Freitag, 12. April 2024
Suche
Close this search box.

Deutschenfeindlichkeit und Hass auf indigene Einheimische nehmen rasant zu

Deutschenfeindlichkeit und Hass auf indigene Einheimische nehmen rasant zu

Konfrontation zwischen “stigmatisierten” Clans und “rassistischer” Polizei (Symbolbild:Screenshot:Youtube)

Für diese Art von Alltagsdiskriminierung und permanenter Erniedrigung wird garantiert kein eigener Bundesbeauftragter installiert: Der Hass auf Einheimische und deutschenfeindliche Übergriffe steigen mit jedem Jahr an. Eigentlich gäbe es diese Bundesbeauftragten ja bereits, sogar viele tausende von ihnen: Unsere gewählten und steueralimentierten Regierenden in Bund und Ländern nämlich, deren eigentliche – und beeidete – Aufgabe es wäre, sich um die Interessen der deutschen Bevölkerung in Deutschland (!) zu kümmern. Doch sie tun das genaue Gegenteil – und eine der Folgen ist, dass Hass und echter Rassismus gegen Autochthone hierzulande durch die Decke gehen.

Während die Bundesregierung die Öffentlichkeit mit pseudowissenschaftlichen Gefälligkeitsgutachten- und statistiken über angeblich immer schlimmere “rassistische Diskriminierungen” und ein erfundenes angebliches Breitenphänomen namens „Muslimfeindlichkeit traktiert, hat die Noch-Mehrheitsbevölkerung ganz andere Sorgen: Sie selbst ist es nämlich, die mehr und mehr zum Ziel nicht nur importierter eingewanderter Gewalt und Kriminalität, sondern auch von Hass und Diskriminierung wird. So gab es alleine 2022 – offiziell, ohne Berücksichtigung einer riesigen Dunkelziffer und anders deklarierter Delikte – 340 Hassverbrechen gegen Deutsche. 2019, als diese Straftaten erstmals erfasst wurden, waren es noch 132 gewesen, in den Corona-Jahren 2020 und 2021 dann  222 beziehungsweise 209. Anders als beim Phantombefund der „Muslimfeindlichkeit“ hielt es die Regierung weder für nötig, eine Expertenkommission zur Untersuchung dieses Problems einzuberufen, noch die Zahlen von sich aus – geschweige denn mit großem medialen Getöse – öffentlich zu machen. Bekannt wurden sie überhaupt nur durch eine Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten und Polizeihauptkommissars Martin Hess, dem natürlich schon die bloße Fragestellung als “völkisch” und “rechtsextrem” ausgelegt wurde. Auch in den Medien wird sie natürlich totgeschwiegen.

Grundthese: Deutsche können gar nicht rassistisch beleidigt werden

Vor allem ist ein drastischer Gewaltanstieg zum Nachteil Deutscher festzustellen: Seit 2019 stiegen solche Übergriffe von 22 auf 107, ein Zuwachs von fast 400 Prozent. „Eine relevante Entwicklung bei den Gewaltdelikten stellt der Anstieg der Raubdelikte und Körperverletzungen in 2022 dar. Dieser zahlenmäßige Anstieg begründet sich in einer gemeldeten Serie von Straftaten, die ein bandenmäßiges Agieren einer Gruppe von vornehmlich Jugendlichen und Heranwachsenden nahelegt“, teilte die Regierung dazu mit. Auch Hess sprach gegenüber der „Jungen Freiheit“ von einer “erheblichen Dunkelziffer”, da zum einen nicht jeder Täter sein deutschfeindliches Motiv bei der Ausübung einer Straftat offenbare und dieses daher als solches gar nicht erkennbar sei. Zudem werde „von Medien und Politikern der Altparteien ständig öffentlichkeitswirksam behauptet, daß Rassismus gegen Deutsche nicht existiere“, kritisierte er. Deshalb sei anzunehmen, dass etliche Opfer “lieber auf eine Strafverfolgung verzichteten, um sich nicht dem Vorwurf des Rechtsextremismus oder der Ausländerfeindlichkeit ausgesetzt zu sehen.

