Donnerstag, 23. Mai 2024
Suche
Close this search box.

Die Ampel scheißt auf die Proteste im Land – und Habeck reklamiert “Privatsphäre”

Die Ampel scheißt auf die Proteste im Land – und Habeck reklamiert “Privatsphäre”

Hunderte Traktoren und LKW im Konvoi heute früh in München (Foto:Imago)

Mehr Arroganz geht nicht: Während deutschlandweit die größten Demonstrationen der Nachkriegszeit stattfinden, bringt die Ampel ihr “Sparpaket” unverdrossen und unbeirrt dennoch auf den Weg – trotz der laufenden Proteste der Landwirte, trotz des riesigen Verständnisses und der breiten Zustimmung der Bevölkerung zu den Protestaktionen. Die Steuern zu erhöhen, heißt jetzt “Sparpaket“. Für normale Bürger bedeutet sparen, die Ausgaben zu verringern. Unsere Elite denkt, sie würde sparen, wenn sie unsere Abgaben erhöht, Steuerbefreiungen streicht und so zusätzliche Einnahmen generiert. Schulden hat man in diesem Land bereits zu “Sondervermögen” umgetauft, Steuererhöhungen werden zum “Subventionsabbau” und noch mehr Geld für den Staat abdrücken müssen heißt jetzt “sparen“. Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei. Orwell lässt grüßen.

Solche Gedanken formulieren ausschließlich Politiker, die jeden Kontakt zum normalen Leben verloren haben. Figuren, die denken, dass es ihr Anspruch und gutes Recht sei, über unsere Einkommen nach Gutdünken verfügen zu dürfen. Menschen, die selbst bei 70 Prozent Abgabenlast für Durchschnittsbürger noch glauben, sie würden den Bürger “subventionieren”, indem sie ihm großzügigerweise das letzte Drittel seines erarbeiteten Einkommens lassen, das man ja auch theoretisch noch hätte wegbesteuern können. Bedankt euch alle bei euren Politikern für ihr großes Herz und wirtschaftliches Know-how!

Größte Gefährder der Privatsphäre monieren Privatsphäre

Und es sind dann auch genau diese Politiker, die denen, die diese schleichende Verarmungs- und Enteignungspolitik nicht mehr mittragen wollen, “Extremismusnähe” und “Demokratiefeindlichkeit” unterstellen und die Proteste kriminalisieren. So wie heute ausgerechnet Robert Habeck: “Wenn Traktorkolonnen zu Privathäusern fahren, dann ist eine Grenze überschritten”, sagte er wörtlich. Nun bin ich ein sehr großer Freund von Privatsphäre; allerdings finde ich es heuchlerisch, wenn die größten Gefährder der Privatsphäre plötzlich deren Schutz einfordern. Die, die sich das Recht anmaßen, unsere Handys, Emails oder Konten auszuspionieren, wann immer sie wollen; die sich in unseren Portemonnaies bedienen, als wären es ihre eigenen; die Satellitenbilder benutzen, um schlecht gedämmte Häuser zu finden und deren Eigentümer mit ihrer Ideologie zu belästigen. Sie schicken dir sogar die Polizei an Weihnachten vorbei, wenn es ihr Hygienefetisch gerade so will. Diesen Leuten geht die Privatsphäre von uns Bürgern komplett am Arsch vorbei.

Ich könnte jetzt so tun, als hätte ich Mitleid mit Robert Habeck, aber das habe ich nicht. Ich verurteile jede Gewalt (die es übrigens weder bei seinem Fährtrip in Schüttsiel noch heute bei den bisherigen Protesten gab)  – aber gerade so einer darf schon gerne mal mit den Menschen konfrontiert werden, in deren Leben er sich täglich übergriffig einmischt.

35 Antworten

  1. Da der und seine Verbrecherkumpels defakto unsere Existenz bedrohen ist dem seine Privatsphäre sowas von Scheißegal. Solange der nicht verurteilt, dass seine Antifafreunde zu AfD-Politikern nach Hause kommen die Fassade mit Farbe, Eiern bewerfen, vielleicht das Privatauto abfackeln, die Politiker an Wahlständen zusammenschlägt und so weiter und so fort, sowie Wirte bedroht, die der AfD Platz für Veranstaltungen bieten, braucht der gar nicht die Schnauze aufzumachen, nur weil er auf einem öffentlichen Schiff Besuch bekommen hat.
    Also gegenüber solchen Leuten, die uns ständig mit ihrer Art der Staatsgewalt behelligen, hätte ich auch kein Mitleid, würden wirklich Leute hier Gewalt anwenden. Ich sehe die Sache so, bei anderen Tyrannen hat am Ene auch niemand nachgeweint, oder weint jemand über das Ende von z.B. dem rumänischen Kommunisten? Nicht das ich es begrüße, wenn es soweit kommen muss, aber ich denke sie werden am Ende Opfer sein, von ihren eigenen heutigen Anhängern, das war doch schon immer so. Deren eigene Arroganz und Ignoranz führen am Ende dazu, das die eigenen “Fans” so gegängelt sind, das sie die eigenen Führer masakrieren.

