Mittwoch, 29. Mai 2024
Suche
Close this search box.

Die Ampelregierung gehört ins Guinness-Buch der Rekorde

Die Ampelregierung gehört ins Guinness-Buch der Rekorde

Ampeldeutschland mit seiner Versager-Regierung: Endlich Spitze! (Symbolbild:Imago)

Noch nie gab es in der Geschichte der Bundesrepublik eine Regierung, die so viele rekordverdächtige Marken gesetzt hat. Allerdings sind das alles Rekorde im negativen Sinn. Ich habe schon darüber berichtet (siehe hier), wie sich das ZDF mit seiner „Politischen Stimmungslage“ die Umfrageergebnisse zurechtbiegt – stets in dem Sinne, wie die ZDF-Redakteure die Welt gern hätten. So sollte man vorsichtig sein mit dem, was aus dieser Quelle kommt. Allerdings erhalten Meldungen des ZDF dann eine besondere Bedeutung, wenn sogar sie für die Ampel unangenehm sind. Ich denke, da kann man für veröffentlichte Negativergebnisse getrost noch eine Verdoppelung annehmen, um der Wahrheit näher zu kommen. Betrachten wir – mit diesem Gedanken im Hinterkopf – einmal die „Bewertung der zehn wichtigsten Politiker auf einer Skala von (-) 5 bis (+) 5. Beurteilung nach Sympathie und Leistung. (‘Was halten Sie von?’)“, so die Überschrift auf Seite 166 von “ZDFText”. Alles kleiner Null ist schlecht.

Das beste Ergebnis kann tatsächlich ein Mitglied der Ampel erzielen: Der Verteidigungsminister mit dem schönen russischen Vornamen Boris steht mit Abstand ganz oben. Der ist aber noch kein Jahr im Amt und so lassen sich seine Leistungen noch nicht ernsthaft bewerten. Ich denke, seine guten Werte sind einer posttraumatischen Euphorie geschuldet – nach drei Frauen in diesem Amt, die total versagt haben. Allerdings sieht man schon, dass auch seine Werte mit der Zeit absteigend sind. Hier also die Liste von 1 bis 10, die es in die ZDF-“Charts” geschafft haben. Aktuelle Dezemberergebnisse siehe rechts, der jeweiligen Vergleich zu den Novemberergebnissen steht daneben.

(Screenshot:ZDF-Text)

Als erstes fällt hier auf, dass alle Ampel-Politiker auf dem absteigenden Ast sitzen. Ihre Werte haben sich verschlechtert. Im Gegensatz dazu haben alle Oppositionspolitiker ihre Werte verbessern können. Alle! Noch nie habe ich erlebt, dass alle Regierungsmitglieder – bis auf einen eben, der gleichblieb (Lindner) – mit negativen Werten beurteilt werden. Insbesondere der Kanzler selbst mit -1,0 und seine Innenministerin mit -1,3. Das entspricht dem schrumpfenden Vertrauen, das noch nie für eine amtierende Regierung so gering war. Weniger als 30 Prozent vertrauen ihr noch. Es spricht für sich, dass sogar der Bayer Markus Söder bundesweit mit 0,2 positiv gesehen wird und vor Friedrich Merz liegt. Das gesamte Umfrageergebnis stellt einen Negativrekord dar, der einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde verdient hätte.

Kein einziger Ampel-Minister hat gute Arbeit geliefert

Geht man in die Einzelbewertungen für die Ampel-Minister, wird es nicht besser. Es wäre zu ermitteln, ob es je ein größeres Hickhack um eine Gesetzgebung gegeben hat als bei Habecks Heizungsverbotsgesetz: Selbst nachdem es auf ein Gerippe abgemagert worden ist, wird es im neuen Jahr wahrscheinlich vollständig zusammenbrechen, weil für die versprochenen Prämien für Wärmepupen das Geld fehlt. Ebenso wird der E-Auto-Markt zusammenbrechen, weil auch dort das Geld für die Förderung nicht mehr da ist. Jetzt schon stehen Zigtausende von diesen Ideologie-Mobilen auf Halde und sogar der große Autovermieter Sixt will sie nicht mehr haben. Nach meinem Empfinden hat es noch nie einen Wirtschaftsminister gegeben – weltweit -, der die Wirtschaft eines Landes in derart kurzer Zeit in den Ruin geführt hat. Wieder ein Fall für das Guinness-Buch.

