Freitag, 19. Juli 2024
Suche
Close this search box.

Der Beweis, alles richtig gemacht zu haben: Youtube löscht Corona-Aufklärungskanal

Der Beweis, alles richtig gemacht zu haben: Youtube löscht Corona-Aufklärungskanal

Den Stecker gezogen: Youtube zensiert wieder mal kritische Stimmen der Aufklärung (Symbolbild:Imago)

Kurz bevor die Wahrheit sich Bann bricht, die Fassade restlos am Bröckeln ist, die Regierungs-Narrative nicht mehr zu retten sind, werden die letzten Zuckungen spürbar: “Zensur-Tube” hat tatsächlich den Youtube-Account der Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie (MWGFD) gelöscht. Bei dieser handelt es sich um einen Zusammenschluss von in Medizinberufen tätigen Personen und Wissenschaftlern, die sich in Forschung und Lehre mit den Themen Gesundheit, Freiheit und Demokratie beschäftigen und die sich während der Coronakrise zusammenfanden, um überzogene Beschränkungen, wissenschaftliche Ungereimtheiten und Lügen, Maßnahmenterror und die Impfkampagne kritisch zu hinterfragen, und die bis heute wertvolle Aufklärungsarbeit leisten.

Der aus heiterem Himmel gelöschte Kanal der MWGDF hatte 87.000 Abonnenten. Dass die Big-Tech-Monopolisten in ihrer De-facto-Rolle als Zensuranstalten Erkenntnisgewinn und Aufklärungsgeist auf ihren Plattformen nicht dulden, ist nichts Neues; anscheinend jedoch werfen bei der willkürlichen Stilllegung speziell dieses Kanals bereits die neuen WHO-Grundsätze der totalen Meinungskontrolle ihre Schatten voraus. Denn vor allem die geplanten Regelungen zu “Pandemien” und “gesundheitlichen Notlagen“, die einem supranationalen totalen Ermächtigungsplan gleichkommen, waren zuletzt von den MWGDF-Experten vehement, aber stets wohlfundiert und qualifiziert kritisiert worden.

Gespräch zwischen “Maskenärzten”

Konkreter Auslöser oder Vorwand, den Kanal zu löschen, war offenbar ein Interview mit dem Nürnberger Arzt Wolfgang Urmetzer, gegen den aufgrund von Maskenbefreiungsattesten ein Prozess mit sage und schreibe 17 anberaumten Gerichtstagen eingeleitet wurde. Das Interview mit Urmetzer hatte der 2. Vorsitzende des MWGDF-Trägervereins geführt, der Passauer Arzt Dr. Ronny Weikl, der seinerseits in einem aufsehenerregenden Prozess wegen angeblicher Blanko-Maskenattesten zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden war. Unter dem Titel “Gezielte Existenzvernichtung durch in die Länge gezogene Maskenattest-Prozesse”  hatte der MWGFD das Gespräch Weikls mit Urmetzer auf Youtube hochgeladen (dort ist es infolge der Löschung nicht mehr aufrufbar; kann jedoch weiterhin hier auf Rumble angesehen werden).

Darin wurde unter anderem dargelegt, wie bei ein und demselben Tatvorwurf manche Mediziner weiterhin von Staatsanwaltschaften schikaniert werden, während andere wiederum von Verfahrenseinstellungen profitieren oder freigesprochen werden. “Der Aufklärungsgeist erreicht nicht jeden gleichermaßen schnell, obgleich es zwischenzeitlich eine Binsenweisheit ist, dass Masken keine Virusinfektion verhindern, sondern allenfalls als Symbol des Gehorsams ihre Wirkung zu entfalten vermögen”, kommentierte Weikl dies.