    55
  2. Na, bitte: Wo “Öko” draufsteht, ist Diktatur drin! Vielleicht die Schlimmste und Bizarrste, die es jemals gab auf diesem Planeten. Leider fallen immer noch zu viele auf das schön gefärbte Jargon mit dem “Klimaschutz”, der “Toleranz” und der “klassenlosen Gesellschaft” herein!

    38
  3. Natürlich scheisst sie drauf und nicht nur auf die Proteste, sondern auf die einheimischen Bürger. Weiter protestieren, aber, liebe Bauern, liebe Unternehmer, liebe Spediteure und alle, die teilnehmen. Die Proteste müssen die Regierung treffen, müssen weh tun. So tun sie nur den Bürgern weh.

    36
    1. Ich hoffe, dass der Deutsche Verrückten- /ähm, der Deutsche Bundestag) von den Bauern und Spediteuren mit ihren Transportmitteln, wie Traktor, Mähdrescher und Lastkraftwagen, eingekesselt wird. Bannmeile adé!

  4. dass die da oben das aussitzen wird mir immer deutlicher… was will dummdepp ausrichten, er hat alle politsauereien geduldet und so wird es weiter getrieben…
    „Man kann nicht die Demokratie retten, indem man die politische Konkurrenz verbietet“ mit einer arroganz die die eigene dummheit noch krönt…..

    24
  5. Mitleid mit Robert Habeck, für was ? Der Chefideologe der grünen Khmer will unser Land gegen unseren Willen “Transformieren” und jammert sich selbst beim ersten Wiederstand in die Opferrolle ?
    Robert Habeck steht für Industrieabbau, Betriebsschließungen, Arbeitstlose, Steuererhöhungen, Energiepreis Explosionen und Zwangswirtschaft!
    Eine Transformation zum Nachteil unseres Landes und seiner angestammtem Bevölkerung kann nur jemandem einfallen, der mit “Vaterlandsliebe nie etwas anfangen konnte und diese stets zum Kotzen fand”.
    Das dieser “Kotzbeutel” heute Vizekanzler ist und nun alle Hebel in Bewegung gesetzt hat um unser Land nach seinem Willen umzuändern, war schon beim Amtseid im Dezember `21 klar. Aber das er soweit geht, wirklich alles, was ihn und seine Grünen Ökosozialisten stört innerhalb einer einzigen Legislaturperiode wie eine Festung zu schleiffen und dabei die Freschheit und die Arroganz besitzt, das auch noch “Transformation” zu nennen.
    DIE AMPEL MUSS WEG. UND DIE GRÜNEN DÜRFEN NIE WIEDER REGIEREN !!!

    51
  6. Die Regierung erhält von den Bauern Unterricht in lebendiger Demokratie. Es scheint aber, als residiere diese mitsamt ihrer Medienmeute in unerreichbarer Matrix.
    Gewiss, die Bauern hier erleiden ein milderes Schicksal als die weißen Farmer in Südafrika. Aber sie werden genauso von ihrer Scholle vertrieben werden. Sie haben eigenes Land, eigenes Haus, eigenen Betrieb und sie sind fast ausnahmslos weiß. Das alles will die Politik ändern: Weg mit ihnen!
    Wie ich las, habe der Wirtschaftsminister eine enge Beraterin, die von Black Rock London komme. Das weist die Zukunft der Bauern.

    26
    1. Richtig erkannt Herr Rückert. Die eigentlichen Entscheider sind die Staatssekretäre. Jedes Ministerium hat diese Leute und die sagen was die Minister zu sagen haben bzw. in welche Richtung die Politik gehen soll. In den meisten Fällen kommen diese Staatssekretäre von den Geldsammelstellen (Banken oder Black Rock und diverse andere).
      Die Minister die sich öffentlich präsentieren sind nur gut bezahlte Hampelmänner. Die wurden nur eingestellt weil sie gut reden können. Von der Materie brauchen sie keine Ahnung zu haben.