Von der Regierung forderte er, die rechtlichen Grundlagen zu schaffen, um bei nichtdeutschen Tatverdächtigen sofort aufenthaltsbeendende Maßnahmen einzuleiten. Wer als Ausländer eine schwere deutschfeindliche Straftat begehe, „belegt damit seine Verachtung unserer Gesellschaft und ist damit eine fortwährende Gefahr für die Sicherheit der Bürger“, so Hess. Dabei ist ihm eines wohl selbst klar: Eine Änderung dieser Politik wird natürlich nicht eintreten. Gerade die Ampel-Regierung und besonders die Grünen, die darin nahezu ausschließlich den Ton angeben, teilen den Hass auf alles Deutsche mit den Millionen von Migranten, die sie so bereitwillig ins Land schleusen. Ausgerechnet von denen zu verlangen, die damit ihre politische und psychologische Identität verraten müssten, wäre völlig utopisch. So werden Deutsche in Zukunft permanent mit der Gefahr leben müssen, von Menschen attackiert zu werden, die von ihrer eigenen Regierung mehr oder weniger subtil eben hierzu angestiftet werden – indem man ihnen einredet, Deutsche seien im Zweifel “islamophob” und/oder “rassistisch”. Auf Spaltung versteht sich dieser Linksstaat wahrlich exzellent.

20 Antworten

  1. @Der Hass auf Einheimische und deutschenfeindliche Übergriffe nimmt stetig zu.
    sie meinen, die Nixvastehn können das Regime toppen in seinem Hass auf Deutschland ?
    Das wird gar nicht so einfach !
    Die einen wollen Deutschland vernichten und von der Landkarte streichen, die anderen nur Vorteile aller Art abgreifen – mit meinen Worten als Pack aus Dunkeldeutschland, wie das Regime so gerne klassifiziert – plündern !

    25
  2. Alles eine Frage der Sichtweise! Deutschsein ist halt doof. Jetzt ist die bunte multikulti Gesellschaft angesagt. Zwar will diese Art der Gesellschaft nur eine Minderheit, aber hey, was solls, manchmal muss man die Mehrheit zu ihrem Glück zwingen. Und eines ist sicher, schon bald werden alle in der grünen Regenbogengesellschaft wahnsinnig glücklich sein.
    In Frankreich kann man das gerade hautnah erleben!

    29
  3. Die Deutschfeindlichkeit hat mit Deutsch feindlicher Politik begonnen
    und kein Ende ist absehbar !

    Ursache und Wirkung haben weder Politiker, noch Wähler begriffen oder auch begreifen wollen !

    Es gibt eine Alternative und wenn Wähler denken, sie kommen ohne eine Alternative
    zukünftig zurecht, die versündigen sich an sich selbst und vor allem an zukünftigen Generationen !

    Dummheit in Tateinheit mit Unbelehrbarkeit waren stets der Untergang von Völkern und Kulturen. Es ist gänzlich sinnlos sich mit Uneinsichtigen weiter zu beschäftigen.
    So steht es bereits im Buch der Bücher.

    Es grüßt herzlich aus dem hohen Norden
    Fiete

    28
    1. Oswald Spengler: Vom Untergang des Abendlandes
      Detaillierte Erklärungen und Hintergründe liefert die Anthroposophie Rudolf Steiners – aber wir sind ja sooo gescheit, dass wir die Erkenntnisse / Offenbarungen des größten Geistes aus dem deutschsprachigen Raum ignorieren können! Wer wurzeltiefe Gründe finden will, der kommt an Steiner nicht vorbei!
      Axel Burkart (s. youtube) hat Steiner über 40 Jahre lang studiert und gibt wichtige Hinweise, z.B. über die spirituellen Hintergründe des Weltgeschehens und die exponierte Stellung der deutschsprachigen Völker – mir gingen die AUGEN AUF!
      Steiner erklärt uns das Buch der Bücher – das echte Christentum – auf eine verständlich-logische Art und Weise … vielleicht sollten wir uns mal auf unsere Stärken besinnen, z.B. auf unsere typisch deutschen Tugenden? Woh der Fokus liegt, das wird gestärkt – alles andere schwächt uns.
      Alles wurde “auf den Kopf” gestellt – stellen wir es wieder auf die Füße und betrachten die Realitäten und nicht die Wunschvorstellungen der faschistisch agierenden Märchenerzähler!

