischer Außenpolitik”, zunehmend auch in Deutschland (Bild:RAWA/Freeware)

Angesichts des Schadens, den die Ampel-Regierung über Deutschland bringt, versagen selbst beredten Beobachtern des Geschehens mittlerweile die Worte. Ein solches Ausmaß an Unfähigkeit, ideologischer Verbohrtheit und Verantwortungslosigkeit sucht wohl nicht nur auf der Zeitachse, sondern auch im internationalen Vergleich – zumindest in Europa – seinesgleichen. Erneut hat sich nun eine weitere „rechte Verschwörungstheorie“ bestätigt: Im Rahmen des von Außenministerin Annalena Baerbock betriebenen Shuttleservice, mit dem sie Zehntausende Afghanen nach Deutschland holt, wurden auch Aufnahmezusagen für mindestens 25 Scharia-Richter gemacht – denen auch noch erlaubt wurde, 200 Familienangehörige mitzubringen.

In ihrer verbrecherischen Dummheit importiert Baerbock also über zwei Dutzend Vertreter des barbarischen islamischen Steinzeitrechts; doch damit nicht genug, gibt es bei etwa 30 Prozent der Antragsteller erhebliche Zweifel an den Identitätsangaben beziehungsweise an ihrer angeblichen Gefährdung durch das Taliban-Regime. Viele geben sich beispielsweise als “homosexuell” aus, ohne dies nachweisen zu können. Bei anderen sind die Angaben widersprüchlich. Dies wurde – wie im behördendauerversagenden “Buntland Germonay” üblich – in Hunderten von Fällen erst erkannt, nachdem sie bereits eingereist waren. Da Deutschland grundsätzlich nicht nach Afghanistan abschiebt, ist den “Ankommenden” (so das aktuelle ZDF-Wording) der lebenslange Aufenthalt trotzdem sicher.

Einladung an Fanatiker, Terroristen und Schwerverbrecher

Bei der deutschen Botschaft in Pakistan, wo die Visa erteilt werden, sind schon das ganze Jahr über erhebliche Bedenken wegen ungenauer und zweifelhafter Angaben der Antragsteller aktenkundig. Im März hatte der dortige Botschafter sogar einen regelrechten Brandbrief an Baerbocks Behörde geschickt, in dem  er vor “Vetternwirtschaft” bei den Aufnahmezusagen und vor einem Missbrauch der Aufnahmeprogramme durch Islamisten warnte. So befänden sich auf den Aufnahmelisten zahlreiche Antragsteller, die „im religiösen Rechts- und Wertesystem des Islam“ geschult worden seien. Der Diplomat listete gleich zehn Antragsteller mit angeblicher IS- oder Taliban-Verbindung auf. Natürlich scherte man sich im infantilen Außenamt (wo sich die Hausherrin zur selben Zeit mit wichtigeren Dingen wie der Planung von Scheißhäusern in schwarzafrikanischen Kraals befasste) um diese Warnungen einen feuchten Kehricht – mit dem Ergebnis, dass man im Berliner Wolkenkuckucksheim über all das einfach hinwegsah (und weiterhin hinwegsieht).

Wie bei allem, was die Ampel tut, wird auch hier blindwütig mit dem einmal eingeschlagenen Kurs fortgefahren. Dabei war jedem vernünftigen Menschen von Anfang an klar, dass Baerbocks Programm eine einzige Einladung nicht nur an Glücksritter, sondern auch an islamistische Fanatiker, Terroristen und Schwerverbrecher sein würde. Genau dies tritt nun ein. Ob bei Kriegserklärungen gegen Russland, der Restitution von “Beutekunst” an Ex-Kolonien oder dem diplomatischen Volldilettieren in China: Bei absolut allem, was Baerbock, dieser personifizierte politische Betriebsunfall, anpackt, steuert sie Deutschland mit Vollgas an die Wand und macht das Land so lächerlich wie sich selbst. Man braucht kein Hellseher zu sein um zu prophezeien, dass auch Baerbocks Afghanen-Import bald Opfer fordern wird – sei es durch Morde, Vergewaltigungen oder sogar Terroranschläge.

24 Antworten

  1. In einem Interview mit der Deutschen Welle macht Baerbock deutlich, es sei “nicht Aufgabe der Politik, dafür zu sorgen, dass die Waffen schweigen”.

    Diese Frau ist sowas von strunzdumm, da fehlen einfach die Worte, um diese Dummheit zu beschreiben.