Zustand des maximalen Chaos

Obwohl an dem Video nichts falsch, irreführend oder gar justiziabel war, wurde es von YouTube ohne jede Vorwarnung gelöscht und der komplette MWGDF-Account sogleich gelöscht. Als Ursache werden “Beschwerden” von systemtreuen Denunzianten bei “Meldestellen” vermutet – oder einmal mehr das fatale Wirken sogenannter “Faktenchecker”. Letztere verchecken sich zwar selbst am laufenden Band und bemerken dabei gar nicht, wie sehr sie sich inzwischen selbst zensieren, denn von “Fakten” kann bei praktisch keinem Corona-Narrativ mehr gesprochen werden: Die Gerichte sind sich uneinig und im Bundestag wird heiß diskutiert. Die Devise „Ein Land und eine Wahrheit“ scheint nicht mehr zuverlässig zu gelten. Es herrscht der Zustand des maximalen Chaos, die Entropie verändert sich. Der MWGDF schreibt auf seiner Webseite: “Wenn die Wahrheit sich Bann bricht, wird gleichzeitig viel Masse zurückgedrängt. Es bewegt sich also was!

MWGDF-Vize Weikl kommentierte die Löschung sachlich und unaufgeregt mit folgenden Worten: „Daran merken wir, dass wir auf dem richtigen Weg sind. ,Selbst aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen‘, wie Johann Wolfgang von Goethe zu sagen pflegte.“ Es seien bereits anwaltliche Schritte eingeleitet worden. Man gebe sich zuversichtlich, so Weikl, dass das YouTube-Konto bald wieder freigeschaltet werde. Der Verein bittet seine Abonnenten und Mitglieder diesbezüglich um Geduld – und will die existierenden Videos provisorisch auf seinem bereits bestehenden Rumble-Kanal hochladen. Wer nicht durch weitere künftige Löschungen durch YouTube böse überrascht werden will, ist also gut beraten, dorthin zu wechseln (Anmeldung siehe hier).

14 Responses

  1. Das faschistische Ami-Portal verbandelt mit der CAE ist und bleibt
    ein Drecksladen !

    Deshalb gilt, meidet diesen Laden, meidet Google.
    Man muss diese Faschisten und reichen Säcke dort treffen, wo
    es ihnen weh tut.
    Minderung von Bekanntheit und Gewinnmaximierung.

    Warum wohl wird dieser Kanal nicht in Deutschland verboten?
    Ganz einfach, weil hiesige + EU-Politik mit dem Faschismus
    verbandelt sind !

    Ein Kanal wo Sicherheit, Meinungsfreiheit, Wahrheit und Demokratie von
    den Betreibern wie eine Art Unternehmenspests behandelt und gänzlich
    terminiert sind !

    Wer Google, Gates Produkte, wie Betriebssysteme benutzt kann nur reichlich
    was an der Murmel haben.
    Denn kein denkender Mensch braucht vorgenanntes !!!

    Ich empfehle als Suchmaschine startpage (IP-Adresse wird nicht gespeichert)
    Linux Betriebssysteme auf PC/Notebook, Google freie SmartPhone !!!

    Zum gesunden Leben und für das stressfreie Lebensgefühl wirklich zu genießen braucht kein Mensch TV, Radio, PC, Telefon, Google !!!
    Bequeme Leute würden allerdings ohne dessen eingehen, wie eine Primel !

  2. @YOUTUBE LÖSCHT CORONA-AUFKLÄRUNGSKANAL
    alles richtig gemacht – davon kann man ausgehen !
    Das Regime vertuscht seine – nein, es sind keine Fehler, nach meinen Beobachtungen kann es nur Absicht sein, also Verbrechen – Staatsverbrechen.
    Hier wurde so oft aktiv eingegriffen, unterdrückt und vertuscht, das es mit Überheblichkeit, Arroganz und Dummheit nicht mehr entschuldigt werden kann.
    Allein das Verhalten des PEI mit Vertuschungen und Löschungen bis hin zur Verweigerung von Informationen bis hin zur Arbeitsverweigerung gegenüber den gesetzlich vorgeschriebenen Informationen, was dann auch noch von dem Regime unterstützt wird, ist nur durch böse Absicht erklärbar.
    Die Regime-induzierte Löschung ist nur ein weiterer Baustein !