  7. „Es kursieren Aufrufe mit Umsturzfantasien. Extremistische Gruppen formieren sich, völkisch nationalistische Symbole werden offen gezeigt. Es wird sichtbar, dass in den letzten Jahren etwas ins Rutschen geraten ist, was den legitimen demokratischen Protest und die freie Meinungsäußerung entgrenzt.“ – Robert Habeck (GRÜNE) am 08.01.2024

    Auf einmal gerät etwas ins Rutschen.

    Wenn Polizisten getreten und mit Abfällen und Kot beworfen werden (Hambacher Forst) oder wenn Gewalt Atommülltransporte, Autobahnen und Atomkraftwerke verhindern soll, dann rutscht alles in die Richtung – nur zurück, in Richtung der GRÜNEN, darf da nichts rutschen, nicht einmal, wenn Bauern einen grauenhaft dilettierenden Wirtschaftsminister lediglich zur Rede stellen wollen.

    37
  8. das war klar… wer soweit unter volksduldung als politversager gekommen ist wird seine pfründe nicht mehr los lassen… die politversager können das land nur noch vollends ruinieren… statt regieren …
    afd und alles wird ok

    24
    1
  9. Die Ampel scheißt nicht nur auf Proteste, sondern auf das Volk. Ihr geht es nur um Macht und Geld bzw. um Geld und Macht.

    39
  10. Danke an unsere Bauern !
    Weiter so !

    Habe bei Boris Reitschuster heute einen sehr interessanten Artikel gelesen, den ich euch nicht vorenthalten möchte.

    https://reitschuster.de/post/wie-justitia-ihre-unabhaengigkeit-an-der-garderobe-des-bundestags-abgegeben-hat/

    „Wie Justitia ihre Unabhängigkeit an der Garderobe des Bundestags abgegeben hat
    Seilschaften zwischen Berlin und Karlsruhe
    8. Januar 2024
    Verfassungsrichter müssen nicht selten über jene urteilen, die sie in Amt und Würden gebracht haben. Noch absurder ist jedoch, dass sich an dieser Konstellation kaum jemand zu stören scheint – und stattdessen lieber auf andere gezeigt wird. Von Kai Rebmann.“

    Ein sehr guter Artikel.
    Merkel hat gut für die Regierung vorgesorgt.
    Sie hat den Leiter des Bundesverfassungsschutz ausgewechseln, hin zum System und er nimmt nach seinen öffentlichen Autritten und weiteren Kommentaren seine Aufgabe
    sehr ernst ganz im Sinne der Regierung, mit einseitiger unsäglicher Arbeitsauffassung.
    Demokratie sieht anders aus.

    Weiter hat Merkel noch besser vorgesorgt indem sie den jetzigen Präses, ein CDU-Mitglied,
    Harbarth, beim Bundesverfassungsschutz zur Sicherung von u.a. unsäglichen Ideologien
    platziert.

    Warum wohl protestieren ehrbare Juristen Jahr für Jahr vor und ./. das Bundesverfassungsgericht und auch ./. Harbath?

    Wer noch an die im GG verbriefte Demokratie, sprich Gewaltenteilung, Unabhängigkeit
    von Justiz, Staatsanwälten und Richtern glaubt, der scheint sein Gehirn bereits zum System
    hin vernebelt hat !
    Wie Staatsanwälte, Richter, enscheiden, das hat und wird man man in Sachen „C-Märchen-Zeiten“ und auch bei Straftatbeständen, wie Morden, Vergewaltigungen, Diebstählen, Sachbeschädigungen bei den unnötig zur Einwanderung durch die Politik forcierten
    Importierten gesehen !
    Ganz widerlich finde ich Schwarzroben, die in den meisten Fällen, wenn es um
    eine Haftprüfung, Haftbefehlen bei den kriminellen Gästen, mit Schmusekursurteilen und wieder sofort auf freien Fuß gesetzten Ausländern, möglich mit Rechtsbeugung diese
    Leute belohnt?

    Da fragt man sich nunmehr, ob Staatsanwälte, Richter auf dem kurzen Dienstweg in Hinterzimmernart von der politischen Legislative und Judikative angewiesen wurden,
    so zu verfahren.
    Ob es an Gefängnissen und Gefängnispersonal mangelt, mag ich nicht zu beurteilen !