      12
    2. “Ursache und Wirkung haben weder Politiker, noch Wähler begriffen oder auch begreifen wollen !”
      Beim Wähler sehe ich das ein & stimme zu. Bei der Politik sehe ich das, zumindest teilweise, anders!
      Als Indiz führe ich Justiz und Medien an. Zumdest teile der Politik müssen Ursache und Wirkung erkannt haben. Sonst wäre die jahrelange Propaganda so nicht gelaufen.
      Noch gäbe es solch lächerliche und eindeutige politisch motivierte “Urteile”, wie man sie in den letzten Jahren immer öfter sah.
      Kein Politiker, niemand kann mitlerweile mehr die Statistiken ignorieren… lediglich und “bestenfalls”, sie nicht wahrhaben wollen!

  4. -pack verträgt sich…
    pack verschlägt sich….
    wenn einer wie der habeck mit deutschland nichts anzufangen weiss aber minister wird dann ist ja klar…
    dummland gehört aufgelöst halbe frankreich halbe ungarn… die dummdeppen darin sind unempfindlich… hauptsache fußball genderrallaa nachbar anzeigen, obrigkeitshörig und kindersex sind möglich…
    dann ist alles ok…
    wenn dann noch eine partei die kriegerles tut das sagen hat ist es super und zufrieden…
    bis die afd mit dem gesindel aufräumt… dann kann es wieder ein geordnetes deutschland geben… ohne politpack und geistegestörte staatsabzocker, verbrecher und mörder dem hunderte nach…

  5. Die letzte Passage sagt alles aus, wo wir damit stehen.
    Dazu paßt dies:

    https://youtu.be/8huVDhEKmdc

    Dann eine Wiederholung:
    Kleine Korrektur: das Deutsche Volk ist keine Gesellschaft sondern eine Gemeinschaft und die könnte sich dabei bis dahin in Luft auflösen. Die Gesellschaft – wie von Merkel und Konsorten gefördert und proklamiert – wird dieweil bleiben.
    Ergänzung: es geht nicht um die deutsche Gesellschaft sondern um das DEUTSCHE VOLK

    Und noch ein treffendes Zitat:
    Das beste und alleinig erfolgversprechende wird sein, allen Ländern zu offerieren, jedweden ihnen von uns gebrachten Fortschritt wieder zu nehmen, wenn sie nicht unverzüglich jede Art ihres von ihnen uns gebrachten und überlassen Rückschritts wieder zu sich zurück nehmen.

    Alles andere verkneif ich mir, um nicht wieder zensiert zu werden.
    Abgesehen davon, wird es genau auf das hinaus laufen, was ich in dem zensierten Beitrag gesagt habe – unweigerlich, wenn wir nicht den Weg des Genozids gehen wollen, der im vollen Gange ist!

    Rolf

    11
  6. “Deutschenfeindlichkeit und Hass auf indigene Einheimische nimmt rasant zu” Aber alle verschließen die Augen davor, wer hinter dem ganzen Irrsinn steckt, denn die Invasoren werden nur benutzt, und sie können nur benutzt werden, weil alle Polithuren weltweit mitspielen.

    Barbara Lerner Spectre- “Europe Will Not Survive” – https://archive.org/details/EuropeWillNotSurvive

    “Ihr werdet einen sehr hohen Preis zahlen, ihr Europäer. Er wird so hoch ausfallen, dass ihr es euch nicht einmal vorstellen könnt. Es wird keinen Holocaust für euch geben mit Zügen, die euch in die Verbrennungsöfen bringen, euch werden an Ort und Stelle die Hälse durchgeschnitten. … Der Islam ist der Eiserne Besen Israels. Anstatt dass wir selbst die Arbeit machen, schicken wir den Islam zur Erledigung des Problems.”
    — Rabbi David Touitou in Das Islamisierungskomplott: Wer spielt gegen Europa? (komplettes Hörbuch)https://youtube.com/watch?v=aDNhyrTjZ7M&t=22836s