  3. https://deutschlandkurier.de/2023/06/geduld-ist-erschoepft-afd-chefs-wollen-eu-aufloesen/

    20.Juni 2023

    „Geduld ist erschöpft“: AfD-Chefs wollen EU auflösen!“

    Der einzige Weg zur nationalen Selbstbestimmung und eigener
    politischen staatlichen Verantwort, damit die Bürger wie nah
    an der Politik drann sind.

    Eine uns ferne, unkontrollierbare und Steuergelder verschwendende EU mit allen ihren Nebenbehörden ist zu einem Faschistenladen verkommen.
    Die EU ist noch nicht einmal demokratisch durch uns Bürger legitimiert.
    Sie ist uns aufgezwungen worden ohne uns vorher abstimmen zu lassen.

    Auch hier ist die AfD auf einem richtigen, den Bürgern dienlichen und durchdachten Weg !

    10
  4. Wenn Argumente fehlen, kommt meist ein Verbot heraus.
    (Oliver Hassencamp, dt. Schriftsteller, 1921-1988 )

    Zensur – Zutreffendes bitte streichen.
    (Hans-Hermann Kersten)

    Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht
    (Jefferson, Thomas, 3. amerikanischer Präsident. 1743-1826)

    [“muss dazu mehr geschrieben werden? Nein, wenn gewußt wird, WEM die NETZWERKE und das CONTROL-SYSTEM gehören und somit bestimmt, was öffentlich gemacht werden dsrf, und was nicht, nichtdestotrotz wie es uns der Freimaurer Johan Wolfgang Goethe, weil hier Ronny Weikl es einbrachte:

    Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns herum immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von Einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohlig und behaglich im Gefühl der Majorität, die stets auf seiner Seite ist.<<

    Und der DeepState weiß, dass er verloren hat..und wir wissen ebenso, dass alle NGOs und BANKEN BANKROTT sind und daher diese HANDELSKRIEG per WHITE TERROR, BIO-WETTER-ENERGIE-WAFFEN führen, um sich zu retten, aber die Mehrheit wächst, diese nicht mehr retten zu wollen, weil belogen und betrogen. Und das nicht erst seit gestern, sondern sein tausenden von Jahren. “]

  5. So lange man diesen Moloch YT immer noch füttert, wird das immer wieder passieren.
    Erst wenn niemand mehr YT nutzt – oder nur für banale Katzenvideos – und nie Nutzerzahlen immens einbrechen, wird sich vielleicht was ändern.
    Und das immer währende Argument “Bei YT erreichen wir die meisten Leute…” ist zu kurz gedacht, das ist das Henne/EI-Problem…
    Bei DC zB werden die DÜs inzwischen auf 10! Plattformen gestreamt und seit einigen Tagen ist auffällig, dass zB auf Gttr mehr als die doppelte Anzahl von Sehern ist als auf YT… es wirkt also, man muss eben nur wollen.
    Und man muß die Typen dort erwischen, wo es weh tut, und das sind Nutzerzahlen und damit Geld..
    Wenn YT nur noch 30% Nutzer hat, bin ich mal gespannt, ob das immer noch so leicht gelöscht wird.
    Füttert weder google, noch FB, noch WA, noch Bing… es gibt zu allem Alternativen. Sollen doch die Schlafschafe in ihre rosa Wolken- und Katzenwelt bleiben, das Erwachen kommt auch für die noch…

  6. Wie ist es um einen Staat oder Staaten bestellt, indem nicht nur amtliche Personen (von der Leyen bei russichen Medien), sondern sogar private Betreiber über die Meinungs- und Informationsfreiheit ohne irgendeine demokratische Legitimation entscheiden?

    Richtig: Mehr “Schein”-Heiligkeit geht nicht ..!