    Eines steht für mich absolut fest, das ich das widerlich finde und für die Politik nur noch
    Verachtung habe und u.a. deshalb ist nur noch die Alternative wählbar, weil ich u.a. auch
    noch die Nachkommen in Sinn habe, die eine gute Zukunft haben sollen, was wohl mit
    Altparteien und der stark zunehmenden Islamisierung zu tun hat !

    28
  11. https://www.nius.de/Video/keine-gewalt-kein-angriff-dieses-beweis-video-dokumentiert-die-bauern-demo-gegen-robert-habeck/4453c7a2-62b3-4191-9189-73aa9cad01f5

    Der weinerliche “Privatsphären Habeck!

    Die parasitären, nichts-nutzigen Grün-Faschisten, die sich einen Dreck um die Privatsphäre des gemeinen Wahlpöbels scheren und uns vorschreiben wollen, wie wir zu denken, zu essen und zu wohnen haben, entdecken mit einem mal die “Privatsphäre”, wenns ans Eingemachte geht…

    Keine Gewalt, kein Angriff: Dieses Beweis-Video dokumentiert die Bauern-Demo gegen Robert Habeck!

    …”Es sind 8 Minuten und 22 Sekunden, die einen gewaltigen politischen Skandal dokumentieren, eine Lüge, an der sich der Bundeskanzler, zahlreiche Minister der Bundesregierung, Politiker aller Parteien und zahllose Journalisten beteiligt haben.”

    32
  12. Glaubt wirklich Jemand das , das diese Regierung stört ? Die vor ein paar Tagen noch durch Kubicki und Lindner bestätigt wurde . Nö ! Von selbst gehen die nicht . Scholz scheint zur Zeit wieder mal untergetaucht zu sein und läßt seinen Vizekanzler das Recht zu seinen Gunsten verbiegen . Schade das unsere Industrie lieber ins Ausland geht um wieder wettbewerbsfähig zu werden und dort für weit weniger Geld produziert und welch ein Wunder , die Arbeiter auch noch mehr Geld zum Leben übrig haben bei moderaten Energiepreisen

    22
  13. Und wenn ich es zum x-ten mal schreibe:
    DE ist nicht frei, das hat selbst Schäuble gesagt:
    https://www.youtube.com/watch?v=kWiHpcFS_Cg > Auszug aus:

    Schon aus diesem Grund können und wollen die Global Leader des WEF und die Anhänger vom WEF bzw. Abhängigen niemals nachgeben. Sie werden mit allen Mittel versuchen Ihre Agenda durchzusetzen – auf Leben und Tod.

  14. “Deutschland ist doch ein reiches Land”, heißt es… “und das wollen wir ändern”.
    Das könnten sie wohl, wenn Deutschland ein reiches Land wäre. Ist es aber nicht.
    Schicke neue Autos gehören nur noch der Bank, schicke Eigentumswohnungen und Eigenheime nebst Inhalt gehören der Bank, Firmen gehören der Bank, alles gehört der Bank. Und wenn etwas abgezahlt ist, dann wird es jetzt kalt enteignet. Die Menschen werden so fertig gemacht, dass wenn sie nichts mehr haben dann sagen: Ist das schön, ich hab keine Probleme mehr.
    Merkt ihr was? Kliggediklick? Schwabeldischwab?

  15. Ich sage nur eins: Wer Wind säht, wird Sturm ernten. Dies sollten sich alle ideologisch verrannten Grünkommunisten kräftig hinter die Ohren schreiben. Was glauben die denn? Das sie mit ihren NGO´s uns das letzte Hemd ausziehen können? Jetzt ist Sturm angesagt, ohne wenn und aber, bis zum bitteren Ende.

    10
  16. Wenn er Privatsphäre möchte, soll er am besten heute noch zurücktreten. Als Minister der BRD ist er eine Person des öffentlichen Lebens und niemals privat. Er hatte nur keine Eier in der Hose und keine Argumente in der Tasche. Wenn er das alles hätte, müsste er keiner Konfrontation aus dem Wege gehen. Zudem zeigen die Videoverläufe, dass er in keiner Weise bedroht wurde. Vom sicheren Mikrofon ohne Pöbel und im gesicherte Studio lässt sich leichter reden, wenn auch am Thema vorbei. Hat er sich auch für die AFD-Politiker eingesetzt, deren Privatadressen im Internet veröffentlich wurden, damit sie bedroht werden können? So ein Feigling und Heuchler: kann weg!

    19
  17. “DIE AMPEL SCHEISST AUF DIE PROTESTE IM LAND ……”

    Nunmehr düngen Bürger mit ihrem “Kot” das politisch
    bestialisch stinkenden Klo !

  18. Ist der Typ ein geistiger Tiefflieger, ein Faschist und Antidemokrat?
    Wer kennt die Wahrheit und weiß zu antworten?
    Hat grüner Dreck in der Politik etwas zu suchen?
    Es wird der Tag kommen, da wird man sie jagen, stellen und aburteilen.
    Mit einem genüsslichen lächeln würde ich das einordnen.

    15
  19. Vor einiger Zeit zeigte ein Foto vier „ hüpfende“ Politiker vor dem Kanzleramt, Jetzt werden sie wieder hüpfen vor Freude über die Demonstranten. Der Lieblingssatz der „Ampel“ heißt bestimmt und. Hämisch—-JETZT ERST RECHT— OH WIE GLÜCKLICH sind wir doch MACHT auszuüben, denen zu zeigen“ UND JETZT ERST RECHT“!

    Hüpfen und kindisch Macht ausüben, Wissend daß nichts passieren kann und auch nichts passieren wird.

  20. Ignazio Siloni: “Der neue Faschismus wird nicht sagen, ich bin der Faschismus. Er wird vielmehr sagen ,u ich bin der Antifaschismus” – Die Lüge braucht eine ganze Armada von Propagandainstrumenten – die Wahrheit steht für sich allein! – Ich bin ein Fan letzterer und ich spiele da nicht mehr mit.
    Ich bin unter keinen Umständen mehr bereit die Haftung zu übernehmen für Schäden, die andere verursacht haben.
    Aus Unwissenheit bin ich auch in die Falle getappt und habe Alles verloren – vielleicht muss jeder Einzelne diese Erfahrung selber machen? Die ganze Welt kollabiert in einem und ein neues Bewusstsein stellt sich langsam ein.

  21. der Habeck ist beim Outen im Dauermodus. Seit er Minister ist, outet er sich ständig als Volltrottel, der von nichts Ahnung hat. Und jetzt outet er sich auch noch als Angsthase und Memme, die nach der Mami ruft, sobald ein wenig Gegenwind kommt.

    17
  22. Wie K. Göring-Eckard bezüglich des zum rechten Kartoffelmob diffamierten Bauernstandes unlängst warnte, bestünde die Gefahr einer Unterwanderung der vielgepriesenen Demokratie, womit sie vermutlich krampfhaft von dem Umstand abzulenken versucht, dass die Demokratie bereits von all den derzeit amtierenden Habecks, Eskens, Faesers und nicht zuletzt auch von ihr selbst, erfolgreich unterwandert und zum Sozialismus umgedeutet wurde.

    Nachdem die ökosozialistische Ampel zwischenzeitlich noch während der heutigen massiven bundesweiten Proteste ihr ruinöses Sparpaket absegnete, das für die Bauern lediglich die wie einen abgenagten Knochen hingeworfenen, das drohende Elend nur verzögernden `Zugeständnisse´ vorsieht, zeichnet sich ab, dass die Ampel es nun offensichtlich darauf ankommen lassen will, im Volk den maximalen Verdruss zu provozieren, während sie dem von der dubiosen WHO zur Abwicklung freigegebenen Bauernstand symbolisch ins Gesicht spuckt und dabei noch ohne zu straucheln von Demokratie faselt.

    Demnach gedenkt die Ampel völlig unbeeindruckt weiterhin gegen jeden Widerstand ihre klimaschwülstige woke Ideologie über unser aller Köpfe hinweg ohne Abstriche durchzusetzen, während sie uns ohne jede Hemmung das Geld für ihre von außenstehenden Instanzen angeleiteten, ideologisch getriebenen Vorhaben abknöpft, um es säckeweise für die absurdesten Zwecke ins Ausland zu verschenken und ganz besonders um den Volksaustausch finanzieren zu können, während von der Pfandsteuer bedrohte, alte betagte Mütterchen im Kampf um den nächsten erhaltenden Wurstzippel würdelos im Müll nach Leergut wühlen müssen.

    Jedenfalls sind aus meiner Sicht annähernd sämtliche Kriterien, die eine Diktatur kennzeichnen weitgehend erfüllt, weshalb es nun an uns liegt, dieser von obskuren Persönlichkeiten geprägten, fremdbestimmten Politikerkaste unablässig ihren freiwilligen Rücktritt nahezulegen, bevor wir im Angesicht der stetig wachsenden astronomischen Schulden bis zum besitzlosen Glück an die Hochfinanz versklavt, in das finsterste, digital überwachte sozialistische Deutschland überführt werden, das es je gab.