Dann die Außenpolitik. Hat es jemals einen Außenminister (m/w) gegeben, weltweit, der/die sein Land in so kurzer Zeit in aller Welt zur Lachnummer gemacht hat, wie Baerbock? Die nicht einmal in der Lage ist, dreisilbige Worte fehlerfrei auszusprechen? Mit ihren “Fähigkeiten” in der englischen Sprache sieht es nicht besser aus. Ja, es gab mal eine Zeit, da mussten Minister gewisse Qualifikationen vorweisen können, um ein solches Amt wahrnehmen zu dürfen. Für diese Regierung reicht es aus, “feministische Außenpolitik” wie eine Monstranz vor sich her zu tragen. Noch nie wurden deutsche „Würdenträger“ bei Auslandsbesuchen derart gedemütigt wie unsere Minister und mittlerweile sogar der Bundespräsident. Man erinnere sich an Habecks peinlichen Kotau vor dem Emir von Katar. Auch das sollte eine Aufnahme im Guinness-Buch wert sein.

Unfähigkeit oder Sabotage?

Dazu kommen die Ausfälle der Flugbereitschaft der Bundeswehr. Peinlicher geht es wohl kaum. Man sollte doch meinen, dass Regierungsflieger die am besten und sorgfältigsten gewarteten Flugzeuge sind. Bei den zahlreichen Ausfällen kann man kaum umhin, schon Sabotage zu vermuten – Sabotage, um zu verhindern, dass der Welt und unserem Land noch mehr Peinlichkeiten zugemutet werden, sollten die Insassen am Ziel ankommen? Ich denke, auch die Anzahl der Flugausfälle von Regierungsmaschinen ist einen Eintrag im Guinness-Buch wert. Ich kann dazu nur sagen, dass ich persönlich den ausfallgeplagten A 340 der Flugbereitschaft oft geflogen habe, als er noch für die Lufthansa unterwegs war – und ich hatte nicht einen einzigen technischen Ausfall mit dieser Maschine.

Ich kann mich nicht erinnern, dass das Verfassungsgericht jemals einen Bundeshaushalt für verfassungswidrig erklärt hat. Wieder ein Rekord, für den nicht nur der Kinderbuchautor verantwortlich zeichnen muss, sondern auch der Kanzler selbst. Ja, der Kanzler… ist schon jemals ein Mann in dieses Amt gerutscht oder geschoben worden, an dem ein derartiger Rattenschwanz drohender Verfahren aus seiner Vergangenheit wegen mutmaßlichen Fehlverhaltens hing? Fehlverhalten, das nach Einschätzung von Staatsrechtlern zu Gefängnisstrafen führen könnte? Ein Kanzler, der seine eigenen Bürger glatt anlügt, wenn es um die Gasversorgung und die Sprengung von Nord Stream geht und der nicht einmal eingreift, wenn die letzten zuverlässigen Energielieferanten, die Atomkraftwerke, wegen grüner Ideologie abgeschaltet werden. Ein Kanzler, der eigentlich inexistent ist und mit dem höchsten Negativwert in den Umfragen brilliert, den es jemals für einen Kanzler gegeben hat. Für Kanzler Scholz sollten da gleich einige Seiten im Guinness-Buch reserviert werden.