    18
  7. Leider ist das deutsche Volk zum großen Teil zu Feiglingen verkommen und es ist ihnen auch nicht mehr zu helfen! Hoffe jedoch, dass es nur die erwischt, die diese undankbaren, respektlosen und Deutschlandhassenden Eindringlinge reingewählt haben und die, die die Ungeimpften denunziert und verachtet haben oder immer noch tun! Hätten wir in diesem Land, vor allem im Westen, nur ein bisschen Ehre, Patriotismus und Kampfbereitschaft wie im Osten des Landes, hätten wir diese Zustände bestimmt weit nicht in dieser Größenordnung! Diejenigen, die sich heute alles gefallen lassen, verraten all diese und ihre Vorfahren, auch weit weit zurück zu Zeiten der Monarchien, die für die Freiheit gekämpft oder ihr Leben liesen! Im Grunde sind die manipulierten Dummköpfe die respektlosesten Kreaturen unserer Erde! Ist der Kampf dann gewonnen, an das ich immer noch fest glaube, kommen diese Monster aus ihren Löchern und lächeln uns dann frech ins Gesicht 😡.

    13
    1. Das hoffe ich auch. Ich möchte doch den linksgrünen Gutmenschen nicht die Chance nehmen endlich einmal praktische Erfahrungen zu sammeln. Von daher würde ich es begrüßen wenn sie weitere, tiefgehende und durchdringende Kontakte aufbauen.

  8. Genau dazu hat man sie ja hier her geholt. Die Indigenen sollen ausgerottet und unterdrückt werden. Das ist doch schon daran zu erkennen, das man diese Hetzerei und den Rassismus uns gegenüber nicht bestraft. Sie dürfen ungestraft unsere Kinder und Frauen sexuell belästigen und vergewaltigen. Man stelle sich mal vor ein Deutscher man nimmt sich eine Negerin und Vö…t die, der würde fast lebenslänglich bekommen. Sie dürfen ungestraft klauen, Menschen überfallen, lebensgefährlich verletzen und vieles mehr.

    21
  9. “DEUTSCHENFEINDLICHKEIT UND HASS AUF INDIGENE EINHEIMISCHE NEHMEN RASANT ZU”

    Hab mir gestern, erstmalig nach 12 Jahren, Udo Ulfkotte “Albtraum Zuwanderung” gegriffen. Was “ANSAGE!” hier in der Überschrift schon bringt, steht bei Ulfkotte gleich in der Einleitung, “Inländerfeindlichkeit” und “Hass”. Er beginnt da auch gleich mit der Erklärung des warum. Muß man vor 12 Jahren, direkt zum Erscheinen des Buches, nicht gelesen und verstanden haben (wie ich), man konnte auch einfach im Koma liegen und kommt dann 2023 mit der “Neuigkeit” an.

    Oder wie schon elendig oft von mir kommentiert. Immer eure Wunschwelt an der Realität scheitert, genannt “Wahlen”, kommt ihr mit “bei der nächsten Wahl” an. Bis dahin sind zig Millionen weitere junge, kampffähige “Männer” im Land, während wir (Rest-Deutschen) weniger, älter, schwächer = kampfuntauglicher werden. Tun wir alle überrascht wie das dann ausgeht, “hat man ja nicht vorher wissen können”. Aber Hauptsache ihr seid die Guten und immer “schön demokratisch und friedlich”.

    Rezepte für den totalen Untergang halt. Keine Angst, auch diesen Kommentar von mir werdet ihr, wie üblich, gekonnt ignorieren und noch schneller vergessen haben.

    “Eine Änderung dieser Politik wird natürlich nicht eintreten. Gerade die Ampel-Regierung und besonders die Grünen, die darin nahezu ausschließlich den Ton angeben, teilen den Hass auf alles Deutsche”

    Und werden genau dafür, von der Mehrheit der Wähler, total demokratisch, alle 4 Jahre gewählt.

    Die dümmste Regierungsform der Weltgeschichte halt, weil es die Regierung durch die Dummen (und die Gekauften) ist.

    25
  10. Die grüne Verbots- und Umerziehungspartei mischt sich zunehmend in alle Lebensbereiche der Bürger ein. Im baden-württembergischen Sigmaringen fordert ein grünes Gemeinderatsmitglied nun, dass Senioren ihre Häuser Familien überlassen sollen. Er vertritt die Ansicht: „Die Häuser für junge Familien sind schon gebaut – sie wohnen nur noch nicht drin.“ Wem sollen die Rentner wohl weichen?

    https://report24.news/gruener-fordert-senioren-sollen-ihre-haeuser-fuer-familien-raeumen/?feed_id=31777

    18
  11. Früher war mal “Widerstand gegen die Staatsgewalt” ein Straftatbestand.