    16
  23. …und wie gehts jetzt weiter wenn die ReGIERung ihre Sparmaßnahmen trotzdem durchzieht? Waren die Proteste dann umsonst oder kommt eine zweite Welle ? Normalerweise müsste man das so lange fortführen bis die gesamte Regierung zurückgetreten ist und wir wieder Leute der Spitze hätten , die Politik fürs Volk machen und nicht für den WEF !

    16
  24. ich vermute hunderttausende als Bauern getarnte Nazis…man kann nicht vorsichtig genug sein! Vermutlich sogar Reichsbauern…und alles AfD gesteuert…

    10
    1
  25. „Multi-Dilettanten” auf den diversen politischen Ebenen:

    Entschuldigung, ich weiß natürlich, was ihr zum Leben braucht, um nicht einzugehen wie verdorbenes Gemüse, nämlich das Machtgefühl das Volk zu züchtigen, natürlich auch Pflege, ein warmes Bett, Reispudding usw.
    Ihr braucht das Gefühl, von der Gemeinschaft gehasst zu werden und ihr wollt sie mit euren Fähigkeiten, die ihr euch seit vielen Jahren durch immer denselben Ablauf trainiert habt, beeindrucken und am besten diktaristisch im Faschismus zu übertrumpfen.
    Nur wird das nichts insbes. das Volk macht das nicht mit, wenn ihr euch immer nur mit Politik aufhaltet und rummotzt über uns Bürger.
    Ihr müsst nach draußen gehen und euch der Welt offenbaren, Kontakte mit intelligenten demokratisch dem Humanismus verpflichtenden Menschen knüpfen und zusammen Essen gehen, euch dem Partnertausch hingeben und rostige, schmerzhafte Ketten sprengen und Party machen, was weiß ich.

    In meiner und in vielen anderen Städten gibt es viele junge Talente, mit denen ihr euch nicht nur nicht messen könnt, nicht weil ihr einen Kladderadatsch habt, sondern weil ihr jede Konfrontation als Wettbewerb anseht, den es zu gewinnen gilt, sonst ist alles aus.
    Ich sag’s euch, ein paar dieser jungen Talente werden euch hier und anderswo nicht nur hassen und einen Anti-Götterkomplex entwickeln, wenn es später überhaupt noch Resourcen gibt und der Bürger das wünscht.
    Hab ich schon erwähnt, dass viele von diesen jungen Talenten (nicht ich) in ihrer Freizeit an der Integration von Multi-Dilettanten beteiligt sind, weil ihr euch in die Gesellschaft nur weiter fortschreitend deintegriert und als Feinde betrachtet werdet?

    Es gibt unzählige Versprechungen sich und sein Leben zu verjüngen, zu normalisieren.
    Das wahrhaftige Lebenselixier findet auch der winzigste Kleingeist nur in sich selbst und in allem was ist.

  26. Sondersendung zum Bauernaufstand 2024: Es beginnt!

    08.01.2024 – Bericht von Auf1 TV

    Schaut und hört, denn Auf1 TV hat mit dem Volk gesprochen und nicht mit Funktionären !!!

  27. @DIE AMPEL SCHEISST AUF DIE PROTESTE IM LAND
    Warum auch nicht – aus ihrer Sicht ?
    Sie verachten das Volk und verhöhnen es zu ihrer Unterhaltung, da ist nichts anderes zu erwarten !

    Sie sind Schauspieler, die dem Drehbuch des WEF folgen und gehen davon aus, das die neue Weltordnung des Wertloswestens installiert wird. Aus ihrer Sicht wird es keine weiteren Wahlen mehr geben und die meisten von ihnen werden überflüssig.
    Sie müssen sich jetzt für die wenigen Stellen in der NWO bewerben durch folgsames Aufführen ihres Schauspiels – und genau das tun sie !
    Das Volk – die Humanresourcen – das Humankapital – haben sie in ihrem Interesse längst abgeschrieben !

  28. …es sind so viele kluge Worte gesagt u geschrieben!
    Aufgrund der Schwere der angerichteten Schäden muss die Immunität fallen, ich bin für Minimum 5Jahre Haft, Enteignung o besser Haftung, Aberkennung der Staatsbürgerschaft u Ausweisung aus Deutschland….