Selbst manche Systemschranzen machen nicht mehr mit

Wie weit sind wir gekommen, wenn sogar Systemschranzen wie Dieter Nuhr an dieser Regierung kein gutes Haar lassen? Der Dieter Nuhr, der sich ganz mutig vor ein Publikum stellte und übelst gegen Nichtgeimpfte vom Leder zog – vor einem Publikum, das nur gespritzt und mit Maulkorb erscheinen durfte! Dieser Dieter Nuhr hat in seinem Jahresrückblick etliche Negativrekorde aufgezählt, die alle reif für das Guinness-Buch sind. Erfrischend waren da die wohl ungeplanten Ausbrüche von Spontan-Applaus, insbesondere als er auf den Fachkräftemangel einging. Er verortete diesen Mangel insbesondere in der Regierungsmannschaft. Obwohl es schon lange unüblich ist, echte Fachleute als Minister zu bestellen, gibt es in der Ampel eine nie gekannte Anzahl an Studienabbrechern und sonstigen Versagern. Nuhr hat es ausgesprochen: Das Mandat oder das Amt sind für diese der letzte Ausweg, mit ihrer Minderbildung ein Leben in Saus und Braus zu führen.

Noch nie hat es derart viele Rücktrittsforderungen aus allen möglichen Ecken für die Regierung gegeben. Erstmals wird ein Generalstreik gefordert. Die Vertrauensfrage kann Scholz nicht stellen – denn die Versager im Bundestag wissen genau, dass viele von ihnen im Fall von Neuwahlen wieder – oder erstmals – werden arbeiten gehen müssten. Scholz und seine gesamte Gurkentruppe können allenfalls zurücktreten und auch das ist ein neuer Rekord.

Defekte Ampeln werden normalerweise abgeschaltet, bevor es zu Unfällen kommt!

Und es geht weiter: Noch nie hat die BRD so viel Geld und materielle Hilfe an ein derart korruptes Land wie die Ukraine verschenkt. Ja, verschenkt, denn Kiew wird nicht einen Heller zurückzahlen können. Geld, das im Land selbst dringend benötigt wird. Zum Beispiel für die Bahn, die auch Negativrekorde aufstellt, was die Pünktlichkeit betrifft. Und noch ein Rekord ist die CO2-Steuer, die für alle das Leben teurer macht und nur der Befriedigung grüner Idiotie dient.

Und das ist dann das Schlusswort: Noch nie hat es in Deutschland eine Regierung gegeben, die derart gegen ihren Amtseid verstoßen hat, gegen den Willen von mindestens 70 Prozent der Bevölkerung handelt und das Land in Rekordzeit innen-, außen- und wirtschaftspolitisch an die Wand gefahren hat. Auch das ist ein Rekord, der nicht einmal von blutigen kommunistischen Revolutionen übertroffen werden konnte. Aber vergessen wir nicht: Die Vorarbeit dafür hat die Altkommunistin Merkel mit ihrem Finanzminister Scholz geleistet. Dem Scholz, der in seinen jüngeren Jahren gern gesehener Gast in Ostberlin war, und dem Bundespräsident, der auch schon Sympathien für die RAF gezeigt hatte. Kann man sich da noch über irgendetwas wundern – außer über die Dummheit der Wähler, von denen immer noch 14 Prozent grün wählen wollen?


Dieser Beitrag erschien zuerst auf Anderweltonline.

14 Antworten

  1. Und die in weiten Teilen anscheinend denselben debilen Gedächtnisausfall zu eigen haben wie der Bundeskanzler.
    Anders kann ich mir nicht erklären, dass die 16 Jahre Merkel plötzlich verdrängt, vergessen oder verklärt werden!
    Es braucht einen radikalen Neuanfang, in so ziemlich allen Bereichen in Deutschland wenn hier noch etwas gerettet werden soll!

    Die Altparteien, in neuem Gewand und mit neuen Versprechungen, die sowieso wieder gebrochen werden die braucht es nicht mehr!
    Wir haben es bei der SED gesehen die einfach die Linke wurde: auch dort wurde es mal wieder unterlassen, gründlich auszumisten und gewisse Personen auf keinen Fall mehr in Regierungsämter zu lassen.
    Den Salat sehen wir heute!
    Allein, eine Merkel mit ihrer Vita in Deutschland in höchste Ämter zu hieven war schon an Idiotie nicht mehr zu überbieten!