    28
    1. Demografische Bombe: Werden deutsche Frauen zum Migranten-Freiwild?
      Nach dem Skandalurteil nach einer Gruppenvergewaltigung in Hamburg macht der identitäre Aktivist und Publizist Martin Sellner auf erschreckende Zahlen aufmerksam. Durch den Bevölkerungsaustausch verschiebt sich das Geschlechterverhältnis durch rund 4 Millionen „migrantischer Jungmänner“ drastisch – für deutsche Frauen hat das fatale Konsequenzen. Weiterlesen auf heimatkurier.at

      1. Nur 4 Millionen migrantischer Jungmänner? Ich glaube kein Wort! Und was heißt schon Jungmänner, wenn selbst 30jährige sich als Minderjährige ausgeben können. Vergewaltigen und morden können sie zudem alle.

  2. Das ist kein Versagen mehr, sondern planmäßige Zerstörung! Scharia, Kalifat, systematische Verfolgung von Andersdenkenden und Andersgläubigen, Eurabien… Wer so naiv ist und glaubt, das sei alles ein Märchen aus 1001 und einer Nacht, der wird eines Tages in einem Albtraum aufwachen!

    35
  3. Es geht bei dieser Masseninvasion ausnahmslos darum kampferprobte Killer ins Land zu holen, um zum gegebenen Zeitpunkt diese mit Waffen ausgestattet den Bürgerkrieg in Deutschland zu entfesseln. Daher werden im Vorfeld Ämter, Polizei und Bundeswehr politisch gesäubert.

    27
  4. @ZWEI DUTZEND SCHARIA-RICHTER FÜR DEUTSCHLAND
    vielleicht will sie damit die Corona-Richter ersetzen !
    Dem Gedanken kann ich was abgewinnen !
    Bei den Verfahren gegen die Corona-Verbrecher könnten die auch nützlich sein !
    Bin schon gespannt, ob die sich dann bei den Politikern und den ehemaligen Juristen mit Handabhacken begnügen oder doch den Kopf vom Halse trennen lassen !
    Was sagt denn die Scharia über solche Verbrechen wie Gen-Experimente und Staatsterrorismus ?

    16
    1. Schlechter als unsere derzeitige Justiz sind die sicher nicht.
      Denn das ganze Staatsanwalt und Richter Volk lässt sich von Versagern und Märchenerzählern kommandieren. Da kann man die juristische Ausbildung in die Tonne treten. Warum sollte man sich quälen um danach von einem Idioten gesagt bekommen, was man zu tun hat! Wer Anstand und Selbstachtung hat, lässt sich doch von keinem Märchenonkel etwas erzählen!

  5. Hallo,
    ich verstehe nicht ,warum die Terror Anschläge richten sich immer gegen die Zivil Bevölkerung und nicht gegen die ,die das verursacht haben??

    11
    1. Die sind eben bombig geschützt auf Staatskosten. In gepanzerten Wagen und mit dem geplanten Graben vor dem Regierungsgebäude zB.

      13
  6. Würdet ihr bitte mal damit aufhören, das alles als Dummheit zu verkaufen? Es reicht doch, wenn alle, inklusive der Achse das machen. Die Amtsinhaber sind nicht doof. Wenn man das auch nur einmal in Erwägung zieht, öffnen sich Türen zum Verständnis des Zeitgeschehens. Auch läuft das alles nicht seit Ende des Afghanistaneinsatzes, auch nicht seit 2015. Spätestens 1914 ging es los, da hat man die Männer Europas in den Fleischwolf geschickt.

    17
    1. @Die Amtsinhaber sind nicht doof.
      wie kommen sie denn darauf ?
      Wer sich so fernlenken läßt, hat das doch als Voraussetzung ! Gehört zu den Einstellungsvoraussetzungen in Politik und Justiz!

  7. Diese islamistischen Demokratie-, Gesellschafts- und Rechts-
    und Menschenfeinde des Wertewesten haben hier absolut nichts zu suchen.
    Sie werden die Gewalt noch weiter nach oben treiben lassen.

    Schaut mal hier, was eine unsägliche Linke so alles macht !
    https://www.nius.de/Politik/1000-euro-ordnungsgeld-bundestag-stellt-es-unter-strafe-die-wahrheit-auszusprechen/4dabfd15-877f-47bd-9fe7-6184ee58e38b

    „Politik
    1000 Euro Ordnungsgeld! Bundestag stellt es unter Strafe, die Wahrheit auszusprechen“

    Petra Pau sollte sich Beatrix von Storchs Rede besser noch einmal in Ruhe durchlesen.

    01.12.2023 – 08:04 Uhr
    Author icon
    FELIX PERREFORT

    Weil Beatrix von Storch (AfD) Tessa Ganserer (Grüne) in einer Bundestagsrede als Mann bezeichnete, verhängte die Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Die Linke) einen Ordnungsruf samt Bußgeld von 1000 Euro über sie. Das, obwohl Ganserer biologisch und juristisch ein Mann ist und sogar als „Markus Ganserer (Tessa)“ auf dem Wahlzettel in den Bundestag gewählt wurde.“

    Lest weiter im Link

    Außer jeglicher Normalität kann eine Bundestagsvizepräsidentin sich in ein Feld der Bestrafung von gesprochener Wahrheit ohne selbst für ihr Unrechtstun zur Verantwortung gezogen werden, weiter machen.

    Für mich ist das Amt als Bundestagsvizepräsidentin beschädigt worden, insbes. weil es politisch gegen die AfD gerichtet ist !

    Wenn das werkeln von einer nicht für voll zu nehmenden Politikern zur Bestrafung einer Wahrheit führt, dann gehört solch eine Person absolut nicht ins Parlament.

    Eine solche ist ein Element, was absolut nicht in unsere Werte- Rechts- und Gesellschaftsordnung
    passt, sie sollte sofort von ihren Ämtern zurück treten !

    Bei den nächsten BT-Wahlen ist eh Schluss mit der unsäglichen Nachfolgepartei der Mauerschützer- und Unrechtsnachfolgepartei der SED !

    16
    1. Ich verstehe ohnehin nicht, weshalb Petra Pau ihren Posten weiterhin behalten kann, obwohl ihre Partei nach Sarah Wagenknechts Austritt gar nicht mehr die notwendige Abgeordnetenzahl für den Bundestag aufbringt. Kann mir das jemand erklären?
      Aber immerhin: eine linke Pest weniger. Das ist schon mal ein Anfang.

  8. Ich weiß gerade nicht wie viel Richter es hier gibt, aber ich bin der Meinung das diese Entwicklung richtig ist damit im entscheidendem Moment schon mal die Vorhut hier ist. Man sollte zusätzlich Vorbereitungen treffen die hiesigen Richter tagesaktuell durch die neuen Richter zu ersetzen und dafür Flugzeuge in Pakistan stationiert.

  9. Unfassbar:

    »Merkel-Lego« sollen Schutz simulieren
    In Deutschland öffnen fast überall die Weihnachtsmärkte

    In vielen Städten, Dörfern und Gemeinden hierzulande öffnen mit dem heutigen Tag die Weihnachstmärkte. Überall wurden »Merkel-Lego« und andere Fahrthindernisse errichtet, um dem Bürger Schutz zu simulieren. Die Anschlaggefahr ist so hoch wie lange nicht mehr.
    https://www.freiewelt.net/nachricht/in-deutschland-oeffnen-fast-ueberall-die-weihnachtsmaerkte-10095102/

    https://www.freiewelt.net/fileadmin/_processed_/8/a/csm_merkel-lego_70e5bfd844.jpg

  10. Ich verquarze gerade das halbe Treppenhaus mit verdampften Schwarzen Afghanen. Bin ich somit woke und weltoffen oder rassisitisch (gar nekorirgendwas)?

  11. Ich möchte einen “Scharia Richter” als Justizminister für Deuseland.
    Auch das Verfassungsgericht sollte zu wenigstens 90% aus erprobten Scharia Richtern bestehen. Der eine Nicht-Scharia Richter muss aber Turban, Kaftan, Büstenhalter und Strapse tragen und sich ständig zur Scharia bekennen.
    Auch im Buntentag muss so ein Mullimann den Präsidenten stellen. Dann kann die Pau endlich zum Logopäden.
    Ist das zu viel verlangt? Ich will es so.

    5
    1
    1. Warum soll der Musel Ihnen beibringen, wie Mann Frau zu zuechtigen hat.
      Oder Sie gar darauf hinweisen, wie schwanzlos dieses einstige Herrevolk ist, wenn es sich von haesslich und, noch aerger:strunzdummen Weibern befehligen und rummkomandieren laesst?

      2
      2
  12. Das hat nichts, absolut nichts mit “Dummheit” oder “Unfähigkeit” zu tun!
    Bestenfalls mit “ideologischer Verbohrtheit”.