    Heute lassen sich die Beamten von dieser Klientel so gut wie alles gefallen und versuchen zu deeskalieren. Letzteres ist ja eigentlich nicht verkehrt.

    Aber das wird von diesem Kulturkreis als Schwäche ausgelegt und verstärkt damit das Problem! Das nächste Mal sind die noch frecher.

    Ich sehe mittelfristig nur die Lösung:
    Tasern, Handschellen, ggf. Aberkennung der Staatsbürgerschaft, zwingend bei Doppelpässen, Abschiebeknast und tatsächlich Abschieben bei lebenslangem Wiedereinreiseverbot.

    Sollte sich kein Heimatland dieser Klientel finden, das die wieder aufnimmt, schlage ich vor, wir überstellen die an die Russen damit die Kerle im Knast in Sibirien einsitzen und wir zahlen gerne, was die Russen dafür in Rechnung stellen, ist allemal preiswerter als wenn die Typen länger hier sind.

    Übrigens ließ sich bei aufmerksamer Lektüre der offiziellen Kriminalstatistik des BKA “Kriminalität im Kontext von Zuwanderung, Bundeslagebild 2018” (.pdf, 3MB) der interessante Fakt entnehmen, daß 2018 die Wahrscheinlichkeit als nichtmigrantischer Deutscher von einem “Zuwanderer” (Asylbewerber, Kontingentflüchtling, unerlaubter Aufenthalt etc.) getötet zu werden einhundert Mal (!) so groß war wie die Wahrscheinlichkeit, als Migrant von einem Deutschen getötet zu werden (siehe Tötungsdelikte, vollendete Tat, S.52f)

    Diese Feststellung ist freilich Muslimfeindlichkeit, daher hat man in der aktuellen Ausgabe lieber nicht mehr so genau hingeschaut.

    Dafür hat man zur allgemeinen Erheiterung und Hebung der Laune Satirisches eingebaut:
    10: Die linke Szene tritt vereinzelt durch Straftaten in Erscheinung.

    Loriot hätte gesagt “Ach was!”

    17
    1. In meiner Erinnerung, habe ich Zahlen von 160 getoeten Islamglaeubigen in ca. 25 Jahren und vermutlich waren viele der Moerder Eingedeutschte, jedoch ca. 3500 von Einmaennern getoete Deutsche Karoffeln.
      Weitere Zahlen 6100 Messerangriffe im in 2022 und 700 Massenvergewaltigungen, nach Bundes statisik Amt.
      Jedoch die Koranverwirrten weinen und jammern mal wieder und natuerlich fordern sie, denn dass koennen sie besonders gut.
      Waere auch interessant wieviele deutsche Gutmenschen in diesem Komitee gegen Islamfeinlichkeit sitzen und ihr Volk verraten – ideologischer Dolchstoss.

  12. Der Sohn eines muslimischen Asylbetrügers fragt:
    Papa was ist eigentlich Demokratie?
    Und was ist Rassismus?
    “Also mein Sohn, Demokratie ist, wenn die ungläubigen Einheimischen jeden Tag arbeiten, damit wir hier gratis wohnen und kostenlos zum Arzt gehen können, gratis Essen und Geld bekommen und zwar viel mehr Geld als die geizigen einheimischen Rentner. Das mein Sohn, ist wahre Demokratie!”
    Sohn: “Aber Papa, werden die Einheimischen deswegen nicht sauer auf uns?”
    Papa: “Mag sein, mein Sohn. Aber das ist dann Rassismus.”

  13. Es liegt wohl eher daran dass alle Welt erkannt hat wie dumm und unterwürfig die Deutschen sind . Fällt das Wort Nazi , fallen sie gleich auf die Knie und beschwören doch garnicht so zu sein . In anderen Ländern gelten Freundlichkeit, Zuvorkommen und Anstand eben als Schwäche die man gnadenlos ausnutzt. Ein Land dass eine Regierung gewählt hat die das eigene Volk verachtet und ausplündert, nimmt eben keiner mehr ernst . Dementsprechend verhalten sich auch die Migranten auch uns gegenüber !