    Aber auch wenn Fehler offensichtlich sind oder werden: es greift einfach niemand mehr ein. Kein einziger Politiker tritt mehr zurück, wie oben schon erwähnt, aufgrund der Tatsache dass sie arbeiten gehen müssten, insofern sie überhaupt einen Job fänden und zum anderen, dass in der Junior Politiker Riege anscheinend nur noch Versager und Studienabbrecher zu finden sind, mit abstrusen Ideen im Kopf aber keinerlei praktische Erfahrungen inirgendetwas.
    Von Stolz und Würde keine Spur mehr, nirgendwo. Fast so, als wären diese Begriffe mittlerweile auch negativ konnotiert..🤦‍♂️

    Da sich aber mittlerweile so viele positive Begriffe ins Negative gewandelt haben und umgekehrt hat man auch keine Rahmenbedingungen mehr, an dem man so etwas noch festmachen würde.

    Also: weiter geht die wilde Fahrt! Bitte anschnallen und festhalten! Es geht weiter ungebremst in den Abgrund!

    10
  2. @Kein einziger Ampel-Minister hat gute Arbeit geliefert
    Das kommt wohl auf den Standpunkt an – im Lichte der US-Interessen haben sie gut gearbeitet !
    Obwohl – Arbeit” ist wohl zuviel gesagt.
    Habeck wird über de Graichen-Clan aus dem WEF geführt, der Young leader Baerbock hat mit Jennifer Morgan seinen Führungsoffizier, und Scholz hängt an der Cum-EX-leine und wird von den Medien vor dem Staatsanwalt geschützt und im Amt gehalten. Lauterbach arbeitet seit 30 Jahren an der Vernichtung des Gesundheitssystems und steht kurz vor dem ultimativen Erfolg.
    Also aus der Sicht der US-Globalisten haben die Minister gut gearbeitet – und so berichten auch ihre Medien !

    19
    1. nicht mal in dieses buch werden sie es schaffen… der herausgeber will nicht mist und dreck den verleg ruinieren…
      besser sie kommt in der kriminalstatistik unter
      betrügen stehlen lügen und vertuschen…
      ok dann gibt es für 2023 ein 10 bändiges lesewerk… was bestimmt weltweit die hitliste der größten verbrecher/en anführt…. nach beiläufiger rechere denke ich mal….

  3. Die Grünen und der politische Wahnsinn –
    Könige mit schwindendem Volk

    Also ehrlich. Wenn man die Vita der einzelnen Abgeordneten auf Bundes- und Landesebene betrachtet, deren quere und queere Ansichten gegen jede Vernunft und Gottes Wort, sowie das Auftreten der ungebildeten Frischlinge aber auch Alten im Bundestag, kann man nur zu dem Schluss kommen: Diese Partei kann insgesamt betrachtet als eine Handvoll Ideologen und Stümpern in Regierungsverantwortung, geistige Brandstifter mit kruden Ideen, bezeichnet werden. Schädlich für „Deutsch-“ besser gesagt inzwischen „Dumm“-land. Eine Bezeichnung, die sie widerstandslos erarbeitet hat. Die aus dem Nest gefallenen schnatternden Jungvögel haben ihre Flügel ausgebreitet und machen Flugversuche, bei denen sie immer wieder auf den Schnabel fallen.

    Wer dazu anderer Meinung ist, möchte bitte seine Begründung detailliert mitteilen. Eine sachliche Diskussion oder Aufklärung ist immer willkommen.

    Ansichten, denn von vernunftbegründeten Meinungen, kann man ja nicht sprechen:

    o Wieso gibt es keine Qualitätskriterien und ist es erlaubt, dass Studienabbrecher, Arbeitsscheue und Menschen mit niedriger IQ einen Platz im BT und sonstigen Gremien für viel Geld zum Schaden unseres Landes besetzen?
    o Weshalb soll der Steuerzahler für optische Aufmotzung der politischen Weltenbummler (Friseur und Kosmetik zu wahnwitzigen Preisen) aufkommen? Reicht die Überbezahlung mit allen Nebengeräuschen für diese Nullen nicht zur Selbstfinanzierung aus? Warum erlaubt der Gesetzgeber diesen Blödsinn und schafft ihn nicht schnellstens ab?
    o Wann wird erkannt, dass der geringe CO2-Anteil in der Luft für die Erderwärmung bedeutungslos ist, sondern wichtig für gesundes Wachstum, anstelle sich auf Lügner wie den „Weltklimarat“ IPCC, Politiker wie Al Gore oder Magnaten wie Bill Gates zu stützen, die mit unrealistischen Computerberechnungen manipulieren? https://tkp.at/2023/12/11/weitere-studie-zeigt-erderwaermung-nicht-von-co2-verursacht/
    o Wann werden Fachleute wie EIKE und viele andere endlich gehört und nicht genauso von krimineller Energie verunglimpft, wie es bei Corona der Fall war?
    o Wann wird die „Plandemie“ demzufolge beendet?
    o Warum muss Männerdiskriminierend an erster Stelle immer eine Frau stehen, unberücksichtigt der Qualifikation, was auch Olaf der schläfrige und vergessliche für die ganze Koalition mit seiner 50:50 Regelung erfolglos nachahmte?
    o Was verstehen deren „Religionsbeauftragte“ von Gottes Wort, wenn sie den Gender-Schwachsinn, Ehe für Alle und Abtreibung unterstützen bzw nicht massiv dagegen vorgehen? Weil das Amt nur ein lästiges Übel ohne Sach-kenntnis ist?
    o Warum wird eine Übervölkerung und Übernahme Dummlands mit einer Kultur und Religion vorangetrieben die befremdet und nicht von Gott kommt?
    o Warum wird derart unvernünftig gegenüber Russland gehandelt und erklärt die (Noch-)Ministerin für das Äußerste praktisch den Krieg?
    o Warum schadet man sich selbst, indem man die Pipelinesprengung akzeptiert und dafür teurere Energiekäufe in Kauf nimmt?
    o Warum erlassen Grüne zusammen mit den Roten nichtdurchdachte Subventionen, die sie dann wieder stoppen müssen?
    o Warum werden Millionen, ja Milliarden Euro an fremde Länder – ohne funktionierende Einsatzkontrolle – verschleudert und die Armut der eigenen Bevölkerung und Verwahrlosung der Infrastruktur ignoriert?
    o Warum setzt die Ampel an Schlüsselstellungen anstelle qualifizierter Menschen ausgesprochen Dumme oder bewusst Schädliche ein, die sie nach später Einsicht dann manchmal nach Brüssel entsorgen, wo sie weiter ihr Unwesen treiben? Weil es kein qualifiziertes Personal gibt und die überfließenden Geldtöpfe der Steuerzahler für irgendwelche Dummheiten ja irgendwie verprasst werden müssen?

    Und zu guter Letzt:
    Wie soll der informierte Bürger das Chaotenbündnis einschätzen?
    Als Dumm oder bewusst kriminell? Oder vielleicht sogar Beides? Schreiben wir alle Fragen auf die lange Liste der anderen Dinge zu denen die Grünen nichts taugen und deshalb Deutschland schaden und hoffen wir, dass noch viel mehr Menschen aufwachen und dieser unfähigen Ampel die rote Karte zeigen.
    Eines lässt sich bei allem Verständnis für menschliche Dummheiten als Erkenntnis gewinnen: Wer sich mit den Argumenten Anderer nicht beschäftigen will oder zu dumm dazu ist, verbietet sie oder macht diese Abweichler mundtot, wie die Anstrengungen gegen die AfD zeigen. Warum muss sich die Wählerschaft Dummland-Aktivisten bis zur nächsten Wahl gefallen lassen, auch wenn deren Kampf gegen sich selbst unvermindert weiter geht?
    Wem aufgefallen ist, dass die FDP hier nicht vorkommt. Worte wären Verschwendung, denn sie verliert sich bald wieder im Nirwana. Ungenügend, setzen sechs!