  7. Leute, hört halt einfach auch auf solche Portale zu nutzen! Es liegt an den Nutzern sowas auszubluten und trocken zu legen. Solange die Leute solche Plattformen nutzen, wird der Sumpf ein Sumpf bleiben. Entmachten heisst das Schlagwort. Entweder Alternativen suchen oder vielleicht sogar selbst starten, wenn man Kenntnisse in dem Bereich hat. Ansonsten kann man sich grundsätzlich auch im Wald zu Spaziergängen ohne Handywanze treffen, dann kann man auch vernünftig im Vertrauen seine Informationen tauschen (wenn einen nicht gerade eine Wildkamera dabei ertappt).
    Solche Konsorten haben immer nur die Macht, die wir ihnen als Kollektiv zugestehen…

  8. Wenn Gegenwind geschaffen werden soll, ist es sinvoll, ALLE großen Firmen zu meiden und Bar zu bezahlen.
    Es gibt zu all diesen Alternativen:
    Google
    Youtube
    PayPal
    Amazon
    Microsoft
    Apple
    BlackRock
    Vanguard
    etc.
    Entzieht den Giganden das Geld.

  9. Ich bin vielleicht seit 20 Jahren bei yt und verlor jede Menge Kanäle. Damit reduzierte yt zu sowas wie TV Ersatz. Ich schaue nahezu nur noch die Entspannungsdocus ETTC oder Kirsten Dirksen oder Cooking with Aunt Jay. Yt ist gut wenn man ein Notebookproblem hat und selbiges auseinanderbauen muß. Meine Kolibrispender wurden nach Anleitungen von yt Videos gebaut. Yt hat halt einige Themen “zwangsoutgesourced”.

    Aber der Wahnsinn der Zensur geht bereits viel weiter; nur merken es die meisten nicht. ZB gibt es in D eine Firma, die mit gebrauchten Büchern handelt. Ich will mir welche mitbringen lassen und als ich zahlen möchte, darf ich es mit Kreditkarte oder mit Klarna oder mit Paypal, die Möglichkeit des Bankkontos ist zwar zu sehen, aber nicht zu nutzen. Das Kreditkartensystem funktioniert derzeit nicht, also kann ich nicht zahlen. Warum darf ich mein dt Konto als Deutscher bei einem Einkauf in Deutschland nicht nutzen? Weil der Algorithmus mich als Ausländer erkennt und zensiert. Will sagen, da müssen keine Menschen handeln, da handeln Algorithmen und wenn man nachfragt heißt es: “Wieso sind Sie nicht bei Paypal?” “Wieso haben Sie kein Smartphone?” “Wieso sind Sie nicht gevaxxt?”
    In oder mit Deutschland gehen ganz viele Dinge nicht mehr. Nur fällt es erst auf, wenn man weg ist. Ich könnte ein Buch über Zensur/Sanktion schreiben. Das ist schon lange ganz normal.

    Wer den netten Menschen dieses Vereins eine Spende schicken möchte, sollte es vielleicht tun bevor der DigiEuro genutzt werden muß, denn dann werden auch die Inländer zensiert und sanktioniert. Seid gewarnt!

  10. löschen ist zwangweise notwendig denn man kann doch mit einer bullshit KI (youtube) keinen gesundheits alghorythmus trainieren nachher gibt chat GPT noch antworten die es nicht soll…

  11. Ja, so ist es, dass keine Weisheit (Intelligenz) geduldet wird, die in der Opposition der herrschenden Klasse ist. Das ist aus machtstrategischen Gründen natürlich nachzuvollziehen und so war es eigentlich immer. Es waren doch Kriege und Revolutionen gegen die Intelligenzija (alte Ordnung), die eben die neue Intelligenzija (neue Ordnung) einleitete, also Kriege unter Eliten. Das Volk wurde darin nur befehligt und wusste oftmals, wie heute, gar nicht worum sich das überhaupt dreht und wofür sie überhaupt in den Kriegen und Revolutionen in Wahrheit morden. So ist heute der weltweite Faschismus unter der neuen Intelligenzia (neue Weltordnung), die eben halt nur im Sinne der herrschenden Kaste ist!