    11
  4. ES GIBT NUR EINE ANTWORT UND DIE LAUTET.
    EINE “REGIERUNG” DES OFFENEN EIDBRUCHS DES VOLKSVERRATES DERZERSTÖRUNG MUSS HIERFÜR ZUR RECHENSCHAFTGEZOGEN WERDEN UND DIES DURCH DEN STURZ DIESER GRUPPIERUNG LINKSRADIKALER IDEOLOGISCH BESOFFENER NULLEN DENEN DER MACHTERHALTUND DAS VERBLEIBEN AN DEN FUTTERTRÖGEN DAS HÖCHSTE GEBOTSIND!
    DIESE GRUPPIERUNG MUSS GESAMT DER IMMUNITÄT ENTHOBEN WERDEN UM DANN NACH ORDENTLICHEN RECHTSSTAATLICHEN GRUNDLAGEN DURCH UNABHÄNGIGE STAATSANWÄLTE DIE ENTSPRECHENDEN ANKLAGEN ZU ERHEBEN
    DIE MIT DEN VERFAHREN BEAUFTRAGTEN RICHTER WERDEN DANN JEDOCH AUCH SICHER NICHTDIERICHTERSEIN DIEINNERHALB DER LETZTEN JAHRE REGIERUNGSTREUEN RECHTSBRUCH BEGANGEN HABEN
    DEUTSCHLAND HAT NUN 2 REGIERUNGEN ERTRAGEN MÜSSEN DENEN DER UMSTURZ IN EINEN LINKEN TOTALITÄREN ÜBERWACHSTAAT SOWIE DIE ENTRECHTUNG UND VERGEWALTIGUNG DER BÜRGER OBERSTES ZIEL WAR
    DEUTSCHLAND MUSS ICH AUS DIESER FESSEL DER ALTPARTEIEN BEFREIEN UM EIN DEMOKRATISCHES SYSTEM ZU ERRICHTEN WELCHES ES PARTEIEN NICHT MEHR ERMÖGLICHT SICH DAS LAND ZUR BEUTE ZU MACHEN:WIR DIE BÜRGER WOLLEN ENDLICH DEMOKRATISCHES UND DIREKTES MITSPRACHERECHT DURCH VOLKSABSTIMMUNGEN

    2
    1
  5. Meine Hängeampeln mit Vogelfutter sind wenigstens bei den Vögeln höchst beliebt, während man der Regierungsampel endlich den Strom abschalten sollte. Obwohl, letzteres macht die Ampel schon selbst.

  6. Vorsätzliche Sabotage und eigene Selbstbedienung !
    Mehr fällt mir zu Faschisten und Volksgegner nicht ein.

  7. wenn Deutschland endgültig gegen die Wand geklatscht ist, wäre über das Strafmaß zu diskutieren , das den Verantwortlichen zustünde. Meiner Ansicht nach müsste dies von langjährigen Haftstrafen bis zur eventuell wieder eingeführten Todesstrafe reichen. Das in Europa früher oder später wieder die Todesstrafe eingeführt wird, steht für mich außer Frage. Anders wird man auf Dauer der importierten Gewalt nicht mehr Herr werden können. Wenn man die heutige Gesinnungsjustiz samt ihren Urteilen ( freiheit für Vergewaltiger und ähnliches ,bei gleichzeitiger Haft für solche wie Ballweg ) betrachtet , würden letztendlich allerdings die falschen am Galgen landen

    1. …wir haben mindesten 70 jahre zeit die politverbrecher wie festgestellt wegsperren… deutschland ist spitze wenn man wächter nach 70 jahren noch findet und wegsperrt…
      weiter so wir kriegen sie alle… man braucht auch keine zeitzeugen… es gibt 10000ende videos von und über die politversager… gute sache… hau rein…

  8. Ich kann allen etablierten Politikern, samt ihren Sippen nur noch einen Ratschlag geben: Kauft euch gute Wanderschuhe, denn sie müssen bis Workuta halten!

  9. Ein negativer Rekord, im Vergleich zur Blüte Deutschland im Kaiserreich und sogar, trotz der britisch-US-amerikanischen Zerstörungen im Krieg, dann in den 1950er und 1960er Jahren:
    Der alles überflutende Ampelterrorstaatsapparat frisst den letzten Bissen auf.
    Für arme Deutsche muss nun das Ausland spenden, bittet ein verzweifelter Rentner: